Home / Forum / Beauty / Erfahrungen mit schnitthaar-extensions.de

Erfahrungen mit schnitthaar-extensions.de

24. April 2012 um 16:21

Heute kamen, nach langer recherche endlich meine neuen extension (unbehandeltes naturhaar) von oben genannter firma.

Ich bin mit der qualität sehr zufrieden bis jetzt. Habe sie halt eben erst bekommen und grad einmal probe gewaschen.
Man sieht, dass die haare wirklich unbehandelt sind (nicht gefärbt).

Der einzige kleine nachteil ist, dass sie nicht 100 prozent füllig bis in die spitzen sind. Das finde ich persönlich aber nicht schlimm. Es ist auch nicht so arg, dass ich darin einen reklamationsgrund sehen würde.

Die extensions sollen ja möglichst natürlich aussehen und nicht wie eine perrücke.

Naja und sie haben sehr stark nach rauch gerochen. Das ist nicht gerade toll ein päckchen auszupacken und alles riecht nach rauch.

Ansonsten muss ich sagen super qualität der haare ansich und ich bin wirklich wählerisch. Nicht mal great lengths extensions (in schwarz) konnten mich zufrieden stellen.


Mehr lesen

26. April 2012 um 12:05

Problem Tabakgeruch
Ich persönlich habe diese Kritik gerne angenommen und kann den Unmut über diesen Gestank absolut nachvollziehen, da ich selber Nichtraucherin bin. Weil bei uns der Kunde König ist, wurde dieses Problem auch schon behoben und nun herrscht in unserer Betriebsstätte absolutes Rauchverbot. Meine Mitarbeiter - denen ich das private Rauchvergnügen in den Pausen außerhalb unserer Räume aber natürlich nicht verbieten kann, wurden auch von mir angewiesen, sich nach der "Pausenzigarette" in der freien Natur gewissenhaft die Hände zu waschen, da ich mir vorstellen kann, daß sich auch an den Fingern noch dieser Tabakgeruch befindet. Außerdem habe ich bereits selber in eine Lösung investiert und meinen rauchenden Mitarbeitern E-Zigaretten mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und Stärkegehalten angeboten. Ich denke, die Kritik war in meinen Augen überaus angebracht, aber auch sehr positiv, der Zigarettenersatz wurde sehr zuversichtlich angenommen und auch privat benutzt, So kann ich meinen Kunden ab sofort 100%ig versichern, daß in Zukunft weder unsere schönen Schnitt- und Naturhaare, noch die Verpackungen "stinken".
Für Kritik sind wir immer sehr dankbar, zeigt es uns doch, was wir noch verbessern können! Auch in Zukunft nehmen wir weiterhin vernünftige Kritik gerne an und werden jederzeit versuchen, etwas zu verändern oder sogar zu verbessern.

Grüße,
Susanne von Schnitthaar-Extensions.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2012 um 0:06

Schnitthaar-Extensions Haare brechen leider ab
Ich habe folgende Produkte bei Schnitthaar-Extensions bestellt:

Russische Extensions, Länge 55 , Flachbonding, Farbe 24/613/M27-613

Diese wurden am 10.10.2012 eingearbeitet von einem professionellen Extensions-Ladengeschäft (www.otimba.de)

Seitdem verliere ich täglich Haare aus den Extensions.

Ich habe den Oberkopf frei gelassen, die Extensions wurden mit den Flachbondings befestigt.

Seitdem habe ich die Extensions in der Länge nur einmal gewaschen mit John Frieda Frizz Ease, das ich seit 2007 für alle meine Extensions benutzt habe.

Ich habe seit dem Anbringen meine Haare nicht gefärbt und flechte sie nachts zusammen. Wie gesagt, das gleiche Prozedere seit 2007.

Die Besitzerin des Ladengeschäfts hat nach 2 Wochen nochmal versucht, die ganzen Bondings nachzukleben, Vermutung war, dass die Bondings nicht halten, aber nach wie vor fallen Haare aus.

Ich habe überall an meiner Kleidung täglich Haare, auch die Wohnung ist voller verlorener Haare.

Es sind eindeutig die Extensions, nicht meine eigenen Haare.

Die Bondings sind bombenfest, aber die Haare brechen scheinbar alle ab.

Ich vermute, dass sie zu stark vorbehandelt sind. Ich weiß, dass es sehr schwierig mit hellblonden Extensions ist und die nach einer Weile brechen, aber ich hatte es noch nie, dass nach 2 Wochen so viele Haare ausgegangen sind. Es ist echt extrem und erinnert mich an meine Freundin, der büschelweise Haare ausgegangen sind , als sie ihre Chemotherapie bekommen hat. Es macht richtig Angst.

Ich finde es schön, dass die Haare nicht verfilzen, aber so kann ich diese Extensions niemanden empfehlen, eher abraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2012 um 7:30

So ist schnitthaar
Die beste Haarqualität die man sich überhaupt vorstellen kann. und es braucht keine überteuerten GL Haare. Dunkelhaarige haben bei Haarverlängerungen eben mal nen Vorteil weil schwarzes Rohhaar gibt es wie sand am Meer und das wunderschön. Allerdings nach rauch sollen sie auch nicht riechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2012 um 23:52
In Antwort auf halice_11940769

Schnitthaar-Extensions Haare brechen leider ab
Ich habe folgende Produkte bei Schnitthaar-Extensions bestellt:

Russische Extensions, Länge 55 , Flachbonding, Farbe 24/613/M27-613

Diese wurden am 10.10.2012 eingearbeitet von einem professionellen Extensions-Ladengeschäft (www.otimba.de)

Seitdem verliere ich täglich Haare aus den Extensions.

Ich habe den Oberkopf frei gelassen, die Extensions wurden mit den Flachbondings befestigt.

Seitdem habe ich die Extensions in der Länge nur einmal gewaschen mit John Frieda Frizz Ease, das ich seit 2007 für alle meine Extensions benutzt habe.

Ich habe seit dem Anbringen meine Haare nicht gefärbt und flechte sie nachts zusammen. Wie gesagt, das gleiche Prozedere seit 2007.

Die Besitzerin des Ladengeschäfts hat nach 2 Wochen nochmal versucht, die ganzen Bondings nachzukleben, Vermutung war, dass die Bondings nicht halten, aber nach wie vor fallen Haare aus.

Ich habe überall an meiner Kleidung täglich Haare, auch die Wohnung ist voller verlorener Haare.

Es sind eindeutig die Extensions, nicht meine eigenen Haare.

Die Bondings sind bombenfest, aber die Haare brechen scheinbar alle ab.

Ich vermute, dass sie zu stark vorbehandelt sind. Ich weiß, dass es sehr schwierig mit hellblonden Extensions ist und die nach einer Weile brechen, aber ich hatte es noch nie, dass nach 2 Wochen so viele Haare ausgegangen sind. Es ist echt extrem und erinnert mich an meine Freundin, der büschelweise Haare ausgegangen sind , als sie ihre Chemotherapie bekommen hat. Es macht richtig Angst.

Ich finde es schön, dass die Haare nicht verfilzen, aber so kann ich diese Extensions niemanden empfehlen, eher abraten.

Haare brechen nicht, aber Bondings sind speziell einzuarbeiten
Gerne werde ich meine Interneteinträge dahin korrigieren, dass ich die schönen Haare empfehle, aber vor dem Einarbeiten einen Anruf bei Schnitthaar Extensions empfehle , damit nix schief geht. Die Firma hat neuartige Bondings, die speziell einzuarbeiten sind.

Nach Abwägung des Aufwandes (Zeit,Fahrtweg,neu zu erwerbende Wechselhaare) habe ich entschieden, die Haare selbst zu entfernen (ging sehr einfach, konnte man direkt von den Strähnen ziehen ohne zusätzliche Entfernerlotion).
Ich habe die Strähnen dann selbst neu gebondet mit Bonding Hülsen von"Verlocke" und wieder angebracht. Jetzt bin ich zufrieden, denn die Haare sitzen richtig fest! Ein Glück eine Lösung .Also heißt das, dass die Haare eindeutig nicht brechen!
Viel Spass!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 16:10

Russische Schnitthaartresse
Hey,

ich habe vor 2 Wochen dort russisches Schnitthaar auf Tresse gekauft. Erst machte es einen guten Eindruck.
Ich war dann beim Friseur uns ließ eine schonende Tönung drauf machen und sie zurecht schneiden. Mein Friseur und ich haben uns sehr gewundert, dass die Haare die Tönung kaum annehmen. Besonders die Rotpigmente wurden gar nicht angenommen. Dazu kommt, dass das Haar sich sehr schlecht schneiden ließ.
Ich habe das Haar dann trotzdem getragen weil ich immerhin 140 Euro bezahlt habe. Es sieht unmöglich aus. Das Haar glänzt extrem auffällig und ist sehr schwer und dick. Mein Friseur macht auch Haarverlängerungen (ich trage Clip Ins) und er meinte, er kennt diese Art von Haar sehr gut bei vielen Kundinnen die zu ihm kommen. Er ist sich sicher, dass es sich hier um Haar handelt, bei dem die Schuppenschicht chemisch entfernt wurde und dann eine Silikonschicht drüber gemacht wurde. Er meinte ich würde es bald merken wenn die Sikikonschicht runter ist und ta taaaaaa: Nun isses soweit! Die Haare kleben förmlich aneinander. Ich muss sie stündlich kämmen damit sie wieder auseinander gehen. Und es wird immer schlimmer.

Ich habe auch den Shop kontaktiert und sie hat mir nur Tipps zur besseren Pflege gegeben - unverschämt bei diesem Preis.

Ich trage schon Jahre lang Haarverlängerungen und so eine schlechte Qualität ist mir noch nicht untergekommen! Ich wollte mir mal was richtig Tolles zulegen und nun hab ich 140 ausgegeben für Haar, welches man für 30 Euro kaufen kann.

Echt das Letzte dieser Laden!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 21:55

Kann ebenfalls nur von dem Shop abraten!
Habe eben selbst einen Beitrag zu schnitthaar-extensions.de verfasst und sehe erst jetzt, dass auch andere Kundinnen sehr unzufrieden zu sein scheinen.

Ich habe ebenfalls die russischen Haare bestellt und war bei meiner letzten Lieferung äußerst unzufrieden. Die Qualität war miserabel und auf höfliche Nachrichten meinerseits habe ich keinerlei Antwort erhalten.

Nie wieder!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen