Home / Forum / Beauty / Erfahrungen mit BABySHAMPOO?????? wer hat erfahrung kann was berichten BITTE

Erfahrungen mit BABySHAMPOO?????? wer hat erfahrung kann was berichten BITTE

10. November 2007 um 13:33 Letzte Antwort: 25. November 2007 um 22:58

hallo an alle!! ich habe schon die suchfunktion benutzt aber leider keine ergebnisse.
ich hab eine sehr doll gereizte kopfhaut, die jeden tag juckt, und kein schönes gefühl, so auf dem kopf, egal was ich benutzt hab, einige monate hatte ich mildes NK shampoo, und sonst alles mögliche gehabt meine kopfhaut wird nicht besser, und die haare von den shampoos werden immer schlimmer. eine kur oder spülung benutze ich nicht , da meine haare davon büschelweise ausfallen, hab schon so wenig

nun veruche kurz zu fassen, benutzt jemand babyshampoo? zb bübchen
ist es empfehlenswert? will morgen ausprobieren. hab gehört soll die haare weich und schön glänzend machen, meine sind nicht gefärbt.

was meint ihr, helft mir bitte ein bisschen

lg mila


Mehr lesen

11. November 2007 um 12:19

Ausprobieren schadet nicht
Also ich hatte auch das Problem mit der juckenden Kopfhaut und dazu noch Schuppen und kleine Pickelchen.
Habe es dann auch einmal Babyshampoo versucht. Aber der Effekt war gleich Null, es hat sich weder etwas gebessert, noch verschlechtert.

Habe das Problem dann mit einem Anti-Schuppen- Shampoo von Eucerin aus der Apotheke in den Griff bekommen.

Aber das ist bestimmt immer von der Haut abhängig, ein Versuch mit Babyshampoo schadet sicher nicht.

Lg clara

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. November 2007 um 12:40

Lieber nicht
Babyshampoo könnt's vielleicht nur schilmmer machen.

Bayby-Shampoo ist dem pH-wert der Augen angepasst, damit es nicht brennt und die Haut benötigt einen ganz anderen.
Ich würd an deiner stelle mal einen Dermatologen oder Apotheker befragen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. November 2007 um 21:31
In Antwort auf mirjam_12726182

Lieber nicht
Babyshampoo könnt's vielleicht nur schilmmer machen.

Bayby-Shampoo ist dem pH-wert der Augen angepasst, damit es nicht brennt und die Haut benötigt einen ganz anderen.
Ich würd an deiner stelle mal einen Dermatologen oder Apotheker befragen

Hi
Das mit dem pH-Wert ist völliger quatsch!

Habe eine zeitlang Babyshampoo benutzt und meiner Kopfhaut gings definitiv besser. Babyshampoo ist aufjedenfall empfehlenswert, wenn es das richtige ist. Denn nicht jedes Babyshampoo ist mild und gehört aufs zarte Baby Köpfchen. Ein gutes Babyshampoo sollte milde Tenside habe und frei von künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen sein. Empfehlen kann ich aufjedenfall das Babylove Shampoo von DM und das Babydream Shampoo von Rossmann. Bübchen eher nicht so.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
11. November 2007 um 21:51
In Antwort auf imani_12234225

Hi
Das mit dem pH-Wert ist völliger quatsch!

Habe eine zeitlang Babyshampoo benutzt und meiner Kopfhaut gings definitiv besser. Babyshampoo ist aufjedenfall empfehlenswert, wenn es das richtige ist. Denn nicht jedes Babyshampoo ist mild und gehört aufs zarte Baby Köpfchen. Ein gutes Babyshampoo sollte milde Tenside habe und frei von künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen sein. Empfehlen kann ich aufjedenfall das Babylove Shampoo von DM und das Babydream Shampoo von Rossmann. Bübchen eher nicht so.

Also
Das habe ich hier auch so im Forum gehört. Ausprobiert habe ich es noch nie

Du sagst ja selbst, dass nicht alle Babyschmapoos gut sind, und genau das meinte ich auch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. November 2007 um 23:10

Hhjhj
dankeschön

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. November 2007 um 9:18

Krass
ich würde dir empfehlen mal zum arzt zugehen, wegen der kopfhaut. vielleicht kann er dir sagen, wie du damit umgehen sollst. würde ich auf jeden fall für besser halten, als jetzt alles mal auszuprobieren. un dwenn die büschelweise die haare ausfallen...naja, dann würd ich erst recht zum arzt gehen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. November 2007 um 11:38

Hey
als Erstes würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen! (oder es liegt am Eisenmangel hatte 'ne Freundin von mir...)
2. ich kann dir Babyshampoos nicht wirklich empfehlen. Hatte auch mal Bübchen genommen, weil meine Kopfhaut bzw. Gesicht (wenn was runter gelaufen ist) auf andere Shampoos reagiert hat...Von 'nem Kindershampoo wurden meine Haare total komisch, irg.-wie strohig oder stromig auf jeden saßen sie gar nicht!
Außerdem könnte es halt schon sein, dass es damit noch schlimmer wird.

lg <3

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2007 um 22:58

Babyshampoo
ich habe jahrelang Babyshampoo verwendet und war damit auch lange Zeit zufrieden-Penaten.
aber irgendwann wurde meine Haare davon total strohig und ich mußte es absetzen. Also, ich würde Dir empfehlen, falls Du es versuchen willst, es eben nicht langfristig zu benutzen. (Bübchen fand ich übrigens gar nicht gut)Für die Kopfhaut ist es natürlich tatsächlich sehr gut, es ist voll mild, also zumindest das von Penaten fand ich, ABER eben wohl jetzt nicht DIE Dauerlösung......VG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: aodhan_12675694
2 Antworten 2
|
25. November 2007 um 22:32
Von: an0N_1211342199z
6 Antworten 6
|
25. November 2007 um 22:05
3 Antworten 3
|
25. November 2007 um 22:04
1 Antworten 1
|
25. November 2007 um 20:09
8 Antworten 8
|
25. November 2007 um 17:31
Diskussionen dieses Nutzers
16 Antworten 16
|
26. Mai 2007 um 13:31
11 Antworten 11
|
15. Oktober 2007 um 12:19
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram