Anzeige

Forum / Beauty

Extremer Haarausfall durch HV

Letzte Nachricht: 16. September 2011 um 8:26
S
sence_11916467
03.09.11 um 15:05

Hi Leute, ich hab ein echtes Problem.
Hab mir gestern meine Extensions rausmachen lassen.
Das waren jetzt meine dritten (Great Lengths). Hatte danach so einen Schock, dass ich gestern den ganzen Tag geheult hatte!
Ich hab fast keine Haare mehr am Kopf!! Und das bilde ich mir nicht ein!!

Die Frisörin hat mir ja schon ganz am Anfang bevor ich meine erst HV machen hab lassen gesagt, dass man wenn sie wieder raus nimmt denk man hat weniger Haare am Kopf. Aber es ist wirklich so.

Ich hab von haus aus wenig und sehr sehr feine Haare. Habe mir aus diesem Grund die Haarverlängerung machen lassen, da meine eigenen nach dem stylen und 100kg Haarspray ne stunde später wieder ausschauen wie wenn ich grad ausm Schneesturm komm..

Hab mir auch Fotos angeschaut die ich gemacht habe bevor ich die HV gemacht habe.. und es ist wirklich deutlich.. ich habe wirklich extrem viele Haare verloren! Bin jetzt so verzweifelt ich kann mir nicht mal mehr gscheit einen Zopf machen so wenige sind das. Der is grad mal 1cm dick, bisschen weniger sogar.. ich kann die nie wieder offen tragen damit kann man keine Frisur machen weil einfach nichts da ist. Ich schau wirklich ur schlimm aus!! *heuul*

Bin mir sicher, dass gestern beim rausnehmen die meisten ausgefallen sind.. die hat das irgendwie gar net gscheit können und mir dabei sssooooo viele Haare ausgerissen das hat soo wehgetan!!

Was soll ich jetzt tun?? Kann doch nicht mit so einer Halbglatze herumlaufen!! Hab mir eigentlich schon die nächsten Extensions bestellt und für DI einen Termin zum reinmachen ausgemacht... aber ich denk das sollt ich jetzt lieber lassen bevor ich dann in 6 Monaten vl wirklich eine Glatze habe. Was meint ihr?

Hab an solche Clip in Extensions gedacht nur ich weiß nicht ob meine wenigen Haare dieses Gewicht überhaupt tragen können? Oder sonst irgendwelchen Haareteile..?
Gibt es vielleicht irgendein spezielles Shampoo damit die Haare schneller (und vl auch dicker) wachsen??
Egal wie viels kostet ich muss irgendwas dagegen machen, schau wirklich furchtbar aus!! (

Bin für jeden Rat dankbar!

Mehr lesen

A
an0N_1265915299z
03.09.11 um 17:45

Das tut mir jetzt sehr leid...
...ich vermute auch, dass gestern die Entfernung einen großen Tei dazu beigetragen hat, dass Du nun so wenig Haare hast, Eine Entfernung darf nicht wehtun !!! Wo kommst Du denn her?

Gefällt mir

S
sence_11916467
03.09.11 um 18:21
In Antwort auf an0N_1265915299z

Das tut mir jetzt sehr leid...
...ich vermute auch, dass gestern die Entfernung einen großen Tei dazu beigetragen hat, dass Du nun so wenig Haare hast, Eine Entfernung darf nicht wehtun !!! Wo kommst Du denn her?

Ich komm
aus Wien.. und du?

Gefällt mir

A
an0N_1265915299z
03.09.11 um 18:28
In Antwort auf sence_11916467

Ich komm
aus Wien.. und du?

Ich...
...habe Dir eine PN geschrieben.

Gefällt mir

Anzeige
G
gesa_11952803
04.09.11 um 20:03
In Antwort auf an0N_1265915299z

Ich...
...habe Dir eine PN geschrieben.

Ich denke auch das es an der
entfernung lag denn die darf wirklich nicht wehtun.da ist was schiefgelaufen.lass die die haare mit mit ein paar strähnen verdichten von einem fachmann/frau der/die wirklich ahnung hat.das machst du so lang bis sie sich wieder erholt haben.clip ins halten nicht gut in feinem dünnen haar und man darf sie nie dauerhaft tragen da sich an den stellen wo die clips täglich sitzen kahle stellen bilden.auch eine gute passende verlängerung mit nicht zu viel gewicht könnte gehen,es ist nicht zwangsläufig so das man bei der hvl haare lässt.meine kunden haben alle gesunde haare die auch wachsen.habe kundinnen die mit völlig zerstörten haaren zu mir kamen vom jahrelangen falschen hvl machen,die haben nach zwei drei jahren alle schöne lange volle eigenhaare trotz hvl,es geht auch anders.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
golda_12075200
05.09.11 um 13:29

Oh gott
mir tut das auch schrecklich leid. Ich war selbst am verzweifeln und bei mir ists allmählich immer lichter geworden aber das so auf einen Schlag erleben zu müssen - Horror!! Ich bin grad so im Forum hier unterwegs und les mich ins Thema Haarausfalllösungen ein. Ich benutz seit Jahren eine Soforthaarverdichtung zum selber anwenden aber wollt mich jetzt mal über eine Haarintegration oder Haarverdichtung mit Bonding informieren. Wenn ich das höre lasse ich das lieber sein und bleib bei dem Haarpuder zum Kaschieren.

Gefällt mir

A
an0N_1265915299z
05.09.11 um 14:03

Hallo Silicia5...
...ja das was Bienchen erlebt ist, ist schon heftig, aber es ist wirklich zu 90 Prozent so, dass beim Unsachgemäßem Entfernen die Haare so leiden, also rausgerissen oder abgerissen werden. Wenn eine HV richtig gemacht und richtig entfernt wird, ist das alles passè. HV ist vorallem für Frauen mit dünnem Haar, so wie ich, eine gute Lösung.Wenn Du mehr erfahren willst, sag einfach bescheid. HV ist vorallem für Frauen mit dünnem Haar, so wie ich, eine gute Lösung.

Gefällt mir

Anzeige
G
gesa_11952803
05.09.11 um 15:55
In Antwort auf golda_12075200

Oh gott
mir tut das auch schrecklich leid. Ich war selbst am verzweifeln und bei mir ists allmählich immer lichter geworden aber das so auf einen Schlag erleben zu müssen - Horror!! Ich bin grad so im Forum hier unterwegs und les mich ins Thema Haarausfalllösungen ein. Ich benutz seit Jahren eine Soforthaarverdichtung zum selber anwenden aber wollt mich jetzt mal über eine Haarintegration oder Haarverdichtung mit Bonding informieren. Wenn ich das höre lasse ich das lieber sein und bleib bei dem Haarpuder zum Kaschieren.

Es gibt viele lösungen
für dünnes oder lichtes haar es müssen keine bondings sein.man kann tapes verwenden,clip ins wenn man sie nur manchmal tragen will,man kann haarnetze oder tressen einweben oder auch bonden,es gibt da vieles,geh mal in ein gutes haarersatz und hvl studio und lass dich mal beraten und dir zeigen was es da alles gibt.in den foren hört man immer nur die gruselstorys,die ganze wahrheit die dran hängt zb das man selber entfernt hat,bei einer hausfrau war die hvl nebenbei macht und nichts gelernt hat,oder die haare zu lange getragen hat oder völlig falsch behandelt hat wird oft verschwiegen,lass dir keine angst machen.

Gefällt mir

G
golda_12075200
16.09.11 um 8:26
In Antwort auf an0N_1265915299z

Hallo Silicia5...
...ja das was Bienchen erlebt ist, ist schon heftig, aber es ist wirklich zu 90 Prozent so, dass beim Unsachgemäßem Entfernen die Haare so leiden, also rausgerissen oder abgerissen werden. Wenn eine HV richtig gemacht und richtig entfernt wird, ist das alles passè. HV ist vorallem für Frauen mit dünnem Haar, so wie ich, eine gute Lösung.Wenn Du mehr erfahren willst, sag einfach bescheid. HV ist vorallem für Frauen mit dünnem Haar, so wie ich, eine gute Lösung.

Wirklich?
Also ich hab mal auf Youtube einen Experten zum Thema Haarausfall gesehen: http://www.youtube.com/watch?v=FOUXjDeWf2k

Der meint, dass HVs eher generell lichtes Haar fördern, weil sie Druck auf die Haarwurzeln ausüben. Jetzt weiß ich gar nicht mehr weiter :/

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige