Home / Forum / Beauty / Faltenunterspritzung

Faltenunterspritzung

21. Oktober 2002 um 9:59 Letzte Antwort: 20. November 2002 um 13:16

Hat jemand schon mal eine Faltenunterspritzung gemacht und kann mir etwas dazu sagen?! Wie lange hält es an u. ist der Preis dafür akzeptabel?
Freue mich über jede Antwort.
LG Marie

Mehr lesen

8. November 2002 um 13:45

Es gibt auch gute Cremes
Wieso denn gleich eine OP?? Es gibt eine Reihe sehr guter Cremes für Faltenrückbildung von Mary Kay. Hast Du schon was von der Firma gehört? Diese Produkte werden von selbständigen Schönheitsconsultants vertrieben.

Falls Du mehr Infos benötigts, kannst Du mir gerne eine mail schreiben: Izabela666

Grüße

Izabela

Gefällt mir
9. November 2002 um 11:51

Botox
Also das mit dem Nervengift habe ich machen lassen wegen meiner extrem starken "Zornesfalte", das hat schon geholfen und es tut auch garnicht weh, wichtig ist das der Hautarzt oder wer auch immer sehr vorsichtig mit der Dosierung umgeht, damit er nicht zuviel spritzt oder an der falschen Stelle.Ich war sehr zufrieden, habe nur derzeit kein Geld für eine Wiederholung. Hält ca. 6 Monate, hat ca. 160 € gekostet,ich war dreimal da, bis es richtig gepaßt hat mit der Dosierung, im Haut- und Laserzentrum München, am Stachus. Unterspritzen bringt wohl was bei diesen Falten um den Mund rum, soll aber echt weh tun und kostet auch so in dem Dreh, hält etwas kürzer glaube ich.
Einfach mal beraten lassen, Grüße
Cyrano

Gefällt mir
11. November 2002 um 13:58
In Antwort auf regina_12270451

Es gibt auch gute Cremes
Wieso denn gleich eine OP?? Es gibt eine Reihe sehr guter Cremes für Faltenrückbildung von Mary Kay. Hast Du schon was von der Firma gehört? Diese Produkte werden von selbständigen Schönheitsconsultants vertrieben.

Falls Du mehr Infos benötigts, kannst Du mir gerne eine mail schreiben: Izabela666

Grüße

Izabela

Hey Izabela,
machst du Werbung für diese Marke oder benutzt du sie selber?! !!!!

Gefällt mir
11. November 2002 um 14:27

Ja genau,
so ein bißchen Horror habe ich auch davor. Ca. 60 Monate hält das nur?! Da lobe ich mir doch das Permanent Make up. Das soll wenigsten 2-7 Jahre halten. Ich denke, dass ich mich irgendwann mal kundig mache bei einer Kosmetikerin! Ich bin doch froh, dass wenigstens eine Pers. schon mal aus Erfahrung schreiben konnte! LG

Gefällt mir
11. November 2002 um 15:56
In Antwort auf anwen_12717354

Hey Izabela,
machst du Werbung für diese Marke oder benutzt du sie selber?! !!!!

Macht wohl eher Werbung, die Gute
habe ich auch schon woander gelesen, das sie diese Marke anpreist. Tatsache ist, für Falten etc. hilft eigentlich keine äußerliche Kosmetik, siehe zahllose Testberichte, ein bischen schon aber nur gering. Permanent Make-up hat meine Mutter meine Schwester und eine Freundin machen lassen, hält super aber muß höllisch weh getan haben, also alle drei sagen das sie es nicht gemacht hätten wenn sie gewußt hätten wie weh das tut. Aber man steht morgens auf und hat den Lidstrich schon fertig. Kommt drauf an was man für einen "Schwachpunkt" beseitigen will, Kosmetische Sachen wie Unterspritzen sind halt nun mal was für "Geldige", ich war mit dem Botox echt glücklich, weil mich die Falte sooooooo gestört hat, das es mir das Geld wert war, wenn man es mehrmal hintereinander macht hätl es wohl auch jedesmal länger, weil der Muskel "einschläft", was immer Du tun willst überlege es Dir einfach genau ob es Dir wirklich wichtig ist.
Grüße
cyrano

Gefällt mir
12. November 2002 um 11:27
In Antwort auf belle_11930188

Macht wohl eher Werbung, die Gute
habe ich auch schon woander gelesen, das sie diese Marke anpreist. Tatsache ist, für Falten etc. hilft eigentlich keine äußerliche Kosmetik, siehe zahllose Testberichte, ein bischen schon aber nur gering. Permanent Make-up hat meine Mutter meine Schwester und eine Freundin machen lassen, hält super aber muß höllisch weh getan haben, also alle drei sagen das sie es nicht gemacht hätten wenn sie gewußt hätten wie weh das tut. Aber man steht morgens auf und hat den Lidstrich schon fertig. Kommt drauf an was man für einen "Schwachpunkt" beseitigen will, Kosmetische Sachen wie Unterspritzen sind halt nun mal was für "Geldige", ich war mit dem Botox echt glücklich, weil mich die Falte sooooooo gestört hat, das es mir das Geld wert war, wenn man es mehrmal hintereinander macht hätl es wohl auch jedesmal länger, weil der Muskel "einschläft", was immer Du tun willst überlege es Dir einfach genau ob es Dir wirklich wichtig ist.
Grüße
cyrano

Ja stimmt,
es tat ganz schön weh. Zuerst habe ich auch gesagt, dass mache ich nicht wieder. Naja, aber die Zeit heilt alle Wunden, so denke ich jetzt, ich würde es doch wieder tun. Ich werde sicher-lich noch warten mit der Faltenunterspritzung, falls ich es überhaupt mache. Es ist aber eine schöne Alternative und ich habe da auch eine Falte dich mich persönlich stört. Aber ich glaube, dass ich ruhig noch ein bißchen warten sollte. Aber ein bißchen Geld ist mir mein Aussehen schon wert.
LG

Gefällt mir
12. November 2002 um 15:37
In Antwort auf anwen_12717354

Hey Izabela,
machst du Werbung für diese Marke oder benutzt du sie selber?! !!!!

Benutze sie selber...
und da ich so davon überzeugt war, vertreibe ich die Produkte jetzt selber als selbständige Schönheits-Consultant. Habe schon sehr viele Produkte ausprobiert und viel Geld investiert, bis ich auf Mary-Kay kam. Habe es am Anfang natürlich nicht geglaub, wie eine Freundin von mir es mir erzählte, daß sie so gut sein sollen. In Amerika sind diese Produkte sehr gefragt, da sie erstens ohne Tierversuche hergestellt werden und außer dem gibt Mary Kay 24 Monate Zufriedenheitsgarantie

Keine Angst, da ist gar kein Risiko dabei.

Liebe Grüße

Izabela

Gefällt mir
12. November 2002 um 15:40
In Antwort auf belle_11930188

Macht wohl eher Werbung, die Gute
habe ich auch schon woander gelesen, das sie diese Marke anpreist. Tatsache ist, für Falten etc. hilft eigentlich keine äußerliche Kosmetik, siehe zahllose Testberichte, ein bischen schon aber nur gering. Permanent Make-up hat meine Mutter meine Schwester und eine Freundin machen lassen, hält super aber muß höllisch weh getan haben, also alle drei sagen das sie es nicht gemacht hätten wenn sie gewußt hätten wie weh das tut. Aber man steht morgens auf und hat den Lidstrich schon fertig. Kommt drauf an was man für einen "Schwachpunkt" beseitigen will, Kosmetische Sachen wie Unterspritzen sind halt nun mal was für "Geldige", ich war mit dem Botox echt glücklich, weil mich die Falte sooooooo gestört hat, das es mir das Geld wert war, wenn man es mehrmal hintereinander macht hätl es wohl auch jedesmal länger, weil der Muskel "einschläft", was immer Du tun willst überlege es Dir einfach genau ob es Dir wirklich wichtig ist.
Grüße
cyrano

Mit Kosmetika kann man nur Falten vorbeugen ggf. etwas reduzieren
Man kriegt sie nicht vollständig weh. Auch mit Unterspritzung bleibt das Gesicht nicht für immer faltenfrei. Die OP muß man auch immer wieder wiederholen.

Wenn Falten schon vorhanden sind, ist es nicht mehr einfach sie wegzukriegen. Deshalb sollte man schon in jungen Jahren anfangen sich einzucremen, um Falten vorzubeugen und besonders viel Feuchtigkeit braucht die Haut im Winter

Liebe Grüße

Izabela

Gefällt mir
20. November 2002 um 13:16

So,....
ich gehe heute ins Kosmetikstudio und informiere mich mal über Faltenspritzung. Naja,mal schauen,ob man mich überzeugen kann. Bin absolut skeptisch, aber vor allem bin ich gespannt, was man mir zur "Dauer" des Ergebnisses sagt. Also, wenn das alles in sechs Monaten wieder verschwunden ist, dann spare ich mir lieber das Geld und werde alt und runzelig. Oder vielleicht sollte ich mir mal das Rauchen abgewöhnen. Auf jeden Fall wird es sicher interessant, da ich erst zum Zweitenmal in ein Kosmetikstudio gehe.
Ich überlege auch, ob ich jetzt nicht ein bißchen zu eitel werde. Ich werde doch jetzt erst 37. Was soll das denn erst in 10 Jahren geben. Ja, so ganz bin ich mehr selbst noch nicht schlüssig, was jetzt besser für mich ist. Mach ich's, oder mach ich's nicht. Das ist hier die Frage

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers