Home / Forum / Beauty / Fettfreie feuchtigkeitscreme???

Fettfreie feuchtigkeitscreme???

1. April 2010 um 16:24

Hall ....wollte mal fragen ob mir jemand eine fettfreie feuchtigkeitscreme empfehlen kann..... ich hab sehr trockene haut ...aber auch ziemlich viele Pickel


danke shcon mal für eure antworten

Mehr lesen

1. April 2010 um 17:24

La Roche Posay
Hallo ! Ich benutze schon seit längerem die Feuchtigkeitscreme von <<La Roche-Posay>> sie heißt : Effaclar K
Du kannst die creme für ca. 10 in der Apotheke kaufen, ist zwar nicht gerade billig aber es lohnt sich wirklich.
Außerdem gibt es von La Roche-Posay auch noch ein Waschgel ( heiß Effaclar oder so )
und noch eine Anti-Pickel Creme ( Effaclar A.I ) , die du allerdings nur auf die betroffenen Stellen machst , da die Haut sonst austrocknet.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Liebe Grüße !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 17:30
In Antwort auf fizza_12483368

La Roche Posay
Hallo ! Ich benutze schon seit längerem die Feuchtigkeitscreme von <<La Roche-Posay>> sie heißt : Effaclar K
Du kannst die creme für ca. 10 in der Apotheke kaufen, ist zwar nicht gerade billig aber es lohnt sich wirklich.
Außerdem gibt es von La Roche-Posay auch noch ein Waschgel ( heiß Effaclar oder so )
und noch eine Anti-Pickel Creme ( Effaclar A.I ) , die du allerdings nur auf die betroffenen Stellen machst , da die Haut sonst austrocknet.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Liebe Grüße !

Danke
vielen dank für deine Antwort ..... ich dnek die werd ich mal ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 15:02

Balea face aqua creme und/oder serum
also ich habe unreine haut und auch mal ei paar pickel. ich nehme seit ein paar monaten die serie aqua von balea face (dm). diese creme soll vor allem feutsigkeit spenden und meine haut ist dadurch schöner geworden kostet auch nur ca 3. iauch als make-up unterlage eignet sie sich sehr gut. also ch bin zufrieden kannst ja mal testen....
grüssle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 14:40

Zwei Tipps: 1. Eibischwasser 2. Einhorncreme
1. Eibischwasser
100 g Eibischwurzeln über Nacht in 150 ml kaltem Wasser quellen lassen
Am nächsten Tag abseihen bis zum Siedepunkt erhitzen und danach abkühlen lassen. Dann 10 ml Alkohol 85 % reintun und die Pickel damit morgens und abends abtupfen.
2. Einhorncreme
Danach die weltallerbeste Feuchtigkeitscreme EINHORNCREME auftragen
In zwei Wochen solltest du deutlich sichtbare Verbesserung deiner Haut feststellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook