Home / Forum / Beauty / Erfahrungen mit Medidate für Brustvergrößerung?

Erfahrungen mit Medidate für Brustvergrößerung?

14. September 2016 um 11:20

Hallo ihr lieben,
ich stöbere hier ein wenig rum und suche nach günstigeren Anbietern für Brustvergrößerungen. Habe so einiges gelesen, vor allem über viel Erfahrung mit Brustvergrößerung in Tschechien. Allerdings bin ich da leider zu skeptisch und habe angst, nicht ordentliche Nachsorge zu bekommen, oder wenn es unerwartet zu Komplikationen kommt. Daher fällt Ausland für mich definitiv raus.

Das web ist voll mit angeboten - das überfordert mich etwas.

Habe gestern bei folgendem Anbieter angerufen: Medidate.

Die bieten günstigere Brust-ops an. Ich wurde recht ausführlich beraten und habe herausgefunden, dass ich sogar ohne Implantate eine Vergrößerung bekommen kann - innerer bh wäre möglich und hält viel länger als Implantate.

hat jemand von euch schon mal mit Medidate gesprochen? Mir kamen sie sehr kompetent am Telefon vor. Und auch sehr nett und geduldig. Klang nicht schlecht.
Wäre toll, wenn mir jemand was dazu sagen könnte.
LG
Clem

Mehr lesen

15. September 2016 um 9:15

Schien ganz fair
Hallo clubbie,

ja, Geld machen will jeder, so ist das wohl. Liegt am System

Dennoch hatte ich eine ganz tolle Beraterin am Telefon. War gar nicht aufdringlich. Sie hat mich eigentlich über unterschiedliche Möglichkeiten informiert und mir sogar die in Frage kommenden Ärzte genannt.

Die konnte ich dann recherchieren und auch auf jameda prüfen. Also das fand ich echt super. Später schaute ich auf deren Webseiten. Medidate finde ich als Vermittler gar nicht schlecht, weil sie etwas günstigere Konditionen anbieten.
Auf jeden Fall bleibe ich in Deutschland, finde diesen Schönheitstourismus im Ausland wirklich grenzwertig.

Habe der Frau von Medidate jedenfalls gesagt, dass sie mich wieder anrufen kann. Ich denke, dass die gute Schulungen bekommen, und über die medizinischen Vorgänge informiert sind. Ich frag noch mal nach. Zumindest hat sie mir nichts angedreht, sondern meinte, dass ich mir Zeit lassen solle.
Das fand ich fair.

LG
Clem

Gefällt mir

28. September 2016 um 9:27
In Antwort auf clementina321

Schien ganz fair
Hallo clubbie,

ja, Geld machen will jeder, so ist das wohl. Liegt am System

Dennoch hatte ich eine ganz tolle Beraterin am Telefon. War gar nicht aufdringlich. Sie hat mich eigentlich über unterschiedliche Möglichkeiten informiert und mir sogar die in Frage kommenden Ärzte genannt.

Die konnte ich dann recherchieren und auch auf jameda prüfen. Also das fand ich echt super. Später schaute ich auf deren Webseiten. Medidate finde ich als Vermittler gar nicht schlecht, weil sie etwas günstigere Konditionen anbieten.
Auf jeden Fall bleibe ich in Deutschland, finde diesen Schönheitstourismus im Ausland wirklich grenzwertig.

Habe der Frau von Medidate jedenfalls gesagt, dass sie mich wieder anrufen kann. Ich denke, dass die gute Schulungen bekommen, und über die medizinischen Vorgänge informiert sind. Ich frag noch mal nach. Zumindest hat sie mir nichts angedreht, sondern meinte, dass ich mir Zeit lassen solle.
Das fand ich fair.

LG
Clem

Schleichwerbung?
Hallo "Clem",

1. dein Beitrag wirkt sehr unnatürlich, ich tippe mal auf ein Fake-Profil, um den Namen der Firma, den du ja nun einige Male sehr positiv genannt hast, zu pushen. Find ich nicht so fair den echten Interessenten gegenüber, die wirklich Infos über diesen Anbieter suchen.

2. Wenn du schon fragst: Wir hatten tatsächlich Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht. Wir hatten einen Termin für eine Voruntersuchung. Im Beratungsgespräch (die Dame am Telefon war sehr nett und schien recht kompetent) wurde gesagt, die 39 Euro, die jeder Patient für die VU bezahlen muss, erhalte man zurück, wenn man den Termin absage. Das mussten wir leider, weil eine OP aus gesundheitlichen Gründen derzeit nicht möglich ist.

Wir haben den Termin telefonisch abgesagt, die Bestätigung erhielten wir per E-Mail. Das war vor über zwei Monaten. Auf die 39 Euro für die Voruntersuchung, die wir zurückgekommen sollten, warten wir noch heute. Obwohl wir bereits drei Mal mit denen telefoniert haben und jedes Mal gesagt wurde, die Zahlung werde veranlasst. Zumal der Herr beim ersten Telefonat sinngemäß noch meinte, wir hätten das Geld noch nicht zurück, weil wir noch nicht danach gefragt hätten. Achso, ja, unser Fehler.

Ergo: Wir haben bisher schlechte Erfahrungen mit Medidate gemacht. Solange man ein Geschäft mit dem Patienten machen konnte, war alles gut. Doch wehe man sagt den Termin ab, dann steht man dumm da.

Gruß
Stefan

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen