Home / Forum / Beauty / Erfahrungen über HAIRFREE-GEL

Erfahrungen über HAIRFREE-GEL

12. November 2003 um 17:51 Letzte Antwort: 17. September 2004 um 22:20

vor einiger Zeit ist hier das neue Wundermittel "Hairfree-Gel" schon mal aufgetaucht - hat das jemand ausprobiert? Funktioniert so was?

bin ganz gespannt ...










Mehr lesen

13. November 2003 um 21:41

Ich kann dazu nur eins sagen:
ich habs probiert und der effekt ist gleich NULL! habe es wirklich ein ganzes jahr (!!!) jeden tag aufgetragen und die haare sind jetzt genauso wie vorher (wo der hersteller ja sagt, es dauert höchstens ein jahr bis man erfolg hat).
fazit: spar dir das geld!

liebe grüße

Gefällt mir
14. November 2003 um 10:15
In Antwort auf alta_11937132

Ich kann dazu nur eins sagen:
ich habs probiert und der effekt ist gleich NULL! habe es wirklich ein ganzes jahr (!!!) jeden tag aufgetragen und die haare sind jetzt genauso wie vorher (wo der hersteller ja sagt, es dauert höchstens ein jahr bis man erfolg hat).
fazit: spar dir das geld!

liebe grüße

@ summertimele

... wäre ja auch zu schön gewesen!
Danke für deine Info.

Ehrlich gesagt bekomm ich das Kotzen über so eine Verarsche! Kann man den Hersteller nicht irgendwie rankriegen?

liebe Grüße,
Annie

Gefällt mir
14. November 2003 um 10:32
In Antwort auf missie_11873891

@ summertimele

... wäre ja auch zu schön gewesen!
Danke für deine Info.

Ehrlich gesagt bekomm ich das Kotzen über so eine Verarsche! Kann man den Hersteller nicht irgendwie rankriegen?

liebe Grüße,
Annie

Hallo annie!
du hast völlig recht! diese leeren versprechungen... auf der anderen seite gibt es z.b. bei qvc (wo das zeug ja auch verkauft wird) doch immer mal wieder leute, die anrufen und die "tolle wirkung" bestätigen. entweder die sind bezahlt oder aber ich bin einfach ein besonders schwieriger (haariger fall...
naja, gut zu wissen, dass man mit seinen problemchen nicht alleine steht.

LG

Gefällt mir
20. Februar 2004 um 13:57

Hallo Annie
Also ich hab gute Erfahrung mir HairfreeGel. Ich creme schon seit 3 Monaten und meine Haare sind wesentlich weniger geworden und ich muß nicht mehr so oft epilieren. Außerdem geht das Epilieren jetzt auch einfacher weil sich die Haare leichte rausziehen lassen. Ich hab mich an die Anweisungen gehalten und bei mir klappts prima. Liebe Grüße

Gefällt mir
12. April 2004 um 18:50
In Antwort auf alta_11937132

Ich kann dazu nur eins sagen:
ich habs probiert und der effekt ist gleich NULL! habe es wirklich ein ganzes jahr (!!!) jeden tag aufgetragen und die haare sind jetzt genauso wie vorher (wo der hersteller ja sagt, es dauert höchstens ein jahr bis man erfolg hat).
fazit: spar dir das geld!

liebe grüße

Wieso willst du das produkt
schlecht machen????

du meinst, du hättest Hairfree-Gel 1 Jahr lang ausprobiert?

du hast am 13 November hier reingeschrieben.
und da gab es Hairfree-Gel noch nicht mal ein Jahr.

und wenn du das so lange gemacht hast, dann müsstest du jetzt arm sein!

sorry, aber solche leute wie dich verstehe ich einfach nicht

Gefällt mir
12. April 2004 um 22:56
In Antwort auf alta_11937132

Hallo annie!
du hast völlig recht! diese leeren versprechungen... auf der anderen seite gibt es z.b. bei qvc (wo das zeug ja auch verkauft wird) doch immer mal wieder leute, die anrufen und die "tolle wirkung" bestätigen. entweder die sind bezahlt oder aber ich bin einfach ein besonders schwieriger (haariger fall...
naja, gut zu wissen, dass man mit seinen problemchen nicht alleine steht.

LG

Klar sind die bezahlt
die frau eines ehemaligen schulfreundes hat mal bei hse24 angerufen wie toll die kosmetik wäre.

sie hat gesagt, dass derjenige immer das produkt dann umsonst kriegt.

toller tausch - oder?

armes deutschland...

Gefällt mir
13. April 2004 um 18:02
In Antwort auf margit_12319748

Klar sind die bezahlt
die frau eines ehemaligen schulfreundes hat mal bei hse24 angerufen wie toll die kosmetik wäre.

sie hat gesagt, dass derjenige immer das produkt dann umsonst kriegt.

toller tausch - oder?

armes deutschland...

(-_-)
aber wirklich wissen ob es funktioniert, weiß dann auch keiner!
also kann man nicht sagen ob es was bringt oder nicht!

Gefällt mir
15. April 2004 um 18:21
In Antwort auf an0N_1225234299z

Wieso willst du das produkt
schlecht machen????

du meinst, du hättest Hairfree-Gel 1 Jahr lang ausprobiert?

du hast am 13 November hier reingeschrieben.
und da gab es Hairfree-Gel noch nicht mal ein Jahr.

und wenn du das so lange gemacht hast, dann müsstest du jetzt arm sein!

sorry, aber solche leute wie dich verstehe ich einfach nicht

Wie kommst du darauf, jeannek?
ich hab ja keine ahnung, woher du wissen willst, wie lange es hairfree-gel schon gibt, aber ich habe es bei qvc bestellt, wo das zeug schon ewig verkauft wird. und ich weiß genau, dass ich es ein jahr benutzt habe, weil ich
1.) die rechnung noch habe
2.) mir genau gemerkt habe, wann ich angefangen habe, um zu testen, ob diese "maximal 12 monate", von denen die präsentatoren sprechen, auch stimmen.

und du wirst mir ja wohl zustimmen, dass wenn man nach eben diesen 12 monaten nicht mal ne abschwächung des haarwuchses (und ich spreche nicht von total haarlos!), man das produkt in die tonne kloppen kann!!!

ich habe in dem jahr übrigens 5 oder 6 flaschen verbraucht. arm bin ich deshalb nicht. man soll es ja außerdem auch DÜNN auftragen!

ich habe also gar keinen grund, das produkt schlecht zu machen, außer dass ich als verbraucher meine erfahrungen anderen mitteilen möchte (und um sie eventuell davor zu bewahren, sich genauso zu ärgern wie ich mich!!!)

Gefällt mir
17. April 2004 um 19:25
In Antwort auf alta_11937132

Wie kommst du darauf, jeannek?
ich hab ja keine ahnung, woher du wissen willst, wie lange es hairfree-gel schon gibt, aber ich habe es bei qvc bestellt, wo das zeug schon ewig verkauft wird. und ich weiß genau, dass ich es ein jahr benutzt habe, weil ich
1.) die rechnung noch habe
2.) mir genau gemerkt habe, wann ich angefangen habe, um zu testen, ob diese "maximal 12 monate", von denen die präsentatoren sprechen, auch stimmen.

und du wirst mir ja wohl zustimmen, dass wenn man nach eben diesen 12 monaten nicht mal ne abschwächung des haarwuchses (und ich spreche nicht von total haarlos!), man das produkt in die tonne kloppen kann!!!

ich habe in dem jahr übrigens 5 oder 6 flaschen verbraucht. arm bin ich deshalb nicht. man soll es ja außerdem auch DÜNN auftragen!

ich habe also gar keinen grund, das produkt schlecht zu machen, außer dass ich als verbraucher meine erfahrungen anderen mitteilen möchte (und um sie eventuell davor zu bewahren, sich genauso zu ärgern wie ich mich!!!)

Ich gebe dir ja recht!
ich bin einfach nur sauer auf menschen die alles versprechen nur um an geld zu kommen!

kann man sich da nicht irgentwie beschweren?
damit man sein geld zurück bekommt?!

Gefällt mir
18. April 2004 um 19:25
In Antwort auf an0N_1225234299z

Ich gebe dir ja recht!
ich bin einfach nur sauer auf menschen die alles versprechen nur um an geld zu kommen!

kann man sich da nicht irgentwie beschweren?
damit man sein geld zurück bekommt?!

Siehste...
und weil's mir da genauso geht wie dir, habe ich hier geschrieben. ich glaube, das einzige, was man als verbraucher tun kann, ist soetwas wie wir tun: andere warnen bzw erfahrungen austauschen.
gegen geld zurück hätte ich aber auch nix *g*.
könnte ja mal bei qvc anrufen und voll den skandal in der sendung machen )) das wäre ein spaß!!! (scherz)

Gefällt mir
19. April 2004 um 17:21
In Antwort auf alta_11937132

Siehste...
und weil's mir da genauso geht wie dir, habe ich hier geschrieben. ich glaube, das einzige, was man als verbraucher tun kann, ist soetwas wie wir tun: andere warnen bzw erfahrungen austauschen.
gegen geld zurück hätte ich aber auch nix *g*.
könnte ja mal bei qvc anrufen und voll den skandal in der sendung machen )) das wäre ein spaß!!! (scherz)

Wieso
scherz? könnte man doch wieklich machen.

von qvc habe ich das aber nicht, ich habe es aus dem internet.
naja, wir können uns ja mal was ausdenken

von hairfree-gel gibt es doch eine homepage:
www.hairfree-gel.de

nur so, soll keine werbung sein!!!

Gefällt mir
24. April 2004 um 18:49

...
will denn keiner mehr etwas zu diesem thema schreiben.

das ist doch wichtig für viele leute!

Gefällt mir
7. Mai 2004 um 14:58
In Antwort auf alta_11937132

Siehste...
und weil's mir da genauso geht wie dir, habe ich hier geschrieben. ich glaube, das einzige, was man als verbraucher tun kann, ist soetwas wie wir tun: andere warnen bzw erfahrungen austauschen.
gegen geld zurück hätte ich aber auch nix *g*.
könnte ja mal bei qvc anrufen und voll den skandal in der sendung machen )) das wäre ein spaß!!! (scherz)

Richtig benutzt?
Ohne dir was böses zu wollen: Mal gaaanz ehrlich: Hast du das Produkt auch wirklich ganz konsequent (gerade nach der Epilation) aufgetragen?

Gefällt mir
7. Mai 2004 um 18:08
In Antwort auf irit_12833911

Richtig benutzt?
Ohne dir was böses zu wollen: Mal gaaanz ehrlich: Hast du das Produkt auch wirklich ganz konsequent (gerade nach der Epilation) aufgetragen?

(-_-)
wieso direkt nach der epilation?

1. es steht in der Packungsbeilage, das man es einen tag nach der rasur oder sonstwas auftragen soll.

2. gibt es auch andere sachen als Epilation!

Gefällt mir
4. Juni 2004 um 13:38
In Antwort auf margit_12319748

Klar sind die bezahlt
die frau eines ehemaligen schulfreundes hat mal bei hse24 angerufen wie toll die kosmetik wäre.

sie hat gesagt, dass derjenige immer das produkt dann umsonst kriegt.

toller tausch - oder?

armes deutschland...

Wo?
wo? kann man sich denn dazu anmelden? ist doch super werbung dafür machen und dann umsonst produkte bekommen. Ich glaube sowieso nie was im TV erzählt wird. Alles geldmacherei!!

Gefällt mir
26. August 2004 um 2:12
In Antwort auf an0N_1225234299z

(-_-)
aber wirklich wissen ob es funktioniert, weiß dann auch keiner!
also kann man nicht sagen ob es was bringt oder nicht!

Ich glaube...
.... es gibt doch diese sendungen wo verschiedene diät produkte, fitness produkte etc. bei verschiedenen leuten ausprobiert werden.
und meistens rausgestellt wird was diese produkte taugen...vielleicht müsste man es dort mal vorschlagen.

oder man sollte mal den verbraucherschutz informieren.

ich war nämlich auch vorhin kurz davor eines davon zu bestellen.
grüsse!

Gefällt mir
17. September 2004 um 22:20
In Antwort auf an0N_1265197399z

Ich glaube...
.... es gibt doch diese sendungen wo verschiedene diät produkte, fitness produkte etc. bei verschiedenen leuten ausprobiert werden.
und meistens rausgestellt wird was diese produkte taugen...vielleicht müsste man es dort mal vorschlagen.

oder man sollte mal den verbraucherschutz informieren.

ich war nämlich auch vorhin kurz davor eines davon zu bestellen.
grüsse!

Verbraucherschutz...
... Ich habe einem Vertreiber dieses Produktes in Hamburg per Mail meine Skepsis geäußert. Seine Argumente waren sehr überzeugend aber jetzt habe ich es mir anders überlegt
In Frankreich bieten manche Händler eine Geld-zurück-Garantie (bei anderen Produkte / Services). Das wäre eine vertrauensbildende Maßnahme. Was könnte der Verbraucherschutz tun? Vielleicht könnte man Stiftung Warentest auf dieses Mittel spitz machen.

Gefällt mir