Home / Forum / Beauty / Extensions richtige entscheidung?

Extensions richtige entscheidung?

13. Februar 2010 um 13:56

ich habe extrem dünne und feine haare und überlege schon lange eine haarverdickung (verlängerung) zu machen.
meine haare gehen bis zum bh-verschluss.
mein friseur hat mir ein (super) angebot gemacht.
eine strähne für 3 euro.
er meinte ich brauche ca. 50-70 stück. (also ca 150 euro oder etwas mehr.)

mir geht es mehr um die fülle als um die länge.wobei es natürlich auch schön wäre längere haare zu haben!

er benutzt echthare und lötet sie an.habe wirklich keine anung und erfahrung.

brauche bitte eure hilfe!!
macht es nicht (meine eh so wenigen haare) total kaputt??
habe echt angst wenn ich die haare dann rausmache..
und wie sieht es mit der pflege aus?
kann ich sie trotzdem problemlos jeden tag waschen und auch ein zopf usw tragen??

danke schon mal für eure antworten!!

Mehr lesen

13. Februar 2010 um 14:45

Microring-technik
Hallo,

habe mir bei meiner Freundin meine Haare, mit der Microring-technik, verlängern u.gleichzeitig verdichten lassen.
Wie du auf meinem Foto erkennen kannst.
Echthaar, KEIN verfilzen und KEIN verknoten, die Haare trage ich nun das 2.mal also quazi schon 1Jahr.Von den anderen Techniken halte ich nichts, die haben bei mir die Haare total geschädigt, und ausgedünnt.Kann ich nur abraten!
Und 70 H-Strähnchen ist zum kaputtlachen, ich habe 270 H-Strähnchen drin, lass die Finger v.solch Ahnungslosen möchtegern Friseure. Hier spricht die kennerin, auch aus eigener Erfahrung.Hast du mal was v.der Balergo-Technik gehört.Das ist die BESTE Technik die es in der Haarbranche gibt, jedoch Waaahnsinnig teuer.So, also ich kann dir meine Freundin anbieten, kostet jedoch m.Haare 900Euro, was sich absolut lohnt.Die Preise liegen weit über Tausen Euro.Also wenn du i.der Nähe v. Viernheim wohnst, kannst du dich gern bei mir melden.
Ansonsten wünsche ich dir alles Gute

Gefällt mir

13. Februar 2010 um 15:39


Wenn du jetzt wo Deine Haare noch nicht mal drinne sind schon Angst hast wenn sie rausgemacht werden, dann lass das sein.

Klar kannst du einen Zopf tragen oder waschen. 50 Strähnen genügen.

Welches Haar hat dein Frisör?

Gefällt mir

22. Februar 2010 um 16:10

Such dir einen anderen Friseur!
150 Euro für Extensions? Da ist definitiv was faul, vllt für 15 Strähnen aber für 50?
Das wichtigste wenn du dich für eine HV oder HVD entscheidest ist das du nicht an Qualität sparst! Unter 500 euro kann das kaum der Fall sein, schliesslich hat Qualität ihren preis! Die besten erfahrungen habe ich mit hairdreams und great lenghts, einfach genial. Super gesunde Haare und es faellt gerade mal nach 5 bis 6 Monaten die erste Strähne raus. Bei guter Pflege versteht sich.
Also mach dir lieber gute Haare rein, weil mit so einem Billigzeug machst du dir nur deine Haare kaputt, und bei dem Preis sind es garantiert Kunsthaare.
Wenn wir alle Extensions für 150 Euro bekommen wuerden, harzten es ja alle Frauen ...

Gefällt mir

24. Februar 2010 um 13:30

Clip Ins sind mit abstand besser!
Ich habe jetzt schon mein zweites Set Clip in Extensions! Und ich muss sagen, meine Haare leiden nicht unter ihnen.
Ich kann sie tragen wann ich will.
Und in 5min sind sie rein/raus gemacht!

Von dem Reinschweißding halt ich einfach nichts! Das macht die Haare Kaputt, da sammeln sich stylingreste bla bla , und das riecht dann auch so

Also wenn du zumbeispiel deine Haare mal kurz bzw. normallänge haben willst, dann würd ich clip ins machen.

die eingeschweißen werden bei jedem waschgang immer mehr austrocknen!
Die Clips wäscht man viiiiiiiiiiiiiiel seltener (:
also ich bin sehr zufrieden mit meinenen clippies!

Gefällt mir

24. Februar 2010 um 13:41
In Antwort auf fleur_12548504

Clip Ins sind mit abstand besser!
Ich habe jetzt schon mein zweites Set Clip in Extensions! Und ich muss sagen, meine Haare leiden nicht unter ihnen.
Ich kann sie tragen wann ich will.
Und in 5min sind sie rein/raus gemacht!

Von dem Reinschweißding halt ich einfach nichts! Das macht die Haare Kaputt, da sammeln sich stylingreste bla bla , und das riecht dann auch so

Also wenn du zumbeispiel deine Haare mal kurz bzw. normallänge haben willst, dann würd ich clip ins machen.

die eingeschweißen werden bei jedem waschgang immer mehr austrocknen!
Die Clips wäscht man viiiiiiiiiiiiiiel seltener (:
also ich bin sehr zufrieden mit meinenen clippies!


Ich hab noch nie ein Mädel mit Extensions gesehen, deren Haare "gerochen" haben... klar, wenn man sich die Haare nicht wäscht, dann riecht es, aber dafür brauchst du echt keine Extensions. Meine Haare sind von der HV nicht kaputt gegangen und haben auch nicht gestunken

In dem anderen Punkt gebe ich dir aber Recht: Ich würd meine Clips auch nie wieder hergeben. Die HV mit Bondings war mir einfach zu umständlich und auch irgendwann störend. Deshalb bleib ich auch bei den Clips. Damit kann ich auch meine Frisuren variieren (ich hab nämlich auch schöne Haare ohne HV, sind halt nur nicht so lang)

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Dove hitzeschutz shampoo?!
Von: slne_12087262
neu
23. Juli 2009 um 20:47
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen