Home / Forum / Beauty / Extremes Schwitzen

Extremes Schwitzen

24. November 2010 um 19:48

Hallo zusammen,
Ich schwitze seit ca. 3 Jahren schrecklich. Egal bei welchem Wetter (auch im tiefsten Winter, wenn es eiskalt ist und alle andern frieren) habe ich nach extrem kurzer Zeit schon riesige Schweissflecken!! Bin immer noch in der Schule und da ist es besonders nervig.... Ich trau mich schon gar nicht mehr die Hand zu heben oder farbige Kleider anzuziehen....
Ich bin echt total verzeifelt!! Habe schon alle Deo's im Supermarkt ausprobiert und keins hat geholfen...
Weis irgendjemand etwas was mir helfen könnte?! Ich habe schon von Yerka gehört und überlege auch ob ich es mir kaufen soll, aber stimmt es das es davon Brustkrebs geben kann?!!! Habe echt Angst vor den Nebenwirkungen....
Aber ich würde so ziemlech alles hinnehmen....!!
Bitte helft mir!!!

Mlg

Mehr lesen

11. Februar 2011 um 15:01

Hyperhidrose
Das kenn ich. Im Winter hab ich auch kalte Hände und friere, aber trotzdem schwitze ich.
Normale Deos helfen da nicht.
Ich nehm seit 1 Jahr Dryses. Es enthält Aluminium Chlorhydrate und ist echt super. Seitdem stinke ich nicht mehr und schwitzen tu ich au nimme so arg viel. Am anfang nimmt man des täglich und dann nur no 2 x pro Woche. An den anderen Tagen nehm ich das Control von Adidas (auch mit Aluminium Chlorhydrate).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2011 um 14:56

Möchte mehr über Botox wissen???!!
Hallo,

ich leide mit euch!!!
Also ich rieche zwar nicht aber man sieht es, ich "liebe" die Farbe schwarz wenn es ums Thema Oberteile geht, allerdings maulen immer alle, da dies sehr eintönig ist, mein Freund meint auch, dass mir farbige Sachen viel mehr stehen würde, ja der Meinung bin ich auch aber es funktioniert leider nicht

Sag mir bitte mehr zum Thema Botox??

Wieviel hat das denn gekostet usw??
Und zahlt da die Krankenkasse auch was?? Hab ich schonmal gehört aber noch nicht gefragt... wahrscheinlich nur wenns an die Psyche geht?!

Und wo hast du das machen lassen???
Kann man wahrscheinlich so öffentlich nicht rein schreiben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2011 um 20:00

Botox
Wau super danke
das werd ich mir mal genauer anschauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni um 10:13

Hallo,
das Problem hatte ich auch, vor allem in der Pupertät. In der Apotheke gibt es ein Antitranspirant Deo, ,,sweat off" heißt das. Das gibts als Roll-deo und auch noch in anderen Formen. Mir hat's sehr geholfen, habe keinerlei Probleme mehr mit übermäßigem schwitzen. Es kostet zwar um die 25€, aber hält n gutes Jahr. Also wenn dein/euer Problem noch aktuell ist, probierts doch mal aus
liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 21:06

hallo, 
bei mir ist ein ähnliches problem  mit dem schwitzen, und zwar immer schon. habe frauen imemr so beneidet die nie schwitzen und immer riechen wie eine regenbogen rose klar kann man sich dann alle paar minuten einparfümieren oder deo anwenden, aber so richtig hilft das halt auch ned. das antitranspirant deo werde ich mir glaube ich diese woche holen - das klingt sehr gut. Ich muss ehrlcih sagen dass ich bis dato ncoh gar nicht so darüber nachegdacht habe, aktiv dagegen vorzugehen, weil "ist halt so". aber jetzt sehe ich dass ich nicht alleine bin und dass es möglichkeiten gibt, finde ich super! lg und ein schönes wochenende euch allen (schwitzt nicht zu sehr bei der hitze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli um 20:41

Ernährung umstellen, Darmsanierung und ein Deo ohne Aluminium nutzen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli um 10:22

Un das Wetter jetzt macht es ja nicht besser ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club