Home / Forum / Beauty / Schönheitschirurgie / Faden vergessen?????hä???

Faden vergessen?????hä???

18. Januar 2011 um 10:41 Letzte Antwort: 18. Januar 2011 um 12:44

hallo
vor 3 wochen hatte ich eine brustvergrößerung...alles super gelaufen und es heilt auch super....
fäden war ich letzten mittwoch ziehen...

so nun mach ich jeden tag bepanthen auf die narbe...und zuerst dachte ich es wär kruste...aber mit einem vergrößerungsspiegel sah ich das noch ein stück gelber faden raushängt?

wer hatte das auch schonmal...is das schlimm???

kann ich den zur not auch beim hausarzt ziehen lassen? da die klinik wo ich operiert wurde 200 km weit weg is...und nur wegen nem kleinen faden dahin???

hm...

bitte um antworten...

p.s es ist nix entzündet oder tut weh....

lg mo

Mehr lesen

18. Januar 2011 um 12:44

...
Wenn du schreibst, du warst zum Fäden ziehen, nehme ich an, dass es kein Selbstauflösenderfaden gewesen ist und somit raus sollte. Es passiert aber auch meist nichts, wenn er mit verwächst. Oft wachsen Fäden mit der Zeit heraus.

Der normale Hausarzt sollte in der Lage sein mit einer Pinzette daran zu ziehen Sonst sollte er sein Geld fürs Studium zurück verlangen.

Bei mir wars n blauer Faden der noch drin war und den der Doc nicht zu packen gekriegt hat und ihn ruhigen Gewissens drin ließ. Hab ihn mir dann n Tag später selbst gezogen, blau ist einfach nicht meine Farbe

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers