Home / Forum / Beauty / Extensions Afroshop

Extensions Afroshop

16. November 2009 um 13:05

Alsoo ich habe Schulterlange Haare , sind schon dick aber am Ansatz etwas dünner. Musste sie mir schneiden, da sie durchs färben total kaputt waren : ) Hatte bis jetzt schon Clip-In Extensions ( 1 x von Ursis-Haare Batik Haar oder so und war die totale Scheiße !! ) da ich mit den Clip-Ins nicht besonders glücklich war , da man sie einfach auch gefühlt hat, da wo ich sie angeclipst habe will ich jetzt etwas neues ausprobieren. Hab schon einiges gelesen, von Eurolocks bishin zu Ultraschall und einflechten. Wollte mir erst Eurolocks machen lassen für knapp 500 Euro , aber hab mir jetzt doch überlegt erstmal mit etwas anderem anzufangen. Bin dann auf diese '' Weaving ''einflecht'' methode vom Afro-shop gestoßen und muss sagen das das meiner meinung nach doch ganz gut aussieht. Und soviel kosten tut es auch nichts. Hab auch geguckt die bieten ausschließlich Great Lengts ECHThaar an, weil manche hier ja erzählen von wegen Kunsthaar.. weil Kunsthaar will ich auf keinen Fall an meinem Kopf haben. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht ? Und kann mir jemand sagen wie ich evtl im Afro-Shop sehen kann ob die mir Kunsthaar oder Echthaar andrehen ? Oder kennt ihr noch eine andere ''gute'' Methode die wirklich nicht allzu teuer ist ? aber trotzdem gut hält, wenig auffällt, wenn möglich nicht über 400 , - . Bin Schülerin und so dicke hab ichs dann doch auch nicht ^^
Lg und freu mich auf schnelle Antworten !!

Mehr lesen

16. November 2009 um 13:16

Weaving
also ich hatte vor Kurzem ein Weaving drin... es ist eigentlich vom Tragen her ähnlich wie Clip-Ins... dir werden ja schließlich Reihen eingeflochten... nur dass du die Dinger nicht mehr rausmachen kannst... und das kann eben auch zum Problem werden.... ich musste mein Weaving rausmachen, weil mich die Cornrows irgendwann so extrem gejuckt haben, dass ich es nicht mehr aushalten konnte..

Das Weaving war gut gemacht und auch sehr schön, war halt wohl einfach nichts für mich....
Dass die Damen im Afro-Shop Greath Lenghts benutzen, kann ich mir schwer vorstellen... ich würde generell keine Haare vom Afro-Shop nehmen.... wäre mir zu riskant.

Also im Afroshop bezahlt man im Allgemeinen nur für das Einflechten (ohne Haare) 25-70 ... Einen Versuch wäre es wert, denn es ist ja nicht besonders teuer, deshalb war ich auch nicht traurig als ich die Haare wieder rausbekommen haben

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was sagen eure männer zur BV ??
Von: frau19771
neu
16. November 2009 um 10:51
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen