Home / Forum / Beauty / Hautpflege / Erfahrungen mit antibiotika?

Erfahrungen mit antibiotika?

4. September 2006 um 22:36 Letzte Antwort: 6. September 2006 um 16:53

ich habe von meiner hautärztin antibiotika zum auftragen auf die betroffenen stellen bekommen und frag mich ob das nicht zu stark ist oder ob nebenwirkungen auftreten können. antibiotika was eingenommen wird hat ja schliesslich auch welche, hat jemand ne ahnung oder verwendet es auch? muss ich sie sehr dünn auftragen? danke im vorraus, liz

Mehr lesen

5. September 2006 um 13:17

Anntibiotika
Hi, habe auch eine Zeit lang das Antibiotikum Erythromycin zum auftupfen auf die Haut genommen und es hat mir wirklich sehr gut geholfen. Ich hatte gar keine Nebenwirkungen, abgesehen davon das die Hautstellen an denen ich das Medikamemnt benutzt hatte ausgetrocknet wurde und ein wenig juckte, was aber absolut zu ertragen war. Und das Medikament roch sehr unangenehm, aber sonst...hat es super geholfen.
LG

Gefällt mir
5. September 2006 um 13:23

Inderm
hi liz,
ich habe inderm verschrieben bekommen, dass ist auch sehr gut. inderm tropft man auf ein qtip und tupft das auf die betroffene gesäuberte stelle.
lg

Gefällt mir
6. September 2006 um 16:53
In Antwort auf ailie_11899862

Anntibiotika
Hi, habe auch eine Zeit lang das Antibiotikum Erythromycin zum auftupfen auf die Haut genommen und es hat mir wirklich sehr gut geholfen. Ich hatte gar keine Nebenwirkungen, abgesehen davon das die Hautstellen an denen ich das Medikamemnt benutzt hatte ausgetrocknet wurde und ein wenig juckte, was aber absolut zu ertragen war. Und das Medikament roch sehr unangenehm, aber sonst...hat es super geholfen.
LG

-
dankeschön für die antworten, bei mir wirkts auch total gut(obwohl ichs grad mal seit 4 tagen verwende!) hoffe mal das bald alles weg ist gruß lizzy

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen