Home / Forum / Beauty / Fadenlifting

Fadenlifting

17. September 2016 um 18:51

Hallo zusammen!
Ich bin jetzt Mitte 30 und mag mein Gesicht langsam gar nicht mehr. Am meisten ärgern mich die Nasolabialfalten, die mich total grimmig aussehen lassen, und jetzt habe ich das Gefühl, dass die ganze untere Gesichtspartie absackt. An manchen Tagen möchte ich alle Spiegel verhängen und mich für immer zu Hause verkriechen... Was ja keine Option ist.
Darum denke ich über ein Fadenlifting nach. Kennt jemand eine gute Praxis bzw. Klinik in der Nähe von Frankfurt am Main? Was kostet das Ganze? Und lohnt sich das überhaupt? Ich würde mich ebenfalls freuen, wenn jemand, der bereits Erfahrungen mit Faden- oder anderen Lifting-Formen gemacht hat - ob positiv oder negativ - antworten würde. Ich bedanke mich im Voraus!



Mehr lesen

22. September 2016 um 13:04

Hyaluronsäure
Hab erst mal beschlossen, mich einer Hyaluronsäurebehandlung zu unterziehen. Kostet nicht so viel und ich habe das schon mal machen lassen, die Hemmungen sind also geringer. Das Ergebnis haut einen allerdings ja auch nicht gerade um und hält auch nicht wirklich lang. Aber als kurzfristige Hilfe, damit ich aus dem Haus gehen kann, ohne das Gefühl zu haben, kleine Kinder zu erschrecken... Ich habe nächste Woche ein Termin. Mal sehen, ob es diesmal besser wird..

1 LikesGefällt mir

27. September 2016 um 10:52

Ist doch das Selbe
Fadenlifting ist doch eine Form von Softlifting, um den es hier geht... Oder meint du vielleicht Facelift, bei dem die Gesichtshaut gestrafft wird ohne das darunter liegende Gewebe (Minilift)? Das möchte ich nicht machen - es ist immer noch sehr teuer im Vergleich zu Fadenlifting, und das Ergebnis hält nicht viel länger, habe ich gelesen.

Gefällt mir

27. September 2016 um 11:25
In Antwort auf itavi

Hyaluronsäure
Hab erst mal beschlossen, mich einer Hyaluronsäurebehandlung zu unterziehen. Kostet nicht so viel und ich habe das schon mal machen lassen, die Hemmungen sind also geringer. Das Ergebnis haut einen allerdings ja auch nicht gerade um und hält auch nicht wirklich lang. Aber als kurzfristige Hilfe, damit ich aus dem Haus gehen kann, ohne das Gefühl zu haben, kleine Kinder zu erschrecken... Ich habe nächste Woche ein Termin. Mal sehen, ob es diesmal besser wird..

Hyaluronsäurebehandlung
Hast du schon mal an ein 8-Punkte-Facelift gedacht? Dabei wird das Hyaluron an mehreren Stelle des Gesichts in die Haut gespritzt. Ich habe das bei beautyandsoul machen lassen und sehe jetzt echt jünger und frischer aus. Meine Haut ist schön glatt und wirkt aufgefüllt. Erst war ich ja skeptisch, da ich über Hyaluron-Unterspriztungen viel Negatives gelesen habe, aber die arbeiten dort sehr professionell und haben mich auch gleich über alle Risiken aufgeklärt. Es tat auch gar nicht weh, da erstmal eine Betäubungscreme aufgetragen wurde. Dann wurde mit einer Mini-Nadel gespritzt. Mein Gesicht war nur leicht angeschwollen. Ich bekam dort ein Kühlpad, dass ich mit nach Hause nehmen durfte. Am nächsten Tag hatte ich keine Schwellungen mehr. Nur noch ein paar kleine rote Pünktchen von den Einstichen. Die Wirkung soll jetzt mindestens 6 Monate anhalten. Da bin ich mal gespannt.

Gefällt mir

27. September 2016 um 12:59
In Antwort auf happycara

Hyaluronsäurebehandlung
Hast du schon mal an ein 8-Punkte-Facelift gedacht? Dabei wird das Hyaluron an mehreren Stelle des Gesichts in die Haut gespritzt. Ich habe das bei beautyandsoul machen lassen und sehe jetzt echt jünger und frischer aus. Meine Haut ist schön glatt und wirkt aufgefüllt. Erst war ich ja skeptisch, da ich über Hyaluron-Unterspriztungen viel Negatives gelesen habe, aber die arbeiten dort sehr professionell und haben mich auch gleich über alle Risiken aufgeklärt. Es tat auch gar nicht weh, da erstmal eine Betäubungscreme aufgetragen wurde. Dann wurde mit einer Mini-Nadel gespritzt. Mein Gesicht war nur leicht angeschwollen. Ich bekam dort ein Kühlpad, dass ich mit nach Hause nehmen durfte. Am nächsten Tag hatte ich keine Schwellungen mehr. Nur noch ein paar kleine rote Pünktchen von den Einstichen. Die Wirkung soll jetzt mindestens 6 Monate anhalten. Da bin ich mal gespannt.

Der Preis?
Was hat das denn gekostet? Es wäre schön, wenn du in ein paar Monaten schreiben könntest, ob Ergebnis immer noch sichtbar ist. Weißt du zufällig noch, wieviel Hyaluronsäure du bekommen hast (in ml)? Nur so zum Vergleich... Ich war nach meiner ersten und bisher einzigen Unterspritzung nicht zu 100% überzeugt.

1 LikesGefällt mir

28. August 2017 um 17:27

Mit reichlich Verspätung: wo hast du das machen lassen und was hat der ganze Spass denn gekostet?

Gefällt mir

23. Januar 2018 um 7:34

Hallo Clementina, dein Post ist ja schon etwas her, mich interessiert ob deiner Schwiegermutter auch das Ergebnis gefallen hat und wie sieht es heute aus? 
lg 00puppe

Gefällt mir

21. Dezember 2018 um 14:24

Hey

ich hab mir das mit dem Fadenlifting damals auch lange überlegt und mich schließlich getraut. Hab mir damals hier die Infos zusammengesucht https://www.mooci.de/behandlungsarten/aesthetische-medizin/faltenbehandlungen/fadenlift/
Ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis und würde es auf jeden Fall wieder machen. Ich hatte nur leichte Schwellungen und es war leicht bläulich, aber nach zwei Tagen sah ich eigentlich wieder normal aus. Die Schmerzen haben sich auch in Grenzen gehalten und das obwohl ich doch recht empfindlich bin was Nadeln und so angeht. Das gaze soll bis zu drei Jahre halten... Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, wie lange es wirklich hält

Liebe Grüße
 

Gefällt mir

23. Dezember 2018 um 17:54
In Antwort auf lari18

Hey

ich hab mir das mit dem Fadenlifting damals auch lange überlegt und mich schließlich getraut. Hab mir damals hier die Infos zusammengesucht https://www.mooci.de/behandlungsarten/aesthetische-medizin/faltenbehandlungen/fadenlift/
Ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis und würde es auf jeden Fall wieder machen. Ich hatte nur leichte Schwellungen und es war leicht bläulich, aber nach zwei Tagen sah ich eigentlich wieder normal aus. Die Schmerzen haben sich auch in Grenzen gehalten und das obwohl ich doch recht empfindlich bin was Nadeln und so angeht. Das gaze soll bis zu drei Jahre halten... Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, wie lange es wirklich hält

Liebe Grüße
 

Hallo, Lari
Erstmal danke für die Antwort. Ich habe mich immer noch nicht getraut   Darf ich fragen, wo du das machen lassen hast (also welcher Arzt/Klinik), und im welcher Gesichtsregion? Und in welchen Kostenbereich bewegen wir uns da?

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
2. bruststraffung
Von: netrun12
neu
12. Dezember 2018 um 23:34
Natürliche Brustvergrößerung - Bockshornklee oder Vakuumpumpe?
Von: Paulineliene
neu
12. Dezember 2018 um 15:39

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen