Anzeige

Forum / Beauty

Fettabsaugen

Letzte Nachricht: 29. Januar 2003 um 7:15
L
leeyla
11.01.03 um 12:39

hallo!
wer von Euch hat sich Fettabsaugen lassen (Liposuction)? Wie sind Eure Erfahrungen damit? ich habe in 2 Wochen eine Reiterhosen-OP und würde gerne noch Berichte lesen.

oder kennt Ihr jem., der/die schlechte oder gute Erfahr. ode Resultate erzielte?

vielen Dank
mani

Mehr lesen

A
an0N_1197696099z
11.01.03 um 15:35

Liebe Mani,
vor ca. 2 Jahren hab ich mir auch meine verhassten Reiterhosen absaugen lassen.
Ich habe sehr lange überlegt... und nach einem guten Chirug/klinik gesucht.
HIer in meiner NÄhe war zu der Zeit noch nichts... also bin ich nach München zu MIL.

Die Beratung war super und alle sehr freundlich.

Am TAg der OP war ich doch sehr nervös... es ging aber recht fix ca. 30 min vor dem Beginn wurde eine Flüssigkeit injiziert (in den bereich der abgesaugt werden sollte) um das Fett besser zu lösen und auch das man nichts spürt. Das war eig. das unangenehmste... Der rest war weniger schlimm...
War nach ca. 1,5 - 2 Stunden fertig - bekamm einen Druckverband und ein Mieder (das mußte ich glaub so 4-6 Wochen tragen, 2 Wochen tag und nacht!)
Und durfte dann wieder heim...
Hab 1 Tag Urlaub dafür gebraucht - und dann tag es vielleicht so 1-2 TAge noch bissel weh beim sitzen und aufstehen, aber eigl. fühlte es sich an wie ein megaheftiger Muskelkater

Ich würde es heute wieder tun... es ist doch eine grosse seelische Belastung für mich gewesen... fühle mich sehr wohl in meinem Körper

Ganz viel Glück - berichte mir doch wie es Dir ergangenist

Liebe Grüsse,
Dani

Gefällt mir

L
leeyla
23.01.03 um 14:33
In Antwort auf an0N_1197696099z

Liebe Mani,
vor ca. 2 Jahren hab ich mir auch meine verhassten Reiterhosen absaugen lassen.
Ich habe sehr lange überlegt... und nach einem guten Chirug/klinik gesucht.
HIer in meiner NÄhe war zu der Zeit noch nichts... also bin ich nach München zu MIL.

Die Beratung war super und alle sehr freundlich.

Am TAg der OP war ich doch sehr nervös... es ging aber recht fix ca. 30 min vor dem Beginn wurde eine Flüssigkeit injiziert (in den bereich der abgesaugt werden sollte) um das Fett besser zu lösen und auch das man nichts spürt. Das war eig. das unangenehmste... Der rest war weniger schlimm...
War nach ca. 1,5 - 2 Stunden fertig - bekamm einen Druckverband und ein Mieder (das mußte ich glaub so 4-6 Wochen tragen, 2 Wochen tag und nacht!)
Und durfte dann wieder heim...
Hab 1 Tag Urlaub dafür gebraucht - und dann tag es vielleicht so 1-2 TAge noch bissel weh beim sitzen und aufstehen, aber eigl. fühlte es sich an wie ein megaheftiger Muskelkater

Ich würde es heute wieder tun... es ist doch eine grosse seelische Belastung für mich gewesen... fühle mich sehr wohl in meinem Körper

Ganz viel Glück - berichte mir doch wie es Dir ergangenist

Liebe Grüsse,
Dani

Reiterhosen
hallo Dani!

Heute war es so weit!
Ich war beim Saugen!
Ich muss sagen, die ganze Sache ist sehr feucht
Der Eingriff bezog sich auf Knie/Hüfte/Oberschenkel aussen und ein wenig Oberarme.

Das Wassereinspriten war sehr unangenehm, obwohl der Arzt sehr kompetent war!

Jetzt ist alles noch sehr geschwollen, aber ich denke, dass man schon einweing sieht.

Wie lange hat es denn bei Dirgedauert, bis man die "echte neue" Form erkennen konnte?
ich habe einfach ein wenig angst, dass man gar keinen Unterschied sieht zu vorher...

Darf ich fragen, wieviel Du abgesaugt hast und wie teuer es war?

Liebe Grüsse
Mani

Gefällt mir

A
an0N_1197696099z
24.01.03 um 6:44
In Antwort auf leeyla

Reiterhosen
hallo Dani!

Heute war es so weit!
Ich war beim Saugen!
Ich muss sagen, die ganze Sache ist sehr feucht
Der Eingriff bezog sich auf Knie/Hüfte/Oberschenkel aussen und ein wenig Oberarme.

Das Wassereinspriten war sehr unangenehm, obwohl der Arzt sehr kompetent war!

Jetzt ist alles noch sehr geschwollen, aber ich denke, dass man schon einweing sieht.

Wie lange hat es denn bei Dirgedauert, bis man die "echte neue" Form erkennen konnte?
ich habe einfach ein wenig angst, dass man gar keinen Unterschied sieht zu vorher...

Darf ich fragen, wieviel Du abgesaugt hast und wie teuer es war?

Liebe Grüsse
Mani

Guten Morgen Mani,
ja das Einspritzen ist wirklich das unangenehmste gewesen.

Bei mir sah es auch so dick aus - Keine Angst das wird noch!!!

So richtig gesehen hat man ca. nach 2-4 Monaten was... das Endresultat nach 6 Monaten!

Oh wieviel war das nochmal? Ist ja schon über 2 Jahre her... glaub es waren so 600ml... halt nur die oberschenkelseiten!
Und es hat damals 6000 DM gekostet!
Und es hat sich wirklich gelohnt, bereute es nie!!!! Ganz im Gegenteil.

Liebe Grüsse
Dani

Gefällt mir

Anzeige
L
leeyla
25.01.03 um 15:40
In Antwort auf an0N_1197696099z

Guten Morgen Mani,
ja das Einspritzen ist wirklich das unangenehmste gewesen.

Bei mir sah es auch so dick aus - Keine Angst das wird noch!!!

So richtig gesehen hat man ca. nach 2-4 Monaten was... das Endresultat nach 6 Monaten!

Oh wieviel war das nochmal? Ist ja schon über 2 Jahre her... glaub es waren so 600ml... halt nur die oberschenkelseiten!
Und es hat damals 6000 DM gekostet!
Und es hat sich wirklich gelohnt, bereute es nie!!!! Ganz im Gegenteil.

Liebe Grüsse
Dani

Vielen dank, liebe dani...
für deine antwort!

hattest du auch so geschwollene beine/ füsse (und ich noch arme)? ich habe gelesen, es sei normal. es beunruhigt mich aber doch...

gab es denn einen grossen unterschied zwischen dem tag nach der OP und diesen 2 monaten später? waren die oberschenkel in der tat ca ca 2-3cm geschwollen?

ich bin jetzt irgendwie in nen suagwahn gekommen und würde am liebsten noch die oberschenkelinnenseiten saugen lassen, aber irgendwie denke ich , dass man dort praktisch keinenunterschied sieht, den spürt man nur in der geldbörse!

Liebe grüsse

mani

Gefällt mir

A
an0N_1197696099z
26.01.03 um 10:45
In Antwort auf leeyla

Vielen dank, liebe dani...
für deine antwort!

hattest du auch so geschwollene beine/ füsse (und ich noch arme)? ich habe gelesen, es sei normal. es beunruhigt mich aber doch...

gab es denn einen grossen unterschied zwischen dem tag nach der OP und diesen 2 monaten später? waren die oberschenkel in der tat ca ca 2-3cm geschwollen?

ich bin jetzt irgendwie in nen suagwahn gekommen und würde am liebsten noch die oberschenkelinnenseiten saugen lassen, aber irgendwie denke ich , dass man dort praktisch keinenunterschied sieht, den spürt man nur in der geldbörse!

Liebe grüsse

mani

Liebe Mani,
ja es war alles recht dick und ich dachte : OH gotthoffentlich geht das noch weg?
Aber es wurde wirklich klasse nach 2-3 Monaten...und das Entresultat - wow!
Habe auch nach den 2 oder 3 Wochen Sportverbot wieder gesportelt und somit die Figur gehalten - bzw. sogar 2-3 Hosengrössen weniger bekommen

Ahja ich wollte mir auch die Innenschenkel absaugen lassen, aber die Beraterin meinte durch das Absaugen der Oberschenkel (reiterhosen) geht das ganze auch noch ein stück weg.
Das Fett verlagert sich bissel nach hinten (was nicht neg. gemeint ist)
und sie hatte recht meine Innenschenkel verloren auch so 2-3 cm.

Ich wünsch Dir viel Spass beim nächsten Hosenkaufe *ggg*

Viele liebe Grüsse
Dani

Gefällt mir

L
leeyla
26.01.03 um 21:01
In Antwort auf an0N_1197696099z

Liebe Mani,
ja es war alles recht dick und ich dachte : OH gotthoffentlich geht das noch weg?
Aber es wurde wirklich klasse nach 2-3 Monaten...und das Entresultat - wow!
Habe auch nach den 2 oder 3 Wochen Sportverbot wieder gesportelt und somit die Figur gehalten - bzw. sogar 2-3 Hosengrössen weniger bekommen

Ahja ich wollte mir auch die Innenschenkel absaugen lassen, aber die Beraterin meinte durch das Absaugen der Oberschenkel (reiterhosen) geht das ganze auch noch ein stück weg.
Das Fett verlagert sich bissel nach hinten (was nicht neg. gemeint ist)
und sie hatte recht meine Innenschenkel verloren auch so 2-3 cm.

Ich wünsch Dir viel Spass beim nächsten Hosenkaufe *ggg*

Viele liebe Grüsse
Dani

Sorry, wenn ich dich nerve,...
aber das heisst, dass dort, wo die reiterhosen sassen, es nachher noch dünner geworden ist? war der unterschied erheblich?

sch.... , ich habe das gefühl, dass man bei mir echt weniger wegmachen hätte können. bin echt verzweifelt


liebe grüSSE TROTZDEM

MANI

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1197696099z
27.01.03 um 12:21
In Antwort auf leeyla

Sorry, wenn ich dich nerve,...
aber das heisst, dass dort, wo die reiterhosen sassen, es nachher noch dünner geworden ist? war der unterschied erheblich?

sch.... , ich habe das gefühl, dass man bei mir echt weniger wegmachen hätte können. bin echt verzweifelt


liebe grüSSE TROTZDEM

MANI

Du nervst überhaupt nicht...
ich denke bei Dir sieht es jetzt so aus als ob es so wäre wie immer, bzw. sogar noch dicker?

Das geht auf jeden Fall noch ein Stück zurück
mein Oberschenkelumfang ging um ca. 10cm zurück (an der stärksten stelle gemessen als ich noch die Reiterhosen hatte)

Wieso bist du denn jetzt verzweifelt?

Liebe Grüsse
Dani

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
leeyla
27.01.03 um 15:52
In Antwort auf an0N_1197696099z

Du nervst überhaupt nicht...
ich denke bei Dir sieht es jetzt so aus als ob es so wäre wie immer, bzw. sogar noch dicker?

Das geht auf jeden Fall noch ein Stück zurück
mein Oberschenkelumfang ging um ca. 10cm zurück (an der stärksten stelle gemessen als ich noch die Reiterhosen hatte)

Wieso bist du denn jetzt verzweifelt?

Liebe Grüsse
Dani

Ach...
ich habe einfach angst, dass der arzt zu wenig entfernt hat. ich kann mir nicht wrklich ein bild machen, wie es bei anderen frauen ist/war und was normal ist.

die form meiner beine ist zwar schon gleichmässiger geworden, aber sie sind immer noch kurvig, aber ohne beulen - eben zu rund wie ich finde -, aber sie scheinen mir endlos dick zu sein!

ok, meine füsse und waden sind brutal geschwollen. da ist es schon wahrscheinlich, dass ebenfalls die oberschenkel so aufgeplustert sind, aber ich weiss es ja nicht...

war es denn bei dir nach der op auch dicker als vorher oder gleich?
was bedeutet "ein stück"??

10cm, wow! das ist ja toll!eben, waren diese 10cm gleich nach der op verschwunden? oder war es so wie bei mir?

vielen dank für deine geduld!

liebe grüsse

mani

Gefällt mir

Anzeige
L
leeyla
27.01.03 um 17:36
In Antwort auf leeyla

Ach...
ich habe einfach angst, dass der arzt zu wenig entfernt hat. ich kann mir nicht wrklich ein bild machen, wie es bei anderen frauen ist/war und was normal ist.

die form meiner beine ist zwar schon gleichmässiger geworden, aber sie sind immer noch kurvig, aber ohne beulen - eben zu rund wie ich finde -, aber sie scheinen mir endlos dick zu sein!

ok, meine füsse und waden sind brutal geschwollen. da ist es schon wahrscheinlich, dass ebenfalls die oberschenkel so aufgeplustert sind, aber ich weiss es ja nicht...

war es denn bei dir nach der op auch dicker als vorher oder gleich?
was bedeutet "ein stück"??

10cm, wow! das ist ja toll!eben, waren diese 10cm gleich nach der op verschwunden? oder war es so wie bei mir?

vielen dank für deine geduld!

liebe grüsse

mani

Hab noch was vergessen:
waren es bei dir insgesamt 600ml fett oder 600 pro bein? wie gross bist du denn und wie schwer?

bei mir haben sie an den oberschenkeln je 400ml pro bein entfernt.

ich bin ca 173 vm gross und 61kg schwer.

tschüsschen

Gefällt mir

A
an0N_1197696099z
28.01.03 um 7:00
In Antwort auf leeyla

Ach...
ich habe einfach angst, dass der arzt zu wenig entfernt hat. ich kann mir nicht wrklich ein bild machen, wie es bei anderen frauen ist/war und was normal ist.

die form meiner beine ist zwar schon gleichmässiger geworden, aber sie sind immer noch kurvig, aber ohne beulen - eben zu rund wie ich finde -, aber sie scheinen mir endlos dick zu sein!

ok, meine füsse und waden sind brutal geschwollen. da ist es schon wahrscheinlich, dass ebenfalls die oberschenkel so aufgeplustert sind, aber ich weiss es ja nicht...

war es denn bei dir nach der op auch dicker als vorher oder gleich?
was bedeutet "ein stück"??

10cm, wow! das ist ja toll!eben, waren diese 10cm gleich nach der op verschwunden? oder war es so wie bei mir?

vielen dank für deine geduld!

liebe grüsse

mani

Guten Morgen Liebe Mani,
also direkt nach dem Eingriff siehst du wirklich nix! GAR NIX!
Mein Doc und auch in der Beratung meinten sie das es aber in Ordnung so ist.
Erst nach paar Tagen schwillt der Oberschenkel ab.
Du denkst auch erst : ohje ist das ne Delle nach innen (der Hohlraum vom absaugen) aber das ist alles Normal! Die Haut und das umliegende Gewebe muß sich erst wieder miteinander verbinden und der Körper eine neue Form!!!
Dazu dient ja auch die Miederhose!

Die 10cm gingen nach und nach weg... ich mache aber auch viel Sport (4-5x die Woche).
So nach 6 Monaten war dann wirklich alles verheilt.

Meine Füsse und Waden waren allerdings nicht geschwollen... aber ich denke das ist wohl auch von Person zu Person verschieden!?

Liebe Grüsse
Dani

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1197696099z
28.01.03 um 7:07
In Antwort auf leeyla

Hab noch was vergessen:
waren es bei dir insgesamt 600ml fett oder 600 pro bein? wie gross bist du denn und wie schwer?

bei mir haben sie an den oberschenkeln je 400ml pro bein entfernt.

ich bin ca 173 vm gross und 61kg schwer.

tschüsschen

So da bin ich nochmal
Also insgesamt 600ml!
Auf einer Seite war es bissel mehr da ich ungleichmässige Reiterhosen hatte (bääähh ich mag gar nimmer drann denken)

Ich bin 1,70m Gewicht von früher??? glaub 60kg?
Und jetzt so 56kg - hab auch mehr muskelmasse in der Zwischenzeit (2-3 Jahre) aufgebaut.. kann man also nicht so direkt vergleichen
da muskeln schwerer sind wie fett...
IN KLeidergrösse besser zu sehen!
Frühere Hosengrösse 38/40 (Inch. 30/31)
Jetzt 34-36 (Inch. 27/28)

liebe
Grüsse
Heike

Gefällt mir

L
leeyla
28.01.03 um 15:50
In Antwort auf an0N_1197696099z

Guten Morgen Liebe Mani,
also direkt nach dem Eingriff siehst du wirklich nix! GAR NIX!
Mein Doc und auch in der Beratung meinten sie das es aber in Ordnung so ist.
Erst nach paar Tagen schwillt der Oberschenkel ab.
Du denkst auch erst : ohje ist das ne Delle nach innen (der Hohlraum vom absaugen) aber das ist alles Normal! Die Haut und das umliegende Gewebe muß sich erst wieder miteinander verbinden und der Körper eine neue Form!!!
Dazu dient ja auch die Miederhose!

Die 10cm gingen nach und nach weg... ich mache aber auch viel Sport (4-5x die Woche).
So nach 6 Monaten war dann wirklich alles verheilt.

Meine Füsse und Waden waren allerdings nicht geschwollen... aber ich denke das ist wohl auch von Person zu Person verschieden!?

Liebe Grüsse
Dani

Was sind denn ein paar tage?
ich hatte die op vor 5 Tagen. sollte es dann nicht schon langsam schon "abgeschwollen" sein?

Wie lange ist denn bei dir noch flüssigkeit ausgetreten?

600ml sind sehr wenig. ich finde schon, dass 800ml wenig sind. im internet sah ich frauen mit gleichen proportionen, die 1500ml absaugten. meinst du, dass das möglich ist?

Wieso schreibst du eigentlich so früh am morgen?

liebe grüsse

mani

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1197696099z
29.01.03 um 7:15
In Antwort auf leeyla

Was sind denn ein paar tage?
ich hatte die op vor 5 Tagen. sollte es dann nicht schon langsam schon "abgeschwollen" sein?

Wie lange ist denn bei dir noch flüssigkeit ausgetreten?

600ml sind sehr wenig. ich finde schon, dass 800ml wenig sind. im internet sah ich frauen mit gleichen proportionen, die 1500ml absaugten. meinst du, dass das möglich ist?

Wieso schreibst du eigentlich so früh am morgen?

liebe grüsse

mani

Guten Morgen...
glei zu Deiner letzten Frage.
Ich fange um halb 7 an zu arbeiten und da ist es noch ruhig hier und kann noch in Ruhe schreiben!

Ich find 600ml nicht wenig...?

Flüssigkeit ist nur 2 Tage ausgetreten hatte einen tag lang einen megadicken Druckverband (das tat richtig weh als ich ihn wegmachte, auch wg. dem Pflastern)

Ich denke schon das es bis zu 2000ml geht... aber da muß man schon richtig viel "Reiterspeck" (oder auch am Bauch, Po etc.) haben.
Ich weiß ja auch nicht wie ausgeprägt Deine Oberschenkel waren...
Mein Freund hat es nie gestört - nur ich hab mich nimmer wohlgefühlt.
Bin halt jetzt sehr schlank - und bei 1,70m gr. 34/36 (oben wie unten - früher nur oben und unten gr. 38/40) find ich schon klasse!

Mhmm...das braucht halt seine Zeit um abzuheilen,
abzuschwellen!!!
Ich sah ja auch nicht gleich nach 1 Woche so aus wie jetzt!
Aber die Abheilung ist halt auch von Mensch zu Mensch verschieden. Beim einen gehts schneller der andere brauch länger Zeit.

Ich weiß darauf zu warten ist schon ziemlich blöd, aber Du wirst sicher stolz sein wenn Du das entgültige Ergebnis siehst.

Wenn Du wirklich total verunsichert bistkannst Du sichernochmal dort wo Du die OP durchführen lassen hast anrufen und nochmal fragen.
So wars bei mir... ich war auch unsicher und hab an die Beraterin ne Email geschickt.
Hatte eine kleine Delle am oberschenkel.. sie meinte dann das könne man kostenlos nachoperieren. Aber sie meinte es ginge noch zurück
Und so war es auch!!!

Liebe Grüsse
Dani

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige