Home / Forum / Beauty / Einen Monat ohne make up

Einen Monat ohne make up

17. Juni 2011 um 3:07

Hallo
hat es einer mal geschafft längere Zeit auf make up zu verzichten? ich habe Akne Narben und augenringe, ich habe aber das Gefühl dass das ständige schminken und abdecken meine Haut nicht gerade schöner macht wenn ich mich ungeschminkt sehe. ich bin es satt stänig mein aussehen mit make up zu bekämpfen. Ich hoffe und glaube wenn ich es schaffe ein paar wochen auf make up zu verzichten und viel an der frischen Luft bin, das meine Haut viel schöner aussehen wird und meine Wimpern dichter werden.

das ist echt eine Überwindung. Würde mich interessieren ob ihr das auch mal geschafft hat und wie sich eure Haut verbessert hat.
viel Sport, frische Luft und kein make up, ab morgen geht's los.... macht einer mit

Mehr lesen

17. Juni 2011 um 14:10

Echt mutig
Ich finde es toll, dass du das machen willst, ich selbst könnte es aber nciht. ich würde mich einfach überhaupt nicht wohl fühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 15:42

Hmmm
Ich versuche ganz damit aufzuhören, also mit make up. Die Augen werde ich später wieder schminken zum ausgehen oder so. Ich denke wenn ich mich so lange nicht mehr geschminkt habe, gewöhne ich mich dran. Klar ich fühle mich auch nicht wohl, ich denke auch immer wenn jemand guckt heute beim einkaufen dann gucken sie mein Gesicht an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 16:00

Jain
Ich bin schon der Meinung, dass man da ne Veränderung spürt. Aber so genau lässt sich das dann nicht immer sagen.

Auf etwas Lidschatten würde ich dann aber auch nicht verzichten. So ein bisschen geht immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 16:27

Niemals
das würd ich im leben nicht schaffen. ich gehe niemals ohne makeup raus, nicht mal zum bäcker morgens. ich habe zwar keine großartigen hautprobleme, aber ich fühle mich dann trotzdem nicht wohl, irgendwie nackig. ich war mal 2 wochen im krankenhaus, sogar da hab ich wenigstens morgens ein bischen puder aufgelegt. ich glaube eigentlich auch nicht, dass es für die haut schlecht ist, wenn man ein gutes makeup benutzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 23:01

Wow
mutig mutig
ich könnte das nicht
ich würde mich unwohl fühlen
und mein freund würde mich für krank erklären und ich glaube er würde auch sagen ich soll mich wieder schminken!!!
aber hut ab wenn du das schaffst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 10:14


mädels, wie alt seid ihr alle? um die 20, jünger?
ich bin 22 und habe in meinem ganzen leben noch kein make up aufgetragen. wimperntusche+liedschatten, sehr gerne. aber mein gesicht zumatschen mit diesem zeug? nein! wir sind so jung und auch so schön. das kommt alles von den perfekt geschminkten models auf plaktane, zeitschriften... aber all das, ist doch fake. bearbeitung. retusche!
wenn man aknenarben hat und sich unwohl fühlt, kann ich das noch nachvollziehen. aber ansonsten: ich finde es schön abends ins bett zu gehen und morgens aufzuwachen und genauso wie am tag zuvor auszusehen. das mein freund keinen "schreck" bekommt, wenn ich abends zu ihm ins bett schlüpfe. also vada, ich finde das ganz toll was du machst! nur mut viel frische luft, sport, wasser und gesunde!!! ernährung. es hilft, das weiß ich aus eigener erfahrung

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 12:54
In Antwort auf vada17

Hmmm
Ich versuche ganz damit aufzuhören, also mit make up. Die Augen werde ich später wieder schminken zum ausgehen oder so. Ich denke wenn ich mich so lange nicht mehr geschminkt habe, gewöhne ich mich dran. Klar ich fühle mich auch nicht wohl, ich denke auch immer wenn jemand guckt heute beim einkaufen dann gucken sie mein Gesicht an

Respekt!
Ich könnte es nicht, sehe aber ohne Schminke echt kacke aus. Schlimme Augenringe u. total unregelmäßiges Hautbild.
Aber ich bewundere Dich für Deinen Mut!
So lernt man, sich richtig zu akzeptieren, glaub ich. Ich kann mein ungeschminktes Gesicht aber nicht der Öffentlichkeit zumuten
Beschreibe aber bitte mal wieder es Dir so ergeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 19:10

..
wow, du musst unbedingt berichten ob du das durchgehalten hast.
ich selbst hab mich früher immer extrem geschminkt, make up, schwarze augen, lange blonde Haare, eben alles künstliche was nur geht, schrecklich!! Ich wäre nie im Leben ungeschminkt aus dem Haus.
Mit der Zeit ist das alles weniger geworden und ich geh oft ungeschminkt raus.
ich glaub das ist alles nur gewohnheit, wenn dus ertmal ein paar wochen geschafft hast, dann wird alles viel einfacher sein.
ich hab mir sogar so daran gewöhnt das wenn ich aus gehe und ich mich ein bisschen mehr schminke, gefalle ich mir nichtmehr..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 14:01

Einen Monat ohne make up
Hui! Da sieht man schon, wie weit es mit uns gekomemen ist, das man nicht mehr "OHNE" aus dem Haus gehen will.
Ich mach Sonntags immer einen Make-Up-Freien- Tag.
Aber wenn man dann Abends noch was unternimmt, dann mal ich mir doch noch ein Gesicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2011 um 15:19

Hallo vada17
du hast akne narben und augenringe, und hättest gerne dichtere wimpern?

indem du auf make-up verzichtest, gehen die akne narben und augenringe aber auch nicht weg.

also was ich damit sagen will, anstatt auf make zu verzichten, was du natürlich tun kannst, würde ich eher am eigentlichen problem deiner haut ansetzten, damit du irgendwann garkein make up mehr brauchst.

also z.b. aknenarben kann man ja behandeln lassen, aber sie werden nicht weggehen wenn du das make-up weglässt, das einzige was du damit erreichst, ist dass man die aknenarben dann halt siehst wenn du auf die strasse gehst, und wenn du die augenringe nicht abdeckst, dann sieht man sie halt, aber sie gehen ja dann nicht weg.

übrigens glaube ich nicht dass make-up die haut verschlechtert, wenn es auf deinen hauttyp abgestimmt ist, also wenn du halt ölfreies make up für trockene haut benutzt, trocknet deine haut halt mehr aus, benutzt du make up für trockene haut obwohl du fettige hast, bekommst du halt pickel.

musst halt schauen dass es auf deinen hauttyp abgestimmt ist, und dich natürlich auch nicht zukleistern, abgesehen davon sind make ups heutzutage nicht mehr so, wie damals als alles anfing,und noch auf talkbasis alles war und die poren verstopften.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2011 um 4:25

Nein..
Obwohl ich noch jung bin könnte ich nie auf meine Schminke verzichten , das gehört für mich einfach dazu.. ich fühle mich unwohl wenn ich kein make up drauf habe und ich bin auch der Meinung, dass wenn man gutes make up benutzt und sich IMMER abschminkt, Haut reinigt und sie eben sonst gut pflegt, schadet das der Haut nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 6:49

Kein make up
HEyy
Also ich finds super das du mal auf make up verzichtest ich benutze seit paar Monaten auch keins mehr und manchmal geh ich auch ganz ungeschminkt in die schule oder ka zum einkaufen
jungs benutzen auch kein make up und man sollte sich nicht so große Gedanken machen weil eh jeder nur auf sich selbst achtet
Ich hab sommersprossen die man ohne make up halt sieht und ich hasse sie
aber ist mir lieber als als make up fresse beleidigt zu werden. Mir sagen viele jungs sie hassen es wenn mädchen ihr Gesicht mit schminke zu klatschen und das natürliche Schönheit viel besser ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Welcher Haarschnitt passt zu mir? (Kerl request)
Von: heike_12357736
neu
4. Mai 2015 um 22:05
Diskussionen dieses Nutzers
Kreatin Behandlung
Von: vada17
neu
3. Oktober 2013 um 15:17
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook