Home / Forum / Beauty / Schönheitschirurgie / Fettabsaugung Reiterhosen

Fettabsaugung Reiterhosen

6. November 2004 um 15:00 Letzte Antwort: 6. November 2004 um 20:38

Hallo,

ich hatte vor genau 11 Tagen eine FA an den Oberschenkeln (innen + außen). Insgesamt wurden bei mir ca. 1,5 Liter abgesaugt. Zwar sind meine Oberschenkel noch etwas geschwollen aber leider kann man überhaupt kein bischen eine Veränderung erkennen. Oder bin ich einfach nur etwas zu ungeduldig? Außerdem habe ich ziemlich große blaue Flecken, die sich ständig noch vergrößern. Ist das normal, dass diese nach 11 Tagen noch größer werden? Irgendwie bin ich enttäuscht über das bisherige Ergebnis. Hat Irgendjemand ähnliche Erfahrungen und kann mir meine Fragen vielleicht beantworten?

Vielen Dank,
Kahtie

Mehr lesen

6. November 2004 um 20:38

Ergebnis
Hi Kahtie,

ich hatte im Juli eine FA an den Oberschenkeln außen und etwas an der Hüfte.
Bei mir war es so, dass es praktisch jeden Tag anders aussah! Mal war ich total zufrieden, dann waren die Beulen wieder da, dann sah es wieder besser aus, dann wieder dicker... Das war ein einziges Hin und Her, aber nach... ich weiß nicht... 8, 9, 10...? Wochen hat sich dann nichts mehr sichtbar verändert und bis auf eine kleine Beule war alles weg.
Letzte Woche hat mir der selbe Arzt die Brüste verkleinert und hat die Oberschenkel noch mal minimal nachkorrigiert und jetzt ist nur noch eine Mini-Beule da - und ich bin mal gespannt, ob die auch noch verschwindet. Wenn nicht, wäre das aber nicht tragisch, es ist echt nur wenig.

Die Blutergüsse sind auch bei mir gewandert und meine Beine waren zeitweilig SCHWARZ! Ich hatte richtig Angst. Aber dann wurde es nach und nach grüngelb, dann rosa und dann war es vorbei.

Hab noch Geduld, das dauert wirklich seine Zeit!

Liebe Grüße
Kapuzina

Gefällt mir