Home / Forum / Beauty / Eure Tricks um Pickel schnell auszutrocknen

Eure Tricks um Pickel schnell auszutrocknen

24. März 2012 um 16:38

Hallo zusammen,

fast jede(r) von uns kenn das Problem: Alles sitzt und plötzlich sprießt ein Pickel und man möchte diesen so schnell wie möglich loswerden.
Habt ihr Tricks und Tipps, wie man einen Pickel gezielt und schnell austrocknen kann, sodass er nicht mehr sichtbar ist? Hausmittel sind auch erwünscht.
Ich freue mich auf eure Tipps.

Danke und ganz liebe Grüße!!

Mehr lesen

24. März 2012 um 22:18

Schnaps abtupfen!
Hi Kleopatra,

in meiner Pupertät hatte ich recht viele Probleme mit Picken und unreiner Haut. Habe ziemlich alle Produkte von Clerasil und dem ganzen künstlichen Zeug probiert, wurde damals alles nur noch schlimmer.

Bis ich den Tipp meiner Oma damals probierte! Einfach Gesicht mit einer milden Seife (gibs von z.B. günstig von Balsa) waschen und die PICKEL mit ganz normal SCHNAPS abtupfen. Geht gut mit einem Wattepad. Nach ein paar Wochen war meine Haut wie ausgewandelt und jeder hat mich darauf angesprochen.

Mache ich heute noch, wenn ein Picken sich ankündigt, einfach mit Schnaps abtupfen und schon wird er ausgetrocknet.

Viel Erfolg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 12:32

Aknichtol
Hallo meine beste freundin hat von der hautärztin vor 2Jahren Aknichthol auf Grund einer talgdrüse bekommen, es hilft wunderbar gegen hautunreinheiten und trocknets sofort aus) Ich verwend das jz seit damals und hab keine probleme mehr mit hautunreinheiten, sobald sind was anbahnt, -aknichthol rauf über die nacht, und weg ist es Kostet übrigens 5Euro bei der Apotheke und man hat es ziemlich lange

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2012 um 19:46

Hervorragend und 100 % natürlich
ist die Schlammreinigungsseife von Health & Beauty. Enthält Schlamm und Mineralien aus dem Toten Meer und Aloe Vera. Schon nach ein paar Tagen siehst du wie die Pickel verschwinden und die Haut rein wird. einfach in der Anwendung und günstig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 18:50

Ausdrücken...
und zinksalbe drauf...über nacht pflaster aufkleben da es sehr fettig ist und nicht einzieht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2012 um 12:44

MAKE-UP ÜBER NACHT DRAUF LASSEN !
Hallo Kleopatra306,

bei mir wirkt mein Make-Up Wunder
Ich habe festgestellt, dass wenn ich mich abends abschminke, meine Haut morgens schlimmer aussieht, was wohl zusätzlich an dem "Drang" des rumdrückens liegt ...
Ich verwende das helle(neue) Make-Up Mousse-Make-Up von Essence und darüber das 01er Mousse-Make-Up von Rival de Loop (trage zwei auf, da das eine zu dunkel und das andere zu hell für meinen Hauttyp ist und ich so die perfekte Mischung erziele), auf die Pickelchen und Rötungen trage ich dann den Abdeckstift von Aok auf ..
Wenn ich einen "großen" Pickel hab (habe ich aber, wenn ich nicht wieder drücke, eigentlich nicht, zum Glück), dann trag ich zusätzlich über Nacht das Puder von Essence auf und am nächsten Morgen sind die blöden Dinger kaum noch sichtbar
Abschminken tu ich mich morgens mit den Abschminktüchern von Lidl und danach wasche ich mein Gesicht mit kaltem Wasser nochmal ab ..
Danach trage ich dick Nivea-Creme auf und reibe die nach ca. 20min mit einem Handtuch ab, sodass alle abgestorbenen Hautschuppen sich lösen ....

Ich denke man muss selbst ausprobieren, was einem hilft, denn jede Haut ist anders .. Mit meiner Methode weiß ich nicht, ob ein "Leben" ohne Make-Up möglich ist, aber bis ich was anderes gefunden habe, denke ich, dass es erstmal besser ist, wenn man kaum Pickel hat Also mach ich es auch weiter so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen