Anzeige

Forum / Beauty

Faltenunterspritzung oder Bioque Serum?

Letzte Nachricht: 18. Juni 2011 um 0:18
H
hollie_12236154
11.03.07 um 20:30

Hallo!
Beschäftige mich intensiv mit meinen Nasolabialfalten...Angeblich hilft ja alles cremen nicht wirklich was... Bin Mitte 30 und lache halt gern, wenn aber nicht , dann "zieren" diese strengen Falten mein Gesicht.
Die letzte Versuchung ist das "Bioque Serum" mit Argiline oder wie das heisst.
Die Vorher - nachher Fotos sehen gigantisch aus, aber wer weiss schon, ob das stimmt!?
Hat hier jemand ECHTE Erfahrungen im eigenen Gesicht gemacht, ob dieses Mittel nun was taugt oder ist das wieder nur Geldschneiderei ist?
BITTE KEINE HÄNDLER!
Wenn man nun Hyaloron spritzen lässt, muss man dann völlig zerstochen auf die Strasse? Wann sind die Einstichstellen weg?
Ich hoffe auf interessante und ehrliche Antworten.
In Vorfreude darauf!
herzlichst
Sunny

Mehr lesen

A
an0N_1275610999z
12.03.07 um 8:42

Kommt immer auf die Faltentiefe an
Als erstes: Wunder gibt es (leider) nicht. Ich kenn zwar nur New fill und das sieht im ersten Moment echt gut aus, nur kommen nach ca 5 Tagen die Falten doch wieder, weil sich das Wasser abbaut. Nicht mehr so stark, aber doch. Zudem hängt es stark davon ab, ob man die Nasolabialfalten hat, weil das Gesicht "beginnt runterzuhängen" das heisst, dass die Wangen absinken, ist meist ab ca. 40 der Fall, oder ob es "andere" Lachfalten oder so sind. Falls das Gesicht "absinkt" wird die Falte immer noch zu sehen sein, weil, falls man die ganz weghaben will, müsste man ein Gesichtslifting machen.
Aber es scheinen so oder so die Falten zu sein, die am schwierigsten wegzubekommen sind.
Und ich denke, egal wie die Mittel heissen, "WEG" sind die Falten kaum, einfach stark besser.
Sehen tut man vom Einstich nichts, ev. einige Tage hat man kleine Blutergüsse, war bei mir aber nicht so.
Diese Unterspritzungen sind ganz ok, aber immer noch nicht das Gelbe vom Ein.

Gefällt mir

H
hollie_12236154
12.03.07 um 12:04
In Antwort auf an0N_1275610999z

Kommt immer auf die Faltentiefe an
Als erstes: Wunder gibt es (leider) nicht. Ich kenn zwar nur New fill und das sieht im ersten Moment echt gut aus, nur kommen nach ca 5 Tagen die Falten doch wieder, weil sich das Wasser abbaut. Nicht mehr so stark, aber doch. Zudem hängt es stark davon ab, ob man die Nasolabialfalten hat, weil das Gesicht "beginnt runterzuhängen" das heisst, dass die Wangen absinken, ist meist ab ca. 40 der Fall, oder ob es "andere" Lachfalten oder so sind. Falls das Gesicht "absinkt" wird die Falte immer noch zu sehen sein, weil, falls man die ganz weghaben will, müsste man ein Gesichtslifting machen.
Aber es scheinen so oder so die Falten zu sein, die am schwierigsten wegzubekommen sind.
Und ich denke, egal wie die Mittel heissen, "WEG" sind die Falten kaum, einfach stark besser.
Sehen tut man vom Einstich nichts, ev. einige Tage hat man kleine Blutergüsse, war bei mir aber nicht so.
Diese Unterspritzungen sind ganz ok, aber immer noch nicht das Gelbe vom Ein.

Wieviel besser?
Danke für die informative Antwort, ganz weg gehen sie ja sicherlich nicht, aber könntest Du mir sagen um wieviel sie besser geworden sind?
Faltenreduktion um 50% oder 70%?
Wie oft musst Du sie denn wiederholen?
Ganz lieben Dank für Deine Antwort!
Liebe Grüße
Sunny

Gefällt mir

A
an0N_1275610999z
12.03.07 um 14:26
In Antwort auf hollie_12236154

Wieviel besser?
Danke für die informative Antwort, ganz weg gehen sie ja sicherlich nicht, aber könntest Du mir sagen um wieviel sie besser geworden sind?
Faltenreduktion um 50% oder 70%?
Wie oft musst Du sie denn wiederholen?
Ganz lieben Dank für Deine Antwort!
Liebe Grüße
Sunny

Die Falte ist einfach nicht mehr so markant
schwierig zu sagen. Ich sag immer, hat jemand eine "Schwachstelle" wird man die immer irgendwie sehen, egal um wieviel Prozent sie zurückgegangen ist.
Hat jemand 120 kg auf eine Grösse von 1m65, und nimmt 30 kg ab, ist das schon toll, aber er hat immer noch 90 kg und die Leute werden sagen: "Mann ist der dick, der sollte auch mal Diät halten."
So ist es mit Falten. Sie werden weniger (keine Ahnung, 60%?) sind aber immer noch irgendwie da.
Wiederholen muss man 2-3 mal im Abstand von ca. 2 Monaten, dann sollte! es 1 1/2 Jahre halten. Na ja, das ist Werbung, aber 9-12 Monate, dann wieder nachspritzen.

Aber das wird bei jedem anders sein, je nach Gesichtstyp, Hauttyp, Gesichtsschnitt usw.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
hollie_12236154
13.03.07 um 18:56
In Antwort auf an0N_1275610999z

Die Falte ist einfach nicht mehr so markant
schwierig zu sagen. Ich sag immer, hat jemand eine "Schwachstelle" wird man die immer irgendwie sehen, egal um wieviel Prozent sie zurückgegangen ist.
Hat jemand 120 kg auf eine Grösse von 1m65, und nimmt 30 kg ab, ist das schon toll, aber er hat immer noch 90 kg und die Leute werden sagen: "Mann ist der dick, der sollte auch mal Diät halten."
So ist es mit Falten. Sie werden weniger (keine Ahnung, 60%?) sind aber immer noch irgendwie da.
Wiederholen muss man 2-3 mal im Abstand von ca. 2 Monaten, dann sollte! es 1 1/2 Jahre halten. Na ja, das ist Werbung, aber 9-12 Monate, dann wieder nachspritzen.

Aber das wird bei jedem anders sein, je nach Gesichtstyp, Hauttyp, Gesichtsschnitt usw.

Danke für Deine Tips! Erfahrungen mit Bioque?
Danke, dass Du Dir die zeit genommen hast...
Erfahrungen mit "Bioque" hat die jemand?
Liebe Grüße.
Sunny

Gefällt mir

J
julyn_12685091
18.06.11 um 0:18

Sommerangebot-Faltenunterspritzung
Ich bin eine Fachärztin für Frauenheilkunde. Nach Aufenthalt und Weiterbildungen mehrere Jahre in Los Angeles- Hollywood beschäftige ich mich intensiv mit Ästetische Medizin biete auch unter anderem Faltenunterspritzung, Botox und Mesotherapie in meiner neu eröffneten Arztpraxis an. Ich habe eine 10 Jahre lange Erfahrung und habe in meiner Praxis auch angemessene Preise für Sie. Also scheuen sie sich nicht mich unter 0176/ 70152266 anzurufen, um einen kostenlosen Beratungstermin mit mir zu vereinbaren. Ich bin auch bereit mit ihnen diese Beratung über ein Telefonat durchzuführen.
Ich garantiere iIhnen eine professionelles Ergebnis und totale Zufriedenheit.
Impressum:

www.praxis-mukim.de.
Uhlandstrasse 150, 10719 Berlin
Arztpraxis für Anti-aging Medizin

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige