Home / Forum / Beauty / Eure Erfahrungen mit Kristall-Deos!

Eure Erfahrungen mit Kristall-Deos!

20. Dezember 2006 um 13:05

Hab zu den Kristall-Deos ne Frage:

Ich habe mir vor kurzem so einen Deo-Kristallstick (Balea von DM) gekauft und war in den ersten zwei Tagen sehr zufrrieden damit. Das Deo funktionierte einwandfrei und roch nach gar nichts, so dass ich nicht Angst haben musste, dass sich mein Parfum mit dem Deo-Duft beißt, was ja sonst oft der Fall ist.
Wie gesagt, das Deo WAR toll!...
Am dritten Tag hatte es komischerweise plötzlich überhaupt keine Wirkung mehr. Ich hatte richtig nasse Achseln... und das im Winter!
Jedenfalls weiß ich nicht, woran das liegen könnte. Vielleicht ein Anwendungsfehler?
Ich habe jeden Morgen nach dem Dusche das Deo angefeuchtet und auf die trockene Haut unter den Achseln aufgetragen. So wie es auf dem Stick steht... Der Kristall an sich ist auch nicht irgendwie auffällig... er riecht nach nichts und fühlt sich auch nicht irgendwie komisch an. Sehr seltsam.

Jedenfalls bin ich auf eure Erfahrungen mit den Kristalldeos gespannt!
Seid ihr damit zufrieden und wie benutzt ihr diese Deos?


Danke für eure Antworten!

emmanuelle

Mehr lesen

20. Dezember 2006 um 17:38

He du
also, ich denke, wenn man einmal so stark schwitzt hat dsa nichts mit dem deo zu tun. warscheinlich warst du aufgeregt oder hast sport gemacht, da aist ds ganz natürlich. ich hatte früher auch so ein ding und war ganz zufrieden damit. hab beim sport zwar auch geschwitzt, aber nicht gestunken und dafür sind deos ja hauptsächlich da. jatzt benutzt ich nurnoch dosendeo, da ich sehrviel unterwechs bin und es einfach nen bissel lästig ist immer erst wasser zu suchen um deo auftragen zu könne, auserdem muss man immer zeimlcih aufpasssen dsa es nicht runterfällt, weil es dann nämlcih in tausend stücke zerspringt, die man tagelang im badezimmer hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2006 um 16:09
In Antwort auf alessa_12943899

He du
also, ich denke, wenn man einmal so stark schwitzt hat dsa nichts mit dem deo zu tun. warscheinlich warst du aufgeregt oder hast sport gemacht, da aist ds ganz natürlich. ich hatte früher auch so ein ding und war ganz zufrieden damit. hab beim sport zwar auch geschwitzt, aber nicht gestunken und dafür sind deos ja hauptsächlich da. jatzt benutzt ich nurnoch dosendeo, da ich sehrviel unterwechs bin und es einfach nen bissel lästig ist immer erst wasser zu suchen um deo auftragen zu könne, auserdem muss man immer zeimlcih aufpasssen dsa es nicht runterfällt, weil es dann nämlcih in tausend stücke zerspringt, die man tagelang im badezimmer hat.

Nicht immer verträglich
Meine schwester hat kristalldeos nach einiger zeit dann nicht mehr vertragen. Ausprobierne kann man es gerne, aber sei dir nciht sicher, dass es generell verträgliche ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2006 um 17:02

Hey
ich hab dasselbe problem.. habmir ein Kristalldeo von CL besogrt weil Kristalldeos die besten Deos in Deutschland sien sollen und alle davon geschwärmt haben, aber ab dem 2. tag hat es auch bei mir nicht mehr gewikrt =(
falls du ein anders Deo suchst. YERKA in der apotheke erhältlich. glaube mir es wirkt und ich schwitzewirklich bei jedem bisschen und habe nun keine Probleme mehr. Probiers aus. es hilft =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2006 um 10:26
In Antwort auf fritzi_11990412

Nicht immer verträglich
Meine schwester hat kristalldeos nach einiger zeit dann nicht mehr vertragen. Ausprobierne kann man es gerne, aber sei dir nciht sicher, dass es generell verträgliche ist.

Allergie
Ich war auch sehr zufrieden damit, habe aber nach ca. einer Woche einen fiesen juckenden Ausschlag bekommen, Haut war offen und hat genässt. Ich konnte bis zur Abheilung auch keinen normalen Deostick benutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook