Forum / Beauty

Epilieren - ich bitte um Tips!

Letzte Nachricht: 10. Juni 2008 um 14:53
E
elaine_12471564
21.05.06 um 15:26

Hallo Mädels,

ich glaub, ich bin zu blöd zum epilieren Wochenlang glatte Haut, davon kann ich nur träumen! Mein Problem ist, dass die Haare total schnell nachwachsen, d. h. nach ca. einer Woche sieht man schon wieder deutlich die Haare. Außerdem muss ich über jede Stelle zig mal drüber gehen, von oben, unten, links und rechts, und trotzdem sind die Haare nicht weg. Ich sitze immer am Fenster, gucke gegen das Licht und brauche stundenlang! Manchmal glaube ich, das manche Haare gar nicht rausgezupft werden, sondern nur rasiert... Keine Ahnung. Zwar fühlt es sich anders an als beim Rasieren, aber furchtbar schlimm find ich's nicht. Kann aber auch ne Sache der Empfindung sein.
Oder sind die Pinzetten schon stumpf? Ich hab das Gerät seit weniger als einem Jahr. Und eigentlich hat es noch nie richtig geklappt.

Ich benutze den Braun Silk epil Soft Perfection, und zwar den normalen Epilier-Aufsatz (also nicht den Starter-Aufsatz mit wenig Pinzetten). Diesen Extra-Aufsatz mit Relax-System hab ich mal probiert, lasse ich jetzt aber weg, weil ich das Gefühl habe, dass es damit noch schlechter geht, d. h. es bleiben mehr Haare stehen.
Ich denke, dass ich das Gerät auch richtig anwende. An den Beinen von unten nach oben (also den Ein-Aus-Schalter in meine Richtung), häufig Richtung wechseln, Gerät senkrecht halten, keinen Druck ausüben, ... Was noch?!?

Wäre superlieb, wenn ihr mir mal berichten könnt, wie das bei euch so ist, ob jemand das gleiche Problem hat und was ich falsch mache!

Danke und viele Grüße
liebeslischen



Mehr lesen

L
lacy_12497461
21.05.06 um 20:13

Baden...
Hi,
bei mir war das anfangs auch so! die hälfte war noch da, und die haut war rot ohne ende!
Dann hab ich mal gebadet, und hinterher die Haut richtig mit nem Handtuch abgerubbelt. Danach hab ich den Epilierer benutzt, und mal ganz abgesehen davon, dass es nich mehr so arg wehgetan hat, sind auch viel mehr Haare rausgegangen, weil die poren offen waren.
Weiß aber nich, ob das bei allen leuten funktioniert, also gibts von mir keine gewähr, ne?! Is nur ein Vorschlag!
Grüßle mary8823

Gefällt mir

P
preeti_11952257
22.05.06 um 13:06
In Antwort auf lacy_12497461

Baden...
Hi,
bei mir war das anfangs auch so! die hälfte war noch da, und die haut war rot ohne ende!
Dann hab ich mal gebadet, und hinterher die Haut richtig mit nem Handtuch abgerubbelt. Danach hab ich den Epilierer benutzt, und mal ganz abgesehen davon, dass es nich mehr so arg wehgetan hat, sind auch viel mehr Haare rausgegangen, weil die poren offen waren.
Weiß aber nich, ob das bei allen leuten funktioniert, also gibts von mir keine gewähr, ne?! Is nur ein Vorschlag!
Grüßle mary8823

Peeling
Hallo,
man sollte ja sowieso des öfteren, besonders aber ca. 12 Stunden bevor man epiliert, seine Beine peelen und dann kräftig mit Bodylotion eincremen. Das entfernt die Haut, die sich über die Härchen legt und macht die Haut sehr weich, so lassen sich auch die meist hellen, viel dünneren Härchen besser herausziehen. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, das man trotzdem alle paar Tage mal kurz drüber gehen muß wenn man es perfekt glatt haben will. Härchen an den Beinen brechen durch Reibung der Klamotten usw. gerne ab, diese erwischt der Epilierer dann nicht und in ein paar Tagen sind die aber soweit nachgewachsen das man meint man hätte Stoppeln.

Es hilft auch täglich einmal die Beine einzucremen, so hat man den stoppeligen Effekt nicht so sehr.
LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

V
val_12073801
28.06.06 um 14:00

Mir gehts genau so
hallo lischen, bis eben hab ich auch gedacht ich bin zu blöd zum epilieren, denn mir geht es ganz genau so wie dir!!! nach 1-2 tagen sind die ersten "stopeln" zu merken und ich erwische nie wirklich alle haare und es dauert ewig bis halbwegs alles weg zu sein scheint...

laut hersteller angaben hat man ja 6 wochen zeit zum testen und kann dann das gerät einschicken und bekommt den kaufpreis erstattet. (habe auch den braun silk epil) und wenn sich nichts ändert werde ich davon auch gebrauch machen.

hat sich denn bei dir schon was geändert? vielleicht muß man am anfang so oft epilieren...

lg nicole

Gefällt mir

C
claus_12347616
10.06.08 um 14:53
In Antwort auf preeti_11952257

Peeling
Hallo,
man sollte ja sowieso des öfteren, besonders aber ca. 12 Stunden bevor man epiliert, seine Beine peelen und dann kräftig mit Bodylotion eincremen. Das entfernt die Haut, die sich über die Härchen legt und macht die Haut sehr weich, so lassen sich auch die meist hellen, viel dünneren Härchen besser herausziehen. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, das man trotzdem alle paar Tage mal kurz drüber gehen muß wenn man es perfekt glatt haben will. Härchen an den Beinen brechen durch Reibung der Klamotten usw. gerne ab, diese erwischt der Epilierer dann nicht und in ein paar Tagen sind die aber soweit nachgewachsen das man meint man hätte Stoppeln.

Es hilft auch täglich einmal die Beine einzucremen, so hat man den stoppeligen Effekt nicht so sehr.
LG

Neu einstieg
hi mädelz
habe mir epi gerät gekauft weil ich es leid war zu rasieren.
also da ich ich ja frischland betrete bin ich schon mal dank bar für die tips hier mit peeling und so weiter.
gibts noch andere tips???

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers