Home / Forum / Beauty / Erfahrungen mit Haircontast Methode....

Erfahrungen mit Haircontast Methode....

25. November 2007 um 22:21

Hi Leute,

habe mal eine Frage,
würde mir gerne miene Haare verlängern lasseen, dabei bin ich auf die Methode von Haircontrast gestoßen, hat einer Erfahrungern damit,
und vorallem Preise, weil mein Friseur will 420.

Ich habe keine Ahnung, ob das okay ist oder doch zu teuer. Ob es sich lohnt für die Methode!


LG

Mehr lesen

26. November 2007 um 11:13

Hallo...
also, ich trage seit Juli eine Haarverlängerung von Haircontrast. Ich bin eigentlich sehr zufrieden damit. Ich habe die Haare mittlerweile schon zwei mal hochsetzen lassen und meine Haare wachsen auch ganz normal mit. Ich finde, auch der Pflegeaufwand der Haare hält sich in Grenzen, da die Haare eine gute Qualität haben. Finde den Preis auch gerechtfertigt, da man die Haare bis zu neun mal wiederverwenden kann.
Solltest du noch speziellere Fragen haben, immer her damit.
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 17:51
In Antwort auf sina296

Hallo...
also, ich trage seit Juli eine Haarverlängerung von Haircontrast. Ich bin eigentlich sehr zufrieden damit. Ich habe die Haare mittlerweile schon zwei mal hochsetzen lassen und meine Haare wachsen auch ganz normal mit. Ich finde, auch der Pflegeaufwand der Haare hält sich in Grenzen, da die Haare eine gute Qualität haben. Finde den Preis auch gerechtfertigt, da man die Haare bis zu neun mal wiederverwenden kann.
Solltest du noch speziellere Fragen haben, immer her damit.
Gruß

Mhhhhhhhhhhhhh
wieviel bazahlst du denn zum hochsetzen??
und wieviel hast du bezahlt am Anfang?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 18:26
In Antwort auf sherie_12290894

Mhhhhhhhhhhhhh
wieviel bazahlst du denn zum hochsetzen??
und wieviel hast du bezahlt am Anfang?

LG

Also....
ich habe am Anfang für die komplette Verlängerung, mit Shampoo, Sprühkur und Haarkur so um die 700 Euro bezahlt. Hochsetzen ist wohl von Friseur zu Friseur verschieden. Der Friseur, der die Haarverlängerung bei mir gemacht hat, nimmt fürs hochsetzen 40 Euro. Ich bin aber leider umgezogen und hier kostet es das Doppelte. Die Haare müssen übrigens alle sechs Wochen wieder hoch, sonst nervts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 18:38
In Antwort auf sina296

Also....
ich habe am Anfang für die komplette Verlängerung, mit Shampoo, Sprühkur und Haarkur so um die 700 Euro bezahlt. Hochsetzen ist wohl von Friseur zu Friseur verschieden. Der Friseur, der die Haarverlängerung bei mir gemacht hat, nimmt fürs hochsetzen 40 Euro. Ich bin aber leider umgezogen und hier kostet es das Doppelte. Die Haare müssen übrigens alle sechs Wochen wieder hoch, sonst nervts!

Hm
ja das hat er mir auch gesgat er nimmt 25 dafür,
700 ist viel, hat er dir das von anfang an gesgat??

Hast du vlt ein Foto??

Wie lang hast du sie denn???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 18:47
In Antwort auf sherie_12290894

Hm
ja das hat er mir auch gesgat er nimmt 25 dafür,
700 ist viel, hat er dir das von anfang an gesgat??

Hast du vlt ein Foto??

Wie lang hast du sie denn???

Ja,
der Preis war von Anfang an klar. Ich hab vorher ewig lange gesucht und mich auch erst nicht getraut, weil ich Angst um meine eigenen Haare hatte. Ich war bei zig Friseuren und und mir war es schon wichtig, daß die Haare eine gute Qualität haben. Alle anderen namenhaften Anbieter waren auch nicht günstiger, ganz im Gegenteil. Fotos habe ich leider keine, aber die Haare reichen ungefähr bis zum Ellenbogen und sind wirklich immer noch schön. Ich bin da ein echter Pingel. Woher kommst Du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 18:52
In Antwort auf sina296

Ja,
der Preis war von Anfang an klar. Ich hab vorher ewig lange gesucht und mich auch erst nicht getraut, weil ich Angst um meine eigenen Haare hatte. Ich war bei zig Friseuren und und mir war es schon wichtig, daß die Haare eine gute Qualität haben. Alle anderen namenhaften Anbieter waren auch nicht günstiger, ganz im Gegenteil. Fotos habe ich leider keine, aber die Haare reichen ungefähr bis zum Ellenbogen und sind wirklich immer noch schön. Ich bin da ein echter Pingel. Woher kommst Du denn?

Aus..
aus Hagen,

ich hatte mich schon länger damit beschäöftigt, aber jetzt auch erst das geld... ich kenn den einw enig, aber ich weiß ncith so genau ob er nur labert, weil er meintem, das er mich als Modell nimmt, aber dafür finde ich das viel, aber andererseits, darf ich mir aussuchen wie ich sie will...
so kurz üdber die hüfte..
aber mit dieser methode, habe ich kaum biledr gesehn, die so lange haare haben....

woher bist du ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:07
In Antwort auf sherie_12290894

Aus..
aus Hagen,

ich hatte mich schon länger damit beschäöftigt, aber jetzt auch erst das geld... ich kenn den einw enig, aber ich weiß ncith so genau ob er nur labert, weil er meintem, das er mich als Modell nimmt, aber dafür finde ich das viel, aber andererseits, darf ich mir aussuchen wie ich sie will...
so kurz üdber die hüfte..
aber mit dieser methode, habe ich kaum biledr gesehn, die so lange haare haben....

woher bist du ??

Aus
Frankfurt am Main. Ich glaube, der Preis ist ok. Ich hätte das bei meinem Friseur auch zu diesem Preis als Model machen können. Leider hat das bei mir zeitlich nicht geklappt. Ich habe allerdings auch noch nie so lange Haare mit dieser Methode gesehen. Schau doch mal auf der Internetseite von Haircontrast nach, da wird eigentlich alles ganz gut beschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:29
In Antwort auf sherie_12290894

Hm
ja das hat er mir auch gesgat er nimmt 25 dafür,
700 ist viel, hat er dir das von anfang an gesgat??

Hast du vlt ein Foto??

Wie lang hast du sie denn???

Ist doch nicht viel
eine Brust op kostet doch 5000 bis 10000 Euro. also dagegen ist das nicht viel ggg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:30
In Antwort auf sina296

Aus
Frankfurt am Main. Ich glaube, der Preis ist ok. Ich hätte das bei meinem Friseur auch zu diesem Preis als Model machen können. Leider hat das bei mir zeitlich nicht geklappt. Ich habe allerdings auch noch nie so lange Haare mit dieser Methode gesehen. Schau doch mal auf der Internetseite von Haircontrast nach, da wird eigentlich alles ganz gut beschrieben.

Das
ist viel zu teuer für das Schrott Haar von der Firma sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 19:51
In Antwort auf marcangie

Das
ist viel zu teuer für das Schrott Haar von der Firma sorry

.
wieso zu teuer, was für erfahrungen hast du damit gemacht?? @marc...

und wie sieht es aus, kannst du auch einen zopf machen, wie fühlt es siuch an, stört es dich stark?
und wie ist es vom aussehen, sieht man das da was drin ist??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 20:02
In Antwort auf marcangie

Ist doch nicht viel
eine Brust op kostet doch 5000 bis 10000 Euro. also dagegen ist das nicht viel ggg

Du kannst doch keine haarverlängerung
mit einer operation vergleichen, wo ganz andere meterialien zum einsatz kommen und das können eines diplommediziner notwendig ist. auf ideen kommst du.

ich finde 700 sehr überteuert. eine haarverlngerung mit dem besten haar bekommt man schon für 200 bis 300 euro!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 20:02
In Antwort auf sherie_12290894

.
wieso zu teuer, was für erfahrungen hast du damit gemacht?? @marc...

und wie sieht es aus, kannst du auch einen zopf machen, wie fühlt es siuch an, stört es dich stark?
und wie ist es vom aussehen, sieht man das da was drin ist??

Zopf
ist kein Problem und sonst kannst Du auch alles damit machen. Ich zumindest. Kann ja immer gut möglich sein, daß andere Leute mit dieser Methode nicht gut zurecht kommen. Ich finde auch die Haare gut. Jedenfalls sind sie nicht trocken oder verfilzen.
Der erste Tag war etwas ungewohnt, weil ich auch immer daran gefummelt hab. Danach merkt man es gar nicht mehr. Schlafen ist auch kein Problem. Die Tressen dürfen nur nicht zu nah am Kopf angebracht werden, das ziept. Bei offen Haaren sieht man eigentlich auch nichts. Ich hab aber auch selber längere Haare und vielleicht ist das rein optisch ein Vorteil. Das einzige, was manchmal problematisch ist, ist ein ganz streng zurück gekämmter Zopf, da siet man die Verbindungen wenn man nicht aufpaßt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 20:05
In Antwort auf sherie_12290894

.
wieso zu teuer, was für erfahrungen hast du damit gemacht?? @marc...

und wie sieht es aus, kannst du auch einen zopf machen, wie fühlt es siuch an, stört es dich stark?
und wie ist es vom aussehen, sieht man das da was drin ist??

Loooooooool
du willst uns wohl verarschen? sind das absolut unbehandelte Haare Rohaaare sozusagen. jeder weiss dass der Mist überteuert ist, das sind doch nur Werbefänger glaub denen nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 20:11
In Antwort auf sina296

Zopf
ist kein Problem und sonst kannst Du auch alles damit machen. Ich zumindest. Kann ja immer gut möglich sein, daß andere Leute mit dieser Methode nicht gut zurecht kommen. Ich finde auch die Haare gut. Jedenfalls sind sie nicht trocken oder verfilzen.
Der erste Tag war etwas ungewohnt, weil ich auch immer daran gefummelt hab. Danach merkt man es gar nicht mehr. Schlafen ist auch kein Problem. Die Tressen dürfen nur nicht zu nah am Kopf angebracht werden, das ziept. Bei offen Haaren sieht man eigentlich auch nichts. Ich hab aber auch selber längere Haare und vielleicht ist das rein optisch ein Vorteil. Das einzige, was manchmal problematisch ist, ist ein ganz streng zurück gekämmter Zopf, da siet man die Verbindungen wenn man nicht aufpaßt.

Wieso..
wieso will ich euch verarschen, ich habe keine Ahnung von sowas, deswegen erkundige ich mich hier...,

Meine Haare gehen etwas über die Schulter, will eine HV weil meine nicht schnell wachsen bzw abbrechern, und dünn sind, und mit der schweiß methode können die mir keine strähnen in den Seiten einsetzen, weil sie zu dünn sind... was ist also daran verkehrt sich zu erkundigen?
Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 20:21
In Antwort auf sherie_12290894

Wieso..
wieso will ich euch verarschen, ich habe keine Ahnung von sowas, deswegen erkundige ich mich hier...,

Meine Haare gehen etwas über die Schulter, will eine HV weil meine nicht schnell wachsen bzw abbrechern, und dünn sind, und mit der schweiß methode können die mir keine strähnen in den Seiten einsetzen, weil sie zu dünn sind... was ist also daran verkehrt sich zu erkundigen?
Gruss

Ich glaube
sie meinte eher mich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 20:26
In Antwort auf sina296

Ich glaube
sie meinte eher mich!


wie bist du denn auf diese methode gekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 20:47
In Antwort auf sherie_12290894


wie bist du denn auf diese methode gekommen?

Durch
Zufall... Ich hab Haircontrast im Internet gefunden und die Friseurin meiner Mama hat diese Methode angeboten. Da sie mir dann hoch und heilig versprochen hat, daß meinen eigenen Haaren nix passiert, hab ich mich dann getraut. Laß Dir doch von dem Friseur eine Probesträhne anbringen, das hatte ich auch und dann merkst du, wie sich das anfühlt. Hast Du mal überlegt. ob Du dir nicht lieber Haare einflechten läßt? Vielleicht ist das bei dünneren Haaren besser?! Ich glaube, diese Methode heißt Open Braids.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 21:05
In Antwort auf sina296

Durch
Zufall... Ich hab Haircontrast im Internet gefunden und die Friseurin meiner Mama hat diese Methode angeboten. Da sie mir dann hoch und heilig versprochen hat, daß meinen eigenen Haaren nix passiert, hab ich mich dann getraut. Laß Dir doch von dem Friseur eine Probesträhne anbringen, das hatte ich auch und dann merkst du, wie sich das anfühlt. Hast Du mal überlegt. ob Du dir nicht lieber Haare einflechten läßt? Vielleicht ist das bei dünneren Haaren besser?! Ich glaube, diese Methode heißt Open Braids.

..
Das möchte ich ungern machen, weil früher wenn man sich einen rasta zopf reinmachen lassen hat , als wir die raus gemacht haben, sind meine haare an der stelle so dünn geworden...,
mein friseur meint, er verspricht mir, dass ich glücklich rausgehen werde (klar will er auch verkaufen )
und er gibt auf 2 Jahre garantie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 21:14
In Antwort auf sina296

Durch
Zufall... Ich hab Haircontrast im Internet gefunden und die Friseurin meiner Mama hat diese Methode angeboten. Da sie mir dann hoch und heilig versprochen hat, daß meinen eigenen Haaren nix passiert, hab ich mich dann getraut. Laß Dir doch von dem Friseur eine Probesträhne anbringen, das hatte ich auch und dann merkst du, wie sich das anfühlt. Hast Du mal überlegt. ob Du dir nicht lieber Haare einflechten läßt? Vielleicht ist das bei dünneren Haaren besser?! Ich glaube, diese Methode heißt Open Braids.

Ich
habe sehr viele berichte gelesen die haircontrast im haar hatten und hinterher ihre eigenen Haare total dünn kaput tund ausgerissen waren sogar alle die das hatten deshalb hab ich das nie gemacht sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 21:19
In Antwort auf sina296

Durch
Zufall... Ich hab Haircontrast im Internet gefunden und die Friseurin meiner Mama hat diese Methode angeboten. Da sie mir dann hoch und heilig versprochen hat, daß meinen eigenen Haaren nix passiert, hab ich mich dann getraut. Laß Dir doch von dem Friseur eine Probesträhne anbringen, das hatte ich auch und dann merkst du, wie sich das anfühlt. Hast Du mal überlegt. ob Du dir nicht lieber Haare einflechten läßt? Vielleicht ist das bei dünneren Haaren besser?! Ich glaube, diese Methode heißt Open Braids.

Bei open braids
das geht leider nichts bei feinen Haren. ist nichts bei dünnen haaren weil man die kopfhaut sieht und es sieht künstlich aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 21:41
In Antwort auf sherie_12290894

..
Das möchte ich ungern machen, weil früher wenn man sich einen rasta zopf reinmachen lassen hat , als wir die raus gemacht haben, sind meine haare an der stelle so dünn geworden...,
mein friseur meint, er verspricht mir, dass ich glücklich rausgehen werde (klar will er auch verkaufen )
und er gibt auf 2 Jahre garantie...

Das mit der Garantie
bezieht sich aber doch auf die Haare an sich,oder?! also,daß die, bei richtiger Pflege, nicht verfilzen.
War auch nur so eine Idee mit dem Einflechten. Das einem beim entfernen so viele Haare ausgehen, kann ich jetzt nicht bestätigen. Klar, es geht immer was raus aber das hält sich in Grenzen. Ich glaube, der Friseur muß das einfach extra vorsichtig machen und vor allem immer viel von diesem "Remover" verwenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 21:53
In Antwort auf sina296

Das mit der Garantie
bezieht sich aber doch auf die Haare an sich,oder?! also,daß die, bei richtiger Pflege, nicht verfilzen.
War auch nur so eine Idee mit dem Einflechten. Das einem beim entfernen so viele Haare ausgehen, kann ich jetzt nicht bestätigen. Klar, es geht immer was raus aber das hält sich in Grenzen. Ich glaube, der Friseur muß das einfach extra vorsichtig machen und vor allem immer viel von diesem "Remover" verwenden.

Ja
ja bezieht sich auf die haare....
ich bin gespannt, hier hört man ja nicht so sehr viele positive dinge über hv...
aber ich denke, es muss jeder wissen, wenn ich es bei anderen sehe, dann finde ich es fast immer schön, ich will es jetzt schon so lange, ich denke ich werde dann morgen die anzahlung machen, und next week dann *aaaaaaaaaaaaaaaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 22:09
In Antwort auf sina296

Das mit der Garantie
bezieht sich aber doch auf die Haare an sich,oder?! also,daß die, bei richtiger Pflege, nicht verfilzen.
War auch nur so eine Idee mit dem Einflechten. Das einem beim entfernen so viele Haare ausgehen, kann ich jetzt nicht bestätigen. Klar, es geht immer was raus aber das hält sich in Grenzen. Ich glaube, der Friseur muß das einfach extra vorsichtig machen und vor allem immer viel von diesem "Remover" verwenden.

Einfelchten
ist das bestes was es gibt, die haare werden nicht beschädigt und ide die rausgehen sin nur die täglichen haare die ausfallen
einflechten ist wirklcih das allerbeste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 22:10
In Antwort auf sherie_12290894

Ja
ja bezieht sich auf die haare....
ich bin gespannt, hier hört man ja nicht so sehr viele positive dinge über hv...
aber ich denke, es muss jeder wissen, wenn ich es bei anderen sehe, dann finde ich es fast immer schön, ich will es jetzt schon so lange, ich denke ich werde dann morgen die anzahlung machen, und next week dann *aaaaaaaaaaaaaaaa

Mach
keinen fehlher chhoney die haare vond er firma sind sehr schlehct hochsetzen mustt du die alle 3bis 4 wochen denk drank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 22:12
In Antwort auf nette82

Mach
keinen fehlher chhoney die haare vond er firma sind sehr schlehct hochsetzen mustt du die alle 3bis 4 wochen denk drank

Was
was für eine methode würdest du mir denn empfehlen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 22:19
In Antwort auf sherie_12290894

Was
was für eine methode würdest du mir denn empfehlen??

Ultraschall
ist wenigstens ohne kleber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 22:32
In Antwort auf nette82

Ultraschall
ist wenigstens ohne kleber

Ultraschall
ist aber dafür mit Wärme. Ich weiß, daß das nicht so schädlich ist, wie diese ganzen anderen Schweißmethoden aber gesund ist das auch nicht. Genauso wenig wie Kleber an den Haaren gesund ist. Es gibt hier im Forum zu jeder Methode Negativstimmen. Man muß das immer selber rausfinden, womit man am besten zurecht kommt. Wirklich gesund ist sowieso nur es ganz zu lassen.
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 22:52
In Antwort auf nette82

Ich
habe sehr viele berichte gelesen die haircontrast im haar hatten und hinterher ihre eigenen Haare total dünn kaput tund ausgerissen waren sogar alle die das hatten deshalb hab ich das nie gemacht sorry

Habs getan
also ich habe die Methode gemacht, und ich bin echt zufrieden... habe jetzt 490,- bezahlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen