Home / Forum / Beauty / Erfahrungen mit Tattoos

Erfahrungen mit Tattoos

16. Juni 2012 um 16:37

Hey ihr,

wenn ich 18 bin würde ich mir gerne ein Tattoo stechen lassen. Meine Mutter ist sehr skeptisch was die hautverträglichkeit da bei mir angeht. Ich vertrage ziemlich wenige Hautcremen und bin sehr anfällig für ausschläge oder der gleichen. Nun wollte ich fragen, ob jemand von euch Erfahungen hat, wie das ist wenn man eine Tattoofarbe nicht verträgt?
Ich habe mich schon in einem Tattoostudio informiert, mir wurde gesagt das man da sowas wie einen Hauttest machen kann, ob ich die Farbe vertrage, vllt hat auch hier zu jemand von euch Erfahrungen (:

Mehr lesen

16. Juni 2012 um 18:36

...
Hallo,

habe zwar noch keine Erfahrung mit Tattoos, möchte mir aber nächstes Jahr eins stechen lassen.
Ich bin 15, lasse es mir dann mit 16 stechen - meine Mutti hat nichts dagegen.
Ich habe von klein auf Neurodermitis, von meiner Mutter, die es vor meiner Geburt wirklich so doll hatte, wie man es sich gar nicht vorstellen kann. Ich habe es halt auch, aber nicht so doll, weil wir die Krankheit von Anfang durch gute Cremes eindämmen konnten... Ich hoffe, das bleibt so.
Aus diesem Grund färbe ich zum Beispiel auch meine Haare nicht und nehme kein Make-up (nur Mascara).
Vor einem Tattoo habe ich aber nicht so viel Angst, dass ich es nicht vertragen könnte. Ich bin vor kurzem auch mal ins Tattoostudio gegangen, um mir ein paar Vorlagen anzuschauen. Dort war zu dem Zeitpunkt auch eine junge Frau, die bereits ein Tattoo am Fußknöchel hatte und sich über ein weiteres Tattoo beraten lies. Das Tattoo sah super und geheilt aus, obwohl die Frau ansonsten eine sehr sehr schlechte, schuppige, rote Haut hatte.
Außerdem kenne ich eine Frau mit Neurodermitis, bei der das Tattoo (am Oberarm) auch einwandfrei verheilt ist.
Ich persönlich glaube auch, dass sich Piercing eher dauerhaft entzünden als Tattoos.
Du (und ich), solltest vielleicht dann noch mehr darauf achten, dass du nicht zu viel in die Sonne gehst mit dem Tattoo, es ordentlich reinigst und pflegst...
Ansonsten denke ich, du solltest das Risiko eingehen, das natürlich immer besteht, vielleicht aber zum Anfang ein kleineres Tattoo wählen..

Wie gesagt, ich habe keine Erfahrung, aber einfach mal meine Meinung.
Viel Glück jedenfalls!

PS: Von so einem Test habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Aber, wenn du mal mehr darüber weißt, wäre es nett, wenn du mich dann vielleicht informieren könntest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2012 um 14:46


hey du

bei jedem professionellen tattoowierer kannst du natürlich testen ob du die farbe verträgst,
ich vertrage auch keine duftstoffe, hautcremen, hab sogar an gewissen stellen neurothermitis, aber tattoos sind bis jetz immer schön und schnell verheilt , also keine sorge,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2012 um 10:36
In Antwort auf eeva_12909535


hey du

bei jedem professionellen tattoowierer kannst du natürlich testen ob du die farbe verträgst,
ich vertrage auch keine duftstoffe, hautcremen, hab sogar an gewissen stellen neurothermitis, aber tattoos sind bis jetz immer schön und schnell verheilt , also keine sorge,

Wirklich?
Dann hast du ja mehr oder weniger das gleiche hautbild wie ich. Habe auch an kleinen Körperstellen Neurodermitis aber nich extrem.
Deine Antwort hat mir sehr weiter geholfen, danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2012 um 10:48
In Antwort auf majara_12730666

Wirklich?
Dann hast du ja mehr oder weniger das gleiche hautbild wie ich. Habe auch an kleinen Körperstellen Neurodermitis aber nich extrem.
Deine Antwort hat mir sehr weiter geholfen, danke


ja stimmt, deswegen musst ich dir das schreiben

ja habs auch nur vereinzelt, also in der armbeuge zb
und habe auch öfters nen auschlag von duschgele usw..
also keine sorge und viel spaß beim tattoowieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2012 um 0:38
In Antwort auf eeva_12909535


hey du

bei jedem professionellen tattoowierer kannst du natürlich testen ob du die farbe verträgst,
ich vertrage auch keine duftstoffe, hautcremen, hab sogar an gewissen stellen neurothermitis, aber tattoos sind bis jetz immer schön und schnell verheilt , also keine sorge,

Neurodermitis
Ist eine Erkrankung der Haut und hat nicht mit Thermik zu tun. Man sollte schon wissen was man hat. Dann lässt sich sowas auch besser behandeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram