Forum / Beauty

Erfahrung mit Oberschenkelstraffung?

Letzte Nachricht: 7. Juni 2005 um 18:38
K
kalea_12259636
06.06.05 um 14:42

Hallo Zusammen,

ich suche jemand, der mir eine Information zur Oberschenkelstraffung geben kann. Ich habe vor 10 Jahren eine Fettabsaugung vornehmen lassen (Reiterhosen) Hüften und Po sowie Knie innen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Leider leide ich unter einem sehr schlechten Bindegewebe und würde gerne eine Oberschenkelstraffung vornehmen lassen. Hat Jemand einen Tipp für mich oder ein Adresse?
LG Elke

Mehr lesen

N
nesta_12178468
06.06.05 um 23:32

Re:
Hallo Elke!

Ich lasse mir in 6 Wochen Oberschenkel und Po bei Dr. Scholz in Wiesbaden straffen, da sich meine Haut nach einer Fettabsaugung leider nicht vollständig zurückgebildet hat. Ich kann dir danach gerne mehr berichten!

Ein anderes Forum, wo du auch andere befragen kannst, die die OP schon hinter sich haben:

http://www.moderne-wellness.de/forum/thwb/index.ph-p

LG Hanna

Gefällt mir

K
kayla_12754099
07.06.05 um 10:37
In Antwort auf nesta_12178468

Re:
Hallo Elke!

Ich lasse mir in 6 Wochen Oberschenkel und Po bei Dr. Scholz in Wiesbaden straffen, da sich meine Haut nach einer Fettabsaugung leider nicht vollständig zurückgebildet hat. Ich kann dir danach gerne mehr berichten!

Ein anderes Forum, wo du auch andere befragen kannst, die die OP schon hinter sich haben:

http://www.moderne-wellness.de/forum/thwb/index.ph-p

LG Hanna

Endermologie?
Hallo,
ich habe von einem neuen Verfahren - Endermologie - gehört, bei dem man ohne Eingriff das Gewebe straffen und Reiterhosen und Cellulite reduzieren kann. Es soll besonders bei Frauen mit schwachem, brüchigen Bindegewebe sehr gut sein. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht?
Tschüß,
claudia 1965

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kalea_12259636
07.06.05 um 18:38
In Antwort auf kayla_12754099

Endermologie?
Hallo,
ich habe von einem neuen Verfahren - Endermologie - gehört, bei dem man ohne Eingriff das Gewebe straffen und Reiterhosen und Cellulite reduzieren kann. Es soll besonders bei Frauen mit schwachem, brüchigen Bindegewebe sehr gut sein. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht?
Tschüß,
claudia 1965

Endermologie
Hallo Claudia,
ja, habe ich... ich habe 1000 dafür gezahlt und bin 3 Mal die Woche brav dort hingegangen. Mir hat es überhaupt nichts gebracht und ich ärgere mich noch heute über diese Ausgabe. Ich habe vor 10 Jahren eine Fettabsaugung gemacht und bin und war mit dem Ergebnis super zufrieden. Reiterhosen gehen nicht mit der Endermologie weg, weil es sich dabei um eine hormonell bedingte Angelegenheit handelt. Ich rate jedem dazu die Reiterhosen - wenn er sehr darunter leidet - operieren zu lassen.
Viel Erfolg
Elke

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers