Home / Forum / Beauty / Epilieren

Epilieren

18. November 2004 um 22:23

hab seid einiger zeit ein epiliergerät. allerdings tuts ziemlich weh und ich epiliere deswegen nur falsch herum, was nich sooo weh tut aber auch ncih so viel nützt. wer hat ncoh erfahrungen? wie lange dauert es bis dre schmerz nachlässt und gibt es irgendwas wie man den schmerz verringern kann?

Mehr lesen

18. November 2004 um 22:51

Hihi
was magst du wohl mit falsch-herum gemeint haben ? ich steig nicht dahinter

also, es tut weh - ja.
wenn's weh tut, machst du es richtig rum *ggg*

schmerzen verringern ?
versuch mal folgendes:
einmal die haut schön straff halten, z.b. am schienbein die haut mit der flachen hand richtung knie ein bisschen hochziehen.
zähne zusammen beissen, und lieber öfter kurz, als die ganze atktion in einem schritt durchziehen.
mit einer pinzette einzelne haare epilieren, das gewöhnt ungemein *autschautschautsch*

du darfst dich freuen, bei regelmässiger anwendung geht's nach dem vierten/fünften mal immer besser, bis du dann irgendwann absolut schmerzlos bist - na ja, bis auf die waden richtung kniekehle. da sind die haare irgendwie 'fester' drin, und die haut empfindlicher.
machst du eine längere pause, dann sind die ersten paar male wieder nicht so richtig schön.

wenn es echt so weh tut, dann lass es. ich frag mich sowieso, warum man sich sowas antut (selbst glücklicher besitzer eines solchen folterinstruments, und das seit ungefähr 18 jahren - sozusagen fast ein prototyp *ggg* - brutal, der funktioniert noch auf dieser spiralenmethode - aaaargh)

heutzutage gibt es doch diese netten cremes, sogar für meine ziegenhaut gut verträglich, absolut schmerzfrei, und das lästige nachzupfen mit der pinzette entfällt auch.

gutes gelingen,
andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2004 um 22:17
In Antwort auf sora_11879443

Hihi
was magst du wohl mit falsch-herum gemeint haben ? ich steig nicht dahinter

also, es tut weh - ja.
wenn's weh tut, machst du es richtig rum *ggg*

schmerzen verringern ?
versuch mal folgendes:
einmal die haut schön straff halten, z.b. am schienbein die haut mit der flachen hand richtung knie ein bisschen hochziehen.
zähne zusammen beissen, und lieber öfter kurz, als die ganze atktion in einem schritt durchziehen.
mit einer pinzette einzelne haare epilieren, das gewöhnt ungemein *autschautschautsch*

du darfst dich freuen, bei regelmässiger anwendung geht's nach dem vierten/fünften mal immer besser, bis du dann irgendwann absolut schmerzlos bist - na ja, bis auf die waden richtung kniekehle. da sind die haare irgendwie 'fester' drin, und die haut empfindlicher.
machst du eine längere pause, dann sind die ersten paar male wieder nicht so richtig schön.

wenn es echt so weh tut, dann lass es. ich frag mich sowieso, warum man sich sowas antut (selbst glücklicher besitzer eines solchen folterinstruments, und das seit ungefähr 18 jahren - sozusagen fast ein prototyp *ggg* - brutal, der funktioniert noch auf dieser spiralenmethode - aaaargh)

heutzutage gibt es doch diese netten cremes, sogar für meine ziegenhaut gut verträglich, absolut schmerzfrei, und das lästige nachzupfen mit der pinzette entfällt auch.

gutes gelingen,
andrea

Bei mir aua =(
also ich hab mir nen epilierer von philips (satinelle) bei ebay ersteigert, von privat aber noch OVP, hab 40 für gezahlt, aber habs bereut!
es tut ... weh (ok wenn mans öfter macht dann gehts vllt weg) aber das blöde is ja, die beine werdn gar nich glatt! ich hänge da 5min an einer stelle und die wird nich super glatt, weil die kurzn haare imma noch drinstecken, was soll das denn bitte? hab jetzt ca. 2 wochen die haare wachsen lassen und trotzdem bleiben härchen, die wohl zu kurz sind für die pinzetten..
das iz doch mist oder nicht? außerdem dauert mir das alles viel zu lang, waren bestimmt 20min an einem bein und nich mal glatt...kein schönes ergebnis, bin total unzufrieden..
mache ich was falsch?
danke für eure antwortn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2004 um 12:45
In Antwort auf rnbeelaydee

Bei mir aua =(
also ich hab mir nen epilierer von philips (satinelle) bei ebay ersteigert, von privat aber noch OVP, hab 40 für gezahlt, aber habs bereut!
es tut ... weh (ok wenn mans öfter macht dann gehts vllt weg) aber das blöde is ja, die beine werdn gar nich glatt! ich hänge da 5min an einer stelle und die wird nich super glatt, weil die kurzn haare imma noch drinstecken, was soll das denn bitte? hab jetzt ca. 2 wochen die haare wachsen lassen und trotzdem bleiben härchen, die wohl zu kurz sind für die pinzetten..
das iz doch mist oder nicht? außerdem dauert mir das alles viel zu lang, waren bestimmt 20min an einem bein und nich mal glatt...kein schönes ergebnis, bin total unzufrieden..
mache ich was falsch?
danke für eure antwortn

..bei mir auch aua...
...das liegt aber nicht an dir würd Ich sagen,...
hab einen anderen Epilierer, war ziemlich teuer, tut höllisch weh(obwohl man sich daran gewöhnen kann), aber meine Beine werden auch nicht Glatt.
kann es sein das epilierer einfach alle so schlecht sind????
Instrumente der Hölle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2004 um 0:59

Gar nicht so schlimm
Also ich finde epilieren gar nicht so schlimm, es tut auch nicht so weh bei mir. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, für ungefähr zwei Wochen sind meine Beine dann streichelzart.
Die ersten paar Mal habe ich meine Haut mit Eiswürfeln etwas "betäubt", den Tip hatte ich von meiner Mutter. Nach dem Haarerupfen creme ich meine Haut sorgfältig ein und gut ist. Allerdings kribbelt es dann ein oder zwei Stunden, aber das empfinde ich nicht als schlimm.

Schöne Grüße,
Ann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2004 um 20:54
In Antwort auf edana_12655380

..bei mir auch aua...
...das liegt aber nicht an dir würd Ich sagen,...
hab einen anderen Epilierer, war ziemlich teuer, tut höllisch weh(obwohl man sich daran gewöhnen kann), aber meine Beine werden auch nicht Glatt.
kann es sein das epilierer einfach alle so schlecht sind????
Instrumente der Hölle.

Falsch rum
als mit falsch rum mein ich nciht das ich von den knien zu den füßen epiliere, das mach cih schon von den füßen zu den knien (ich hab bis jetzt immer nur unterschenkel, tut schon weg genug...). nur man kann den epilierer so rum halten das er dann auch in die richtung knie rollt (richtig rum) oder halt anders rum. richtig rum zupft er natürlich viel mehr haar, tut also viel mehr weh. deswegen mach ichs falsch rum, dann sind das ncoh nicht sooo viele haare, aber das tut immer noch weh. eiswürfel hab ich schon probiert und es hilft nich viel...

generell muss ich auch sagen, das ich nich so begeistert von meinem epilierer bin, denn (auch wenn mans richtig rum hält): alle haare gehen da nich weg und diese ankündigen von wegen "fast ohen schmerz" sind komplett fürn a...ich haate vorher schonmal wachsstreifen ausprobiert und da hatte ich auch immer gehört das das ja soooooo weh tut und es hat nur ein wenig geziept und da dachte ich mir das das epilieren ja nich so weh tun kann... wenn ich mir die augenbrauen zupfe überleb ich das ja auch udn ich hab auch mal zum test ein paar häärchen an den beinen gezupft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2004 um 22:22
In Antwort auf keira89

Falsch rum
als mit falsch rum mein ich nciht das ich von den knien zu den füßen epiliere, das mach cih schon von den füßen zu den knien (ich hab bis jetzt immer nur unterschenkel, tut schon weg genug...). nur man kann den epilierer so rum halten das er dann auch in die richtung knie rollt (richtig rum) oder halt anders rum. richtig rum zupft er natürlich viel mehr haar, tut also viel mehr weh. deswegen mach ichs falsch rum, dann sind das ncoh nicht sooo viele haare, aber das tut immer noch weh. eiswürfel hab ich schon probiert und es hilft nich viel...

generell muss ich auch sagen, das ich nich so begeistert von meinem epilierer bin, denn (auch wenn mans richtig rum hält): alle haare gehen da nich weg und diese ankündigen von wegen "fast ohen schmerz" sind komplett fürn a...ich haate vorher schonmal wachsstreifen ausprobiert und da hatte ich auch immer gehört das das ja soooooo weh tut und es hat nur ein wenig geziept und da dachte ich mir das das epilieren ja nich so weh tun kann... wenn ich mir die augenbrauen zupfe überleb ich das ja auch udn ich hab auch mal zum test ein paar häärchen an den beinen gezupft...

Ich
halte auch nichts von eüi-geräten.ich habe mir ein professionelles wachsgerät gekauft und bin super zufrieden.wachse sogar die bikinizone.
mfg natschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen