Home / Forum / Beauty / Eingewachsene haare nach intimwaxing!! hilfe!!!

Eingewachsene haare nach intimwaxing!! hilfe!!!

19. März 2009 um 16:37


Hab mir vor geraumer zeit mal so ein intimwaxing in einem brasianischem shop gegönnt und war auch echt zufrienden damit. absolut superglatt. nicht für die vollen angepriesen 4 Wochen, aber ausreichend lang.
Nun gut zum eigentlichen PROBLEM: eingewachsene haare !!!
Einige dieser kleinen Biester führen zu schweren entzündungen, man könnte auch sagen große entzündete Pickel. Entferne ich die Haare bleibt ein Schorfschicht zurück, welche das durchkommen des erneut nachwachsenen Haares abermals verhindert. Die Folge ist das diese Entzündungen über Wochen, gar Monate bleiben.

Hat irgendwer da draussen eine Lösung für mich. ich bin regelmäßiger Saunagänger und da ist das doch etwas unangenehm ( regelmäßige peelings mache ich auch- hilft nicht und bei den Wunden ist es ja auch nicht hilfreich).

Vielen Dank für Antworten!

Mehr lesen

20. März 2009 um 13:31

Www.dermanent.de professionelle Kosmetik und Aesthetische Behandlung
Hallo ,

da was Sugaring Wax aus Zucker besteht ist das vollkommen normal das man an den behandelnden stellen nach dem waxen Pickel oder gar Entzündungen bekommen kann.
Es werden zahlreiche Peelings und Cremes empfohlen, diese helfen leider nicht immer. Von daher du bist bestimmt nicht dieeinzige Person bei der sowas passiert.
Ich empfehle dir die dauerhafte Haarentfernung, das ist die langanhaltende und eine entzündungsfreie Behandlung.

Vielen Dank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen