Forum / Beauty

Extrem fschnellettiges, aber ausgetrocknetes Haar

Letzte Nachricht: 17. November 2008 um 17:28
R
rhian_12305190
05.10.08 um 21:25

Hallo ihr Lieben,
Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe ziemlich schlimme Probleme mit meinem Haar...Aber mal zur Vorgeschichte:
Ich hatte früher extrem herrliches Haar, schön dick, fluffig, und fettete kaum! Ich konnte alle 5-6 Tage nicht waschen, es passierte nichts.Die Haare waren schön gepflegt..

Es wurde etwas schlechter als ich anfing zu Färben und zu glätten, da wurden die Haare etwas trockener, aber sie waren immer noch wunderschön! Damals hatte ich sie bis über die Schulter..


Doch das änderte sich relativ schnell...ein paar Monatespäter hatte ich die Haare abgeschnitten, nur noch Streichholzkurz. Ich ließ sie wieder wachsen...musste die Haare immer öfters waschen, der Glanz war weg, die Haare unten vollständig ausgetrocknet. Das ist so ca seit Juli. Seit einigen Wochen muss ich sie zweimal täglich waschen wenn ich nicht wie ein ekliges Etwas durch die Straßen gehen will.
Es wiedert mich an, denn ich bin ein halbwegs sauberer Mensch ( ich dusche dreimal täglich, ohne Deo gehe ich nicht aus dem Haus).

Ich weiß einfach nicht mehr weiter...Shampoos habe ich alles durch was so da ist, alle Firmen, immer wieder gewechselt. Ob ich föhne oder nicht, es macht kaum unterschied, nur dass es ohne Föhnen noch mehr fettet. Dasselbe mit Glätteisen. Ohne fettet es noch schneller.

Allgemein zu mir: Ich bin 16, mit der Pubertät soweit durch, ich habe zwar etw. Hormonstörungen, die sich aber mehr auf meine Tage auswirken (bekomme sie nur ca 3-4 mal im Jahr). Meine Haut ist nicht fettig, kaum Pickel, nur paar Mitesser.
Meine Ernährung ist ok, relativ viel Gemüse und Obst (4 Äpfel täglich, zwei Bananen...oder vergleichbares), nicht viel fettiges, Fleisch mäßig..

Kann mir jemand noch einen Rat geben? Es kann doch so nicht weitergehen!

Liebe Grüße und schonmal DANKE!

Joanna

Mehr lesen

A
an0N_1215754599z
07.10.08 um 1:04

Hm..
also dass du dreimal täglich duschst, finde ich zu viel..
frage mich, wieso drei mal am tag duschen??

Da ich täglich dusche und somit meine haare auch täglich wasche und das seit jahren, und sie dann mal ein tag nicht waschen will, sehen sie schon leicht strähnig aus.. weil sich die kopfhaut daran gewöhnt hat.. ich versuche sie jetzt daran zu gewöhnen die haare nur noch alle zwei tage waschen zu müssen.. das dauert ne weile, aber ich denke, dass das dann klappen müsste.

Wahrscheinlich ist das bei dir ähnlich.. du "darfst "sie nicht zu oft waschen...

Sorry, dass ist das einzige, was mir einfällt, kann die leider nicht weiterhelfen.

Vielleicht liegt es aber doch auch zusätzlich an den hormonen..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
juna_12444795
17.11.08 um 17:28

"Extrem fschnellettiges, aber ausgetrocknetes Haar"
das stimmt je öfter du duscht umso schneller werden deine haare wieder fettig weil sie sich daran gewöhnen.... außerdem hilft nach dem normalen warmen duschen kopf und harre kalt abzuduschen da sich somit die haut pooren schließen (die durchs warme wasser geöfnet werden) du solltest maximal 1 mal täglich deine haare waschen...

Gefällt mir