Home / Forum / Beauty / Erfahrungen mit Velform rotair ceramic brush?

Erfahrungen mit Velform rotair ceramic brush?

7. August 2006 um 21:40

Hallo,
habe schon sehr lang Probleme mit meinen dicken Haaren die weder richtig glatt noch lockig sind.Habe mir bei ebay ein glätteisen gekauft was auch ganz "in ordnung" ist.Aber vor kurzem habe ich Velform rotair ceramic brush entdeckt und spiele mit dem Gedanken es mir zu kaufen aber möchte nicht wieder enttäucht werden.deswegen:HATT SCHON JEMAND ERFAHRUNGEN DAMIT ODER SONSTIGE INFOS ?? ist dringend..vielen dank =)

Grüße
natascha

Mehr lesen

2. September 2006 um 0:11

Verform ceramic brush
also ich hab das original gerade vor mir und bin ein bisschen enttäuscht. ich habe leicht gelocktes haar und wenn ich eine strähne glätten will dreht sich der kopf nicht richtgi weil es nicht genug widrestand hat.der bürtsnekopf macht dann ein lautes geräusch weil sich die zahnräder nicht drehen können. man kann das haar an den spitzen "drehen" da ist nicht soviel wiederstand aber für den preis hätte ich mehr erwartet. ich hab noch nicht viel ausprobiert aber wie in der werbung ist es nicht.
hoffe ich konnte dir helfen.
henna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2006 um 1:07

Ich hab...
... den Revo Styler, das ist es gleiche, nur günstiger.
Hab ich für 20 Euro bei ebay gekauft!
Ich mit meinen Härchen bin da sehr zufrieden mit, ich hab feines gewelltes Haar und
dieser Revo Styler ist schonender fürs Haar als das ewige Glätteisen.
Dadurch das ich es an die Steckdose anschließe hat es schon recht gut Power.
Denke für'n Zwanni incl. Versand (das hat meiner damals gekostet!) kann man nix falsch
machen und ich hätte den auch umtauschen können! Werden auch nur von Händlern angeboten.
Ich würds probieren, kannst ihn ja umtauschen!

Viel Spaß beim testen!

*kussis*
...die Linni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 11:35

Hallo
Also ich hab eine bestellt aber ohne Fön.. Sie routiert nur klappt so auch ganz gut, nur hab ich extrem dickes Haar und so sehe ich dannach auch aus. Bei meiner Freundin klappt das ganz gut, also Haare bleiben bei mir nicht drin verheddert auch nichts und glänzen tun sie wirklich. Aber mit dem Glätteisen sind meine Haare nicht so aufgeplüscht, deswegen gefällt es mir schon besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 21:11

Meine Erfahrung mit Velform rotair ceramic brush
Hallo,

also ich hab mir Velform rotair ceramic brush gekauft und ich bin nicht wirklich zufrieden damit. Also wer so richtige Locken hat wie ich, der sollte nicht darauf hoffen mit Velform rotair ceramic brush seine Haare so schön glatt zu bekommen. Bei mir funktioniert es jedenfalls nicht. Glätteisen ist da besser.Hoffe ich konnte helfen

Mina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 23:40

Wie ist den die Brush für Locken?
Ihr habt bis jetzt geschrieben, dass sich die Bürste gut fürs glätten eigent, wie sieht es denn mit Wellen und Locken aus? Habe zwar schon naturgelockte Haare, möchte aber meine Locken damit betonen bzw. verstärken. Geht das damit? Gibt es einen extra Lockenaufsatz?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2006 um 1:01

Habe das Ding auch...
Ich habe sehr dickes nd extrem gelocktes Haar...also das Ding macht die Haare schon glatter, aber so Glatt, wie die das in der Dauerwerbesendung zeigen, hab ich das nicht hinbekommen. Ich war sehr enttäuscht! Ich versuchs aber weiter mt dem Ding...vielleicht mach ich dabei was falsch? Naja...wohl eher nicht?!
LG BabyMaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2006 um 1:05
In Antwort auf babymaus01

Habe das Ding auch...
Ich habe sehr dickes nd extrem gelocktes Haar...also das Ding macht die Haare schon glatter, aber so Glatt, wie die das in der Dauerwerbesendung zeigen, hab ich das nicht hinbekommen. Ich war sehr enttäuscht! Ich versuchs aber weiter mt dem Ding...vielleicht mach ich dabei was falsch? Naja...wohl eher nicht?!
LG BabyMaus

Achja und..
ausserdem verheddert das Ding sich immer mit meinen Haaren. Das macht dann so Klacker-Geräusche! Das ist total nervig. Also...hät ich das vorher gewusst, dass das der totale reinfall ist, dann hät ich keine 55 Euro für den scheiss (sorry) ausgegeben!
LG BabyMaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 13:00
In Antwort auf sunshine578

Wie ist den die Brush für Locken?
Ihr habt bis jetzt geschrieben, dass sich die Bürste gut fürs glätten eigent, wie sieht es denn mit Wellen und Locken aus? Habe zwar schon naturgelockte Haare, möchte aber meine Locken damit betonen bzw. verstärken. Geht das damit? Gibt es einen extra Lockenaufsatz?

Velform Ceramic Rotair Brush
Hallo Ihr,
habe seit einer Woche das lang ersehnte Ding zu Hause. Hatte mir viel versprochen, um mehr Volumen in mein halblangaes blondiertes,extrem glattes Haar zu zaubern.
Also die große Bürste ist für schulterlanges Haar viel zu dick. Eignet sich evtl. bei ganz langem Haar. Ich kann nur die "kleine" Bürste verwenden, welche auch relativ dick ist. Also Wellen bekommt man sehr schwer rein. Muss sich schon sehr viel Zeit nehmen. So ruckzuck, wie in der Werbung beschrieben, ist nichts. Das Ding hat auch zu wenig Leistung. Wird nicht sehr heiß, so dass das Formen schon ein Problem ist. Verfitzen tut nichts. Man hat es auch schnell raus, wie rum gedreht werden muss. Und schön leicht ist das Gerät auch. Die Arme tun einen nicht weh, auch wenn es etwas lange dauert. Aber für das Geld bin ich auch endtäuscht und vor allem, wie es so toll wieder in der Werbung dargestellt wurde. Aber bei der Haarstruktur von mir probiert man so einiges für mehr Volumen - gut dass ist dann auch erst mal da - aber wie lange ?!. Ich mache vorher auch Haarfestigungszeug noch rein. Also es muss jeder für sich entscheiden. Aber ich würde auch wieder drauf verzichten können.

Viele Grüße von Cindyrella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2007 um 21:58

Velform...
Hallo Natascha,
also wenn du ganz schnell bist und du dich jetzt vielleicht doch entschieden hast die Velform rotair ceramic brush zu kasufen, dann hast du bis Sonntag Zeit versandkostenfrei sie zu bestellen. Bei Weltbild!!
Sie kostet dort auch nur 39,99 also nur als kleiner Tipp für dich, fall du noch interesse hast^^ ich habe mir sie übrigens auch gerade bestellt =)
also wenn ja dann viel Spaß mit der Bürste und viel Erfolg!!
Viele Liebe Grüße
sunshine^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2007 um 15:47

Supervolumen
Hallo,
ich habe schulterlanges naturgelocktes Haar mit Stufenschnitt.
Ich habe schon das vorherige Model des rotair brush gehabt und war zwar skeptisch, doch bei mir hat funktioniert, die Haare wurden schön glatt bekamen unwahrscheinliches Volumen.
Ich sah aus, als ob ich direkt vom Friseur kommen würde und meine Haare stundenlang auftoupiert worden wären.
Meine Haar sind inzwischen ziemlich lang geworden und nun habe ich sie mir wieder schneiden lassen und habe mir auch den neuen Rotair brush bestellt.
Jetzt freue ich mich drauf und hoffe es klappt immer noch wie früher.
Also, da habe ich wirklich mal Glück gehabt.

Gruss
Dilek

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2007 um 22:16


also liebe natascha,
so wie di anderen sehe ich das nicht. es ist zwar wahr das es nicht wie in der werbesendung funktioniert aber es klappt sher gut wenn man weiß wie es geht. am anfang war auch ich mehr als ettäuscht aber nachdem ich es einige male ausprobiert hatte und wusste wie ich mit der bürste umzugehn habe wurden die frisuren immer besser und ausgefallener! es ist meiner meinung nach eine sehr sinnvolle anschaffung für frauen die schwer zu bändigendes haar haben welches trochen oder strohig ist und es spart viel zeit wenn man damit umzugehen weiß. ich hoffe dir damit helfen zu können und gebe dir den rat nicht nach dem ersten und zweiten versuch aufzugeben! wenn du ein bisschen zeit investierst siehst da am kopf bald so aus wie die im ferhnseher !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen