Home / Forum / Beauty / Epiduo gegen Akne, Erfahrungen?

Epiduo gegen Akne, Erfahrungen?

9. Februar 2012 um 16:32 Letzte Antwort: 29. Juli 2013 um 14:24

War heute bei meiner Hautärztin und habe ein neues Produkt welches ich mir auf meine Pickel klatschen soll, es heißt Epiduo (etwas aggressiveres, das ich nur vereinzelt und dünn auf meine 'großen Brummer' auftragen soll). Falls meine Haut davon zu trocken wird, soll ich es nur jeden zweiten Tag auf die betroffenen Stellen auftragen. Ich bin ja mal gespannt...

Mein tägliches Pflegeprogramm heißt also:

Morgens: Aestetico Reinigungsschaum, Aestetico Gesichtswasser (werd ich mir erst nächste Woche holen), Aestetico Soft Creme.

Abends: Reinigungsschaum, Gesichtswasser, Epiduo.

2mal in der Woche ein Gesichtsdampfbad mit Heilerdenmaske im Anschluss.

1mal in der Woche ein Gesichtspeeling.

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Epiduo gemacht? Würde mich über Antworten freuen.

Mehr lesen

16. Februar 2012 um 14:40

Ich habe damit gute erfahrungen gemacht.
Ich hatte eigtl immer eine perfekte Babyhaut. Aber so mit 20 hat es angefangen, dass ich ein paar Pickel bekommen habe, die mich natürlich sehr gestört haben.
Ich habe wirklich alles ausprobiert von Drogerie bis Apotheke bis ich auch irgendwann zum Hautarzt gegangen bin.
Dort habe ich, wie du, Epiduo verschrieben bekommen und gesagt bekommen, dass ich sonst nichts an der Haut machen soll.
Es hat mir dann relativ schnell geholfen; ist ja auch Antibiothika drin.
Ich habe die Creme auch nicht aufgebraucht; die Pickel waren schon vorher weg (so ca 4 Wochen).
Jetzt benutze ich 2-3 mal in der Woche die Gesichtsmasken von Schaebens, ab und zu mal ne Gesichtscreme und ein Peeling mit so einem Peelinghandschuh und habe eigentlich kaum noch Pickel.
Bei meiner besten Freundin hat die Epiduocreme nicht richtig geholfen. Sie leidet schon seit über 10 Jahren an Pickeln und hat vom Hautarzt etwas noch Heftigeres bekommen.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen und wünsche dir viel Erfolg.

Gefällt mir
29. Juli 2013 um 14:24

Stimmt so nicht.........
Epiduo enthält kein Antibiotika
Lediglich BPO und Vitamin A Säure

2 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers