Forum / Beauty

Fett absaugen lassen bei Deutscher Ärzte Service - Tipps?

Letzte Nachricht: 23. November 2009 um 12:39
P
phuong_12558238
27.09.09 um 21:03

Hallo ihr alle.

Ich bin sehr sehr unglücklich momentan.
Da bei mir momentan einfach alles schiefläuft, habe ich mir 10kg ange"fressen". Das Problem ist: Ich bekomme das Fett am Bauch und an Hüften nicht mehr weg (hatte aber schon immer, auch zu schlankesten Zeiten einen Bauchansatz).
Mittlerweile sehe ich so schlimm aus, dass ich gefragt werde, ob ich schwanger sei. Selbst meine Mutter und mein Freund weisen mich darauf hin, doch mal etwas dagegen zu tun. Es sieht wirklich schlimm aus, da ich das Fett wirklich nur am Bauch und an den Hüften habe. Ich sehe praktisch aus wie ein Lampenschirm auf Beinen.

Ich bin eigentlich sehr sehr schlank, etwa 60kg bei 1.76, deswegen sieht das einfach lächerlich aus. Der Bauch hängt über der Hose, ich sehe aus, als hätte ich nen tierischen Bierbauch. Sport kann ich wegen meiner chronischen Nesselsucht nur bedingt machen. Nichts, wo man schnell sein Fett loswird. Ich bin sehr verzweifelt und möchte mir nun das Fett absaugen lassen.

Kann ich mit sichtbaren Ergebnissen rechnen? Ich habe soweit noch recht straffe Haut, hoffe also, dass der Bauch dann nicht hängt oder sowas. Da steht etwas von ab 1500 Euro. Kann man mit diesem Betrag rechnen oder kommt da mehr dazu?

Ich würde mich über regen Austausch sehr freuen.
Ich habe mich mit diesem Thema nie befasst, muss nun aber was tun, um mich überhaupt noch wohl zu fühlen.

Freue mich auf eure Antworten.

Mehr lesen

S
sonja_12661507
28.09.09 um 15:05

Fettabsaugung
Hallo,
ich habe im Forum gelesen, dass Du Dir eine Fettabsaugung wünschst.
Ich arbeite für eine Fernsehproduktion, die momentan eine Frau sucht, die einen solchen Wunsch hat und gleichzeitig gern ihren Busen vergrößern lassen möchte.
Es handelt sich dabei um einen Imagefilm für einen anerkannten Facharzt für Chirurgie und plastische Chirurgie.
Bei der Methode handelt es sich um eine Brustvergrößerung durch Eigenfettaufbau. Die Operationskosten würden komplett übernommen werden.
Ich würde mich freuen, bei Interesse von Ihnen zu hören (pahlow@liesert-film.de).

Gefällt mir

P
phuong_12558238
28.09.09 um 19:21

Danke cane1112...
...für deine Antwort.

Habe heute mit dem DÄS telefoniert. Da ich den Bauch und die Hüften gemacht bekommen möchte, wäre ich mit 2100 Euro dabei, da es drei Zonen sind (der Bauch zählt als zwei Zonen).
Da sind aber noch nicht die Korsettkosten und evtl. Übernachtungskosten miteingerechnet. Also alles in allem könnten es 2500 Euro bei mir werden. Mal schauen. Ich könnte mich nun für das Gespräch anmelden, dies kostet 35 Euro.

Die Klinik ist in Wiesbaden bei Dr. Titel (cooler Name ).

Habt ihr da Erfahrungen?


Hallo liesertfilm1,

danke für Ihre Antwort.
Das klingt sehr interessant. Mit meiner Brust bin ich nämlich auch nicht sehr im Reinen. Habe Ihnen diesbezüglich eine Mail geschrieben.

LG


Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
phuong_12558238
23.11.09 um 12:39

So...
... nachdem ich lange überlegt und gewartet habe, schicke ich heute meine Anmeldung raus. Ich will nicht mehr so aussehen, ich hasse mich mittlerweile einfach nur noch. Ich sehe nur noch unästhetisch aus. Dabei möchte ich mich gerne so lieben, wie ich es früher bereits tat.

Das problem ist, ich muss wirklich meine Ernährung umstellen, sonst habe ich das Fett irgendwann woanders sitzen und das will ich keinesfalls! Möchte mich in meiner Haut wieder wohlfühlen.

Ich werde also bei Dr. Titel in Wiesbaden operiert und hoffe, es geht alles soweit klar. Habe, außer eine Weißheitszahn-OP noch nie eine OP gehabt. Habe Angst, aber das wird schon.

Was ihr geschafft habt, schaffe ich hoffentlich auch, oder?

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Eure gurlee

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers