Home / Forum / Beauty / Erfahrungen mit Androcur?

Erfahrungen mit Androcur?

6. Oktober 2007 um 15:08 Letzte Antwort: 3. November 2007 um 12:47

hallöchen...

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Androcur gemacht? In Bezug auf Körperbehhaarung, dass diese zurückgegangen ist? Wie siehts denn dabei mit Nebenwirkungen aus?

tschau...

Mehr lesen

17. Oktober 2007 um 23:13

...
habe mal androcur genommen, hat bei mir rein gar nix geholfen. nehme seit 3 monaten ein anderes präparat und bin total überwältigt, meine haut iz superrein geworden, kein einziger pickel mehr, meine haare wachsen total spärlich und langsam nach und oft kommen sie auch blond zurück.

androcur kann helfen, kommt aber auf die person an. wie gesagt bei mir hat es rein gar nix gebracht...

Gefällt mir
19. Oktober 2007 um 1:22
In Antwort auf jancis_12461505

...
habe mal androcur genommen, hat bei mir rein gar nix geholfen. nehme seit 3 monaten ein anderes präparat und bin total überwältigt, meine haut iz superrein geworden, kein einziger pickel mehr, meine haare wachsen total spärlich und langsam nach und oft kommen sie auch blond zurück.

androcur kann helfen, kommt aber auf die person an. wie gesagt bei mir hat es rein gar nix gebracht...

Hey hey hey
was ist das für ein präparat bitte bitte hilf mir ich bin mehr als verzweifelt (

Gefällt mir
1. November 2007 um 13:11
In Antwort auf lapassiona

Hey hey hey
was ist das für ein präparat bitte bitte hilf mir ich bin mehr als verzweifelt (

Androcur
also ich hab auch mal androcur nehmen müsssen, das war die hölle für mich. ich hatte beinschmerzen ich konnte an manchen tagen kaum gehen. wirklich die hölle...
ich habe auch ein haarproblem aber die frauenärztin sag ich kann da nichts machen ...

mich würd auch interessieren was für ein präparat das ist ..

Gefällt mir
3. November 2007 um 1:08
In Antwort auf eva_11882199

Androcur
also ich hab auch mal androcur nehmen müsssen, das war die hölle für mich. ich hatte beinschmerzen ich konnte an manchen tagen kaum gehen. wirklich die hölle...
ich habe auch ein haarproblem aber die frauenärztin sag ich kann da nichts machen ...

mich würd auch interessieren was für ein präparat das ist ..

Sie
will es uns einfach net verraten...wie gemein...

Gefällt mir
3. November 2007 um 12:47
In Antwort auf lapassiona

Sie
will es uns einfach net verraten...wie gemein...

....
doch doch...bloß ich schaue hier nicht so oft rein sorry

also das präparat nennt sich flutamid. könnt ja mal danach googlen, da findet man auch infos dazu. wie gesagt ich hatte ne sehr starke ganzkörperbehaarung, und nehme das präparat gerade mal seit juli und es hat sich wirklich ENORM gebessert. habe vor fünf wochen meine beine epiliert, und bis jetzt sind nur ein paar härchen wieder gewachsen, epiliere zudem auch die arme, die bikizine, bauch, rücken und auch den po.
ich hab viel ausprobiert, angefangen von der pille, zu androcur bis ipl. nichts hat bei mir geholfen und ich war psychisch am ende.
wenn ihr dieses problem auch habt, wendet euch an einen endokrinologen. ich muss aber zudem sagen, dass alle meinen, sie haben haare an den beinen, dieses präparat nehmen zu müssen falsch liegen. es ist für problemfälle gedacht und nicht bei einer normalen behaarung, die jede frau hat.

wenn jemand fragen hat, kann er mir auch ne pm schicken

Gefällt mir