Home / Forum / Beauty / Elektroepilation

Elektroepilation

12. August 2016 um 17:28

Hallo zusammen,

hat jemand von euch Erfahrung mit Elektroepilation. Ich habe ein Gerät gefunden, das mich interessiert, aber bin mir dessen Funktionalität nicht sicher:
http://www.haare-entfernen.org/elektroepilation/

Da bei IPL und Laser die Haare wohl recht dunkel sein müssen, verspreche ich mir wenig erfolg mit meinen blonden Härchen. Ist das Gerät eine Alternative?
Danke!

Mehr lesen

24. August 2016 um 12:34

Hallo
Ich habe mir auch viele Gedanken um dieses Thema gemacht. Habe bis jetzt immer rasiert, aber davon bekomme ich immer hässlichen Ausschlag an den Schienbeinen und ich muss das jeden Tag machen, damit es glatt bleibt. Über IPL habe ich gelesen, allerdings sind meine Haare dafür sicher zu hell. Vielleicht würde es unter den Armen und bikinizone klappen, aber irgendwie ist mir das zu teuer und zu unsicher.
Habe mir jetzt einen Epilierer bestellt. (Braun silk epil 9 skin spa) ich weiß, dass ich zu eingewachsenen Haaren neige, da ich mir die Haare an der Bikinizone immer mit der Pinzette rausrupfe. Ja, klingt schmerzhaft, geht aber eigentlich und es wachsen viel weniger Haare dort. Deswegen finde ich den Peeling-Aufsatz des Epilierers richtig gut, ist angenehm und es wachsen keine Haare ein. (Bis jetzt)
Habe es gestern abend an den Waden gemacht und es hat furchtbar wehgetan. In der Badewanne geht es erstmal besser, tut weniger weh. Ich habe zuerst diesen Massageaufsatz mit Stufe 1 benutzt. Der ist nicht so gründlich aber es tut weniger weh, da nicht so viele Haare gleichzeitig ausgezupft werden. Als die meisten Haare ab waren, ging es von den Schmerzen her und ich habe mich mit dem Hautkontakt Aufsatz und Stufe 2 rangetraut. Fast alle Haare sind entfernt, nur noch ein paar nicht sichtbare sind da. Das ist aber ganz normal, weil nicht alle Haare gleich schnell wachsen. Man muss das in der ersten Zeit einfach ein bisschen öfter machen, bis man alle Haare erwischt hat. Wenn nicht so viele Haare da sind, tut es auch kaum weh. Ich werde heute Abend wieder epilieren um die Haare zu erwischen, die gestern noch zu kurz waren.
Ich habe einen Ausschlag bekommen, der aber am abklingen ist (habe das Balea Aftershave gel Sensitiv drauf geschmiert)
Für die Bikinizone und Achseln werde ich mir die EMLA creme bestellen. Damit kann man die Haut betäuben, um schmerzfrei zu epilieren. Das tut mir nämlich einfach zu weh an den Stellen.
Hoffe ich konnte helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 8:35

IPL
Ich habe mir ein IPL Enthaarungsgerät zugelegt und obwohl ich auch hellere Häärchen hatte sind alle weg und wachsen "hoffentlich" nie wieder nach

Habe nur gute Erfahrung damit, hat auch bei meinem Mann geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 10:40

Echt?
Ich hab im Internet gelesen, dass das Gerät helle Härchen nicht erkennen kann und sie deswegen nicht erwischt.
Wahrscheinlich ist das bei jedem anders, aber so wie ich meine Haare kenne funktioniert es bei mir trotzdem nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HILFE! Brustvergrößerung und -straffung mit Dehnungsstreifen
Von: charlottenr1
neu
31. August 2016 um 2:21
Brustvergrößerung Tschechien (ISCARE)
Von: isa_12433367
neu
30. August 2016 um 12:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen