Home / Forum / Beauty / Fehler bei Einarbeitung von Micro Rings ?

Fehler bei Einarbeitung von Micro Rings ?

19. September 2016 um 8:17

Hallo ihr Lieben,
ich habe mir vor zwei Tagen die Haare (Privat) mit Micro Rings verlängern lassen.
Doch bereits heute hatte ich schon über 10 von den ca. 120 Strähnen in der Hand.
Die Micro ringe rutschen quasi einfach von den Haaren so als ob ich daran gezogen hätte...
Ich habe die Haare bisher nicht gewaschen, nicht daran gezogen und zum schlafen auch zu einen lockeren Zopf geflochten.
Ich kann mir nicht erklären warum das passiert...
Mittlerweile fällt es auch schon auf das hier und da etwas fehlt und ich sehe mich beinahe gezwungen die Extensions selbst zu entfernen...
Ich frage mich nun ob das ein Fehler der Friseuse war...
Falls ja dann würde ich natürlich fordern das sie das korrigiert oder im Härtefall einen Teil der erhaltenen Geldes zurück gibt...
Ich habe auch Angst das es nach dem ausbessern wieder so kommt.
Meint ihr das ist in Ordnung?
Ich habe sie bereits kontaktiert und sie konnte sich das nicht erklären sie sagte: "Hä ich habe doch auch an den Haaren gezogen und da ist nichts raus gefallen. Ich kann mir das nicht erklären immerhin habe ich die Ringe sehr fest gedrückt.".
Ich bat sie dies zum ende der Woche auszubessern doch sie meinte das sie die ganze Woche arbeiten muss und sich am Wochenende ausruhen will...
Nun sitze ich hier mit dem Schlamassel und einem dünneren Geldbeutel (Für dieses Ergebnis nicht angemessen).
Was meint ihr zu der Sache?
Habt ihr evtl. ähnliche Erfahrungen?

Hier nochmal ein Paar Infos zum Ablauf:
-Extensions und echt Haar wurden separat gefärbt
-Beide Haare wurden ausgewaschen
-Sie hat etwa 120 Strähnen eingearbeitet (150 hatte ich bei)

Strähnen:
-150 Strähnen,60 cm,1 g
-Ebayname des Händlers: haarcenter_com

Erstmal danke fürs lesen und hoffentlich auch antworten.
Liebe Grüße,
Kaffeemaus96.

Mehr lesen

11. Oktober 2016 um 4:46


Also habe auch jahrelang microringe und das ist standart . Eben weil sie nicht fest eingeschweißt sind, deswegen auch nicht ganz so aggressiv ,sondern sondern sozusagen nur zusammen gedrückt werden. Und wenn man zieht kämt usw lockern die sich .Ich seh es als Vorteil vorallendingen das man dafür keinen Friseur braucht. Ich lass sie mir von meiner Mutter einmal im Monat hochsetzen weil ich es auch nicht mag wenn sie ein bisschen rauswachsen.utensilien dazu gibt's im Internet für kleines Geld und es ist wirklich super einfach jedes Kind kann es . lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram