Home / Forum / Beauty / Fettabsaugung! Wer hat schlechte Erfahrungen gemacht?

Fettabsaugung! Wer hat schlechte Erfahrungen gemacht?

17. November 2010 um 12:02

Hallo Zusammen,

ich bin zurzeit am abnehmen und möchte mit im nächsten Jahr Fett absaugen lassen. Meine Oberschenkel waren auch zu meinen schlankeren Zeiten nicht sehr schlank.

Deshalb möchte ich diesen Eingriff machen lassen an der Oberschenkel innen und aussen. Mir gehen aber viele Fragen durch den Kopf wie z.B.

- Was hat man für ein Empfinden auf der Haut? Ist die Haut an den abgesaugten Stellen nicht fast taub?

- Sieht man einer Person an, dass eine Fettabsaugung durchgeführt wurde? Oder wirkt die Silhouette natürlich?

- Sind die Narben noch sichtbar 1 Jahr nach der Operation. Wenn ja, wie gross?

Fazit: Würdet Ihr den Eingriff auch ein zweites Mal durhcführen lassen?

Liebe Grüsse Vera

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

3. Januar 2011 um 10:55
In Antwort auf felek_12363722

Keine schlechten Erfahrung
Hallo liebe Vera,
ich habe im Mai eine Fettabsaugung an Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte machen lassen und bin total zufrieden.
Nun zu Deinen Fragen:
Empfinden auf der Haut - die erste Zeit sehr druckempfindlich; aber ein Taubheitsgefühl konnte ich nicht feststellen
Meine Silhouette wirkt natürlich. Einige meinten, ich hätte abgenommen.
Ich habe zwei kleine Narben bei den Knien, die aber immer mehr verblassen (das nach 6 Monaten).
Fazit: Ich würde den Eingriff wieder, aber nur bei diesem Arzt in München durchführen lassen. Ich habe im Dezember nochmal einen Termin für Po und Bauch.
Wichtig: Mieder Tag und Nacht tragen; bei mir waren es sechs Wochen; bin aber auch schon etwas älter und das Bindegewebe ist nicht mehr so straff.
Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.
Liebe Grüße
Schlaubie

Oberschenkelabsaugung
Hallo Schlaubie!
Ich habe vor genau 4 Wochen meine Oberschenkel innen und außen und Hüfte/Taille absaugen lassen. Der Arzt hat gesagt, es waren ca. 1,5 l. Ich trage mein Mieder auch Tag und Nacht. Die blauen Flecken sind ziemlich weg , aber was mich sehr erschreckt, ist, dass die Innenseite meiner Oberschenkel komplett wellig sind, links noch mehr als rechts. Ich habe auch noch Taubheitsgefühle und Druchschmerzen. Wie lange hat es bei dir gedauert, bis man keine Wellen mehr sieht?
vielleicht kannst du mir deine Erfahrungen mitteilen, Danke im voraus.
Ein gutes neues Jahr 2011

3 LikesGefällt mir 10 - Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 10:53

Keine schlechten Erfahrung
Hallo liebe Vera,
ich habe im Mai eine Fettabsaugung an Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte machen lassen und bin total zufrieden.
Nun zu Deinen Fragen:
Empfinden auf der Haut - die erste Zeit sehr druckempfindlich; aber ein Taubheitsgefühl konnte ich nicht feststellen
Meine Silhouette wirkt natürlich. Einige meinten, ich hätte abgenommen.
Ich habe zwei kleine Narben bei den Knien, die aber immer mehr verblassen (das nach 6 Monaten).
Fazit: Ich würde den Eingriff wieder, aber nur bei diesem Arzt in München durchführen lassen. Ich habe im Dezember nochmal einen Termin für Po und Bauch.
Wichtig: Mieder Tag und Nacht tragen; bei mir waren es sechs Wochen; bin aber auch schon etwas älter und das Bindegewebe ist nicht mehr so straff.
Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.
Liebe Grüße
Schlaubie

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2010 um 20:48

Hallo
Hallo,

habe vor einem Jahr eine FA an OS innen, außen und Knie machen lassen.
Leider ist das Ergebnis nicht so schön wie ich erhofft habe.
Nach der OP war die Silhouette sehr ungleichmäßig, eine Korrektur OP hat zwar verbessert aber nicht alles beseitigt.
Am Anfang war die Haut straff, dann immer faltiger und immer mehr Dellen. Ich wusste zwar, dass mein Bindegewebe nicht gut ist, aber damit habe ich nicht gerechnet.
Muss jetzt eine Straffungs-OP machen lassen oder damit leben.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2011 um 10:55
In Antwort auf felek_12363722

Keine schlechten Erfahrung
Hallo liebe Vera,
ich habe im Mai eine Fettabsaugung an Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte machen lassen und bin total zufrieden.
Nun zu Deinen Fragen:
Empfinden auf der Haut - die erste Zeit sehr druckempfindlich; aber ein Taubheitsgefühl konnte ich nicht feststellen
Meine Silhouette wirkt natürlich. Einige meinten, ich hätte abgenommen.
Ich habe zwei kleine Narben bei den Knien, die aber immer mehr verblassen (das nach 6 Monaten).
Fazit: Ich würde den Eingriff wieder, aber nur bei diesem Arzt in München durchführen lassen. Ich habe im Dezember nochmal einen Termin für Po und Bauch.
Wichtig: Mieder Tag und Nacht tragen; bei mir waren es sechs Wochen; bin aber auch schon etwas älter und das Bindegewebe ist nicht mehr so straff.
Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.
Liebe Grüße
Schlaubie

Oberschenkelabsaugung
Hallo Schlaubie!
Ich habe vor genau 4 Wochen meine Oberschenkel innen und außen und Hüfte/Taille absaugen lassen. Der Arzt hat gesagt, es waren ca. 1,5 l. Ich trage mein Mieder auch Tag und Nacht. Die blauen Flecken sind ziemlich weg , aber was mich sehr erschreckt, ist, dass die Innenseite meiner Oberschenkel komplett wellig sind, links noch mehr als rechts. Ich habe auch noch Taubheitsgefühle und Druchschmerzen. Wie lange hat es bei dir gedauert, bis man keine Wellen mehr sieht?
vielleicht kannst du mir deine Erfahrungen mitteilen, Danke im voraus.
Ein gutes neues Jahr 2011

3 LikesGefällt mir 10 - Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2011 um 9:21
In Antwort auf fleur_12185492

Oberschenkelabsaugung
Hallo Schlaubie!
Ich habe vor genau 4 Wochen meine Oberschenkel innen und außen und Hüfte/Taille absaugen lassen. Der Arzt hat gesagt, es waren ca. 1,5 l. Ich trage mein Mieder auch Tag und Nacht. Die blauen Flecken sind ziemlich weg , aber was mich sehr erschreckt, ist, dass die Innenseite meiner Oberschenkel komplett wellig sind, links noch mehr als rechts. Ich habe auch noch Taubheitsgefühle und Druchschmerzen. Wie lange hat es bei dir gedauert, bis man keine Wellen mehr sieht?
vielleicht kannst du mir deine Erfahrungen mitteilen, Danke im voraus.
Ein gutes neues Jahr 2011

Erfahrungen Fettabsaugung
Hallo Putzi,
also die Druckschmerzen haben schon einige Zeit angehalten und wurden so nach und nach besser. Ich würde mal sagen, nach einem halben Jahr sind diese "Schmerzen" weg. Ich bin an den Beinen aber auch empfindlich und bekomme leicht blaue Flecken. Da ist sicher jeder anders und bei mir wurden 5 1/2 Liter abgesaugt (Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte).

Taubheitsgefühle kann ich persönlich nicht bestätigen.

Und mit den Wellen ist das so eine Sache. Ich bin nicht mehr die Jüngste (45) und mein Bindegewebe ist nicht mehr so ganz "taufrisch", aber die Cellulite sieht zumindest nicht schlimmer aus als vorher. Aber so richtigen Wellen hatte ich eigentlich nicht.

Nachdem es bei Dir aber erst vier Wochen her ist, würde ich mir noch keine Sorgen machen und bei der nächsten Nachuntersuchung einfach Deinen Doc drauf ansprechen.

Wo hast Du es machen lassen?

Liebe Grüße
Schlaubie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 13:14

Hi
Hallo Vera,

zunächst: die Narben sollten sehr klein sein, vergleichsweise wie Mückenstiche die dann fast komplett verblassen.
Natürlich kommt es immer drauf an wie es bei Dir verheilt aber die Narben sollten sehr klein sein und nach 1 Jahr eben
fast wie unsichtbar.

Ein paar Wochen danach kann tatsächlich hi und da mal eine Stelle taub sein, nicht beunruhigt sein, das vergeht wieder,
schliesslich muss sich ja alles regenieren nach dem Eingriff


Generell: schaue (!!!) und höre Dir nur Ergebnisse an
die wirklich mindestens 6 Monate nach der Op gemacht worden sind.
Bei allem anderen ist nur ein vorläufiges Ergebnis zu sehen und das kann SEHR TÄUSCHEN !!!!
(weil da können noch massenhaft Schwellungen im Untergewebe sein, die das Bild verfälschen)

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 13:19
In Antwort auf zumzi

Hi
Hallo Vera,

zunächst: die Narben sollten sehr klein sein, vergleichsweise wie Mückenstiche die dann fast komplett verblassen.
Natürlich kommt es immer drauf an wie es bei Dir verheilt aber die Narben sollten sehr klein sein und nach 1 Jahr eben
fast wie unsichtbar.

Ein paar Wochen danach kann tatsächlich hi und da mal eine Stelle taub sein, nicht beunruhigt sein, das vergeht wieder,
schliesslich muss sich ja alles regenieren nach dem Eingriff


Generell: schaue (!!!) und höre Dir nur Ergebnisse an
die wirklich mindestens 6 Monate nach der Op gemacht worden sind.
Bei allem anderen ist nur ein vorläufiges Ergebnis zu sehen und das kann SEHR TÄUSCHEN !!!!
(weil da können noch massenhaft Schwellungen im Untergewebe sein, die das Bild verfälschen)

Ach ja
noch was wichtiges:

Thema Gewebe: sollte Deine Gewebe schlecht sein
wird sie allein durch eine Absaugung definitiv NICHT BESSER.
Das ist nämlich ein absoluter Irrglaube !
Man bekommt nicht automatisch straffe Oberschenkel mitgeliefert !!!
Denn wo Fett mal da war muss die Haut ja erst nachschrumpfen und das tut sie nur zu einem geringen Teil !!!

Das heisst Du kannst sogar vermehrt Celullite und Dellen bekommen davon,
das ist die traurige Wahrheit
und deshalb würde ich eine Absaugung nur jemanden empfehlen der noch eine sehr straffe Haut hat
oder genügend Geld gleich alles mitstraffen zu lassen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 13:21
In Antwort auf masego_11856329

Hallo
Hallo,

habe vor einem Jahr eine FA an OS innen, außen und Knie machen lassen.
Leider ist das Ergebnis nicht so schön wie ich erhofft habe.
Nach der OP war die Silhouette sehr ungleichmäßig, eine Korrektur OP hat zwar verbessert aber nicht alles beseitigt.
Am Anfang war die Haut straff, dann immer faltiger und immer mehr Dellen. Ich wusste zwar, dass mein Bindegewebe nicht gut ist, aber damit habe ich nicht gerechnet.
Muss jetzt eine Straffungs-OP machen lassen oder damit leben.

Gruß

Genau das
ist traurig, aber leider die Wahrheit !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 17:10
In Antwort auf felek_12363722

Erfahrungen Fettabsaugung
Hallo Putzi,
also die Druckschmerzen haben schon einige Zeit angehalten und wurden so nach und nach besser. Ich würde mal sagen, nach einem halben Jahr sind diese "Schmerzen" weg. Ich bin an den Beinen aber auch empfindlich und bekomme leicht blaue Flecken. Da ist sicher jeder anders und bei mir wurden 5 1/2 Liter abgesaugt (Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte).

Taubheitsgefühle kann ich persönlich nicht bestätigen.

Und mit den Wellen ist das so eine Sache. Ich bin nicht mehr die Jüngste (45) und mein Bindegewebe ist nicht mehr so ganz "taufrisch", aber die Cellulite sieht zumindest nicht schlimmer aus als vorher. Aber so richtigen Wellen hatte ich eigentlich nicht.

Nachdem es bei Dir aber erst vier Wochen her ist, würde ich mir noch keine Sorgen machen und bei der nächsten Nachuntersuchung einfach Deinen Doc drauf ansprechen.

Wo hast Du es machen lassen?

Liebe Grüße
Schlaubie

Fettabsaugen in CZ?
Hat jemand mit den Ärzten von http://www.cz-wellmed.de/ Erfahrung gemacht vor allem bezüglich der Fettabsaugung?

Mich kribelt es in den Fingern mich dort für ein OP anzumelden, jedoch fehlt mir die letzten Entschlossenheit, da ich keine eindeutigen Berichte darüber gefunden habe und daher noch etwas Angst habe im Ausland eine OP durchführen zu lassen.

LG

Lisa

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 12:08
In Antwort auf dione_12672528

Fettabsaugen in CZ?
Hat jemand mit den Ärzten von http://www.cz-wellmed.de/ Erfahrung gemacht vor allem bezüglich der Fettabsaugung?

Mich kribelt es in den Fingern mich dort für ein OP anzumelden, jedoch fehlt mir die letzten Entschlossenheit, da ich keine eindeutigen Berichte darüber gefunden habe und daher noch etwas Angst habe im Ausland eine OP durchführen zu lassen.

LG

Lisa

Danke an alle!
Halli hallo und danke für die vielen hilfreichen Tipps. Ich bin 25 und meine Cellulitis hat Grad. 1.5 von 3. Also nicht extrem schlimm, eher schwach. Der Chirurge, bei dem ich es machen lassen werde, ist auf Fettabaugung spezialisiert und hatt viele zufriedene Patienten und Patientinnen. Ich werde mich für diesen Herbst anmelden und hoffe auf ein gelungenes Resultat.

Ich erhoffe mir, etwas straffere Beine und etwas schlankere Beine u haben nach der Absaugung.

Eure Vera

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2011 um 19:00
In Antwort auf felek_12363722

Keine schlechten Erfahrung
Hallo liebe Vera,
ich habe im Mai eine Fettabsaugung an Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte machen lassen und bin total zufrieden.
Nun zu Deinen Fragen:
Empfinden auf der Haut - die erste Zeit sehr druckempfindlich; aber ein Taubheitsgefühl konnte ich nicht feststellen
Meine Silhouette wirkt natürlich. Einige meinten, ich hätte abgenommen.
Ich habe zwei kleine Narben bei den Knien, die aber immer mehr verblassen (das nach 6 Monaten).
Fazit: Ich würde den Eingriff wieder, aber nur bei diesem Arzt in München durchführen lassen. Ich habe im Dezember nochmal einen Termin für Po und Bauch.
Wichtig: Mieder Tag und Nacht tragen; bei mir waren es sechs Wochen; bin aber auch schon etwas älter und das Bindegewebe ist nicht mehr so straff.
Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.
Liebe Grüße
Schlaubie

Absaugung
Hallo Schlaubie,
ich beschäftige mich schon länger mit dem Gedanken meine Beine und vor allem die Knie absaugen zu lassen. Ich bin auch nicht mehr so jung und mein Bindegewebe so stark. Ich habe inzwischen das Gefüh, das meine Kniee innen und außen immer dicker werden. Ich btreibe viel Sport ab er da hilft garnichts. Würdes Du mir bitte den Namen deines Arztes mitteilen. Ich komme auch aus München

Liebe Grüße
Vansel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 15:56
In Antwort auf dione_12672528

Fettabsaugen in CZ?
Hat jemand mit den Ärzten von http://www.cz-wellmed.de/ Erfahrung gemacht vor allem bezüglich der Fettabsaugung?

Mich kribelt es in den Fingern mich dort für ein OP anzumelden, jedoch fehlt mir die letzten Entschlossenheit, da ich keine eindeutigen Berichte darüber gefunden habe und daher noch etwas Angst habe im Ausland eine OP durchführen zu lassen.

LG

Lisa

Fettabsaugen
Hallo,
wenn du schon bereit bist ins Ausland zu gehen, kann ich dir Athen empfehlen. Bin gerade von dort zurück, war Klasse. Super Ergebnis, prima Klinik und natürlich auch die ärztliche Betreuung. Mein Chirurg ist Facharzt für plastische und ästhetische Chirurg und hat in Deutschland studiert, ist nun in die Heimat zurück. Bei Interesse teile ich dir gerne mehr mit.
LG
Schnuffel008

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 9:44
In Antwort auf felek_12363722

Keine schlechten Erfahrung
Hallo liebe Vera,
ich habe im Mai eine Fettabsaugung an Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte machen lassen und bin total zufrieden.
Nun zu Deinen Fragen:
Empfinden auf der Haut - die erste Zeit sehr druckempfindlich; aber ein Taubheitsgefühl konnte ich nicht feststellen
Meine Silhouette wirkt natürlich. Einige meinten, ich hätte abgenommen.
Ich habe zwei kleine Narben bei den Knien, die aber immer mehr verblassen (das nach 6 Monaten).
Fazit: Ich würde den Eingriff wieder, aber nur bei diesem Arzt in München durchführen lassen. Ich habe im Dezember nochmal einen Termin für Po und Bauch.
Wichtig: Mieder Tag und Nacht tragen; bei mir waren es sechs Wochen; bin aber auch schon etwas älter und das Bindegewebe ist nicht mehr so straff.
Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.
Liebe Grüße
Schlaubie

Arztsuche
Hallo Vera
Du schreibst, Du hättest einen Arzt Deines Vertrauen in München gefunden. War vor kurzem In München bei Dr. Schoppelrey. Haut und Laser Zentrum an der Oper. Kennst Du ihn vielleicht ? Suche jemand der dort schon eine Fettabsaugung hatte und etwas darüber sagen kann.
Gruß Ursula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 14:23
In Antwort auf felek_12363722

Keine schlechten Erfahrung
Hallo liebe Vera,
ich habe im Mai eine Fettabsaugung an Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte machen lassen und bin total zufrieden.
Nun zu Deinen Fragen:
Empfinden auf der Haut - die erste Zeit sehr druckempfindlich; aber ein Taubheitsgefühl konnte ich nicht feststellen
Meine Silhouette wirkt natürlich. Einige meinten, ich hätte abgenommen.
Ich habe zwei kleine Narben bei den Knien, die aber immer mehr verblassen (das nach 6 Monaten).
Fazit: Ich würde den Eingriff wieder, aber nur bei diesem Arzt in München durchführen lassen. Ich habe im Dezember nochmal einen Termin für Po und Bauch.
Wichtig: Mieder Tag und Nacht tragen; bei mir waren es sechs Wochen; bin aber auch schon etwas älter und das Bindegewebe ist nicht mehr so straff.
Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.
Liebe Grüße
Schlaubie

Keine schlechten Erfahrungen
Hallo Schlaubie
Kannst Du mir den Arzt in München nennen? Habe auch einen Termin in München und hoffe es ist die gleiche Adresse!?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 12:23
In Antwort auf felek_12363722

Keine schlechten Erfahrung
Hallo liebe Vera,
ich habe im Mai eine Fettabsaugung an Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte machen lassen und bin total zufrieden.
Nun zu Deinen Fragen:
Empfinden auf der Haut - die erste Zeit sehr druckempfindlich; aber ein Taubheitsgefühl konnte ich nicht feststellen
Meine Silhouette wirkt natürlich. Einige meinten, ich hätte abgenommen.
Ich habe zwei kleine Narben bei den Knien, die aber immer mehr verblassen (das nach 6 Monaten).
Fazit: Ich würde den Eingriff wieder, aber nur bei diesem Arzt in München durchführen lassen. Ich habe im Dezember nochmal einen Termin für Po und Bauch.
Wichtig: Mieder Tag und Nacht tragen; bei mir waren es sechs Wochen; bin aber auch schon etwas älter und das Bindegewebe ist nicht mehr so straff.
Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.
Liebe Grüße
Schlaubie

Arzt in München ?
Hallo Schlaubie,
ich weiß, dein Beitrag ist schon eine Weile her, aber ich plane derzeit auch, mir in München Fett absaugen zu lassen.
Wie sieht das Ergebnis bei dir jetzt aus? Bist du immer noch zufrieden?
Legst du jetzt an anderen Körperstellen Fett an oder bleibt deine Figur, wie sie gleich nach der FA war?

Und bei welchem Arzt in München warst du? Ich denke, ich werde zu Dr. Hörl in der Nymphenburgerstraße gehen.

Liebe Grüße,
Moni

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2014 um 0:31
In Antwort auf felek_12363722

Keine schlechten Erfahrung
Hallo liebe Vera,
ich habe im Mai eine Fettabsaugung an Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte machen lassen und bin total zufrieden.
Nun zu Deinen Fragen:
Empfinden auf der Haut - die erste Zeit sehr druckempfindlich; aber ein Taubheitsgefühl konnte ich nicht feststellen
Meine Silhouette wirkt natürlich. Einige meinten, ich hätte abgenommen.
Ich habe zwei kleine Narben bei den Knien, die aber immer mehr verblassen (das nach 6 Monaten).
Fazit: Ich würde den Eingriff wieder, aber nur bei diesem Arzt in München durchführen lassen. Ich habe im Dezember nochmal einen Termin für Po und Bauch.
Wichtig: Mieder Tag und Nacht tragen; bei mir waren es sechs Wochen; bin aber auch schon etwas älter und das Bindegewebe ist nicht mehr so straff.
Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.
Liebe Grüße
Schlaubie

Empfehlung eines guten plastischen chirurgen in münchen
hallo schlaubi, ich weiß dein beitrag ist schon sehr lange her. ich habe vor eine fettabsaugung an den oberschenkeln machen zu lassen. bei welchen arzt warst du denn in münchen? ich wär dir sehr dankbar für einen guten tipp!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 12:48
In Antwort auf paula_11886900

Empfehlung eines guten plastischen chirurgen in münchen
hallo schlaubi, ich weiß dein beitrag ist schon sehr lange her. ich habe vor eine fettabsaugung an den oberschenkeln machen zu lassen. bei welchen arzt warst du denn in münchen? ich wär dir sehr dankbar für einen guten tipp!

Erfahrungsbericht: Liposuktion an Bauch, Hüfte und Oberschenkeln
Hallo Ahorn,

ich hab im Februar 2014 eine Liposuktion durchführen lassen und wollte hier einmal berichten: Vorab, natürlich sind die 6 Monate nach Op noch nicht ganz erreicht aber erzählen wie es jetzt aussieht kann ich ja.

Ich war in berlin bei Medical One. Die kennt bestimmt jeder ausm Fernsehen

Die Klinik, das Personal und auch der Arzt der mich operiert hat waren sehr freundlich und vorallem kompetent.
Ich habe mir Fett am Bauch, an den Hüften und den Oberschenkelinnenseiten absaugen lassen. Alles in einer Op.
Der Eingriff verlief ohne komplikationen und anschließend mußte ich für 6 Wochen ein Mieder tragen. Das war ok, weil es um die Jahreszeit ja noch nicht so warm war und ich nicht in die Verlegenheit kam zu schwitzen
Es gab nach dem Eingriff mehrere Kontrolltermine, bei denen Der Arzt guckte und Fotos gemacht wurden.

Ehrlich: Der erste Monat nach der OP war sehr schlimm,
Schwellungen und Druckempfindlichkeit. Einmal zu lang in der Sonne und schon schwoll ich an wie ein Wahl Das war für die Psyche schon enorm. Aber Schmerzen hatte ich zu keinem Zeitpunkt!!

Ich würde auf jeden Fall empfehlen mindestens eine Woche nach Op zu hause zu bleiben und sich zu schonen.
Abwechselnd sitzen, liegen und stehen war das beste!!

Jetzt nach 4 Monaten sind schon fast alle schwellungen weg und ich fühle mich wie neu geboren. Alles passt jetzt harmonisch an mir zusammen.
Und zwei Monate sind ja noch: Der Bauch ist schon jetzt perfekt und die Hüften sind auch viel viel weniger. Nur die Oberschenkel finde ich noch nicht schön. Auf jeden fall weniger Umfang, ja. Aber zur Zeit noch eher dellig und ungleichmäßig

Sollte sich das bis zum abschlusskontrolltermin nicht gegeben haben, werde ich wohl nach arbeiten lassen!

Ich hoffe ich konnte dir ein paar Fragen beantworten.
In München gibt es bestimmt auch eien Niederlassung von Medical One

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2016 um 0:06
In Antwort auf anne_11919953

Erfahrungsbericht: Liposuktion an Bauch, Hüfte und Oberschenkeln
Hallo Ahorn,

ich hab im Februar 2014 eine Liposuktion durchführen lassen und wollte hier einmal berichten: Vorab, natürlich sind die 6 Monate nach Op noch nicht ganz erreicht aber erzählen wie es jetzt aussieht kann ich ja.

Ich war in berlin bei Medical One. Die kennt bestimmt jeder ausm Fernsehen

Die Klinik, das Personal und auch der Arzt der mich operiert hat waren sehr freundlich und vorallem kompetent.
Ich habe mir Fett am Bauch, an den Hüften und den Oberschenkelinnenseiten absaugen lassen. Alles in einer Op.
Der Eingriff verlief ohne komplikationen und anschließend mußte ich für 6 Wochen ein Mieder tragen. Das war ok, weil es um die Jahreszeit ja noch nicht so warm war und ich nicht in die Verlegenheit kam zu schwitzen
Es gab nach dem Eingriff mehrere Kontrolltermine, bei denen Der Arzt guckte und Fotos gemacht wurden.

Ehrlich: Der erste Monat nach der OP war sehr schlimm,
Schwellungen und Druckempfindlichkeit. Einmal zu lang in der Sonne und schon schwoll ich an wie ein Wahl Das war für die Psyche schon enorm. Aber Schmerzen hatte ich zu keinem Zeitpunkt!!

Ich würde auf jeden Fall empfehlen mindestens eine Woche nach Op zu hause zu bleiben und sich zu schonen.
Abwechselnd sitzen, liegen und stehen war das beste!!

Jetzt nach 4 Monaten sind schon fast alle schwellungen weg und ich fühle mich wie neu geboren. Alles passt jetzt harmonisch an mir zusammen.
Und zwei Monate sind ja noch: Der Bauch ist schon jetzt perfekt und die Hüften sind auch viel viel weniger. Nur die Oberschenkel finde ich noch nicht schön. Auf jeden fall weniger Umfang, ja. Aber zur Zeit noch eher dellig und ungleichmäßig

Sollte sich das bis zum abschlusskontrolltermin nicht gegeben haben, werde ich wohl nach arbeiten lassen!

Ich hoffe ich konnte dir ein paar Fragen beantworten.
In München gibt es bestimmt auch eien Niederlassung von Medical One

Hallo
Ich finde deine Erzählung sehr gut kann man viel entnehmen und sich etwas vorstellen. Ich hätte da paar fragen ich habe auch vor mir fett am Bauch und Venushügel absaugen zu lassen eig war nur der Venushügel gedacht der Arzt empielt mir aber lieber denn Bauch auch zu machen um das ergebnis besser zu machen das es zsm passt. Ich bin 23 165 groß und wiege 100kg mein Gewicht hält sich schon lange so bin also keine der Personen wo das Gewicht als hin und er springt ich sehe auch eig nicht so dick aus bei mir ist es halt am Bauch und Venushügel ansonsten alles ok und dann kann man sich ja vorstellen wie das aussieht wenn der Bauch raus guckt und ubten das und der Rest dünn ist er will mit also absaugen und straffen mein Bindegewebe ist eig gut hängen tut noch nix und ist eig alles fest meine Frage ist wir so ein Eingriff unter voll Narkose gemacht oder nur dieser demerungsschlaf oder wie das heißt. Ich würde nicht sagen das ich unsicher bin das zu tun ich würde eher sagen es würde mein Leben verändern mir neues Selbstbewusstsein geben und ein besseres Wohlbefinden aber irgendwie habe ich Angst ob das richtig ist kann man das überhaupt bei so einem Körpergewicht machen oder lohnt es sich ? Würde mich freuen ein paar antworten oder Meinungen dazu zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 12:24
In Antwort auf donaji_12446286

Hallo
Ich finde deine Erzählung sehr gut kann man viel entnehmen und sich etwas vorstellen. Ich hätte da paar fragen ich habe auch vor mir fett am Bauch und Venushügel absaugen zu lassen eig war nur der Venushügel gedacht der Arzt empielt mir aber lieber denn Bauch auch zu machen um das ergebnis besser zu machen das es zsm passt. Ich bin 23 165 groß und wiege 100kg mein Gewicht hält sich schon lange so bin also keine der Personen wo das Gewicht als hin und er springt ich sehe auch eig nicht so dick aus bei mir ist es halt am Bauch und Venushügel ansonsten alles ok und dann kann man sich ja vorstellen wie das aussieht wenn der Bauch raus guckt und ubten das und der Rest dünn ist er will mit also absaugen und straffen mein Bindegewebe ist eig gut hängen tut noch nix und ist eig alles fest meine Frage ist wir so ein Eingriff unter voll Narkose gemacht oder nur dieser demerungsschlaf oder wie das heißt. Ich würde nicht sagen das ich unsicher bin das zu tun ich würde eher sagen es würde mein Leben verändern mir neues Selbstbewusstsein geben und ein besseres Wohlbefinden aber irgendwie habe ich Angst ob das richtig ist kann man das überhaupt bei so einem Körpergewicht machen oder lohnt es sich ? Würde mich freuen ein paar antworten oder Meinungen dazu zu bekommen.

Fett und Fettabsaugung...
Moment mal - 165 cm groß, 100 kg schwer und Du behauptest allen ernstes, dass das ganze Fett nur am Bauch und Venushügel hängt??? Ich würd mal sagen, dass man da nach einer Fettabsaugung nicht wirklich viel merkt, nur dein Geldbeutel wird reichlich schlanker sein danach.

Nimm erstmal ab (Magenband? wenns nicht mit Sport/Ernärhung geht), und danach musst Du sowieso eine Bauchdeckenstraffung machen lassen, bei 100 kg zieht sich die Haut nie wieder vernünftig zurück!!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2016 um 18:08

Meine Erfahrungen.
Ich habe mir auch Fett absaugen lassen. Am Oberschenkel innen und außen.
Das Ergebnis ist nach sieben Wochen schon gut sichtbar. Außen hat man es sofort gesehen, da die Reiterhosen weg sind. Innen ist es noch etwas "schwabbelig", das wird sich aber noch legen, sagt mein Arzt. Ich denke nicht, das Außenstehende Personen sehen, das man sich so einer Operation unterzogen hat. Nur Leute, die wissen, das man dies getan hat, sprechen einen drauf an oder sehen Unterschiede.
Wenn man sich meiner Meinung nach einer solchen OP unterzieht, hat man danach nicht Victoria Secret Beine, so schlank sind sie nicht. Sie haben im Allgemeinen einfach nur eine schönere und ansehnlichere Form. Es demnach wieder möglich schöne und kurze Kleider zu tragen.
Ich hatte eine Vollnarkose, meine OP dauerte ca.4 Stunden. Ich habe von der Operation nichts mitbekommen, als ich aufwachte, hatte ich durch die Schmerzmittel keine Schmerzen.
Ich bin dann eine Nacht in der Praxis geblieben, da mein Kreislauf nicht mitmachen wollte.
Die Schmerzen danach sind natürlich übel. Tut schon echt weh. Ich konnte nach ca. 2 bis 3 Wochen wieder normal Treppen laufen oder sonst auch unbeschwert durch die Gegend laufen. Nach so einer OP muss man ja 6 Wochen so eine Art Hose tragen, einen "Mieder".
Der nervt irgendwann. Da ich ziemlich hart im Nehmen bin, dachte ich, das ich die Schmerzen locker aushalte. War im Endeffekt aber schon krass.
Das Ergebnis ist jetzt schön und ich freue mich schon auf den Sommer. Ich habe jetzt fast meine sechs Wochen um.
Ob ich die Operation nochmal machen würde? Auf jedenfall. Die Schmerzen sind irgendwann vorbei. Legt euch unters Messer, wenn ihr wieder aufwacht, ist es eh schon passiert, dann müsst ihr nur noch abwarten und durchhalten. Bezahlt habe ich 5500 Euro. Gruß, Rebecka

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2016 um 3:09
In Antwort auf felek_12363722

Keine schlechten Erfahrung
Hallo liebe Vera,
ich habe im Mai eine Fettabsaugung an Oberschenkel innen/außen, Knie innen/außen, Hüfte machen lassen und bin total zufrieden.
Nun zu Deinen Fragen:
Empfinden auf der Haut - die erste Zeit sehr druckempfindlich; aber ein Taubheitsgefühl konnte ich nicht feststellen
Meine Silhouette wirkt natürlich. Einige meinten, ich hätte abgenommen.
Ich habe zwei kleine Narben bei den Knien, die aber immer mehr verblassen (das nach 6 Monaten).
Fazit: Ich würde den Eingriff wieder, aber nur bei diesem Arzt in München durchführen lassen. Ich habe im Dezember nochmal einen Termin für Po und Bauch.
Wichtig: Mieder Tag und Nacht tragen; bei mir waren es sechs Wochen; bin aber auch schon etwas älter und das Bindegewebe ist nicht mehr so straff.
Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.
Liebe Grüße
Schlaubie

Hey
Ich möchte auch gerne eine fettabsaugung durchführen
Ich wohne auch in München
Jetzt ist meine Frage an dich
Wo hast du es machen lassen
Und bei welchem Arzt

Lg tina

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2017 um 14:35
In Antwort auf cass_12546999

Meine Erfahrungen.
Ich habe mir auch Fett absaugen lassen. Am Oberschenkel innen und außen.
Das Ergebnis ist nach sieben Wochen schon gut sichtbar. Außen hat man es sofort gesehen, da die Reiterhosen weg sind. Innen ist es noch etwas "schwabbelig", das wird sich aber noch legen, sagt mein Arzt. Ich denke nicht, das Außenstehende Personen sehen, das man sich so einer Operation unterzogen hat. Nur Leute, die wissen, das man dies getan hat, sprechen einen drauf an oder sehen Unterschiede.
Wenn man sich meiner Meinung nach einer solchen OP unterzieht, hat man danach nicht Victoria Secret Beine, so schlank sind sie nicht. Sie haben im Allgemeinen einfach nur eine schönere und ansehnlichere Form. Es demnach wieder möglich schöne und kurze Kleider zu tragen.
Ich hatte eine Vollnarkose, meine OP dauerte ca.4 Stunden. Ich habe von der Operation nichts mitbekommen, als ich aufwachte, hatte ich durch die Schmerzmittel keine Schmerzen.
Ich bin dann eine Nacht in der Praxis geblieben, da mein Kreislauf nicht mitmachen wollte.
Die Schmerzen danach sind natürlich übel. Tut schon echt weh. Ich konnte nach ca. 2 bis 3 Wochen wieder normal Treppen laufen oder sonst auch unbeschwert durch die Gegend laufen. Nach so einer OP muss man ja 6 Wochen so eine Art Hose tragen, einen "Mieder".
Der nervt irgendwann. Da ich ziemlich hart im Nehmen bin, dachte ich, das ich die Schmerzen locker aushalte. War im Endeffekt aber schon krass.
Das Ergebnis ist jetzt schön und ich freue mich schon auf den Sommer. Ich habe jetzt fast meine sechs Wochen um.
Ob ich die Operation nochmal machen würde? Auf jedenfall. Die Schmerzen sind irgendwann vorbei. Legt euch unters Messer, wenn ihr wieder aufwacht, ist es eh schon passiert, dann müsst ihr nur noch abwarten und durchhalten. Bezahlt habe ich 5500 Euro. Gruß, Rebecka

Hey,
erstmal danke für so einen Informativen Beitrag. Ich lasse mir nächste Woche Bein innen und Außenseite sowie Hüfte absaugen. Meine Frage wäre kann es ich vor anderen verstecken das ich es hab machen lassen ? Leider hat ein Teil meiner Familie kein Verständnis dafür und ich möchte unnötigen Diskussionen aus dem Weg gehen. Wie stark sind die Schmerzen in den ersten Tag ? Ist normales laufen möglich und mit Schmerzmittel wie ibu auszuhalten ? Vielen Dank vorab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 8:17

Ja das mit dem Abnehmen fand ich immer sehr schwer bei mir. Bis ich eines Tages von einem Freund auf diese Pillen gebracht wurde. Er meinte bei ihm hätten sie funktioniert. Also habe ich es mal ausprobiert, zum Glück. Denn ich habe 10 kilo in 4 Wochen abgenommen ohne dabei zu hungern. Echt genial.  

Fett abnehmen 

4 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tattoo abdecken
Von: perriwinkle86
neu
5. Juli 2017 um 20:13
Med1 Brust
Von: sabine130468
neu
5. Juli 2017 um 18:07
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen