Anzeige

Forum / Beauty

Endlich reine haut !

Letzte Nachricht: 18. Juli 2011 um 15:20
S
salud_12316319
18.07.11 um 15:05

hallo leute,

ich wollte euch mal meine geschichte erzählen, weil ich auch wie viele von euch früher auch mal unreine haut hatte.

auch wenn ich keine akne hatte, ich fühlte mich trotzdem unwohl mit meinen pickeln im gesicht.
die ganzen mittelchen die ich kaufte wirkten überhaupt nicht!
auch die mittelchen die mir der hautarzt verschrieb, waren nicht das wahre. sie wirkten, jedoch sobald ich damit aufhörte, waren sie wieder da.
mein hautzarzt verschrieb mir dann doch die tabletten "Ciscutan". ich sollte da täglich 2 tabletten davon nehmen, 6 monate lang.
ich möchte gleich vorweg sagen dass ihr euch das gut überlegen solltet. diese tabletten sind nicht besonders gesund für den körper. ich hatte einige nebenwirkungen.
die ersten 2 wochen veränderte sich gar nichts, dannach wurde mein hautbild etwas schlimmer, doch nach einigen tagen verbesserte sich meine haut immer mehr und mehr, ich war total glücklich (:

nach den 6 monaten war meine haut befreit von mitessern und pickeln und auch bis jetz habe ich noch keinen einzigen pickel auf meiner haut entdeckt, das ist jetzt 2 monate her dass ich mit den tabletten aufgehört habe.

nun zu meinen nebenwirkungen:
am anfang hatte ich gar nichts, nach ca. 2 wochen merkte ich , dass ich total müde und fertig war, auch tagsüber. meine lippen wurden rissig und schälten sich, gleich wie meine haut um die nase. auch wenn ich viel schmierte, man merkte es doch. das ging die ganzen 6 monate so. meine haut an den oberarmen und meinen händen wurde rot und schuppig, ich durfte auch nicht in die sonne oder ins solarium.
die letzten 2 monaten waren die schlimmsten für mich. ich bekam 4 bindehautentzündungen und meine haare fielen mir aus. nicht nur ein paar. nach dem haarewaschen hatte ich eine hand voll nur mit meinen haaren, die ganze zeit.egal wann ich durch meine haare strich, es hingen immer total viele haare an meiner hand. ich war total verzweifelt, man sah es bereits, dass ich schon wenig haare hatte.
jetzt, obwohl ich schon 2 monate mit den tabletten aufgehört habe, habe ich noch immer haarausfall, zwar nicht mehr so einen extremen, aber ich merke doch, dass ich noch mehr wie normal verliere.
außerdem musste ich jeden monat blutabnehmen und einen schwangerschaftstest machen, ob meine blutbild, leberwerte usw. passen.

zwar bin ich jetzt glücklich wegen meiner haut, jedoch war die therapie für mich sehr hart. ich muss dazu sagen dass die nebenwirkungen bei jedem verschieden sind und ich noch dazu einen sehr empfindlichen körper habe. aber ich müsste sehr lange überlegen, ob ich diese therapie nochmals machen würde.

Mehr lesen

A
aithne_12447017
18.07.11 um 15:12

Wow
So gut diese Therapie vielleicht gegen unreine Haut ist - solche Nebenwirkungen würde ich dafür nicht in Kauf nehmen wollen und das auch noch ein halbes Jahr lang
Aber wirklich schön, dass es dir und deiner Haut jetzt besser geht und ich wünsche dir, dass das auch so bleibt!!

Lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
salud_12316319
18.07.11 um 15:20
In Antwort auf aithne_12447017

Wow
So gut diese Therapie vielleicht gegen unreine Haut ist - solche Nebenwirkungen würde ich dafür nicht in Kauf nehmen wollen und das auch noch ein halbes Jahr lang
Aber wirklich schön, dass es dir und deiner Haut jetzt besser geht und ich wünsche dir, dass das auch so bleibt!!

Lg

Wenn..
ich dass gewusst hätte, dass ich solch extreme nebenwirkungen bekommen, hätte ich diese therapie sicher nicht gemacht. aber mitten drin wollte ich dann auch nicht aufhören, wenigstens sollte es meine haut helfen, sonst waren alle meine nebenwirkungen umsonst.

danke das hoffe ich auch!

LG spiiegeL

Gefällt mir

Endlich reine Haut: Kann diese Licht-Maske Pickel bekämpfen?
Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige