Home / Forum / Beauty / Epila

Epila

10. Juni 2005 um 10:49

Kennt jemand diesen epila laser? und hat erfahrungen damit?wird ja mittlerweile bei ebay angeboten. nur bei dem preis, muss der dann auch was bringen! wäre dankbar für ein paar antworten.

http://www.epilalaser.com/

Mehr lesen

26. Juli 2005 um 13:00

"Epila"
Gujten Tag,
ich habe bereits Erfahrungen mit dem Epila, und zwar arbeite ich als Kosmetikerin damit und habe sehr gute Ergebnisse damit erzielt. Voraussetzung: man hält sich an die Gebrauchsanleitung. Man muß jedoch 4-6 x in 4-wöchentlichem Abstand die Behandlung wiederholen. Habe mir Geräte aus USA schicken lassen und habe auch noch eines zum Verkauf.Gebrauchsanleitung habe ich ins Deutsche übersetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2005 um 14:45

Jetzt bin ich neugierig...
Hallo,

das hört sich ja wirklich gut an. Was habt ihr denn für Erfahrungen damit gemacht? Und wo haben die, die so ein Gerät besitzen, es bestellt und wieviel bezahlt? Bei ebay alles ohne Garantie...Find es dann doch sehr teuer (falls es nicht funktioniert!?

Gruß Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 12:43
In Antwort auf yvonne_12262509

"Epila"
Gujten Tag,
ich habe bereits Erfahrungen mit dem Epila, und zwar arbeite ich als Kosmetikerin damit und habe sehr gute Ergebnisse damit erzielt. Voraussetzung: man hält sich an die Gebrauchsanleitung. Man muß jedoch 4-6 x in 4-wöchentlichem Abstand die Behandlung wiederholen. Habe mir Geräte aus USA schicken lassen und habe auch noch eines zum Verkauf.Gebrauchsanleitung habe ich ins Deutsche übersetzt.

Fragen über fragen ....
@ gutelaune1 oder alle die die fragen beantworten können:


wie groß ist denn die fläche die mit einem "schuß" behandelt werden kann?

um welche art von laser handelt es sich? Alexandrit / I2PL ?

kann man die deutsche anleitung herunterladen?

was soll das gerät kosten?

ist bei dem gerät eine schutzbrille dabei?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2005 um 18:15

Epila
Hallo Jaasmina, hast Du auch noch was an den Zoll bezahlen dürfen.

Schreibe doch mal bitte etwas über deinen ersten Eindruck, wo - ich meine an welcher Körperstelle - Du das Gerät verwendest, wie lange Du brauchst und vor allem wie du die Haare nach der Anwendung dann wirklich los wirst. Ich meine die werden doch nicht einfach ausfallen oder?

Was ich auch gerne wissen würde ist, ob Du jeden Schuß einzeln starten mußt oder ob es eine Pulstaste gibt. Das wäre ja wohl besonders günstig,wenn man so wie ich seine männlichen Überbleibsel im Gesicht damit entfernen möchte.

Gruß, Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 9:53

Erfahrungen...
Hallo,

jetzt ist ja etwas Zeit vergangen und vielleicht sind eure Erfahrungen etwas mehr geworden... Da ich mich - dank dieses Threads - sehr für dieses Gerät Interessiere, wollte ich mal wieder wissen, wie ihr mit den Ergebnissen zufrieden seid, lohnt es sich oder hat es einfach null Wert?

Wäre schön, wenn jemand über seine Erfahrung erzählt.

Lg Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2005 um 23:30
In Antwort auf taliba_12889729

Erfahrungen...
Hallo,

jetzt ist ja etwas Zeit vergangen und vielleicht sind eure Erfahrungen etwas mehr geworden... Da ich mich - dank dieses Threads - sehr für dieses Gerät Interessiere, wollte ich mal wieder wissen, wie ihr mit den Ergebnissen zufrieden seid, lohnt es sich oder hat es einfach null Wert?

Wäre schön, wenn jemand über seine Erfahrung erzählt.

Lg Andi

1. versuch
Hallo, habe mir das Gerät für 260 Euro auch bei ebay gekauft... Ob es sein Geld Wert ist, wird man sehen.
Man hat auf jedenfall 3 verschiedene Wahlmöglichkeiten der Stärke : ob niedrig, mittel oder hoch. Die Bedienungsanleitung ist leider auf englisch, was die Sache nicht einfacher macht... Bei meiner ersten Anwendung ( Bauchbereich ) hab ich mir nen Ventilator auf meinen Bauch gerichtet und vorher mit nem nassen Lappen den Bauch gekühlt.
Ich glaub, wenn der Laser richtig trifft, spürt man ein leichtes zwicken ( wirklich minnimal ) war auch nur dort, wo ich lange daufgehalten hab und wo dunkle Haare waren,und manchmal riecht es nach verbrannten Haaren Ist wohl, wenn einzelne Haare verbrennen, da der Laser nur dunkle Sachen angreift ( Daher sind auch dunkle Haare am besten geeignet ).
Bis jetzt sind noch keine ausgefallen (ist auch erst ein paar Stunden her), aber mal abwarten. Die Fläche die der Laser behandelt ist nicht sonderlich groß, da er sehr nah am Körper gehalten werden muss, damit man was spürt...
Muss in etwa pro Bereich ne sekunde oder 2 gehalten werden, dann weitergehen...
Rote stellen oder ähnliche Hautirritationen hab ich bsher nicht, liegt wohl daran, das ich bei der ersten Anwendung nicht so genau gearbeitet habe um erstmal dahinterzukommen wie wann und warum...
Natrlich hab ich mein Bauch auch hinterher gut eingecremt.
Ich warte jetzt so ca 4 wochen ab und dann mach ich den kompletten Bauchbereich nochmal mit mittlerer Stärke...
Wofür allerdings die Metallspitze da ist, hab ich noch nicht rausgefunden, wen man mit dieser die Haut berührt ist es unangenehm, als ob Strom durchfließt oder als ob sie heiß wäre ?!?! Scheint aber auch ohne zu gehen, da ja nur der Laser von den Haarwurzeln aufgenommen wird.
Gruß

sebastian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2005 um 18:19

Hersteller?
hi jaasmina

könntest du mir den namen des herstellers bekanntgeben? ich habe leider niergends so einen günstigen epila laser gesehen.

vielen dank grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2005 um 19:51
In Antwort auf phuong_12709269

1. versuch
Hallo, habe mir das Gerät für 260 Euro auch bei ebay gekauft... Ob es sein Geld Wert ist, wird man sehen.
Man hat auf jedenfall 3 verschiedene Wahlmöglichkeiten der Stärke : ob niedrig, mittel oder hoch. Die Bedienungsanleitung ist leider auf englisch, was die Sache nicht einfacher macht... Bei meiner ersten Anwendung ( Bauchbereich ) hab ich mir nen Ventilator auf meinen Bauch gerichtet und vorher mit nem nassen Lappen den Bauch gekühlt.
Ich glaub, wenn der Laser richtig trifft, spürt man ein leichtes zwicken ( wirklich minnimal ) war auch nur dort, wo ich lange daufgehalten hab und wo dunkle Haare waren,und manchmal riecht es nach verbrannten Haaren Ist wohl, wenn einzelne Haare verbrennen, da der Laser nur dunkle Sachen angreift ( Daher sind auch dunkle Haare am besten geeignet ).
Bis jetzt sind noch keine ausgefallen (ist auch erst ein paar Stunden her), aber mal abwarten. Die Fläche die der Laser behandelt ist nicht sonderlich groß, da er sehr nah am Körper gehalten werden muss, damit man was spürt...
Muss in etwa pro Bereich ne sekunde oder 2 gehalten werden, dann weitergehen...
Rote stellen oder ähnliche Hautirritationen hab ich bsher nicht, liegt wohl daran, das ich bei der ersten Anwendung nicht so genau gearbeitet habe um erstmal dahinterzukommen wie wann und warum...
Natrlich hab ich mein Bauch auch hinterher gut eingecremt.
Ich warte jetzt so ca 4 wochen ab und dann mach ich den kompletten Bauchbereich nochmal mit mittlerer Stärke...
Wofür allerdings die Metallspitze da ist, hab ich noch nicht rausgefunden, wen man mit dieser die Haut berührt ist es unangenehm, als ob Strom durchfließt oder als ob sie heiß wäre ?!?! Scheint aber auch ohne zu gehen, da ja nur der Laser von den Haarwurzeln aufgenommen wird.
Gruß

sebastian

Epila Laser
Hallo Sebastian,

ich heiße Nicole und interessiere mich für die Ergebnisse mit dem Epila-Gerät. Ich möchte es mir gerne selber zulegen, bin mir aber sehr unsicher über die Erfolge die man sich wünscht. Wie ist Deine Meinung über das Gerät? Hast Du es regelmäßig angewendet und Erfolge bekommen? Wie ist die Anwendung selber? Aufwendig? Ich habe mehrere Stellen die ich behandeln würde und möchte natürlich auch was davon haben. Kannst Du Deiner Meinung nach Epila empfehlen?
Würde mich sehr über Antwort von Dir freuen. Möchte lieber heute als morgen mit Epila starten, wenn es was bringt.

Lg Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 19:23
In Antwort auf jaap_12535741

Epila Laser
Hallo Sebastian,

ich heiße Nicole und interessiere mich für die Ergebnisse mit dem Epila-Gerät. Ich möchte es mir gerne selber zulegen, bin mir aber sehr unsicher über die Erfolge die man sich wünscht. Wie ist Deine Meinung über das Gerät? Hast Du es regelmäßig angewendet und Erfolge bekommen? Wie ist die Anwendung selber? Aufwendig? Ich habe mehrere Stellen die ich behandeln würde und möchte natürlich auch was davon haben. Kannst Du Deiner Meinung nach Epila empfehlen?
Würde mich sehr über Antwort von Dir freuen. Möchte lieber heute als morgen mit Epila starten, wenn es was bringt.

Lg Nicole

Laser
hallo

geht mal auf die seite :

http://www.wellnesswunder.com/forum/ftopic4.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2005 um 14:15

Vorsicht!
Ich würde auf jeden Fall die Finger davon lassen, schaut mal hier: http://www.hairfacts.com/distributors/ebay.html

Gruss Ellen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2005 um 17:39
In Antwort auf phuong_12709269

1. versuch
Hallo, habe mir das Gerät für 260 Euro auch bei ebay gekauft... Ob es sein Geld Wert ist, wird man sehen.
Man hat auf jedenfall 3 verschiedene Wahlmöglichkeiten der Stärke : ob niedrig, mittel oder hoch. Die Bedienungsanleitung ist leider auf englisch, was die Sache nicht einfacher macht... Bei meiner ersten Anwendung ( Bauchbereich ) hab ich mir nen Ventilator auf meinen Bauch gerichtet und vorher mit nem nassen Lappen den Bauch gekühlt.
Ich glaub, wenn der Laser richtig trifft, spürt man ein leichtes zwicken ( wirklich minnimal ) war auch nur dort, wo ich lange daufgehalten hab und wo dunkle Haare waren,und manchmal riecht es nach verbrannten Haaren Ist wohl, wenn einzelne Haare verbrennen, da der Laser nur dunkle Sachen angreift ( Daher sind auch dunkle Haare am besten geeignet ).
Bis jetzt sind noch keine ausgefallen (ist auch erst ein paar Stunden her), aber mal abwarten. Die Fläche die der Laser behandelt ist nicht sonderlich groß, da er sehr nah am Körper gehalten werden muss, damit man was spürt...
Muss in etwa pro Bereich ne sekunde oder 2 gehalten werden, dann weitergehen...
Rote stellen oder ähnliche Hautirritationen hab ich bsher nicht, liegt wohl daran, das ich bei der ersten Anwendung nicht so genau gearbeitet habe um erstmal dahinterzukommen wie wann und warum...
Natrlich hab ich mein Bauch auch hinterher gut eingecremt.
Ich warte jetzt so ca 4 wochen ab und dann mach ich den kompletten Bauchbereich nochmal mit mittlerer Stärke...
Wofür allerdings die Metallspitze da ist, hab ich noch nicht rausgefunden, wen man mit dieser die Haut berührt ist es unangenehm, als ob Strom durchfließt oder als ob sie heiß wäre ?!?! Scheint aber auch ohne zu gehen, da ja nur der Laser von den Haarwurzeln aufgenommen wird.
Gruß

sebastian

Bisherige Erfahrung
Hallo Sebastioan, was ist denn Deine bisherige Erfahrung. ich versuche seit 2 Monaten herauszubekommen, ob das Ding funktioniert. Bisher haben alle abgeraten, aber es war keiner dabei, der schon Erfahrung damit hat.
Bitte schreib doch mal was Deine Erfahrung ist. Ich traue keinem der das Gerät verkauft und Geld damit verdient, da ich bisher nur negative Erfahrungen damit habe. Haufen Geld weg aber nie ein Erfolg, selbst mit dem IPL geht es mir so. Erst toatl begeistert gewesen, aber inzweichen weiß ich, daß die haare nach 1 bis 2 moanten immer wieder hartnäkig nachwachsen.
Ich fände es toll, wenn mann mehr Erfahrungen berichten könnte.
Dank und Gruß
ridak

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2005 um 17:09

Bitte dringend um Information
Hallo ich wollte mal kurz die leute fragen, die so einen Epila laser besitzen!

Wie werden die Haare entfernt?
Wann wachsen die Haare nach der ersten Entfernung wieder nach???
Wie sieht die Haut hinterher aus, entzündet ???
Ist das modell epila laser compact 2005 wirklich wirksamer als der alte??

Ich warte schon seit einem Halben Jahr auf einen Ausfürlichen Bericht über dieses Gerät. Leider möchte wohl niemad seine Erfahrung rausrücken, weder positiv noch negativ!Ich finde das ziemlich schade.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2005 um 11:57
In Antwort auf dylan87

Bitte dringend um Information
Hallo ich wollte mal kurz die leute fragen, die so einen Epila laser besitzen!

Wie werden die Haare entfernt?
Wann wachsen die Haare nach der ersten Entfernung wieder nach???
Wie sieht die Haut hinterher aus, entzündet ???
Ist das modell epila laser compact 2005 wirklich wirksamer als der alte??

Ich warte schon seit einem Halben Jahr auf einen Ausfürlichen Bericht über dieses Gerät. Leider möchte wohl niemad seine Erfahrung rausrücken, weder positiv noch negativ!Ich finde das ziemlich schade.

Bestellt
Hallo,

da ich sehr lange auf nen Bericht gewartet habe und leider gar nichts kam, hab ich mir Epila jetzt bestellt. Nun warte ich mal auf mein Paket.

Was mir von vornherein klar ist, dass ich ein Gerät für ca. 200,00 Euro wohl nicht mit nem Profi-Gerät für 30.000,00 Euro vergleichen kann...

Allgemein bin ich von Laser-Enthaarung überzeugt und habe auch nur noch vereinzelte Haare.

Wenn Epila da ist, werde ich nach einiger Zeit (ca. 4 Wochen) davon berichten.

Lg Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2005 um 18:02

Epila Laser
Hallo Jaasmina,

ich überlege mir auch gerade ob ich den Epila Laser bei Ebay bestelle oder nicht. Deine Erfahrungen mit dem Gerät würden mich sehr interessieren. Vielleicht hast Du ja schon einen Bericht geschrieben und ich hab ihn nur nicht gefunden? Wäre schön von dir zu hören.
LG
Susanne1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 10:25

Funktioniert es oder nicht??
Hallo bin seit sehr langer Zeit schon verzweifelt.... ich will endlich die lästigen Haare loswerden. Also hätte ich gerne nun eine EHRLICHE Antwort funktioniert das Gerät oder funktioniert es nicht. Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll... hab auch nicht soooo viel Geld um es in einem Studio machen zu lassen. Also funktioniert es oder funktioniert es nicht???

Bitte nur Antworten von Leuten die es selbst schon angewendet haben. Nix gegen die anderen aber ich will schon Erfahrungsberichte von Leuten die da mitreden können. Mir ist es auch egal wenn ich in 5 Jahren die komplette Anwendung wieder wiederholen muss hauptsache es bleibt mal 2 jahre oder so weg.

Danke schonmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2005 um 14:41

Epila
Hallo,

habe mir den Epila jetzt gekauft. Ob er wirklich funktioniert, weiß ich noch nicht. Ich benutze ihn erst mal für meine Beine und damit ich einen Unterschied erkenne, probiere ich es jetzt erst mal nur an einem Bein aus. Das Blöde ist, dass die Haare wohl erst nach 1 - 2 Wochen ausfallen. Deshalb ist die Kontrolle etwas schwierig. Mühsam ist das Ganze allerdings, weil man jedes Haar einzeln treffen muß. Hatte ich mir anders vorgestellt. Na, ja mal sehen.

Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2005 um 14:23

Epila
Hallo!
Ich habe mir den epila gekauft und kann jedem nur dringend davon abraten!!!!! Es ist pure Geldverschwendung!!! Die ganzen Beschreibugen, das man endlich unerwünschte Haare loswerden kann ist Quatsch! Der laser ist total schwach, es ist überhauptnicht effektiv. Die Hersteller und Verkäufer bei e-bay versprechen einem das blaue vom Himmel herunter um ihr Geld zu machen. Das ganze ist eine Masche der "Schönheitsindustrie"!!! Ich war zuvor bei einem Hautarzt zur Laserbehandlung und habe daher den Vergeleich. Beim Hautarzt spürte man wirklich etwas, es hat hezwickt, wenn der Laser eine Haarwurzel zerstört hat. Bei dem epila-Gerät merkt man NICHTS!!!!Ist ein Kinderspielzeug!

Ich kann nur sagen, spart Euer Geld und fallt nicht auf diesen Mist rein, es lohnt sich weiß Gott nicht!!!

Frohe Weihnachten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2006 um 18:41
In Antwort auf yvonne_12262509

"Epila"
Gujten Tag,
ich habe bereits Erfahrungen mit dem Epila, und zwar arbeite ich als Kosmetikerin damit und habe sehr gute Ergebnisse damit erzielt. Voraussetzung: man hält sich an die Gebrauchsanleitung. Man muß jedoch 4-6 x in 4-wöchentlichem Abstand die Behandlung wiederholen. Habe mir Geräte aus USA schicken lassen und habe auch noch eines zum Verkauf.Gebrauchsanleitung habe ich ins Deutsche übersetzt.

Epila
Hallo, könnten Sie mir die Übersetzung evtl. gegen Gebühr zukommen lassen. Wäre super LG V.Klock

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2006 um 18:45

Epile
Hallo, wo haben Sie es bestellt könnte ich da Daten haben? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2006 um 22:45
In Antwort auf yvonne_12262509

"Epila"
Gujten Tag,
ich habe bereits Erfahrungen mit dem Epila, und zwar arbeite ich als Kosmetikerin damit und habe sehr gute Ergebnisse damit erzielt. Voraussetzung: man hält sich an die Gebrauchsanleitung. Man muß jedoch 4-6 x in 4-wöchentlichem Abstand die Behandlung wiederholen. Habe mir Geräte aus USA schicken lassen und habe auch noch eines zum Verkauf.Gebrauchsanleitung habe ich ins Deutsche übersetzt.

""Epila""
Hallo,
ich habe interrese an einem Epila gerät den sie verkaufen möchten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2006 um 10:23

Meine Bestellung ist unterwegs.
Hallo. Ich habe mir gestern auch einen Epilalaser bei e-bay gekauft, in etwa 5 4 Tagen müsste ich ihn haben. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten und wünsche mir, dass er seine Wirkung nicht verfehlt.
Lieben Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2006 um 0:06
In Antwort auf lata_11858279

Meine Bestellung ist unterwegs.
Hallo. Ich habe mir gestern auch einen Epilalaser bei e-bay gekauft, in etwa 5 4 Tagen müsste ich ihn haben. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten und wünsche mir, dass er seine Wirkung nicht verfehlt.
Lieben Gruss

Epila laser von e-bay
hallo.wollt mal fragen ob sie den laser bekommen haben und ob er funktioniert oder lohnt es sich nicht,ihn zu kaufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 14:31

Ausprobiert...
Das hat jetzt etwas länger gedauert, aber wie versprochen meine persönliche Meinung über das Gerät.

Der Laser-Point ist superklein und wenn man komplette Flächen bearbeiten will, dauert dies Ewigkeiten.

Ob die Haare wirklich ausbleiben? Keine Ahnung... Mir fällt noch nichts auf.

Viele erzählen von Kühlung, das ist bei großen Geräten notwendig, aber das wird nicht mal warm...

Also, wenn ich ehrlich bin, trau ich der Sache nicht so ganz.

Habe aber vorhin im Internet von einem neuen Gerät "Rio" gelesen. Gibt es bei Otto, Baur, Schwab usw.
hat damit vielleicht schon irgendjemand Erfahrung?

LG Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2006 um 21:45
In Antwort auf yvonne_12262509

"Epila"
Gujten Tag,
ich habe bereits Erfahrungen mit dem Epila, und zwar arbeite ich als Kosmetikerin damit und habe sehr gute Ergebnisse damit erzielt. Voraussetzung: man hält sich an die Gebrauchsanleitung. Man muß jedoch 4-6 x in 4-wöchentlichem Abstand die Behandlung wiederholen. Habe mir Geräte aus USA schicken lassen und habe auch noch eines zum Verkauf.Gebrauchsanleitung habe ich ins Deutsche übersetzt.

Gebrauchsanleitung deutsch
Hallo gutelaune1 !

Kann man Deine deutsche Übersetzung erwerben?

world777

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 13:25
In Antwort auf miina_12934402

Fragen über fragen ....
@ gutelaune1 oder alle die die fragen beantworten können:


wie groß ist denn die fläche die mit einem "schuß" behandelt werden kann?

um welche art von laser handelt es sich? Alexandrit / I2PL ?

kann man die deutsche anleitung herunterladen?

was soll das gerät kosten?

ist bei dem gerät eine schutzbrille dabei?

Epila SI 808 Deutsche Anleitung Beschreibung
hallo,
habe auch das Epila SI-808 gekauft aus eine ersten Versuch gewagt. Die Haare glühen auf die Wurzel tuen dann weh. Schmerzhaft aber erträglich. Die Haarwurzeln müssen einzeln bearbeitet werden. Weis aber nicht, ob ich es richtig mache. Deswegen suche ich eine Deutsche Anleitung damit ich nichts falsch mache. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß
Sultan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 16:37

Epila
Hallo,
ich habe mir auch so ein Ding zugelegt
man spürt auch was
aber es ist sehr aufwendig
da ich es erst seit gestern habe, kann ich nicht sagen, ob es funktioniert
wie sieht es mit den anderen aus, die das teil schon länger haben?
fällt euch was auf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 9:19

Epila
na, wo sind denn die leute, die den epila laser schon länger haben??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2006 um 17:34
In Antwort auf yvonne_12262509

"Epila"
Gujten Tag,
ich habe bereits Erfahrungen mit dem Epila, und zwar arbeite ich als Kosmetikerin damit und habe sehr gute Ergebnisse damit erzielt. Voraussetzung: man hält sich an die Gebrauchsanleitung. Man muß jedoch 4-6 x in 4-wöchentlichem Abstand die Behandlung wiederholen. Habe mir Geräte aus USA schicken lassen und habe auch noch eines zum Verkauf.Gebrauchsanleitung habe ich ins Deutsche übersetzt.

Welches modell?
hallo,

um welches gerät handelt es sich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 0:12

Resumée
hi, also auch ich spiele mit dem gedanken mir das Gerät zu zulegen. Fakt ist doch jetzt, um diese ellenlange unterhaltung zusammen zu fassen, dass:
1) die Leute die davon abraten es noch nicht versucht haben und auch eher spekulieren
2) dass es nicht so schnell bzw. effektiv wie eine richtige behandlung sein wird.
3) es natürlich auch an der "extremität" des haarwuchses liegt. d.h bei extremem haarwuchs ist es wohl auf die dauer effektiver eine richtige behandlung zu machen, während bei relativ normalem haarwuchs das Ziel warscheinlich schneller und besser erreicht wird.
Und insgesamt denke ich kann man doch zu dem Schluss kommen dass das gerät ansich tadsächlich funtioniert ABER natürlich eine lange prozedur ist."haar für haar" alles durchzugehn und natürlich auch kein sofortiges resultat erscheinen wird. Deshalb glaube ich dass z.B das ganze Bein damit zu behandeln einfach zu viel ist, während augenbrauen und oberlippenbart o.ä eigentlich kein problem sein sollten... Ich rede hier auch nicht von Fakten. Wie gesagt ist es ein resumé und auch etwas spekulation.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 18:19
In Antwort auf dunya_12085561

Epila
Hallo, könnten Sie mir die Übersetzung evtl. gegen Gebühr zukommen lassen. Wäre super LG V.Klock

Übersetzung Epila
Hallo. Mir liegt eine deutsche Übersetzung der Anleitung für den Epila SI-808 vor. Bei Interesse bitte bei mir melden. Gegen geringe Gebühr gebe ich das Teil gerne weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2007 um 12:37
In Antwort auf yvonne_12262509

"Epila"
Gujten Tag,
ich habe bereits Erfahrungen mit dem Epila, und zwar arbeite ich als Kosmetikerin damit und habe sehr gute Ergebnisse damit erzielt. Voraussetzung: man hält sich an die Gebrauchsanleitung. Man muß jedoch 4-6 x in 4-wöchentlichem Abstand die Behandlung wiederholen. Habe mir Geräte aus USA schicken lassen und habe auch noch eines zum Verkauf.Gebrauchsanleitung habe ich ins Deutsche übersetzt.

Epila Laser
Diese Gerät (Epila Laser) ist in mehreren Foren bereits als wirkungslos entlarvt worden.
Für richtige Laserenthaarung werden Geräte benötigt, die einen leistungsstarken Laser bzw. eine leistungsstarke Lichtquelle haben. Derzeit liegen die Preise solcher Geräte bei mehreren tausend Euros.

Das Kosmetikerinnen dieses Gerät einsetzen ist nicht wahr, da bitte ich doch mal um den Link des Instituts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2009 um 10:46

Epila
Ja. Ich habe einen Anfangs Juli gekauft. Sie haben es mit den falschen Strohmadapter geliefert und ich musste selber einen neuen kaufen, vor ich es nutzen könnte. Die Zollgebuhren waren auch ziemlich häppig, aber dafür sind die Hersteller in Korea nicht verantwortlich. ABER, nach diese Probleme habe ich angefangen es zu benutzen. Man kann nicht, wie versprochen, in der Werbung, die Beine in eine Stunde machen, da die Licht ist circa 1mm2. Das heisst, man muss die Haare EINZEL bekämpfen. Das Gerät schaltet sich nach 3 Sekunden aus, und mit der Zeit ist der Bedienungsfinger sehr ermüdet, was auch die Behandlunszeit begrenzt. Ich habe gewählt, eine kleine Probezone am linken Bein intensiv zu behandeln und habe es seit zwei Monaten circa jede 10 Tagen behandelt. Heute muss ich feststellen, dass es kein einige bemerkbare Unterschiede zu den anderen Beine bzw umgrenzenden Bereichen zeigt. Ich schliesse deswegen aus, dass das Gerät nicht funktioniert. Ich bin ideale Behandlungstyp (dunkel braune haare, weisses Haut). Ich bin Wissenschaftlerin und habe keine wirtschaftliche Interesse an diesem Produkt. Ich bin aber geärgert, wenn Mist an Frauen gekauft ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2009 um 9:19


VORSICHT!!! Hallo, ich kenne ihn nicht, hatte ihn aber am 17.07.09 bestellt direkt über die Firma mit eienm angeblichen Angebotspreisvon 129, habe das Gerät bis heute nicht erhalten und mein Geld wurde mir direkt per Kreditkarte abgebucht, habe dieses aber bis jetzt nicht zurück erhalten!!!
Ich denke da sind Betrüger am Werk!
Meine letzte Mail an die Firma kam wieder zurück!!
Mache eine Anzeige bei der Polizei.
Das was da sonst so geschrieben steht ist ja auch nicht gerade so überzeugend!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2009 um 18:51
In Antwort auf zohar_11904132


VORSICHT!!! Hallo, ich kenne ihn nicht, hatte ihn aber am 17.07.09 bestellt direkt über die Firma mit eienm angeblichen Angebotspreisvon 129, habe das Gerät bis heute nicht erhalten und mein Geld wurde mir direkt per Kreditkarte abgebucht, habe dieses aber bis jetzt nicht zurück erhalten!!!
Ich denke da sind Betrüger am Werk!
Meine letzte Mail an die Firma kam wieder zurück!!
Mache eine Anzeige bei der Polizei.
Das was da sonst so geschrieben steht ist ja auch nicht gerade so überzeugend!!!

Hey
Hallo alle zusammen. Ich hätte da eine Frage und hoffe ihr könnt mich helfen. Also ich habe vor langer Zeit gehört, dass Lasergeräte zu Krankheiten wie Krebs führen und ich weiss nicht, ob diese Aussage stimmt. Kann mir jemand helfen, wenn er / sie was darüber weiss???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram