Home / Forum / Beauty / ENDERMOLOGIE

ENDERMOLOGIE

24. Mai 2005 um 10:24

hallo ! ich habe ab nächster woche behandlungstermine für endermologie,bin aber immer noch etwas skeptisch.die betreiberin des instituts ist zwar kompetent(sie ist auch osteopathin) und die frau meines krankengymnasten,aber die hohen behandlungskosten sind natürlich schon abschreckend.hat jemand mit der behandlung schon erfahrung gemacht `?und wieviel bezahlt? eine behandlung kostet bei mir 50 euro und man braucht sicher 15-20 um gute erfolge zu haben,und später immer wieder regelmäßig einen.
ich freue mich SEHR über alle infos und tips,die ihr mir geben könnt.
gruß an alle,susanne

Mehr lesen

9. Juni 2005 um 22:47

Hi suniseiz
50 Euro pro Behandlung ist sehr günstig, ich bin aus München und bezahle auch 50 Euro, normalerweise kostet es zwischen 60 und 80 Euro pro Behandlung. Ich bin sehr zufrieden nach 8 Behandlungen, die Behandlung tut gut und meine Haut sieht gut aus, allerdings weiss ich nicht wie lange es hält. Hoffe sehr lange...

lg
spoekie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2006 um 21:16


Ich interessiere mich auch für ENDERMOLOGIE und wollte euch mal fragen ob es sich lohnt oder nicht?! Auf Antworten würde ich mich total freuen !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2007 um 17:37
In Antwort auf muna_12313450

Hi suniseiz
50 Euro pro Behandlung ist sehr günstig, ich bin aus München und bezahle auch 50 Euro, normalerweise kostet es zwischen 60 und 80 Euro pro Behandlung. Ich bin sehr zufrieden nach 8 Behandlungen, die Behandlung tut gut und meine Haut sieht gut aus, allerdings weiss ich nicht wie lange es hält. Hoffe sehr lange...

lg
spoekie

Aha...
Hallo spoekie,
ich habe auch schon 9 behandlungen endermologie hinter mir aber mir hat die prozedur anfangs echt weh getan weil meine kosmetikerin schon von anfang an den massageaufsatz auf ein hohes geschaltet hat. es war echt nicht angenehm, hatte blaue flecken und ein paar eue besenreiser haben sich auch zu de alten gesellt. war das bei dir auch so?es sollte igentlich nicht weh tun, oder? ich finde aber, dass sich etwas tut (bei mir sogar ohne diät und sport).

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 1:50
In Antwort auf habiba_12676808

Aha...
Hallo spoekie,
ich habe auch schon 9 behandlungen endermologie hinter mir aber mir hat die prozedur anfangs echt weh getan weil meine kosmetikerin schon von anfang an den massageaufsatz auf ein hohes geschaltet hat. es war echt nicht angenehm, hatte blaue flecken und ein paar eue besenreiser haben sich auch zu de alten gesellt. war das bei dir auch so?es sollte igentlich nicht weh tun, oder? ich finde aber, dass sich etwas tut (bei mir sogar ohne diät und sport).

Darf nicht weh tun
Also ich habe selber 10 Sitzungen gemacht und bin super zufrieden! Man darf das Gerät aber nur sanft starten, denn 45 Minuten sind lange und selbst wenn man am Anfang denkt, ach, das ist ja lasch, nach einer Weile merkt man den Effekt schon. Und das darf man nicht unterschätzen, also weh tun darf es auf keinen Fall, dann ist die Behandlerin nicht gut, blaue Flecken und so geht natürlich überhaupt nicht! Hast du dich nicht beschwert, wegen den neuen Besenreisern? Hat sie dich denn nach Medikamenten oder Vorerkrankungen gefragt? Habe meine Behandlung in einer Klinik in Dortmund machen lassen, da bin ich wenigstens in ärztlichen Händen, wenn was ist und die achten auf alles.
Mache jetzt noch einmal im Monat eine Behandlung von 20 Minuten, das reicht und habe meine Ernährung ein bißchen verbessert und v.a. trinke ich mehr.
Hier die Adresse www.cosmolounge.de. Wer Fragen hat, kann mir auch auch eine PN schicken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2008 um 14:32

ENDERMOLOGIE
Hallo !
Ich bin selber Behandlerin und kann nach sieben jahren Erfahrung sagen ,das es sehr gut ist. Ob man jetzt Volumen oder Cellulite reduzieren will. Ich selber habe mich auch schon behandeln lassen und habe bei gleichem Körpergewicht am Bauch 13 cm und an den Beinen je 9 cm verloren. Wehtun darf die Behandlung nicht.Bei uns kostet die Behandlung im Abo bei 10 Beh. 400 .
Ich hoffe dir geholfen zu haben und wünsche dir viel Spaß mit der Endermologie.Gruß an alle Christiane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2008 um 9:15
In Antwort auf liz_11980228

ENDERMOLOGIE
Hallo !
Ich bin selber Behandlerin und kann nach sieben jahren Erfahrung sagen ,das es sehr gut ist. Ob man jetzt Volumen oder Cellulite reduzieren will. Ich selber habe mich auch schon behandeln lassen und habe bei gleichem Körpergewicht am Bauch 13 cm und an den Beinen je 9 cm verloren. Wehtun darf die Behandlung nicht.Bei uns kostet die Behandlung im Abo bei 10 Beh. 400 .
Ich hoffe dir geholfen zu haben und wünsche dir viel Spaß mit der Endermologie.Gruß an alle Christiane

?
Hallo Christiane,

wo ist denn "bei uns"? In deinem Profil konnte ich leider keine Ortsangabe finden.
Lieben Gruß

Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2008 um 14:51

15 Termine
Hallo

ich hatte 15 Termine in Frankfurt und muss sagen, ausser ein paar blauer Flecken hier und da und fast 800 Euro bezahlt zu haben, habe ich keine wirklichen Erfolge erzielt... das ganze war etwas enttäuschend.

Gruß

Elke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2010 um 15:00
In Antwort auf hadil_12324428

Darf nicht weh tun
Also ich habe selber 10 Sitzungen gemacht und bin super zufrieden! Man darf das Gerät aber nur sanft starten, denn 45 Minuten sind lange und selbst wenn man am Anfang denkt, ach, das ist ja lasch, nach einer Weile merkt man den Effekt schon. Und das darf man nicht unterschätzen, also weh tun darf es auf keinen Fall, dann ist die Behandlerin nicht gut, blaue Flecken und so geht natürlich überhaupt nicht! Hast du dich nicht beschwert, wegen den neuen Besenreisern? Hat sie dich denn nach Medikamenten oder Vorerkrankungen gefragt? Habe meine Behandlung in einer Klinik in Dortmund machen lassen, da bin ich wenigstens in ärztlichen Händen, wenn was ist und die achten auf alles.
Mache jetzt noch einmal im Monat eine Behandlung von 20 Minuten, das reicht und habe meine Ernährung ein bißchen verbessert und v.a. trinke ich mehr.
Hier die Adresse www.cosmolounge.de. Wer Fragen hat, kann mir auch auch eine PN schicken.

Verkaufe meine Wellbox
...Endermologie für zuhause.
Bei Interesse einfach eine eMail an feenjuli@rocketmail.com.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 1:39

Endermologie hilft NICHT gegen Cellulite!!!
Habe letztes Jahr auch ganze 20 Endermologie-Sitzungen (LPG Technologie mit dem Gerät Cellu M6 oder so ähnlich) à jeweils 50 Min. gehabt. die letzen zehn davon auch noch in Kombination mit Fett-Weg-Spritze UND Patches an Oberschenkel und Hintern geklebt bekommen, die Stromimpulse abgeben, um Muskeln aufzubauen.
Resultat für Cellu: Null Komma NIX!
An der Cellu hat sich wirklich NICHTS geändert. Stadium 2 vor der Behandlung und danach ebenso!
Resultat für den Tonus der Oberschenkel: der Tonus der Beine hat sich tatsächlich etwas verbessert und die Oberschenkel als Ganzes waren fester und haben weniger gewabbelt. Gleiches lässt sich aber mit ein paar Monaten Sport für die Beine erzielen. Weiss ich aus eigener Erfahrung. Und wie gesagt: An den Dellen hat sich rein gar nichts geändert. Und der verbesserte Tonus der Oberschenkel war zwar spür- aber nicht wirklich sichtbar, insofern bringt der ganze Kram mit Endermologie, Fett-Weg-Spritze und co. für die Ästhetik rein gar nichts! So traurig das auch ist.
Ach ja: Ne Diät hab ich während der Behandlung auch gehalten: Viel Wasser, keine Milch + Milchprodukte, keine Weizenprodukte, kaum Fleisch, Viel frische Spargel-Zwiebelsuppe (ohne Salz oder sonstige Gewürze versteht sich, und auch nicht aus der Tüte).
Bringt alles nix! Ich glaub langsam echt, die einzige Lösung ist es sich unters Messer zu legen und zu hoffen, dass die OP gut verläuft (da gibts ja auch keine Garantie....).
Und übrigens: Ich hab keine Probleme mit dem Übergewicht. Noch nie gehabt. Bin jung (24), sehr schlank bzw. sogar dünn, groß und ernähre mich gesund.
An falscher Ernährung und Übergewicht kann die Cellu also nicht liegen....
Hat jemand Erfahrung mit Subzision????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2014 um 22:47
In Antwort auf muna_12313450

Hi suniseiz
50 Euro pro Behandlung ist sehr günstig, ich bin aus München und bezahle auch 50 Euro, normalerweise kostet es zwischen 60 und 80 Euro pro Behandlung. Ich bin sehr zufrieden nach 8 Behandlungen, die Behandlung tut gut und meine Haut sieht gut aus, allerdings weiss ich nicht wie lange es hält. Hoffe sehr lange...

lg
spoekie

Hallo spoekie
wollte mal fragen wo du den in behandlung bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook