Home / Forum / Beauty / Eingewachsene Beinhaare - und mein Hautarzt kann nichts machen !

Eingewachsene Beinhaare - und mein Hautarzt kann nichts machen !

22. Mai 2011 um 22:15

soo leute. ich bin in dem alter, wo ich etwas mehr haut zeigen möchte. aber seit mehr als einem jahr hab ich das problem mit den eingewachsenen haaren an den beinen. beim hautarzt war ich letzte woche. er meinte, dass er nichts dran ändern kann. die einzige lösung wäre lasern - und das geld habe ich leider nicht, da ich noch nicht arbeite. letztes jahr im sommer habe ich nur lange hosen getragen. auch als ich am strand war, ich konnte nicht ins wasser. saß da nur mit langer hose und hab gelesen ! ich bin am verzweifeln. ich bin extrem blass und habe extrem dunkle haare sodass die haare einem direkt ins auge fallen. sogar mein hautarzt meinte, dass er sowas extremes noch nie gesehen hat. ich übertreibe wirklich nicht, es sieht einfach nur SCHRECKLICH aus
ich habe gar keine kurzen hosen! sogar diese durchsichtigen damen-strumpfhosen bringen nichts. man sieht diese verdammten haare noch ! -.- ich bin immer so neidisch, wenn ich mädels mit schönen glatten beinen sehe auch ich habe sehr schöne beine, wären da nicht diese bescheuerten haare
ihr seid meine letzte hoffnung

Mehr lesen

23. Mai 2011 um 15:52

Re
Hey, also ich kenn mich damit absolut nicht aus.
Aber kannst du da einfach nicht "drüber rasieren" ?!

Ich weiß jetzt auch nich was ich mir unter eingewachsenen Haare vorstellen kann..
Aber sind das dann die Haare, die sozusagen "im Bogen" wieder in die Haut gehen ?!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2011 um 1:21

Peelen und cremen
das passiert öfters wenn man z.b. viel strumpfhosen trägt, ist das bei dir so? Beim Duschen immer gut die Beine peelen, das hilft schon einiges, und danach gut eincremen damit die Haut schön weich und elasthisch bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2011 um 8:25

Kerapil
Hallo habe dass gleiche problem habe sogar dazu noch die hautkrankheit keratosis pilaris also reibeisenhaut, ich nehm die creme 2mal pro woche und seitdem ist es gut anfangs aber taeglich gibt es in der apotheke kostet 12. Aber haelt ewig kerapil creme von noreva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 22:21

Also..
ich hatte das gleiche problem aber im intimbereich.
du solltest auf jeden fall für eine zeit lang deine beine nicht enthaaren, da die gefahr größer ist dass die haare einwachsen.

- peelen, peelen, peelen! das kannst du zum beispiel mit einer bürste machen oder einen luffaschwamm

ich weiß nicht ob du sensible haut hast..ich hab die nicht und mit einer mischung aus zucker,honig und essig geht das als "zusatz" wunderbar, da im apfel(!)essig fruchtsäure enthalten ist, die dir dabei hilf die haut von den abgestorbenen hautschüppchen zu befreien und die haut glättet.->die mischung fünf minuten einmassieren und weitere 10-15 einwirken lassen, abspülen!

- auf gar keinen fall cremes, lotions, etc. auftragen die fett enthalten!!! acht auch darauf dass keine silikone enthalten!

- babypuder funktioniert bei mir wunderbar! absorbiert das ganze fett und die feuchtigkeit.

ich hof das hilft dir ein wenig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zahn wackelt mit 24!!!!
Von: rhona_12102508
neu
4. September 2011 um 13:29
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper