Home / Forum / Beauty / Eure Erfahrungen mit Bierhefe-Tabletten?

Eure Erfahrungen mit Bierhefe-Tabletten?

30. Juni 2007 um 18:57

Hallo,

nach langem Recherchieren hier im Forum und auf anderen Hp, habe ich mir am Donnerstag Bierhefe-Tabletten (von Biolabor) gekauft.
Da ich seit langem unter sehr unreiner fettiger Haut leide (mit Pickeln und Mitessern > die üblichen Hautprobleme bei fettiger haut eben, aber das soll diesmal ja nicht das Thema sein), hielt ich dieses Produkt für anschaffenswert.

Da ich schon eine für mich -so finde ich- relativ gute Hautpflegeserie gefunden habe (Effaclar von La Roche-Posay), würde ich gerne versuchen mein Hautbild auch innerlich durch die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels zu verbessern.
Die vielen positiven Beiträge veranlassten mich also am Donnerstag zum Kauf der Bierhefe-Tabletten.
Kaum hatte ich mir diese im dm aber mitgenommmen, erzählte ich meiner Freundin von meinem neuen "Geheimtipp".
Ich wollte gerade anfangen von den ganzen angeblich so tollen Ergebnissen anderer zu berichten, als sie sagte, sie habe diese vor einiger Zeit auch schon genommen. Ihre Reaktion war jedoch alles andere als positiv. Und das von der besten Freundin (da mögen die Internetkommentare noch so toll gewesen sein, wenn einem die Freundin was anderes erzählt kommt man ins Zweifeln).

Sie berichtete, dass sie zu dieser Zeit sogar (definitiv von den Tabletten) leichte Akne bekam (und meine Freundin hat sonst nahezu perfekte Haut). Erst als sie die Tabletten wieder absetzte, verbesserte sich ihr Hautbild auch wieder. Ich erwähnte die angebliche "Vorerst-Verschlechterung", doch sie meinte auch nach mehreren Wochen habe sich keine Besserung eingestellt (bis zum Absetzten der Tabletten).

So etwas von der Freundin zu hören verunsichert einen extrem.

Was meine Freundin aber noch desweiteren berichtete -und das finde ich das wirklich Beängstigende- war eine extreme Gewichtszunahme.
Ich brachte allerdings entgegen, dass ich mich auch darüber informiert habe, und es laut Biolabor keinen Zusammenhang zw. der Einnahme von Bierhefe-Tabletten und Gewichtszunahme gäbe. Die Begründung liegt in den beinhalteten Kalorien (ich persönlich finde das auch sehr gut nachvollziehbar und glaubte auch nicht an einen Zusammenhang von den Tabletten und der Gewichtszunahme).

Meine Freundin berief sich aber auf ihre eindeutigen Erfahrungen, und stellte es als Tatsache fest, dass sie durch die Einnahme definitiv dicker wurde (die Gründe spielten für sie dann auch keine Rolle mehr).
Das bestätigt auch eine von mir gelesene Aussage hier im Forum bezüglich des Zusammenhangs von Hefe und Bier als "Dickmacher" oder so ähnlich. Es gibt also sowohl Für und Wider und meine Verunsicherung wächst. Sollten Bierhefe-Tabletten tatsächlich zu einer Gewichtszunahme bei mir führen (das ist viell. auch von Mensch zu Mensch verschieden), würde ich die Tabletten sofort absetzen. Dann doch lieber Pickelgesicht als moppelig.
Habe jetzt trotz dem Abraten meiner Freundin am Donnerstag abend begonnen, die Tabletten einmal auszuprobieren.

Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir eure Erfahrungen berichten könntet, habe jetzt nämlich extreme Angst vor einer Gewichtszunahme.
Egal wie es euch mit den Tabletten ergangen ist, ich freue mich über jede Meinung von euch.

Von meinen Erfahrungen seit Donnerstag gibt es noch nicht viel zu berichten. Schon möglich , dass sich mein Hautbild etwas verschlechtert hat(hatte am Tag der Einnahme mal ein relativ gutes Hautbild), aber das ändert sich sowieso mehrmals wöchentlich und ich kann nicht sagen ob es an den Tabletten liegt.
Vielleicht bilde ich mir die Verschlechterung auch schon ein, ich dachte nämlich gestern abend auch schon, dass mein Bauch wegen der Tabletten dicker geworden sei. Aber wie gesagt, viell. ist mein Unterbewusstsein von den ganzen "Dick-mach-Geschichten" schon so beeinflusst, dass ich mir das nur einbilde.

Würde mich wie gesagt freuen, wenn ihr mir über eure Erfahrungen berichten könntet.

Danke schon mal im Voraus!

Mehr lesen

1. Juli 2007 um 16:58

Ich
Während ich Bierhefetabletten nahm, konnte ich weder eine Gewichtszunahme, noch eine Gewichtsabnahme feststellen.
Was Haare/Haut/Nägel angeht, konnte ich ehrlich gesagt auch nichts feststellen
Ich habe sie etwa 6 Monate genommen, doch dann bekamm ich Verdauungsprobleme. Es kommt ziemlich oft vor, dass man nach einer gewissen Zeit Verdauungsprobleme bekommt. Deshalb brauchte ich Pausen zwischendurch... jetzt nehme ich keine mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2007 um 22:00
In Antwort auf na'ima_12931264

Ich
Während ich Bierhefetabletten nahm, konnte ich weder eine Gewichtszunahme, noch eine Gewichtsabnahme feststellen.
Was Haare/Haut/Nägel angeht, konnte ich ehrlich gesagt auch nichts feststellen
Ich habe sie etwa 6 Monate genommen, doch dann bekamm ich Verdauungsprobleme. Es kommt ziemlich oft vor, dass man nach einer gewissen Zeit Verdauungsprobleme bekommt. Deshalb brauchte ich Pausen zwischendurch... jetzt nehme ich keine mehr

...
Also ich nehme auch Bierhefetabletten.

Zugenommen habe ich davon eindeutig NICHT.

Meine Haut ist besser geworden und zwar um einiges. Also ich würde es einfach mal 1-2 monate versuchen und dann siehtst du selbst ob es hilft.

Das man von den Tabletten zunimmt habe ich noch nie gehört

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram