Home / Forum / Beauty / Epillieren oder nicht?

Epillieren oder nicht?

2. Mai 2005 um 17:57

Ich hasse es, jeden zweiten Tag mit dem Nassrasierer mir die Beine zu enthaaren.
Wachs ist ja wohl das letzte, da hängt der halbe Wachsstreifen noch am Bein und gerade mal 2 Härchen gehen weg. Creme stinkt und dauert auch 10 Minuten, in der Zeit bin ich 2 mal am Sofa und am Hund entlang gestreift *g*
Wie sieht es mit epillieren aus?
Habe schon oft gelesen, dass da die nachwachsenden Haare schnell einwachsen und das kann sehr unschön aussehen und krasse Narben hinterlassen, das will ich natürlich nicht.
Vor den Schmerzen graut mir natürlihc auch, deswegen meine Frage: Welche Geräte könnt Ihr empfehlen?
Und auf was muss man besonders beim epillieren aufpassen?
Freue mich auf Antwort...

Mehr lesen

2. Mai 2005 um 19:22

Aaaaaautsch....
es tut so SCHWEINE SCHWEINE SCHWEINE weh!!! habe das versucht und bin wirklich fast gestorben.
TU'S NICHT!!!!!

Gefällt mir

5. Juni 2005 um 19:19

Epillieren - ja
Hallo,
also ich epilere meine Beine regelmässig.Habe keine Narben oder sonstiges davon.
Ich mache es nur nach dem duschen, da ist die Haut weicher und sauber.
Am Anfang tut es wirklich weh!Aber wenn Du es regelmässig machst, ist es wiklich ok.Beim rasieren habe ich mich oft geschnitten.Und hatte danach rote Beine.Probier's doch einfach mal mit dem epilieren,auch wenn es am Anfang weh tut.Mit der Zeit merkst Du echt nix mehr.
lg

Gefällt mir

5. Juni 2005 um 21:15

Jaaa
also ich würde dir auf jeden fall dazu raten. ich finde alle anderen methoden sind wirklich mehr als lästig, weil man es so oft machen muss. mit dem epilierer hast du lange schön glatte haut.
Probleme mit schmerzen oder eingewachsenen haaren hatte ich eigentlich auch noch nie. Vor allem an den beine tut's sehr wenig weh bei mir. Kommt aber darauf an wie starken haarwuchs man hat, bei mehr haaren tuts natürlich mehr weh.
Ich benutze den braun silk-épil da is auch ein einsteiger set dabei. Meine schwester hat einen anderen epilierer wo ein kühl aufsatz dabei ist, das wäre vielleicht auch gut für dich wenn du angst vor schmerzen hast.
Das einzige was mich ein bißchen stört ist, dass der epilierer die ganz kurzen haare nie erwischt. da muss man dann immer etwas länger warten mit dem enthaaren.
Aber im großen und ganzen finde ich schon, dass du dir einen zulegen solltest. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Gefällt mir

5. Juni 2005 um 21:25

Also...
Ich epilliere meine Beine auch regelmäßig und find die Schmerzen sind echt auszuhalten. Hab auch noch nie Narben oder so an den Beinen gehabt,..also ich würde es dir schon raten

Gefällt mir

6. Juli 2005 um 20:14

Lichtepilation ist besser als Wachs
Hallo, ich möchte vorausschicken, dass ich als selber in einem Institut arbeite indem wir Pulslicht machen. Hier kommen jeden Tag Frauen, die Probleme mit Wachs oder Epiliergerät haben. Ich selbst hab meine Beine auch mit der Pulslichtbehandlung behandelt und bin sehr zufrieden, dass ich mich nicht mehr um Haare kümmern muß. Das ist jetzt keine werbung, sondern ich kann das wirklich nur empfehlen. Schaut euch mal um im Internet oder ruft bei mir im Institut an: 030-8331184

Gefällt mir

7. Juli 2005 um 14:27
In Antwort auf blaubeermuffin

Aaaaaautsch....
es tut so SCHWEINE SCHWEINE SCHWEINE weh!!! habe das versucht und bin wirklich fast gestorben.
TU'S NICHT!!!!!

Naja
gestorben scheinst du ja nicht zu sein *lol*

ich epiliere zwar NOCH nicht, aber wenn du angst vor eingewachsenen haaren hast kann ich dir helfen. peeling. ganz einfach. einmal die woche peelen und nix wächst ein. am besten einen tag vor dem epilieren.

jetzt hab ich auch noch ne frage. hat schonmal jemand im bikini-und achselbereich epiliert? dafür würde ich mir nämlich gerne einen epilierer anlegen. mit behaarten beinen hab ich kein problem. aber sonst hab ich ziemlich starke häärchen, und das tut doch sicher sauweh?

Gefällt mir

7. Juli 2005 um 22:20

Hmm naja...
also soo schlimm ist der schmerz auch nicht. am anfang ziept es zwar schon recht weh, aber wenn man sich langsam von schienbein zu den seiten vorarbeitet. außerdem mache ich das immer recht langsam und arbeite mich wie gesagt immer stück für stück vor und dann gewöhnt man sich auch an dem schmerz "g"! ich würde es einfach mal ausprobieren...

Gefällt mir

8. Juli 2005 um 7:48
In Antwort auf creme161

Hmm naja...
also soo schlimm ist der schmerz auch nicht. am anfang ziept es zwar schon recht weh, aber wenn man sich langsam von schienbein zu den seiten vorarbeitet. außerdem mache ich das immer recht langsam und arbeite mich wie gesagt immer stück für stück vor und dann gewöhnt man sich auch an dem schmerz "g"! ich würde es einfach mal ausprobieren...

Leider stoppelt es, obwohl ich mir für
jedes Bein 1 Std. Zeit gelassen habe.
Warum bekommt man manche Haare einfach nicht weg??

Gefällt mir

8. Juli 2005 um 12:59
In Antwort auf xxmisstyxx

Leider stoppelt es, obwohl ich mir für
jedes Bein 1 Std. Zeit gelassen habe.
Warum bekommt man manche Haare einfach nicht weg??

...
ja so ist das bei mir meistens auch, das liegt daran, dass z.b. an den außenseiten die haare nicht gerade runter sondern ein bissl schreg wachsen.. ich zupfe dann die paar, die übrig geblieben sind, einfach mit einer pinzette raus

Gefällt mir

8. Dezember 2006 um 13:29
In Antwort auf scarysacred

Naja
gestorben scheinst du ja nicht zu sein *lol*

ich epiliere zwar NOCH nicht, aber wenn du angst vor eingewachsenen haaren hast kann ich dir helfen. peeling. ganz einfach. einmal die woche peelen und nix wächst ein. am besten einen tag vor dem epilieren.

jetzt hab ich auch noch ne frage. hat schonmal jemand im bikini-und achselbereich epiliert? dafür würde ich mir nämlich gerne einen epilierer anlegen. mit behaarten beinen hab ich kein problem. aber sonst hab ich ziemlich starke häärchen, und das tut doch sicher sauweh?

Ähm, ja...
Hallo allerseits,

das mit dem peeling kann ich nur bestätigen - hilft! Zu der besonderen EpilierZone(n)! Hab ich auch schon ausprobiert und ich muss sagen am Anfang ist das echt ganz schön unangenehm und für die schmerzempfindlicherern wohl auch zieml. schmerzhaft!
Aber es ist wie mit den anderen Zonen, je öfter man es schon gemacct hat, um so mehr gewöhnt man sich daran - der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier....

ICh hoffe ich konnt dir / euch damit weiterhelfen

Gefällt mir

9. Dezember 2006 um 7:47
In Antwort auf creme161

Hmm naja...
also soo schlimm ist der schmerz auch nicht. am anfang ziept es zwar schon recht weh, aber wenn man sich langsam von schienbein zu den seiten vorarbeitet. außerdem mache ich das immer recht langsam und arbeite mich wie gesagt immer stück für stück vor und dann gewöhnt man sich auch an dem schmerz "g"! ich würde es einfach mal ausprobieren...

Es ist zwar...
schmerzhaft, aber du musst es nciht jeden zweiten tag tun. viele dunkel haarige frauen haben das problem, dass unter die achsel, auchwenn mann sich doch rasiert. oft sehr dunkel ist. auf jeden fall wenn du es bei deinen achseln benutzt, werden die in einigen monaten wieder hell.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen