Forum / Beauty

Empfindliche Augen - welches Make Up?

Letzte Nachricht: 14. März 2010 um 12:08
J
jimin_12958843
11.03.10 um 19:16

Ich hab sehr empfindliche Augen durch meine Kontaktlinsen...
und egal welches Make Up ich benutze... sie werden immer leicht rot.. schmerzen aber nicht!
Wenn ich kein Make Up aber dennoch Kontaktlinsen trage werden die Augen nicht rot.. liegt also wirklich am Make Up.
Ich frag mich.. welches Make Up dafür dann gut wäre, dass meine AUgen nicht mehr rot werden?
Habt ihr ein ähnliches Problem und evtl sogar eine Lösung?

Mehr lesen

H
hyledd_11962931
11.03.10 um 20:59

Rote Augen
Meinst Du mit Make-up Foundation? Wenn ja, kann es sein, dass Du die zu nah ans Auge aufträgst? Oder meinst Du Lidschatten und so weiter? Die hochwertigen aus der Parfümerie (Clinique, Lauder usw.) sind eigentlich alle für Kontaktlinsenträgerinnen geeignte. Was Du allerdings meiden solltest, ist Glimmer, meist reichen, davon schon kleine Mengen um sich im Auge abzusetzen.
Der Augen-Make-up-Entferner spielt übrigens auch eine Rolle, wenn er zu viel Öl enthält. Ich hoffe, ich konnte Dir schon einen Tip geben.

Grüße

Gefällt mir

J
jimin_12958843
13.03.10 um 13:55
In Antwort auf hyledd_11962931

Rote Augen
Meinst Du mit Make-up Foundation? Wenn ja, kann es sein, dass Du die zu nah ans Auge aufträgst? Oder meinst Du Lidschatten und so weiter? Die hochwertigen aus der Parfümerie (Clinique, Lauder usw.) sind eigentlich alle für Kontaktlinsenträgerinnen geeignte. Was Du allerdings meiden solltest, ist Glimmer, meist reichen, davon schon kleine Mengen um sich im Auge abzusetzen.
Der Augen-Make-up-Entferner spielt übrigens auch eine Rolle, wenn er zu viel Öl enthält. Ich hoffe, ich konnte Dir schon einen Tip geben.

Grüße

Rote Augen
Also ich mein eigtl nur die Make-Up Foundation.
Im Moment benutze ich von Maybellin Jade liquid was die augen nur noch leicht erröten lässt aber is dennoch nicht "normal" weiß.
Powder, Kayal, Lidschatten etc. lass ich im Moment ganz weg weil alles einfach zu nahe am Auge ist und eben zu arg bröseln könnte oder so etwas.
Ich achte eigtl IMMER darauf dass es für Kontaktlinsenträger geeignet ist aber bringt bei mir zumindest mit dem roten nich so viel.
Hmmmm
Also das mit dem zu nahe am Auge werde ich mal probieren.
Ich hatte das vor längerer Zeit bei einem anderen Make-Up probiert und es hatte eigtl. nichts gebracht.
Aber mal sehen ... evtl ist das ja wirklich der auslöser

Gefällt mir

T
tricia_12368074
13.03.10 um 18:04

Make-up
Hallo shuny09,

das Problem ist nicht selten und wird immer häufiger werden. Zudem kommt es zu einer schnelleren Ermüdung der Augen, was sie oft klein und erschöpft aussehen lässt.

Das liegt leider an den Inhaltsstoffen der Produkte.
Damit meine ich, Alkohole, Parabene (Konservierungsstoffe), Parfüme und sonstigen Mist. In der handelsüblichen Kosmetika sind sie fast immer und in höherer Konzentration vorhanden. Zum Glück gibt es immer mehr Hersteller, die auf Qualität ihrer Produkte achten, allerdings auf Kosten des Geldbeutels.....

Schaue und höre Dich am besten mal in einem Reformhaus um, oder lasse Dich von einem Fachverkäufer in einem guten Kaufhaus beraten.

Übrigens, Mascara kannst Du dann mit großer Sicherheit auch wieder verwenden

In meinem E-Book gibt es hierüber sehr viele Informationen.

Liebe Grüße
Annabell Kupper

www.annabellkupper.com

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hyledd_11962931
13.03.10 um 21:14
In Antwort auf jimin_12958843

Rote Augen
Also ich mein eigtl nur die Make-Up Foundation.
Im Moment benutze ich von Maybellin Jade liquid was die augen nur noch leicht erröten lässt aber is dennoch nicht "normal" weiß.
Powder, Kayal, Lidschatten etc. lass ich im Moment ganz weg weil alles einfach zu nahe am Auge ist und eben zu arg bröseln könnte oder so etwas.
Ich achte eigtl IMMER darauf dass es für Kontaktlinsenträger geeignet ist aber bringt bei mir zumindest mit dem roten nich so viel.
Hmmmm
Also das mit dem zu nahe am Auge werde ich mal probieren.
Ich hatte das vor längerer Zeit bei einem anderen Make-Up probiert und es hatte eigtl. nichts gebracht.
Aber mal sehen ... evtl ist das ja wirklich der auslöser

Hey
Wenn Du ein Make-up hast, was wirklich Deiner Hautfarbe entspricht, mußt Du es auch gar nicht so weit auftragen. Bleib bis unter dem Knöchel unter dem Auge, wenn Du Augenschatten abdecken möchtest, greif besser zu einem Concealer. Wenn Du Dir mal etwas Hochwertiges gönnen möchtest, gehe mal in eine vernünftige Parfümerie und lass Dich beraten, bzw. teste die Produkte auch vorher. Bei Clinique sind die Produkte fast alle parfüm-frei. Was kaum einer weiß ist, dass der menschliche Körper auf vieles aus der Natur allergisch reagiert (bestes Beispiel Azuleen aus der Kamille) und das ein Produkt, was mit biotechnologisch nachgebauten (ja jetzt wirds schon zu fachlich) Wirkstoffen besser verträglich ist, als ein Naturprodukt, weil es einfach sauberer ist.
Konservierungsstoffe sind genauso wichtig, ansonsten hätte jede Creme nach Anbruch schon längst herrlichen Schimmel gebildet und das wäre einfach unverantwortlich.

Viele Grüße

Gefällt mir

T
tricia_12368074
14.03.10 um 12:08
In Antwort auf hyledd_11962931

Hey
Wenn Du ein Make-up hast, was wirklich Deiner Hautfarbe entspricht, mußt Du es auch gar nicht so weit auftragen. Bleib bis unter dem Knöchel unter dem Auge, wenn Du Augenschatten abdecken möchtest, greif besser zu einem Concealer. Wenn Du Dir mal etwas Hochwertiges gönnen möchtest, gehe mal in eine vernünftige Parfümerie und lass Dich beraten, bzw. teste die Produkte auch vorher. Bei Clinique sind die Produkte fast alle parfüm-frei. Was kaum einer weiß ist, dass der menschliche Körper auf vieles aus der Natur allergisch reagiert (bestes Beispiel Azuleen aus der Kamille) und das ein Produkt, was mit biotechnologisch nachgebauten (ja jetzt wirds schon zu fachlich) Wirkstoffen besser verträglich ist, als ein Naturprodukt, weil es einfach sauberer ist.
Konservierungsstoffe sind genauso wichtig, ansonsten hätte jede Creme nach Anbruch schon längst herrlichen Schimmel gebildet und das wäre einfach unverantwortlich.

Viele Grüße

Konservierungsstoffe
Hallo,

Konservierung ist ein wichtiges Thema!
Allerdings gibt es gute, natürliche und schlechte. Parabene sind leider die schlechteren und sollten bei auftretender Empfindlichkeit weggelassen werden. Das gilt für alle Produkte, die sich in diesem Fall nahe dem Auge befinden.

Naturkosmetik ist sauber. Wenn allerdings Allergien (z.B. Gräser, Pollen) bestehen, sollte diese Kosmetika nur nach Absprachen mit einem Hautarzt oder sorgfältiger Prüfung der Inhaltsstoffe verwendet werden.

Liebe Grüße
Annabell Kupper

Gefällt mir

Beauty-Test: Welches Make-up steht mir wirklich?