Forum / Beauty

Essanelle Friseure

Letzte Nachricht: 10. Juni 2008 um 23:26
A
akilah_11899218
26.03.08 um 14:58

Hallo,

bei uns hat vor kurzem ein Essanelle Friseur aufgemacht.
Kann mir jemand sagen, wie bei denen so die Preise sind und ob ihr zufrieden mit Schnitten und Farben seid?

Danke schonmal im Voraus!



Viele Grüße,

Annika

Mehr lesen

Q
quy_12161090
26.03.08 um 16:01

Nun ja
es kommt ja auch immer drauf an, ob die angestellten gut sind, das hängt nicht nur von der frisörkette ab.

aber ich kann folgendes berichten:

meine tante war mal dort und hat um die 15 euro für's schneiden bezahlt (sie hat brustlanges haar, bissl länger vllt) und ihre haare waren nachher auf der einen seite ca. 5cm kürzer als auf der anderen. sie hat nur spitzen schneiden lassen.

es kann ja sein, dass es nur an dem frisör in dem speziellen fall lag, ich glaube, dass es überall gute frisöre gibt, aber sie ist da eben grad an den falschen geraten.

ich kenne auch jemanden, der regelmäßig zu essanelle geht für färben und schneiden und sehr zufrieden ist, aber was die bezahlt, weiß ich leider nicht.

leider ist es da wie überall, man weiß nie genau was einen erwartet, wenn man noch nie dort war. das ist auch so ein grund, warum ne freundin von mir sich immer die selbe frisörin verlangt und wenn die mal nicht da ist, macht sie für den tag auch keinen termin. sie weiß halt genau, dass die ihr die haare so schneidet und färbt wie sie es will und nicht anders.

probier's einfach aus, sag im vornherein, dass du's manierlich gemacht haben willst, weil du sehr viel wert darauf legst und wenn es am ende gut aussieht, merkst du dir den namen der frisörin/des frisörs und wenn nicht, dann sagst du, du willst entweder ausgleich, oder du bezahlst nicht (frisöre müssen das resultat bringen, was vorher abgesprochen wurde bzw. der kunde wünscht, wenn das nicht machbar ist, müssen sie es dir VORHER mitteilen!).

LG

Gefällt mir

A
an0N_1237095099z
28.03.08 um 11:12

Keine gute Kritik!
Also ich war selbst mal bei essanelle, hatte damals auch neu aufgemacht und ich wollte das unbedingt ausprobieren. Bei mir war es so, dass ich meine schulterlangen Haare zu einem Bob machen wollte. Die Friseurin hat ein kleines bisschen dran herumgeschnippelt, dann hat sie mindestens eine Stunde geföhnt und mir Haarspray, Schaum, Gel ins Haar gemacht, ohne mich zu fragen, ob ich das will. Das Ende vom Lied war, dass ich anschließend 55 Euro bezahlt habe und ganz verblüfft meinen Kassenbon angestarrt habe. 'Haarschaum-2,60 (war ungefähr ne haselnussgroße Menge Wellaschaum), Haarspray - 2,50, Haargel - 3, Haarkur - 3,50 (von der wusste ich gar nichts).
Nach meinem ersten Mal selber waschen, musste ich feststellen, dass sie mir nur einen cm weggeschnitten und eben ganz toll geföhnt hat. Also ich würde dir Essanelle nicht empfehlen. Nicht jetzt wegen dem Schnitt, da kann ja die Kette nichts dafür. Eher wegen den Preisen. Also ich finde die definitiv zu hoch und unverschämt, dass wirklich fast jedes Tröpfchen Wasser verrechnet wird.

Gefällt mir

Q
quy_12161090
28.03.08 um 14:43
In Antwort auf an0N_1237095099z

Keine gute Kritik!
Also ich war selbst mal bei essanelle, hatte damals auch neu aufgemacht und ich wollte das unbedingt ausprobieren. Bei mir war es so, dass ich meine schulterlangen Haare zu einem Bob machen wollte. Die Friseurin hat ein kleines bisschen dran herumgeschnippelt, dann hat sie mindestens eine Stunde geföhnt und mir Haarspray, Schaum, Gel ins Haar gemacht, ohne mich zu fragen, ob ich das will. Das Ende vom Lied war, dass ich anschließend 55 Euro bezahlt habe und ganz verblüfft meinen Kassenbon angestarrt habe. 'Haarschaum-2,60 (war ungefähr ne haselnussgroße Menge Wellaschaum), Haarspray - 2,50, Haargel - 3, Haarkur - 3,50 (von der wusste ich gar nichts).
Nach meinem ersten Mal selber waschen, musste ich feststellen, dass sie mir nur einen cm weggeschnitten und eben ganz toll geföhnt hat. Also ich würde dir Essanelle nicht empfehlen. Nicht jetzt wegen dem Schnitt, da kann ja die Kette nichts dafür. Eher wegen den Preisen. Also ich finde die definitiv zu hoch und unverschämt, dass wirklich fast jedes Tröpfchen Wasser verrechnet wird.

Ich denke
das ist relativ normal, dass alles extra berechnet wird. aber man sollte vorher einfach sagen, dass man das NICHT WILL und es auch nicht bezahlt, wenn sie es einem einfach so reinmachen, ohne vorher zu sagen, was es kostet.

LG

1 -Gefällt mir

F
fedora_12268856
13.04.08 um 17:34
In Antwort auf quy_12161090

Nun ja
es kommt ja auch immer drauf an, ob die angestellten gut sind, das hängt nicht nur von der frisörkette ab.

aber ich kann folgendes berichten:

meine tante war mal dort und hat um die 15 euro für's schneiden bezahlt (sie hat brustlanges haar, bissl länger vllt) und ihre haare waren nachher auf der einen seite ca. 5cm kürzer als auf der anderen. sie hat nur spitzen schneiden lassen.

es kann ja sein, dass es nur an dem frisör in dem speziellen fall lag, ich glaube, dass es überall gute frisöre gibt, aber sie ist da eben grad an den falschen geraten.

ich kenne auch jemanden, der regelmäßig zu essanelle geht für färben und schneiden und sehr zufrieden ist, aber was die bezahlt, weiß ich leider nicht.

leider ist es da wie überall, man weiß nie genau was einen erwartet, wenn man noch nie dort war. das ist auch so ein grund, warum ne freundin von mir sich immer die selbe frisörin verlangt und wenn die mal nicht da ist, macht sie für den tag auch keinen termin. sie weiß halt genau, dass die ihr die haare so schneidet und färbt wie sie es will und nicht anders.

probier's einfach aus, sag im vornherein, dass du's manierlich gemacht haben willst, weil du sehr viel wert darauf legst und wenn es am ende gut aussieht, merkst du dir den namen der frisörin/des frisörs und wenn nicht, dann sagst du, du willst entweder ausgleich, oder du bezahlst nicht (frisöre müssen das resultat bringen, was vorher abgesprochen wurde bzw. der kunde wünscht, wenn das nicht machbar ist, müssen sie es dir VORHER mitteilen!).

LG

Nie wieder essanelle hannover
ich war am freitag bei einem essanelle friseur in hannover. der friseur, der meine haare schneiden und tönen sollte, hat nach alkohol gestunken, hat keine zeit gehabt, hat mich ständig einfach stehen lassen, ich sollte mir die neue farbe selbst aussuchen und als ich ihm gesagt habe, dass er mich bitte beraten sollte, da ich mir noch unsicher bin, hat er seine kollegin gerufen und hat sie gefragt. ich finds nicht schlimm, wenn ich warten muss oder wenn jemand noch unerfahren ist. das schlimmste aber war, dass er ne fahne hatte, mich stehen lassen hat, mir das gefühl gegeben hat, dass er eigentlich überhaupt keine zeit hat, mich ständig zu seinen kolleginnen abgeschoben hat usw. sowas darf nicht sein. ich bin dann einfach gegangen und war sehr froh drüber.

vielleicht war das nur eine ausnahme, aber kundenservice und kundenberatung sieht für mich anders aus. ich habe mich in diesem laden sehr unwohl gefühlt und würde nie wieder hingehen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tetty_12299963
20.04.08 um 18:39
In Antwort auf fedora_12268856

Nie wieder essanelle hannover
ich war am freitag bei einem essanelle friseur in hannover. der friseur, der meine haare schneiden und tönen sollte, hat nach alkohol gestunken, hat keine zeit gehabt, hat mich ständig einfach stehen lassen, ich sollte mir die neue farbe selbst aussuchen und als ich ihm gesagt habe, dass er mich bitte beraten sollte, da ich mir noch unsicher bin, hat er seine kollegin gerufen und hat sie gefragt. ich finds nicht schlimm, wenn ich warten muss oder wenn jemand noch unerfahren ist. das schlimmste aber war, dass er ne fahne hatte, mich stehen lassen hat, mir das gefühl gegeben hat, dass er eigentlich überhaupt keine zeit hat, mich ständig zu seinen kolleginnen abgeschoben hat usw. sowas darf nicht sein. ich bin dann einfach gegangen und war sehr froh drüber.

vielleicht war das nur eine ausnahme, aber kundenservice und kundenberatung sieht für mich anders aus. ich habe mich in diesem laden sehr unwohl gefühlt und würde nie wieder hingehen.

Ist gleich
Des ist fast genauso wie die Frisör-Kette Klier.. also über die hört man ja auch nicht viel gutes.. Und ich kanns auch selbst bestätigen. Ich sah dananch aus, sag ich euch, meine strähnchen waren orange, und nachdem ersten waschen ( Nachdem die Dame es so schön zurecht geföhnt hat, damit man die schiefen stellen nicht gesehn hat) bin ich am nächsten morgen im spiegel erschrocken... eins hab ich daraus gelernt: Nie wieder da hin, jetz bin ich bei einer älteren dame, die ihren eigenen salon hat, und sehr zufrieden, die musste dann meine haare retten, nachdem schock

Gefällt mir

S
sunny_12450682
21.04.08 um 8:15
In Antwort auf tetty_12299963

Ist gleich
Des ist fast genauso wie die Frisör-Kette Klier.. also über die hört man ja auch nicht viel gutes.. Und ich kanns auch selbst bestätigen. Ich sah dananch aus, sag ich euch, meine strähnchen waren orange, und nachdem ersten waschen ( Nachdem die Dame es so schön zurecht geföhnt hat, damit man die schiefen stellen nicht gesehn hat) bin ich am nächsten morgen im spiegel erschrocken... eins hab ich daraus gelernt: Nie wieder da hin, jetz bin ich bei einer älteren dame, die ihren eigenen salon hat, und sehr zufrieden, die musste dann meine haare retten, nachdem schock

....
also ich wpürde eindeutig abraten. klar kann man mal glück haben unsd an einen friseu geraten der gut ist. aber mal ernsthaft: kein guter friseur will dort arbeiten, denn mit dem namen im lebenslauf nimmt einen so schnell kein guter friseur mehr bei sich auf.dazu kommt, dass es zwar anfangs immer billig aussieht mit ihren 15 euro haarschnitten, aber die rechnen alles drauf.bei uns im salon ist der schnitt zwar teurer, aber da is dann alles an styling, pflege und fönen mit drin! und dadurch kommen wir auf nen günstigeren preis als die es oft tun.und dabei muss ich nicht schauen dass ich die kundin schnell fertig hab damit ich meinen umsatz schaff und wie am fliessband die nächste dran nehmen kann sondern habe zeit für den menschen vor mir.
wenn du nen friseur sucht,dann frag mal freunde und bekannte und geh lieber zu nem dir empfohlenen friseur

Gefällt mir

K
katja_12277789
10.06.08 um 23:26
In Antwort auf sunny_12450682

....
also ich wpürde eindeutig abraten. klar kann man mal glück haben unsd an einen friseu geraten der gut ist. aber mal ernsthaft: kein guter friseur will dort arbeiten, denn mit dem namen im lebenslauf nimmt einen so schnell kein guter friseur mehr bei sich auf.dazu kommt, dass es zwar anfangs immer billig aussieht mit ihren 15 euro haarschnitten, aber die rechnen alles drauf.bei uns im salon ist der schnitt zwar teurer, aber da is dann alles an styling, pflege und fönen mit drin! und dadurch kommen wir auf nen günstigeren preis als die es oft tun.und dabei muss ich nicht schauen dass ich die kundin schnell fertig hab damit ich meinen umsatz schaff und wie am fliessband die nächste dran nehmen kann sondern habe zeit für den menschen vor mir.
wenn du nen friseur sucht,dann frag mal freunde und bekannte und geh lieber zu nem dir empfohlenen friseur

Essanelle
Also ich war heute bei Essanelle und ich kann einige Klischees bestaetigen.
Hatte einen Gutschein zur Typberatung und beraten wurde da gar nichts.
Bin statt karamell bei einem kuperfton gelandet und wurde ca. 1 std gefoehnt.
Insgesamt (mit kuren etc.) hat sich die friseuse aber 4.5h (bis Ladenschluss) um mich gekuemmert und da ich mit Kleinigkeiten nicht zufrieden war, darf ich morgen fuer Straehnchen umsonst wiederkommen
Mein Freund war auch dabei und dessen Friseur war verdammt unfreundlich und wollte nichts mehr abschneiden, obwohl wir es fuer noetig befanden. (Am Ende musste er sich beugen ^^)
Na ja, teuer sind sie schon, aber je nachdem an wen man geraet, bekommt man KLASSE Service.
LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers