Anzeige

Forum / Beauty

Extra Augencreme wirklich nötig ?

Letzte Nachricht: 4. April 2012 um 8:05
J
jirm_11854614
19.05.08 um 18:45

Hallo,

eine Verkäuferin in einer Parfümerie riet mir heute inständig dazu, zusätzlich zur Gesichtscreme unbedingt eine Augencreme zu verwenden, da eine Gesichtspflege angeblich nicht für die Augenpartie taugt.

Ich habe schon seit Jahren IMMER die jeweils "aktuelle" Pflegecreme auch auf die Augenpartie aufgetragen und damit (sofern ich das Produkt überhaupt vertragen habe) keine Probleme gehabt.

Nun meine Frage an Euch : hat die Verkäuferin Recht oder ist das nur eine Masche, mir ein weiteres teures Produkt anzudrehen ? Ich neige ja dazu, sowas zu denken....aber ich lasse mich auch gern eines besseren belehren.

Freue mich über sachliche Beiträge zum Thema.

Danke schonmal ! Grüße !

Mehr lesen

A
agnese_12244833
20.05.08 um 9:22

...
Hallo!

Also uns hat man in der Ausbildung beigebracht (ich bin Pharmazeutisch Technische Assistentin; Kosmetik und Pflege war nur ein winziger Teil der Ausbildung), dass der Unterschied zwischen "normalen" Gesichtscremes und Augencremes ist, dass erstere sog. "kriechende Fette" enthalten können, die ins Auge kriechen und dort Reizungen verursachen können.
Mal davon abgesehen enthalten Augencremes natürlich spezielle Pflegestoffe und auch generell Inhaltsstoffe, die auf die empfindlichere Augenpartie abgestimmt sind.
Gut, wenn Du es bis jetzt vertragen hast, würde ich es mir auch überlegen, ob es sich wirklich "lohnt", noch eine Augencreme dazu zu kaufen.
Persönliche Erfahrungen kann ich leider keine beisteuern, da ich meine Gesichtspflege auf gar keinen Fall in Augennähe anwenden kann (ist gegen unreine Haut und enthält Fruchtsäuren).
Um ganz sicher zu gehen, würde ich noch weitere Meinungen einholen. Gehst Du zu einem Hautarzt? Oder einer Kosmetikerin? Da würde ich sonst nochmal nachfragen.

LG, Kristina

Gefällt mir

H
hyledd_11962931
22.05.08 um 11:02

Augencreme
Hallo,

wie meine Vorgängerin bereits erwähnt hat, hat die Gesichtspflege keine "kriechenden" Fette, so genannte Spreitfette. Fakt ist nun mal, dass die Haut um die Augenpartie ca. 3mal dünner als im Gesicht ist, sie kein stützendes Fettgewebe hat und durch die mehrmaligen Lidschläge und das Blinzeln besonders beansprucht ist. Wichtig ist, dass wenn Du Dich für einen Augenpflege entscheidest, sie auch auf Dein Bedürfnis abgestimmt ist. Möchtest Du Fältchen vorbeugen, brauchst Du kein abschwellendes Gel (wie z.B. bei geschwollenen Augenrändern) Klar erscheint der Preis erst mal hoch für so ein bischen Creme aber man braucht auch immer nur sehr wenig davon, man kommt also schon was länger mit ihr hin.
Natürlich spielen hier aber auch die Gene eine Rolle für die Hautbeschaffenheit. Es geht ja auch daum in jungen Jahren den Hautzustand zu erhalten, auch wenn noch keine Fältchen hat.

Grüße

Famke

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tamino_12923298
25.05.08 um 19:17

Ich finde das wichtig
Hi!

Ich schließe mich ebenfalls meiner Vorrednerin an:
Die Haut um die Augen ist empfindlicher als die des restlichen Gesichts...
allerdings benötigt man, denke ich, nicht unbedingt schon mit 15 Jahren eine (ich weiß nicht, wie alt du bist)... in der Regel sollte man ab ca. 25 Jahren damit beginnen. Manche früher oder später.

Es lohnt sich aber auf jeden Fall, da eine Augencreme angenehmer ist als eine normale Gesichtscreme... die normale Creme wirkt oftmals meiner Meinung nach zu schwer.

Du brauchst jetzt auch nicht gleich eine wahnsinnig teure Creme zu kaufen; eine günstigere aus dem Drogeriemarkt ist völlig ausreichend.
Wenn du allerdings generell eher empfindliche Haut hast, die oftmals komisch auf die handelsüblichen Kosmetika reagiert, würde ich mich nochmals in der Parfümerie (oder sogar beim Hautarzt) beraten lassen.

Deine Augen werden es dir danken!

Gefällt mir

Anzeige
R
rosie_12037877
04.04.12 um 8:05


Hallo,

also ich bin kein dermatologe, deshalb kann ich nur von mir sprechen: Ich benutze täglich Concealer, da ich leider erblich bedingte dunkle Augenringe habe, deshalb geh ich auch nie ohne Concealer aus dem haus, da ich sonst aussehe als ob ich 3 jahre nicht geschlafen hätte...
ich benutze seit 3 jahren (bin jetzt 23) extra feuchtigkeitscreme für die augen die ich immer abends auftrage bzw. leicht einklopfe.
wenn ich meine haut um die augen nicht täglich so beanspruchen würde, würde ich, denke ich zumindest, keine extra augencreme benutzen. aber man sieht es ja selbst, ob die haut um die augen zu fältchen neigt oder trocken ist.
es ist bestimmt keine fehlinvestition. wenn es dich weiterhin beschäftigt, würd ich dir auch deinen hautarzt empfehlen, der kann dir bestimmt sagen, ob augencremes bei dir notwenig sind oder nicht.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige