Home / Forum / Beauty / Erfahrungen mit Endermologie?

Erfahrungen mit Endermologie?

12. August 2003 um 16:27

Hallo,

ich bin ernstaht am überlegen ob ich die nicht billige Behandlung gegen Cellulitie und Fettpolster mache. Habe mich auch schon im Netz informiert wollte aber noch ein paar bodenständige Erfahrungen falls einer von euch die Behandlung schon hinter sich hat.

viele Grüße

Christine

Mehr lesen

12. August 2003 um 17:50

Endermologie
Ich hab 10 Behandlungen gemacht, hat nix gebracht außer zusätzliche Besenbreißer und ein Loch in meinem Portemonaie.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2003 um 10:22
In Antwort auf keara_12501126

Endermologie
Ich hab 10 Behandlungen gemacht, hat nix gebracht außer zusätzliche Besenbreißer und ein Loch in meinem Portemonaie.

Ojee
das hört sich ja gar nicht gut an - hast du wärend den Behandlungen noch irgendwas zusätzlich gemacht z.b Ernährung Sport , Wasser trinken Gels/Cremes oder so was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2003 um 12:19
In Antwort auf chi_11903224

Ojee
das hört sich ja gar nicht gut an - hast du wärend den Behandlungen noch irgendwas zusätzlich gemacht z.b Ernährung Sport , Wasser trinken Gels/Cremes oder so was?

Nein nix zusätzlich
Hab nur die Endo 2 mal in der Woche ca eine halbe Stunde gemacht. Sonst alles so wie bisher gehandhabt, aber ich ernähre mich sehr gesund und fettarm. Wasser trinke ich sowieso (nur stilles Wasser oder Tee) min 2,5 Liter am Tag..
Also eigentlich hätte es was nützen müssen, aber wer weiß, vielleicht reagiert ja jeder anders darauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2003 um 23:44
In Antwort auf keara_12501126

Nein nix zusätzlich
Hab nur die Endo 2 mal in der Woche ca eine halbe Stunde gemacht. Sonst alles so wie bisher gehandhabt, aber ich ernähre mich sehr gesund und fettarm. Wasser trinke ich sowieso (nur stilles Wasser oder Tee) min 2,5 Liter am Tag..
Also eigentlich hätte es was nützen müssen, aber wer weiß, vielleicht reagiert ja jeder anders darauf.

Habe Erfahrungen mit Endo
Halli-Hallo!

Also ich habe gerade 23 mal Endermologie hinter mit!

DAs allerwichtigste ist, mind. JEDEN TAG 3 Liter Wasser zu trinken, sonst geht gar nix.

Diese Behandlung ist wirkich teuer, bei mir in der Nähe, 75 Eur pro 45 Stunde was einer Behandlung entspricht.

Aber ich muss sagen, es wirkt tatsächlich.
Wirklich. Wir haben Immer wieder Fotos gemacht, nach dem 10. 15. 20. Mal, es hat sich einiges an Zentimetern getan. Wirklich toll.

Die Cellu verschwindet nicht von heute auf morgen.. es geht wirlichl langsam.. über Monate hinweg. Aber es passiert etwas, wenn du fleissig mind. 3 Liter Wasser trinkst!!!!

Bei mir hat es sich wirklich toll gebessert, aber es ist noch nicht perfekt, und noch immer sind kleine Dellen zu sehen.. die aber schon viiil gemildeter sind. Ich werde jedenfalls weitermachen, denn das Geld ist es mir für meinen Körper wert. Da ich erst Mitte 20 bin und mein Problem von Hormonen in der Pille kam, muss ich es auf jeden Fall weitermachen... mir ist es das eben wert. ABer das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ich bin froh, dass es was wirksames gibt.
Mit 2 Behandlungen kann man natürlich noch nix sagen. Man braucht auf alle Fälle 15 - 20 Stück!!!!
Bei mir wirkt es, ich habe nämlich einen photographischen Nachweis, und der ist wirklich super!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2003 um 8:57
In Antwort auf maxi_12246863

Habe Erfahrungen mit Endo
Halli-Hallo!

Also ich habe gerade 23 mal Endermologie hinter mit!

DAs allerwichtigste ist, mind. JEDEN TAG 3 Liter Wasser zu trinken, sonst geht gar nix.

Diese Behandlung ist wirkich teuer, bei mir in der Nähe, 75 Eur pro 45 Stunde was einer Behandlung entspricht.

Aber ich muss sagen, es wirkt tatsächlich.
Wirklich. Wir haben Immer wieder Fotos gemacht, nach dem 10. 15. 20. Mal, es hat sich einiges an Zentimetern getan. Wirklich toll.

Die Cellu verschwindet nicht von heute auf morgen.. es geht wirlichl langsam.. über Monate hinweg. Aber es passiert etwas, wenn du fleissig mind. 3 Liter Wasser trinkst!!!!

Bei mir hat es sich wirklich toll gebessert, aber es ist noch nicht perfekt, und noch immer sind kleine Dellen zu sehen.. die aber schon viiil gemildeter sind. Ich werde jedenfalls weitermachen, denn das Geld ist es mir für meinen Körper wert. Da ich erst Mitte 20 bin und mein Problem von Hormonen in der Pille kam, muss ich es auf jeden Fall weitermachen... mir ist es das eben wert. ABer das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ich bin froh, dass es was wirksames gibt.
Mit 2 Behandlungen kann man natürlich noch nix sagen. Man braucht auf alle Fälle 15 - 20 Stück!!!!
Bei mir wirkt es, ich habe nämlich einen photographischen Nachweis, und der ist wirklich super!!!!

Hi
was kostet das? 75 EUR die Stunde? Ist in Deinem Posting etwas missverständlich.

Bitte um kurze Info

Grüße
von der Grazy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2003 um 15:16
In Antwort auf zahira_12692762

Hi
was kostet das? 75 EUR die Stunde? Ist in Deinem Posting etwas missverständlich.

Bitte um kurze Info

Grüße
von der Grazy

Endermologie
Also eine Behanlung dauert 45 Minuten und kostet 75 Euro, wenn du 20 machst, dann kostet eine 70 Euro!

Und bei mir war es so, dass man einen weissen Stoffanzug, ähnlich wie ne Strumphhose kaufen muss, dann gibts dort, der kostet nochmals 10 Euro.. ist aber einmalig. Denn auf der nackten Haut kann man das nicht machen. Also immer den Anzug mitnehmen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2003 um 18:32
In Antwort auf maxi_12246863

Endermologie
Also eine Behanlung dauert 45 Minuten und kostet 75 Euro, wenn du 20 machst, dann kostet eine 70 Euro!

Und bei mir war es so, dass man einen weissen Stoffanzug, ähnlich wie ne Strumphhose kaufen muss, dann gibts dort, der kostet nochmals 10 Euro.. ist aber einmalig. Denn auf der nackten Haut kann man das nicht machen. Also immer den Anzug mitnehmen!

Hab damit angefangen
also es freut mich wirklich sehr dass es jemanden gibt der positives darüber sagen kann ich hab jetzt damit angefangen und bei mir haben 17 Behandlungen 767 Euro gekostet und es ist bei jeder Behandung immer noch was extra dabei z.b. Gesichtsbehandlung der Anzug war auch schon inbegriffen. Ich hab gehört dass man die erste zeit 2 mal wöchentlich machen soll dann 1 mal wöchentlich und dann immer alle 4 Wochen - wie war das bei dir ab wieviel mal hast du es dann nur noch einmal im Monat gemacht? Wir haben jetzt auch ein Anfang-Foto gemacht bin schon gespannt auf das Foto nach 17 mal

viele Grüße

Christine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2004 um 17:55
In Antwort auf chi_11903224

Hab damit angefangen
also es freut mich wirklich sehr dass es jemanden gibt der positives darüber sagen kann ich hab jetzt damit angefangen und bei mir haben 17 Behandlungen 767 Euro gekostet und es ist bei jeder Behandung immer noch was extra dabei z.b. Gesichtsbehandlung der Anzug war auch schon inbegriffen. Ich hab gehört dass man die erste zeit 2 mal wöchentlich machen soll dann 1 mal wöchentlich und dann immer alle 4 Wochen - wie war das bei dir ab wieviel mal hast du es dann nur noch einmal im Monat gemacht? Wir haben jetzt auch ein Anfang-Foto gemacht bin schon gespannt auf das Foto nach 17 mal

viele Grüße

Christine

Hallo Christine,
ich hoffe du liest dich noch durch dieses Forum, denn ich würde gerne wissen wie es dir nach der Endermologie geht. Hat es geklappt?? War ein Erfolg zu sehen? Ich selbst habe gerade 7 Behandlungen gemacht, leider ist aber noch nichts zu sehen. Werde also nach der 10 Behandlungen aufhören,da diese Behandlungen sehr teuer sind.
Schöne Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2004 um 10:34
In Antwort auf chi_11903224

Hab damit angefangen
also es freut mich wirklich sehr dass es jemanden gibt der positives darüber sagen kann ich hab jetzt damit angefangen und bei mir haben 17 Behandlungen 767 Euro gekostet und es ist bei jeder Behandung immer noch was extra dabei z.b. Gesichtsbehandlung der Anzug war auch schon inbegriffen. Ich hab gehört dass man die erste zeit 2 mal wöchentlich machen soll dann 1 mal wöchentlich und dann immer alle 4 Wochen - wie war das bei dir ab wieviel mal hast du es dann nur noch einmal im Monat gemacht? Wir haben jetzt auch ein Anfang-Foto gemacht bin schon gespannt auf das Foto nach 17 mal

viele Grüße

Christine

Hi Christine, da ist das attraktivste Angebot
von dem ich gehört habe. Wo ist das? Ich zahle immerhin 780 EUR für 10 Behandlungen ohne Schnickschnack, habe 9 hinter mir, hilft ein wenig, aber ich finde es schon deutlich zu teuer. 1 Behandlung dauert bei mir knapp 40 Min. Ich bin in München und überlege es aufzugeben, weil es mir auch dann 1x im Monta langfristig zu teuer ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 22:06

Ich habe gute Erfahrungen
Hallo!

Ich habe Enermologie gemacht und es ist echt super. Normalerweise ist es so das man bei einer Cellulitebehandlung max. 10 Behandlungen braucht, wenn man die richtige Behandlerin hat. Ich bezahle für 10 Beh. 400,- . Ich denke das geht voll in Ordnung. Ist auch super wenn man Volumen verlieren will. Ich habe 13cm an Umfang verloren und an den Beinen 9cm.
Obwohl ich nicht abgenommen habe. Kann ich jedem empfehlen. Habe auch vorher nachher Fotos die dies belegen.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 16:49
In Antwort auf hanaa_11903026

Hallo Christine,
ich hoffe du liest dich noch durch dieses Forum, denn ich würde gerne wissen wie es dir nach der Endermologie geht. Hat es geklappt?? War ein Erfolg zu sehen? Ich selbst habe gerade 7 Behandlungen gemacht, leider ist aber noch nichts zu sehen. Werde also nach der 10 Behandlungen aufhören,da diese Behandlungen sehr teuer sind.
Schöne Grüße

Endermologie
die Endermologiebehandlungen bei uns dauern 42Minuten, dazu 7Minuten Cosmécanique(TM)auch von LPG,und noch etwa 7Minuten Kosmenik d.i.Elektro-akupunktur nach Charles Waldemar der Yang Straffungspunkte des An-litzes, kosten 30,= Euro.Ob erwünscht weitere 30Min. Powerplate frei.Vielleicht ist Nâhrung und Bewegung nach dr.Ulrich Strunz förderlicher bei der Endo: statt Kornspeisen, Obst & Gemûse einschlieszlich Erbsen und Bohnen.Denn Japaner essen desselben das meiste und geniesen höchste Lebenserwartung. Nur die Leute auf Okinawa leben noch 8Jahr länger:essen die dobbele Menge bohnen der Japaner(Time über Hundertjährigen)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2008 um 9:02

Sehr gute!!!
Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht! Habe 15 Behandlungen bekommen und ca. 4 Kilo an Gewicht reduziert und meine hässlichen dellen sind auch verschwunden.

Allerdings in der Schweiz...wer Interesse hat hier ist das Institut www.artofbody.ch


Lieben Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 20:37

Es funktioniert!!!
Hallo Christine,
ich habe 5 Endermologie-Behandlungen hinter mir und bin begeistert. Weitere 5 werden noch folgen und wahrscheinlich werde ich auch danach noch ca. 1 Behandlung pro Monat machen lassen (zur Erhaltung des Effektes). Mir war der Bauchbereich besonders wichtig, da sich dort mittlerweile diese unansehnliche Speckrolle (werde 42 Jahre) bildet. Habe bereits 9cm(!!!) - ohne Diät - an Umfang verloren und bin begeistert. Auch an den Beinen hat es gute Erfolge gebracht, wobei die bei mir gar nicht im Vordergrund stehen (walke sehr viel).
Die Kosten belaufen sich für 10 Behandlungen (je 45 Min.)auf 460 Euro. Wenn die 10 Situngen durch sind werde ich gerne erneut 460 Euro investieren um den Effekt zu erhalten (1x pro Monat sollte dann ausreichen und das zahlt man für eine Kosmetikbehandlung auch schon).
Vielleicht überlegst du es dir doch noch, denn die teuren Cremes helfen ja meist auch nur dem Hersteller ))))
Viele Grüße aus Bad Oeynhausen...
C.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 1:29
In Antwort auf varius_12903431

Endermologie
die Endermologiebehandlungen bei uns dauern 42Minuten, dazu 7Minuten Cosmécanique(TM)auch von LPG,und noch etwa 7Minuten Kosmenik d.i.Elektro-akupunktur nach Charles Waldemar der Yang Straffungspunkte des An-litzes, kosten 30,= Euro.Ob erwünscht weitere 30Min. Powerplate frei.Vielleicht ist Nâhrung und Bewegung nach dr.Ulrich Strunz förderlicher bei der Endo: statt Kornspeisen, Obst & Gemûse einschlieszlich Erbsen und Bohnen.Denn Japaner essen desselben das meiste und geniesen höchste Lebenserwartung. Nur die Leute auf Okinawa leben noch 8Jahr länger:essen die dobbele Menge bohnen der Japaner(Time über Hundertjährigen)

Endermologie
Also ich kann auch nur positiv berichten. Habe meine Cellulite an Oberschenkeln und Po nach 10 Sitzungen über 45 Minuten Endermologie sehr deutlich gebessert! Wichtig ist wirklich, daß man voll dabei ist, also wirklich 3 Liter am Tag trinkt, nicht raucht und die ganze Zeit effektiv nutzt, um seine Lebensgewohnheiten mal zu überdenken und was für sich zu tun.

Adresse die ich absolut empfehlen kann: Cosmo Beauty Lounge in Dortmund, hier der Link
www.cosmolounge.de

Das ist in einer Privatklinik für Schönheits-Ops und man wird auch ärztlich beraten und untersucht, wenn man will. Fotos vor der Behandlung werden gemacht und auch im Verlauf, so daß man immer Kontrolle hat, ob sich was tut. Gut fand ich auch, daß man einen Leitfaden bekommen hat, worauf man achten soll (meine Freundin hats woander machen lassen: war teurer und keine gute Betreuung) wegen Ernährung usw. Die haben auch eine Ernährungsberaterin/Sporttrainerin, die einen auf Wunsch berät, wie man noch effektiver trainieren kann und die Ernährung optimiert (hab ich aber nicht gemacht). Also das ganze Team ist sehr nett und kompetent und man ist wirklich gut betreut, kann ich überhaupt nicht meckern.

Ich hab 690,- Euro bezahlt für eine 10er Karte inkl. Anzug, Fotodoku etc. und mache jetzt noch ca. 1x im Monat eine Behandlung über 20 Minuten (die kostet 35,- Euro, im 10er Pack 320,- glaub ich). Manchmal gibt es auch Rabattaktionen, muß man mal fragen oder auf der Homepage schauen.

Was ich auch sehr gut fand und meinen Erfolg bestimmt mitbeeinflusst hat war, daß ich vor der Behandlung immer noch eine Cellulite-Creme aufgetragen bekommen habe, die dann direkt miteinmassiert wurde. Namen weiß ich aber nicht, jedenfalls hat es sehr schnell Wirkung gezeigt.

Also ich kann die Endermologie nur wärmstens empfehlen, habe lange Sport und Diäten gemacht, hat alles nix genutzt. Hat auch alles Geld und Zeit gekostet und war auch noch mit Anstrengung verbunden. Bei der Endermologie muß man sich nur entspannen und massieren lassen und die Dellen verschwinden "von alleine".

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 12:34
In Antwort auf keara_12501126

Endermologie
Ich hab 10 Behandlungen gemacht, hat nix gebracht außer zusätzliche Besenbreißer und ein Loch in meinem Portemonaie.

Endermologie nicht nur eine einfache Behandlung
Endermologie ist auch nur etwas für ausgebildete Fachkräfte und sie sollten zertifiziert sein. Ich betreibe selbst ein Institut zur Umfangsreduzierung und meine Kundinne sind begeistert, trotz zu Anfang blauer Flecke. Besenreisser, werden gemildert und nicht verstärkt. Bitte immer auf Fachinstitut achten, denn kaufen kann diese Geräte jeder !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 19:18
In Antwort auf lilli2404

Ich habe gute Erfahrungen
Hallo!

Ich habe Enermologie gemacht und es ist echt super. Normalerweise ist es so das man bei einer Cellulitebehandlung max. 10 Behandlungen braucht, wenn man die richtige Behandlerin hat. Ich bezahle für 10 Beh. 400,- . Ich denke das geht voll in Ordnung. Ist auch super wenn man Volumen verlieren will. Ich habe 13cm an Umfang verloren und an den Beinen 9cm.
Obwohl ich nicht abgenommen habe. Kann ich jedem empfehlen. Habe auch vorher nachher Fotos die dies belegen.

Endermologie
Hallo lilli,

ich bin auch leider eine von denen die viel versucht hat um die Dellen vergeblich los zu werden. du hast geschrieben das du Fotos hast die würden mich eigentlich sehr interessieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2008 um 15:20

Endermologie
Hallo Christine,

ich habe 15 Behandlungen gemacht und folgende Erfahrung:
Bei jungen Frauen scheint es zu funktionnieren, besonders wenn sie gleichzeitig abnehmen und Sport betreiben, viel trinken.
Bei älteren Frauen ist der Erfolg minimal. Etwas fester werden die Konturen, aber es dauert sehr, sehr lange und wird dadurch sehr kostenintensiv. Von billigen Behandlungen weiss ich nichts und halte auch nichts davon, denn die Geräte für Endormologie sind enorm teuer.
Wer es sich leisten kann, sollte es tun, ist gut fürs Selbstbewußtsein. Bei uns kosten die günstigsten Aboverträge 650,- für 10 Behandlungen.

Viel Erfolg
sonja344

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2008 um 13:54
In Antwort auf hadil_12324428

Endermologie
Also ich kann auch nur positiv berichten. Habe meine Cellulite an Oberschenkeln und Po nach 10 Sitzungen über 45 Minuten Endermologie sehr deutlich gebessert! Wichtig ist wirklich, daß man voll dabei ist, also wirklich 3 Liter am Tag trinkt, nicht raucht und die ganze Zeit effektiv nutzt, um seine Lebensgewohnheiten mal zu überdenken und was für sich zu tun.

Adresse die ich absolut empfehlen kann: Cosmo Beauty Lounge in Dortmund, hier der Link
www.cosmolounge.de

Das ist in einer Privatklinik für Schönheits-Ops und man wird auch ärztlich beraten und untersucht, wenn man will. Fotos vor der Behandlung werden gemacht und auch im Verlauf, so daß man immer Kontrolle hat, ob sich was tut. Gut fand ich auch, daß man einen Leitfaden bekommen hat, worauf man achten soll (meine Freundin hats woander machen lassen: war teurer und keine gute Betreuung) wegen Ernährung usw. Die haben auch eine Ernährungsberaterin/Sporttrainerin, die einen auf Wunsch berät, wie man noch effektiver trainieren kann und die Ernährung optimiert (hab ich aber nicht gemacht). Also das ganze Team ist sehr nett und kompetent und man ist wirklich gut betreut, kann ich überhaupt nicht meckern.

Ich hab 690,- Euro bezahlt für eine 10er Karte inkl. Anzug, Fotodoku etc. und mache jetzt noch ca. 1x im Monat eine Behandlung über 20 Minuten (die kostet 35,- Euro, im 10er Pack 320,- glaub ich). Manchmal gibt es auch Rabattaktionen, muß man mal fragen oder auf der Homepage schauen.

Was ich auch sehr gut fand und meinen Erfolg bestimmt mitbeeinflusst hat war, daß ich vor der Behandlung immer noch eine Cellulite-Creme aufgetragen bekommen habe, die dann direkt miteinmassiert wurde. Namen weiß ich aber nicht, jedenfalls hat es sehr schnell Wirkung gezeigt.

Also ich kann die Endermologie nur wärmstens empfehlen, habe lange Sport und Diäten gemacht, hat alles nix genutzt. Hat auch alles Geld und Zeit gekostet und war auch noch mit Anstrengung verbunden. Bei der Endermologie muß man sich nur entspannen und massieren lassen und die Dellen verschwinden "von alleine".

Endermologie bei Cosmolounge in Dortmund
hallo ginilein,

ich mache jetzt auch endermologie in dortmund bei cosmolounge. eigentlich wollte ich die behandlung in düsseldorf bei laderma oder dermetis machen lassen, aber als ich dein bericht las und wie zufrieden zu bist, habe ich mir es anders übelegt

morgen mache ich meine dritte behandlung. erfolge sehe ich noch nicht, aber meine durchblutung und mein stoffwechsel sind besser geworden. sogar meine gesichtshaut ist frischer, als sonst. ich habe früher immer sehr wenig getrunken, aber seit einiger zeit trinke ich deutlich über 2,5 liter und ich fühle mich viel wohler.

bei mir sind es auch ein wenig reiterhosen. hoffe, durch die endermologie wird es weniger. die ärztin frau güler hat mich echt gut beraten. was ich auch interessant finde, diese klinik bietet auch kosmetische operationen und auch die fett-weg-spritze an. die ärztin hat mir fotos gezeigt von einer patientin, die eine superstraffe haut durch die endermologie bekommen hat. auch hat sie eine behandlung mit der fettwegspritze gemacht und ihre dollen reiterhosen sind verschwunden. statt dessen hat sie schöne schlanke beine bekommen.

ginilein, bist du mit dem ergebnis zufrieden?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 9:09
In Antwort auf jelle_12132492

Endermologie bei Cosmolounge in Dortmund
hallo ginilein,

ich mache jetzt auch endermologie in dortmund bei cosmolounge. eigentlich wollte ich die behandlung in düsseldorf bei laderma oder dermetis machen lassen, aber als ich dein bericht las und wie zufrieden zu bist, habe ich mir es anders übelegt

morgen mache ich meine dritte behandlung. erfolge sehe ich noch nicht, aber meine durchblutung und mein stoffwechsel sind besser geworden. sogar meine gesichtshaut ist frischer, als sonst. ich habe früher immer sehr wenig getrunken, aber seit einiger zeit trinke ich deutlich über 2,5 liter und ich fühle mich viel wohler.

bei mir sind es auch ein wenig reiterhosen. hoffe, durch die endermologie wird es weniger. die ärztin frau güler hat mich echt gut beraten. was ich auch interessant finde, diese klinik bietet auch kosmetische operationen und auch die fett-weg-spritze an. die ärztin hat mir fotos gezeigt von einer patientin, die eine superstraffe haut durch die endermologie bekommen hat. auch hat sie eine behandlung mit der fettwegspritze gemacht und ihre dollen reiterhosen sind verschwunden. statt dessen hat sie schöne schlanke beine bekommen.

ginilein, bist du mit dem ergebnis zufrieden?

lg

Endermologie in Krefeld
Hallo zusammen,
ich werde es jetzt ab nächster Woche auch mal teste mit der Endermologie. Ich habe mich für ein Studio in Krefeld entschieden und werde nächste Woche meine erste Sitzung haben.
Ich trinke aus Erfahrung schon nur stilles Wasser und Tee.Meine Ernährung ausgewogen und hauptsächlich sehr gesund.
Ich treibe schon seit Jahren regelmäßig Sport.
Ich werde mal berichten was ich von der Behandlung halte.
Kosten in Krefel: 49 Euro pro Behandlung.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2008 um 10:00
In Antwort auf hadil_12919588

Endermologie in Krefeld
Hallo zusammen,
ich werde es jetzt ab nächster Woche auch mal teste mit der Endermologie. Ich habe mich für ein Studio in Krefeld entschieden und werde nächste Woche meine erste Sitzung haben.
Ich trinke aus Erfahrung schon nur stilles Wasser und Tee.Meine Ernährung ausgewogen und hauptsächlich sehr gesund.
Ich treibe schon seit Jahren regelmäßig Sport.
Ich werde mal berichten was ich von der Behandlung halte.
Kosten in Krefel: 49 Euro pro Behandlung.

LG

Endermologie in Krefeld
hey ulla,

du bist sportlich, trinkst viel wasser und tee, ernährst dich gesund und dann cellulite? bin gespannt, wie dir die Endermologie gefällt/hilft.

ich habe nach der schwangerschaft (am ende 78 kg bei 164 cm) nun mehr cellulite - trinke zwar auch tee + wasser, allerdings komme ich wohl nur auf 1,5 liter. zum sport komme ich nicht und meine ernährung ist gesund, aber ohne 1 x schoki am tag geht gar nichts. nun bin ich seit 3 tagen endlich auf 59 kg - noch 5 kg,dann bin ich zufrieden.

würde mich freuen von deiner erfahrung bezügl der Endermologie zu lesen,
jessica 32 mit kleinem sohn 6 monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2008 um 15:33
In Antwort auf maxi_12246863

Habe Erfahrungen mit Endo
Halli-Hallo!

Also ich habe gerade 23 mal Endermologie hinter mit!

DAs allerwichtigste ist, mind. JEDEN TAG 3 Liter Wasser zu trinken, sonst geht gar nix.

Diese Behandlung ist wirkich teuer, bei mir in der Nähe, 75 Eur pro 45 Stunde was einer Behandlung entspricht.

Aber ich muss sagen, es wirkt tatsächlich.
Wirklich. Wir haben Immer wieder Fotos gemacht, nach dem 10. 15. 20. Mal, es hat sich einiges an Zentimetern getan. Wirklich toll.

Die Cellu verschwindet nicht von heute auf morgen.. es geht wirlichl langsam.. über Monate hinweg. Aber es passiert etwas, wenn du fleissig mind. 3 Liter Wasser trinkst!!!!

Bei mir hat es sich wirklich toll gebessert, aber es ist noch nicht perfekt, und noch immer sind kleine Dellen zu sehen.. die aber schon viiil gemildeter sind. Ich werde jedenfalls weitermachen, denn das Geld ist es mir für meinen Körper wert. Da ich erst Mitte 20 bin und mein Problem von Hormonen in der Pille kam, muss ich es auf jeden Fall weitermachen... mir ist es das eben wert. ABer das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ich bin froh, dass es was wirksames gibt.
Mit 2 Behandlungen kann man natürlich noch nix sagen. Man braucht auf alle Fälle 15 - 20 Stück!!!!
Bei mir wirkt es, ich habe nämlich einen photographischen Nachweis, und der ist wirklich super!!!!

Hallo!
Dein Beitrag ist jetzt schon einige Jahre alt!
Wie sehen denn deine Ergebnisse aus?
Hast Du vielleicht ein paar Fotos?
Mache das ganze seit Mai 2008 und irgendwie hat sich schon einiges getan nur ich wünsche mir schon noch glattere Haut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2008 um 8:50
In Antwort auf darcy_12299500

Endermologie in Krefeld
hey ulla,

du bist sportlich, trinkst viel wasser und tee, ernährst dich gesund und dann cellulite? bin gespannt, wie dir die Endermologie gefällt/hilft.

ich habe nach der schwangerschaft (am ende 78 kg bei 164 cm) nun mehr cellulite - trinke zwar auch tee + wasser, allerdings komme ich wohl nur auf 1,5 liter. zum sport komme ich nicht und meine ernährung ist gesund, aber ohne 1 x schoki am tag geht gar nichts. nun bin ich seit 3 tagen endlich auf 59 kg - noch 5 kg,dann bin ich zufrieden.

würde mich freuen von deiner erfahrung bezügl der Endermologie zu lesen,
jessica 32 mit kleinem sohn 6 monate

Endermologie
hi jessica!

Ja die Cellulite ist wohl noch Bleibsel meines damaligen Übergewichts von 95 kg. Das ist jetzt 12 jahre her und trotz Sport, guter Ernährung und viel Flüssigkeitszufuhr bleibt die Cellulite.
Ich war nun in Krefeld bei der Endermologie - zwei Mal bislang. Also die Behandlungen tun der Haut, dem Gewebe echt gut. Ich finde die Behandlung sogar sehr angenehm.
Die Haut fühlt sich bislang dadurch nur straffer an, die cellulite ist noch nicht wirklich weniger geworden.
Ich trinke ca. 3 Liter am Tag - nur stilles Wasser oder Tee.
Ich messe auch die Umfänge nach jeder Behandlung- am Po und an den Ober - und Unterschenkeln.
Da hat sich auch noch nichts getan.

In Krefeld kostet mich die Behandlung 49 Euro, im Abo 45 Euro.
Ich habe mich nun entschieden das Institut zu wechseln, da die gleich Behandlung woanders nur 38 bzw. im Abo 30 Euro kostet. Die Fahrtstrecke ist für mich gleich.
Ich werde also weitere kostspielige Behandlungen in Kauf nehmen und wie mir gesagt worden ist reagiert jeder Körper anders. Es kann sein, dass sie Cellulite nach 10 Behandlungen weg ist oder erst nach 20. Ich bin mal gespannt.
Ansonsten creme und massiere ich die Haut auch viel. Mir wurde auch von der Kosmetikerin gesagt, dass ich eine schöne Haut habe.
Nun ja, ich berichte weiterhin und entscheide dann in ein paar Wochen ob Endermologie wirklich gut oder ehr ein Flop ist.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2008 um 19:11
In Antwort auf hadil_12919588

Endermologie
hi jessica!

Ja die Cellulite ist wohl noch Bleibsel meines damaligen Übergewichts von 95 kg. Das ist jetzt 12 jahre her und trotz Sport, guter Ernährung und viel Flüssigkeitszufuhr bleibt die Cellulite.
Ich war nun in Krefeld bei der Endermologie - zwei Mal bislang. Also die Behandlungen tun der Haut, dem Gewebe echt gut. Ich finde die Behandlung sogar sehr angenehm.
Die Haut fühlt sich bislang dadurch nur straffer an, die cellulite ist noch nicht wirklich weniger geworden.
Ich trinke ca. 3 Liter am Tag - nur stilles Wasser oder Tee.
Ich messe auch die Umfänge nach jeder Behandlung- am Po und an den Ober - und Unterschenkeln.
Da hat sich auch noch nichts getan.

In Krefeld kostet mich die Behandlung 49 Euro, im Abo 45 Euro.
Ich habe mich nun entschieden das Institut zu wechseln, da die gleich Behandlung woanders nur 38 bzw. im Abo 30 Euro kostet. Die Fahrtstrecke ist für mich gleich.
Ich werde also weitere kostspielige Behandlungen in Kauf nehmen und wie mir gesagt worden ist reagiert jeder Körper anders. Es kann sein, dass sie Cellulite nach 10 Behandlungen weg ist oder erst nach 20. Ich bin mal gespannt.
Ansonsten creme und massiere ich die Haut auch viel. Mir wurde auch von der Kosmetikerin gesagt, dass ich eine schöne Haut habe.
Nun ja, ich berichte weiterhin und entscheide dann in ein paar Wochen ob Endermologie wirklich gut oder ehr ein Flop ist.

Viele Grüße

Endermologie
Ja Figocan,

ich bin immer noch zufrieden Meine Haut sieht richtig gut aus, war jetzt im Herbst auch im Urlaub und habe mich mal wieder im Bikini an den Strand getraut (vorher lange zeit undenkbar)! Derzeit mache ich ca. 1x im Monat noch Endermologie - das reicht mir momentan. Mit der Betreuung bin ich immer noch sehr zufrieden. Inzwischen habe ich auch die Fett-Weg-Spritze machen lassen, weil ich meine kleinen Reiterhosen ansätze nicht in in den Griff bekommen habe, jedenfalls war es mir zuviel Ich hatte eine Sitzung, das Ergebnis ist schon sehr gut geworden, werde aber wir empfohlen noch eine weitere Sitzung Ende des Jahres machen lassen.
Natürlich trinke ich weiter viel und veruche auch meine Ernährung halbwegs gut zu gestalten, was ja auch ganz wichtig ist, um die Cellulite nicht zu verstärken. Meine Freundin hat inzwischen eine Fettabsaugung machen lassen und VIEL MEHR Cellulite als vorher! Ist total verzweifelt. JEtzt denkt sie doch über die Endermologie nach, das Geld hätte sie sich gleich sparen können....
Wie sind deine Zwischenergebnisse Figocan?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2008 um 21:59
In Antwort auf hadil_12324428

Endermologie
Ja Figocan,

ich bin immer noch zufrieden Meine Haut sieht richtig gut aus, war jetzt im Herbst auch im Urlaub und habe mich mal wieder im Bikini an den Strand getraut (vorher lange zeit undenkbar)! Derzeit mache ich ca. 1x im Monat noch Endermologie - das reicht mir momentan. Mit der Betreuung bin ich immer noch sehr zufrieden. Inzwischen habe ich auch die Fett-Weg-Spritze machen lassen, weil ich meine kleinen Reiterhosen ansätze nicht in in den Griff bekommen habe, jedenfalls war es mir zuviel Ich hatte eine Sitzung, das Ergebnis ist schon sehr gut geworden, werde aber wir empfohlen noch eine weitere Sitzung Ende des Jahres machen lassen.
Natürlich trinke ich weiter viel und veruche auch meine Ernährung halbwegs gut zu gestalten, was ja auch ganz wichtig ist, um die Cellulite nicht zu verstärken. Meine Freundin hat inzwischen eine Fettabsaugung machen lassen und VIEL MEHR Cellulite als vorher! Ist total verzweifelt. JEtzt denkt sie doch über die Endermologie nach, das Geld hätte sie sich gleich sparen können....
Wie sind deine Zwischenergebnisse Figocan?

"Endermologie"
hallo ginilein,

also, ich hatte heute meine 9. behandlung und die erste behandlung mit der fett-weg-spritze. meine cellulite sieht man noch. mir ist aber heute aufgefallen, dass meine reiterhosen weniger geworden sind. vorher hatte ich sie ein wenig ausgeprägter. jetzt ist meine figur irgendwie harmonischer. auch ist die durchblutung besser geworden.

hey, das hört man doch gern dann bin ich ja, dank dir, an dem richtigen arzt geraten ich muss sagen, herr güler ist wirklich sehr freundlich, seine frau genauso sympathisch. dr güler hat heute ziemlich aufgepasst, dass ich keine schmerzen habe. meine erste nacht wird wahrscheinlich schlimm, da ich jetzt schon druckschmerzen habe.

auch möchte ich gerne diese eurodiet machen. bei dem test kam heraus, dass mein muskeltonus ziemlich gut wäre, nur sehe ich sie irgendwie nicht dr güler sagte zu mir, dass die fettabsaugung nicht das richtige für mich wäre. ich hätte sehr muskulöse beine und ich hätte mit sicherheit dellen bekommen. so finde ich es besser, falls die spritze bei mir wirken sollte.

ich denke, die fettwegspritze, in verbindung einer diät und der endermologie ist sehr effektiv.

also, bist du deine reiterhosen fast los? das ist ja klasse.

ulla, bei welchem institut würde man nur 38 euro zahlen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2008 um 14:16

Habe 23 Einheiten hinter mir.....
Hallo zusammen, nachdem ich mich VOR meiner Endermologie-Behandlung im April durch die Antworten hier gelesen habe, möchte ich nun auch kurz meine Erfahrungen berichten. Ich bin recht klein und sehr schlank (50 kg), dennoch habe ich seit drei Jahren zunehmend starke Cellulite an den Oberschenkeln und vor allem am Gesäß. In purer Verzweiflung googelte ich und fand das Thema Endermologie. Ein ganzes Jahr habe ich überlegt und abgewogen - der Preis war einfach recht hoch. Doch meine pure Verzweiflung ließ es mich dann doch im Frühjahr ausprobieren. Ich bin seit April dabei, angefangen mit 2 Behandlungen pro Woche, nach 5 Wochen (also nach 10 Behandlungen) ging ich einmal pro Woche hin, seit der 20. Behandlung bin ich offiziell in der "Erhaltung" und gehe alle drei Wochen. Eine Behandlung dauert bei mir 60 min. und kostet 59 Euro (kein Abo oder Mengenrabatt mgl). Sooo - mein Resumée: Die Haut fühlt sich unbeschreiblich weich und gesund an, optische Besserungen konnte ich ab dem 5. mal sehen. Kleine Fettpölsterchen (Beininnenseiten und Hüfte aussen) waren super schnell weg und ließen mich auf eine Kleidergröße weniger kommen. Mein bestes Ergebnis war zu der Zeit, als ich noch zweimal und dann wöchentlich gegangen bin, da war meine Haut echt wie glatt gebügelt. Seit der Erhaltung jedoch kommt meine Cellulite zurück! Ich bin im Moment etwas verzweifelt, da ich wahrscheinlich doch alle 10 Tage gehen müßte, um meinen Effekt zu erhalten - dies ist mir aber absolut zu teuer. Ich würde schon sagen, dass Endermologie die einzig Waffe gegen Cellulite ist, trotzdem glaube ich nicht, dass ich persönlich mit "alle 4 Wochen eine BEhandlung" auskomme. Ich weiß nicht, ob ich im April angefangen hätte, wenn ich dies vorher gewußt hätte, wenn man mal hochrechnet, habe ich ja echt viel Geld ausgeben ( bis jetzt stolze 1357 Euro), dafür hätte ich bessere und vor allem andauernde Ergebnisse erwartet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2009 um 21:33
In Antwort auf jelle_12132492

"Endermologie"
hallo ginilein,

also, ich hatte heute meine 9. behandlung und die erste behandlung mit der fett-weg-spritze. meine cellulite sieht man noch. mir ist aber heute aufgefallen, dass meine reiterhosen weniger geworden sind. vorher hatte ich sie ein wenig ausgeprägter. jetzt ist meine figur irgendwie harmonischer. auch ist die durchblutung besser geworden.

hey, das hört man doch gern dann bin ich ja, dank dir, an dem richtigen arzt geraten ich muss sagen, herr güler ist wirklich sehr freundlich, seine frau genauso sympathisch. dr güler hat heute ziemlich aufgepasst, dass ich keine schmerzen habe. meine erste nacht wird wahrscheinlich schlimm, da ich jetzt schon druckschmerzen habe.

auch möchte ich gerne diese eurodiet machen. bei dem test kam heraus, dass mein muskeltonus ziemlich gut wäre, nur sehe ich sie irgendwie nicht dr güler sagte zu mir, dass die fettabsaugung nicht das richtige für mich wäre. ich hätte sehr muskulöse beine und ich hätte mit sicherheit dellen bekommen. so finde ich es besser, falls die spritze bei mir wirken sollte.

ich denke, die fettwegspritze, in verbindung einer diät und der endermologie ist sehr effektiv.

also, bist du deine reiterhosen fast los? das ist ja klasse.

ulla, bei welchem institut würde man nur 38 euro zahlen?

38 Euro? Wo denn?
Wo ist denn das Institut, die das für 38 euro anbieten? Wie lange dauern da die Sitzungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 22:30

ULFIT
Hallo zusammen,

Ich wurde mit dem LPG Lipo M6 behandelt und war recht unzufrieden. Klar, vom Verstand war mir klar das bei meiner Cellulite keine Wunder geschehen, aber gehofft habe ich schon auf ein Wunder... Naja viel passiert war nicht. Vielleicht eine kleine Verbesserung, was jedoch nur wahrnehmbar war, wenn man wusste, dass ich dort behandelt wurde.
Danach war ich enttäuscht, aber noch nicht vollständig verzweifelt. Ich sah bei Akte09 einen Bericht über den ULIFT. Eine neue Cellulite Behandlung bei der die Fettzellen zerstört werden. Bei beiden Probantinnen bei Akte waren die Ergebnisse sehr gut. Also suchte ich ein Anbieter in meiner Nähe und bin begeistert. Ich habe jetzt die zweite Behandlung hinter mir und man sieht deutliche Ergebnisse.Bester Beweis ist, dass selbst meinem Mann etwas aufgefallen ist, und dem fällt sonst nicht mal auf wenn ich mir die Haare Färbe (naja, ganz so schlimm auch nicht ).

Wenn Du weitere Informationen brauchts, schicke mir doch einfach eine kurze Nachricht.

Liebe Grüße
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 11:30
In Antwort auf bilhah_12264053

ULFIT
Hallo zusammen,

Ich wurde mit dem LPG Lipo M6 behandelt und war recht unzufrieden. Klar, vom Verstand war mir klar das bei meiner Cellulite keine Wunder geschehen, aber gehofft habe ich schon auf ein Wunder... Naja viel passiert war nicht. Vielleicht eine kleine Verbesserung, was jedoch nur wahrnehmbar war, wenn man wusste, dass ich dort behandelt wurde.
Danach war ich enttäuscht, aber noch nicht vollständig verzweifelt. Ich sah bei Akte09 einen Bericht über den ULIFT. Eine neue Cellulite Behandlung bei der die Fettzellen zerstört werden. Bei beiden Probantinnen bei Akte waren die Ergebnisse sehr gut. Also suchte ich ein Anbieter in meiner Nähe und bin begeistert. Ich habe jetzt die zweite Behandlung hinter mir und man sieht deutliche Ergebnisse.Bester Beweis ist, dass selbst meinem Mann etwas aufgefallen ist, und dem fällt sonst nicht mal auf wenn ich mir die Haare Färbe (naja, ganz so schlimm auch nicht ).

Wenn Du weitere Informationen brauchts, schicke mir doch einfach eine kurze Nachricht.

Liebe Grüße
Claudia

ULIFT
Hallo Claudia,
das hört sich ja vielversprechend an, was du schreibst. Habe den Beitrag bei Akte09 auch gesehen. Könntest du mir sagen, wo du die Behandlungen machen lässt und was das kostet.? Wie viele Sitzungen hast du denn jetzt hinter dir? Bist du noch zufrieden? VlG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2009 um 22:50
In Antwort auf bilhah_12264053

ULFIT
Hallo zusammen,

Ich wurde mit dem LPG Lipo M6 behandelt und war recht unzufrieden. Klar, vom Verstand war mir klar das bei meiner Cellulite keine Wunder geschehen, aber gehofft habe ich schon auf ein Wunder... Naja viel passiert war nicht. Vielleicht eine kleine Verbesserung, was jedoch nur wahrnehmbar war, wenn man wusste, dass ich dort behandelt wurde.
Danach war ich enttäuscht, aber noch nicht vollständig verzweifelt. Ich sah bei Akte09 einen Bericht über den ULIFT. Eine neue Cellulite Behandlung bei der die Fettzellen zerstört werden. Bei beiden Probantinnen bei Akte waren die Ergebnisse sehr gut. Also suchte ich ein Anbieter in meiner Nähe und bin begeistert. Ich habe jetzt die zweite Behandlung hinter mir und man sieht deutliche Ergebnisse.Bester Beweis ist, dass selbst meinem Mann etwas aufgefallen ist, und dem fällt sonst nicht mal auf wenn ich mir die Haare Färbe (naja, ganz so schlimm auch nicht ).

Wenn Du weitere Informationen brauchts, schicke mir doch einfach eine kurze Nachricht.

Liebe Grüße
Claudia

ULFIT
Hallo Claudia,

ich würde gern mehr von dir wissen über ULFIT. Ich kann leider nichts finden im Internet!
Was hast du bezahlt für eine Behandlungseinheit?

danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 11:19
In Antwort auf jelle_12132492

"Endermologie"
hallo ginilein,

also, ich hatte heute meine 9. behandlung und die erste behandlung mit der fett-weg-spritze. meine cellulite sieht man noch. mir ist aber heute aufgefallen, dass meine reiterhosen weniger geworden sind. vorher hatte ich sie ein wenig ausgeprägter. jetzt ist meine figur irgendwie harmonischer. auch ist die durchblutung besser geworden.

hey, das hört man doch gern dann bin ich ja, dank dir, an dem richtigen arzt geraten ich muss sagen, herr güler ist wirklich sehr freundlich, seine frau genauso sympathisch. dr güler hat heute ziemlich aufgepasst, dass ich keine schmerzen habe. meine erste nacht wird wahrscheinlich schlimm, da ich jetzt schon druckschmerzen habe.

auch möchte ich gerne diese eurodiet machen. bei dem test kam heraus, dass mein muskeltonus ziemlich gut wäre, nur sehe ich sie irgendwie nicht dr güler sagte zu mir, dass die fettabsaugung nicht das richtige für mich wäre. ich hätte sehr muskulöse beine und ich hätte mit sicherheit dellen bekommen. so finde ich es besser, falls die spritze bei mir wirken sollte.

ich denke, die fettwegspritze, in verbindung einer diät und der endermologie ist sehr effektiv.

also, bist du deine reiterhosen fast los? das ist ja klasse.

ulla, bei welchem institut würde man nur 38 euro zahlen?

Dr. Güler
Hi,
ich persönlich habe keine Erfahrung mit Endermologie, aber
Iandere Behandlungen in Anspruch genommen unter anderem auch Botox und GreenPeel. Botox z. B.: Die Ergebnisse waren nach knapp zwei Monaten weg! Für das Geld hat es sich nicht gelohnt. Mir wurde gesagt von Herrn Dr. Güler das es mind. 4 bis 6 Monataen wirken soll. Ein bisschen skeptisch bin ich aber wenn es um das Personal geht. Sie sind zwar total nett, aber kennt jemand den Dr. Güler? oder seine Frau von der Erfahrung her? Sie sind erst seit einem Jahr auf dem Markt, ich konnte im Internet nichts über deren Ausbilung, etc. finden... Die anderen Doktors, die auf Medisorts Homepage aufgelistet sind, sind eigentlich sehr bekannt (obwohl ich sie dort nicht einmal gesehen habe...), aber Dr. Ö. Güler und J. Güler selbst irgendwie nicht...... Ich wäre euch sehr dankbar für alle Infos. Vielleicht irre ich mich, das will ich hoffen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 22:07
In Antwort auf zola_11924301

Dr. Güler
Hi,
ich persönlich habe keine Erfahrung mit Endermologie, aber
Iandere Behandlungen in Anspruch genommen unter anderem auch Botox und GreenPeel. Botox z. B.: Die Ergebnisse waren nach knapp zwei Monaten weg! Für das Geld hat es sich nicht gelohnt. Mir wurde gesagt von Herrn Dr. Güler das es mind. 4 bis 6 Monataen wirken soll. Ein bisschen skeptisch bin ich aber wenn es um das Personal geht. Sie sind zwar total nett, aber kennt jemand den Dr. Güler? oder seine Frau von der Erfahrung her? Sie sind erst seit einem Jahr auf dem Markt, ich konnte im Internet nichts über deren Ausbilung, etc. finden... Die anderen Doktors, die auf Medisorts Homepage aufgelistet sind, sind eigentlich sehr bekannt (obwohl ich sie dort nicht einmal gesehen habe...), aber Dr. Ö. Güler und J. Güler selbst irgendwie nicht...... Ich wäre euch sehr dankbar für alle Infos. Vielleicht irre ich mich, das will ich hoffen...


hm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2009 um 10:28
In Antwort auf bilhah_12264053

ULFIT
Hallo zusammen,

Ich wurde mit dem LPG Lipo M6 behandelt und war recht unzufrieden. Klar, vom Verstand war mir klar das bei meiner Cellulite keine Wunder geschehen, aber gehofft habe ich schon auf ein Wunder... Naja viel passiert war nicht. Vielleicht eine kleine Verbesserung, was jedoch nur wahrnehmbar war, wenn man wusste, dass ich dort behandelt wurde.
Danach war ich enttäuscht, aber noch nicht vollständig verzweifelt. Ich sah bei Akte09 einen Bericht über den ULIFT. Eine neue Cellulite Behandlung bei der die Fettzellen zerstört werden. Bei beiden Probantinnen bei Akte waren die Ergebnisse sehr gut. Also suchte ich ein Anbieter in meiner Nähe und bin begeistert. Ich habe jetzt die zweite Behandlung hinter mir und man sieht deutliche Ergebnisse.Bester Beweis ist, dass selbst meinem Mann etwas aufgefallen ist, und dem fällt sonst nicht mal auf wenn ich mir die Haare Färbe (naja, ganz so schlimm auch nicht ).

Wenn Du weitere Informationen brauchts, schicke mir doch einfach eine kurze Nachricht.

Liebe Grüße
Claudia

Ulfit
Hallo Claudia,

Deine Behandlung ist jetzt ja schon ein bischen her und mich würde interssieren, ob der Effekte anhält.
Ausserdem habe ich versucht über ULFIT zu informieren hab bei google aber keine Infos gefunden kannst Du mir da etwas drüber schicken.

LG & Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2009 um 13:11
In Antwort auf breana_12039053

Es funktioniert!!!
Hallo Christine,
ich habe 5 Endermologie-Behandlungen hinter mir und bin begeistert. Weitere 5 werden noch folgen und wahrscheinlich werde ich auch danach noch ca. 1 Behandlung pro Monat machen lassen (zur Erhaltung des Effektes). Mir war der Bauchbereich besonders wichtig, da sich dort mittlerweile diese unansehnliche Speckrolle (werde 42 Jahre) bildet. Habe bereits 9cm(!!!) - ohne Diät - an Umfang verloren und bin begeistert. Auch an den Beinen hat es gute Erfolge gebracht, wobei die bei mir gar nicht im Vordergrund stehen (walke sehr viel).
Die Kosten belaufen sich für 10 Behandlungen (je 45 Min.)auf 460 Euro. Wenn die 10 Situngen durch sind werde ich gerne erneut 460 Euro investieren um den Effekt zu erhalten (1x pro Monat sollte dann ausreichen und das zahlt man für eine Kosmetikbehandlung auch schon).
Vielleicht überlegst du es dir doch noch, denn die teuren Cremes helfen ja meist auch nur dem Hersteller ))))
Viele Grüße aus Bad Oeynhausen...
C.

Endermologie
Hallo C.
ich möchte auch Endermologie ausprobieren. Man hört ja nur gutes davon. Ich komme aus Lippstadt und würde fragen wo Du die Behandlung gemacht hast.

Grüße
Heike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2009 um 18:48

Endermologie hilft wirklich

Hallo Christine, Du kannst die Behandlungs beruhigt machen. Meine Freundin hat mir die Endermologie empfohlen und auch bei mir ist die Haut glatt und straff geworden. Wir waren in Frankfurt bei LSC Cosmetic. Die bieten die Methode auch in Bad Homburg an. Aber da war ich nie. Auf deren homepage ist aber alles gut erklärt und man merkt, daß die Erfahrung haben. Hatte auch den Eindruck, daß die viele Kundinnen haben.

Die Mitarbeiterin war sehr nett. Man hatte schon das Gefühl, daß sie ordentlich arbeitet. Und sie hat auch viel mit mir gesprochen und mir Tipps zur Ernährung und so gegeben.

Nachdem meine Haut sehr schön geworden ist - was auch mein Freund bemerkt hat - gehe ich noch einmal im Monat.

Liebe Grüße
von Anette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2010 um 16:11
In Antwort auf lilli2404

Ich habe gute Erfahrungen
Hallo!

Ich habe Enermologie gemacht und es ist echt super. Normalerweise ist es so das man bei einer Cellulitebehandlung max. 10 Behandlungen braucht, wenn man die richtige Behandlerin hat. Ich bezahle für 10 Beh. 400,- . Ich denke das geht voll in Ordnung. Ist auch super wenn man Volumen verlieren will. Ich habe 13cm an Umfang verloren und an den Beinen 9cm.
Obwohl ich nicht abgenommen habe. Kann ich jedem empfehlen. Habe auch vorher nachher Fotos die dies belegen.

Hi lilli
wo hast du die endermologie machen lassen?bin grade erst mitglied geworden und spiele auch mit dem gedanken.machst du es immer noch und bist du noch zufrieden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2010 um 11:19
In Antwort auf bilhah_12264053

ULFIT
Hallo zusammen,

Ich wurde mit dem LPG Lipo M6 behandelt und war recht unzufrieden. Klar, vom Verstand war mir klar das bei meiner Cellulite keine Wunder geschehen, aber gehofft habe ich schon auf ein Wunder... Naja viel passiert war nicht. Vielleicht eine kleine Verbesserung, was jedoch nur wahrnehmbar war, wenn man wusste, dass ich dort behandelt wurde.
Danach war ich enttäuscht, aber noch nicht vollständig verzweifelt. Ich sah bei Akte09 einen Bericht über den ULIFT. Eine neue Cellulite Behandlung bei der die Fettzellen zerstört werden. Bei beiden Probantinnen bei Akte waren die Ergebnisse sehr gut. Also suchte ich ein Anbieter in meiner Nähe und bin begeistert. Ich habe jetzt die zweite Behandlung hinter mir und man sieht deutliche Ergebnisse.Bester Beweis ist, dass selbst meinem Mann etwas aufgefallen ist, und dem fällt sonst nicht mal auf wenn ich mir die Haare Färbe (naja, ganz so schlimm auch nicht ).

Wenn Du weitere Informationen brauchts, schicke mir doch einfach eine kurze Nachricht.

Liebe Grüße
Claudia

Ulift
hallo claudia
wollte auch mit lpg-behandlung beginnen bin noch sehr unsicher ist ja auch so teuer du hast mich neugerig gemacht mit dem ulift kannst du mir mehr darüber erzählen wo wie was es kostet usw würde mich sehr freuen lg silvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2011 um 22:02

Endermologie
Hallo,

Ich bin Sporttherapeutin und suche eine Weiterbildung in der Beauty Branche.
Ich möchte euch fragen, ob ihr wisst wo man die Ausbildung für das Gerät Cellu M6 Keymodule machen kann. Oder wo ein Ausbildungszentrum in Deutschland gibt?
Ich bin von der Endermologie sehr beeindrückt!

Vielen Dank!
Viele Grüße,
judacofe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 22:28
In Antwort auf keara_12501126

Nein nix zusätzlich
Hab nur die Endo 2 mal in der Woche ca eine halbe Stunde gemacht. Sonst alles so wie bisher gehandhabt, aber ich ernähre mich sehr gesund und fettarm. Wasser trinke ich sowieso (nur stilles Wasser oder Tee) min 2,5 Liter am Tag..
Also eigentlich hätte es was nützen müssen, aber wer weiß, vielleicht reagiert ja jeder anders darauf.

Kein Effekt
Also ich bin ziemlich ratlos. Ich habe mich lange über Endermologie im Internet informiert und mich schließlich dazu entschlossen, da ich Aussagen wie "meine Haut war wie glattgebügelt" irgendwie geglaubt habe. ich bin 25, SEHR schlank (51 kilo bei 1,68), bewege mich und ernähre mich gesund. habe trotzdem schon ziemlich schlimme cellulite anlagebedingt. Ich habe jetzt 9 Behandlungen hinter mir und sehe rein GAR NICHTS. Ich habe keine große HOffnung, dass sich nach den 15 Behandlungen, aus denen mein Abo besteht noch etwas ändert, falls ja melde ich mich. Meine Behandlerin sagte, dass man nach 6 mal einen Effekt sehen müsste. Vielleicht klappt es ja bei anderen, ganz ausschließen kann ich das nicht. Ich glaube aber vielmehr, dass es sich um reine Werbung und Geldmacherei handelt. Leider. Ich hatte viel Hoffnung in diese Methode gesetzt, da sie für mich schlüssig klang. Frauen mit selbst wahrgenommen Makeln sind vermutlich die idealen Kandidaten, wenn es ums Geld locker machen geht. Da traut man sich schon auch mal ans Ersparte heran. Es ist deprimierend.
Sorry ich hätte liebend gerne anderes berichtet und bitte alle Ärzte/Behandler nicht mehr Werbung unter falschem Namen für diese Methode zu machen, falls das so sein sollte. Man spielt mit den Hoffnung und dem Geld anderer Leute, das finde ich wirklich nicht akzeptabel.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 18:44

Endermologie
Hallo Christine,

ich habe auch hin und her überlegt, ob ich das mit der endermologie machen soll. Es ist ja schon reizvoll, wenn man sich die Beiträge im Internet durchliest. Jedenfalls hab ich mich dazu entschlossen, obwohl ich relativ schmal bin (1,67, 53 kg). Ich wollte mehr Straffheit und natürlich auch weniger Cellulite etc. pp. Jedenfalls habe ich es nun getan und ich bin verhalten begeistert. Ja, zugegeben der Preis ist wirklich hoch und man benötigt auch einige Sitzungen, bis es sich bemerkbar macht, aber bei mir geht es jetzt langsam los. Die Haut ist weicher (nach 6 Behandlung) und straffer. Ich mache meist 2 Sitzungen a 30 min. Das ist wie eine Massage und dann lasse ich mir immer die Oberschenkel/Po und das Gesicht "massieren". Man kann natürlich nicht pauschal sagen, dass es bei jedem funktioniert und "glattgebügelt" ist meine Oberschenkelinnenhaut immer noch nicht aber dennoch glatter und weniger Cellulite hab ich auch. Ich denke ich werde nach meinen 10 Stunden (a 30 min) noch einmal 5 hinzunehmen und danach Bilanz ziehen. Es ist zwar teuer aber wenn ich in einigen Wochen mit Hotpants durch die Stadt schlendern kann, hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Außerdem transportiert es die Schlacke (den ganzen Müll aus dem Körper) und zwar der letzten 10 Jahre oder mehr. Das dauert meines Erachtens einfach etwas. Was ich negativ finde ist, dass man viel trinken muß und natürlich der Preis. Aber besser als Cremen ist es allemal. VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 10:09

Tut mir leid um das viele Geld...
ich habe bei 1m60 und 64kg 10 Sitzungen gemacht um Bauch, Po und Oberschenkel zu straffen und zu glätten. Die Resultate waren so extrem minimal, das sie in keinem Verhältnis zu den 700 euro stehen die ich ausgegeben habe. Ausserdem frage ich mich ob sie nicht auf das viele Wasser zurückzuführen sind das man trinken muss. Das polstert ja auch auf und glättet. Jedenfalls würde ich keinem der nicht das Geld im Überfluss hat, dazu raten. Was im Nachhinein bei mir echt schnell gewirkt hat ist... Minitrampolin springen. Macht Spass, macht fit, macht straff und formt die Figur, nach der Anschaffung kostet es gar nichts und die Wirkung ist phenomänal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 10:24

ES HILFT WIRKLICH!!!
Meine lieben cellulite betreffenden Frauen

Diese Methode zur Cellulite Behandlung bewirkt tatsächlich wahre Wunder!
Ich persönlich arbeite selbst in einem Beauty Studio, wo wir diese Methode anbieten.
Somit kann ich aus Erfahrungen sprechen.
Bei der Technologie geht es darum, die Eigenproduktion von Hyaloron, Elastin und Kollagen anzuregen, damit diese Stoffe gebildet werden.
Wir trainieren quasi die Haut!
Es ist aber wichtig zu wissen, natürlich dauert es etwas seine Zeit, bis man die Resultate hat, aber man merkt nach und nach, wie sich das Hautbild stets verbessert.
Am besten vorher und nachher Fotos machen!!!
Man muss jedoch sich auch im klaren sein, dass wenn man möchte, dass die Haut so schön straff bleibt, muss man regelmäßig Endermologie machen, denn die Produktion von den Stoffen muss immer angeregt werden.
Anfangs geht man etwa 2x die Woche hin, dann nur noch 1x die Woche und dann reicht es man nur noch 1-2x im Monat kommt.
Wenn man jedoch damit aufhört hinzugehen,wird die Haut leider böse und verschlechtert sich.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen!

Liebe Grüße
Julischka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 10:52
In Antwort auf sydne_12322862

ES HILFT WIRKLICH!!!
Meine lieben cellulite betreffenden Frauen

Diese Methode zur Cellulite Behandlung bewirkt tatsächlich wahre Wunder!
Ich persönlich arbeite selbst in einem Beauty Studio, wo wir diese Methode anbieten.
Somit kann ich aus Erfahrungen sprechen.
Bei der Technologie geht es darum, die Eigenproduktion von Hyaloron, Elastin und Kollagen anzuregen, damit diese Stoffe gebildet werden.
Wir trainieren quasi die Haut!
Es ist aber wichtig zu wissen, natürlich dauert es etwas seine Zeit, bis man die Resultate hat, aber man merkt nach und nach, wie sich das Hautbild stets verbessert.
Am besten vorher und nachher Fotos machen!!!
Man muss jedoch sich auch im klaren sein, dass wenn man möchte, dass die Haut so schön straff bleibt, muss man regelmäßig Endermologie machen, denn die Produktion von den Stoffen muss immer angeregt werden.
Anfangs geht man etwa 2x die Woche hin, dann nur noch 1x die Woche und dann reicht es man nur noch 1-2x im Monat kommt.
Wenn man jedoch damit aufhört hinzugehen,wird die Haut leider böse und verschlechtert sich.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen!

Liebe Grüße
Julischka

Endermologie versus Trampolin...
ein Minitrampolin ist bereits für ca. 40 euro zu bekommen. 5 mal die Woche 10 Minuten hopsen ist definitiv 1000 mal effektiver, noch viel mehr als 1000 mal billiger, ebenfalls viel weniger Zeit aufwendig und man muss nicht mal vor die Tür. Also alles in einem in keinem Punkt von Endermologie zu übertreffen. Ein zusätzlicher Bonus ist dass man vom Trampolin springen nach einer Weile tatsächlich sportlich schön geformte, straffe Beine bekommt. Die Endermologie tut nichts für die Muskulatur, höchstens für das oberflächliche Hautbild, wenn überhaupt. Und man muss immer weiter dafür Geld ausgeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2015 um 21:09

Kann ich nur empfehlen
Hallo,

dein Beitrag ist zwar schon älter, aber ich wollte trotzdem mal meine Erfahrungen teilen.

Ich bin bei Beauty Experience in Hannover in Behandlung und habe schon tolle Erfahrungen mit der Lipomassage gemacht. Bereits nach der 2. Sitzung hat sich mein Beinumfang um 2 cm und Bauchumfang um 3 cm reduziert. Die Haut sieht insgesamt glatter und straffer aus. Ich habe noch 17 Sitzungen vor mir bin aber jetzt schon begeister. Ich hoffe ich konnte helfen.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2015 um 16:26

Endermolift, lpg, lipomassage
Hallo ihr Lieben !!

Ich persönlich kann davon nur abraten, da es lediglich dem Geldbeutel des Anwenders dient.

Behandelt bei einem "medizinischem Institut für..." in Hannover, wurde ich, meiner Problemzone entsprechend, nicht hinreichend beraten und habe entsprechend viel viel Geld für ein unbefriedigendes Ergebnis bezahlt.

Eine Fachkraft hat mir später bestätigt, dass mein "Leidensdruck" mit endermologiet u lipomassage nicht gelöst werden kann.

Fazit: lasst es, wenn ihr kein Geld für nichts ausgeben wollt. Es muss immer wiederholt werden, dient also langfristig dem Anwender und bringt nichts.

In diesem sinne,
liebe Grüße,
meggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 9:41
In Antwort auf chi_11903224

Hallo,

ich bin ernstaht am überlegen ob ich die nicht billige Behandlung gegen Cellulitie und Fettpolster mache. Habe mich auch schon im Netz informiert wollte aber noch ein paar bodenständige Erfahrungen falls einer von euch die Behandlung schon hinter sich hat.

viele Grüße

Christine

Hallo liebe Endermologie Interessierte Frauen und Männer,

mein Name ist Nicola, ich arbeite seit 15 Jahren mit der Methode Endermologie.

Die Methode Endermologie habe ich sozusagen inhaliert und hunderte Frauen in den vielen Jahren meiner beruflichen Tätigkeit als Kosmetikerin in internationalen Beautysalons, in der plastischen Chirurgie etc. erfolgreoich angewandt.

Ich möchte dabei anmerken, das die Methode, eine nicht invasive Methode, also kosmetisch ist, sozusagen.
Während meiner beruflichen Laufbahn als Angestellte in Vollzeit habe ich also in 8 h ca. 10 Kundinnnen am Tag behandelt.

Meine Resumes sind folgende:
Ich liebe Endermologie, weil es die einzige Methode ist bei der man den Fibriblasten aktiviert und die Fasern im Gewebe neu strikt.

Wundert euch nicht, wenn ich 10 Jahre und deutlich mehr junk food, Alkohol, Stress, etc. hinter euch habt und nach 10 Behandlungen keine Resultate sieht. SORRY, aber zaubern kann das Gerät und dessen Behandlerin auch nicht.

Wichtig finde ich auch immer, wie Erfahren die Behandlerin ist, die die Sessions duchführt.
In Frankreich, sind die französinnen Bessesen von der Methode und geben Ihr letztes Hemd für diese Behandlungen und schwören darauf.

Körperkult hin oder her, ich arbeitete zuletzt mit dem neuesten Gerät und bin fan und hatte hunderte dankbare Kunden.

In diesem Forum wird völlig ausser Acht gelassen, das es sich hierbei um eine kosmetische Methode handelt. Ich würde immer davon abraten, nach billigen Anbietern zu suchen, weil die dann bestimmt am Personal oder irgendwo anders bei euch sparen werden.

Zu den Basics LPG dauert 35 Minuten, alles weiter sind goodies und der Preis pro Behandlung beläuft sich nun einmal bei ca. 70 -80 €.

ULIFt, sowie Ultraschall, Kryotheraphie usw. haben alle Nebenwirkungen, ebenso wie Fettwegspritze und man sollte dann evtl. mal seine Gehirn einschalten und Überlegen, was das für die eigene Gesundheit bedeutet !


Außerdem empfiehlt sich von selbst die Endermolift Gesichtsbehandlung, ebenfalls als Kur.


Ich wünsche allen Damen hier gute Erfolge mit Endermologie und spreche hier im Namen von allen Damen die die Behandlungen durchführen und viel Erfahrung damit gemacht haben.
15 jahre super Resultate waren für mich immer eine top Motivation diese Anwendungen auf höchstem Niveau durchzuführen.

Nicola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 23:19

circa 400-600 Euro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
facelift
Von: hackerlicht
neu
27. Dezember 2016 um 22:55
Nasenkorrektur Dr Kulhanek Prag
Von: hakim667
neu
27. Dezember 2016 um 7:27
Erfahrung mit der pastell farbigen Tönung von smart beauty
Von: einhornqueen905
neu
26. Dezember 2016 um 20:55
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen