Forum / Beauty

Erfahrungen mit Facelift

Letzte Nachricht: 18. August 2014 um 1:08
C
coleen_12631019
07.08.14 um 20:31

Hallo ! Hat jemand von euch selber Erfahrungen mit einem Facelift bezüglich Ergebnis, Schmerzen, Heilungszeit etc. ? Ich bin 50 und überlege eines machen zu lassen, hababer erstens doch ziemliche Angst vor der OP und auch Bedenken ob das Ergebnis dann nicht gekünstelt aussieht? Wäre euch sehr dankbar für Erfahrungsberichte !

Mehr lesen

N
neacel_12703017
18.08.14 um 1:08

Facelift
ein gut gemachtes FL sieht man ungefähr 3 wochen post op kaum noch. natürlich hängt es auch an der haut selber...aber 3 wochen ist so ne ungefähre hausnummer.
nimmste 4 wochen frei....wird das niemand sehen. narben gibts eh keine sichtbaren. insofern....alles gut bei ner frau sowieso nicht...wenn du anfangs etwas abdeckcreme nimmst. ist aber nach den 3-4 wochen nicht mehr nötig.

1. die heilungszeit ist recht flott. nach der op ist das gesicht natürlich etwas geschwollen. das geht aber recht schnell zurück wenn gut gekühlt wird. desweiteren sind blutunterlaufene stellen natürlich vorhanden aber nicht so krass dass man komplett lila anläuft. das ganze ist meist unterhalb der augenpartie aber nicht schlimm. nach der OP wird ein verband angelegt der ca. 5 tage drauf bleibt. dann wird der abgenommen und das ganze kann dann so abheilen. entzündungshemmende medikamente sind von vorteil!
12-14 tage post OP kommen die fäden raus die entnommen werden müssen. die an der ohrenpartie seitlich bleiben drin und bauen sich selber ab. das ganze wird mittels spezieller technik vernäht. das sieht man später eigentlich nicht mehr. bei männern....verändert sich nur der bartwuchs. da gewöhnt man sich aber dran...denn die rasur muss man etwas umstellen. bei frauen gibts hier ja keine probleme.

2. schmerzen:
das ganze ist nicht sehr schmerzhaft. natürlich zieht es ein bisserl...aber das ist echt auszuhalten. da sind nichtmal schmerzmittel erforderlich. also eine angst vor schmerzen ist unbegründet. ich kenne niemanden der über probleme in der richtung geklagt hat. bei mir war das echt harmlos.

3.Ergebniss:
das ergebniss hängt immer auch daran welch erwartungen du hast. hast du tiefe falten dann werden die nicht verschwinden. diese müssen unter umständen später aufgespritzt werden. handelt es sich um ein leicht erschlafftes gesicht ist das ergebniss sicherlich so wie wenn du super erholt aus dem urlaub kommst...und jeder wird das sehen..merken, aber niemals auf ein FL kommen.
(wobei das ja immer auf das ankommt was weggeschnitten wird.)
du kannst es ganz einfach selbst feststellen..gehe vor den spiegel...ziehe dein gesicht leicht glatter....und zwar so dass sich nicht das ganze gesicht verzieht...dann wirst du das ergebniss ungefähr sehen. und genau so macht das ein seriöser, guter operateur!

ansonsten ist immer gut zu wissen, dass gewisse nerven geschädigt werden. gerade am ohr kann ne zeitlang ein taubheitsgefühl auftauchen. bei mir war es rechts nicht so schlimm wie links..hat sich aber nach monaten wieder gelegt. man gewühnt sich dran. also nix dramatisches. beim mann ist es eher merkbar wegen rasur....bei ner frau eher weniger weil man vielleicht mit nem pinselchen mal drüber fährt oder so. also das kann man verschmerzen.
ist halt n dummes gefühl...aber wie ich schon sagte legt sich das wieder...wenn auch nicht zu 100 prozent. ich merke heute eigentlich fast nichts mehr davon (ist bei mir 3 jahre her)


zu beachten gibts eigentlich sonst nicht mehr viel. nach der op halt keine grimassen schneiden....denn das ganze muss ja erst verwachsen also schön den verband drauf lassen und sich am ergebniss freuen.

achja...etwas unangenehm ist die erste verbandsabnahme. da wird die operierte partie etwas gedrückt dass wundflüssigkeit auslaufen kann...das ist NICHT schmerzhaft...hört sich nur n bisserl doof an.

ich hoff ich konnte dir etwas helfen

lg
reiner




Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?