Home / Forum / Beauty / Ein Tattoo selber machen? Mit Tinte?

Ein Tattoo selber machen? Mit Tinte?

17. Mai 2006 um 16:15

In einem Film über Drogen hat sich ein Mädel mit einem Nagel und etwas Tinte ein Tatoo in die Haut gepiekst.
Geht das wirklich?
Mein Bruder (18) sagte das hält für immer.
Das muss doch voll wehtuhen!!
LG

Mehr lesen

17. Mai 2006 um 16:50

Hi
nee das geht bestimmt nicht.. also ich glaubs nicht, die tinte geht doch nach ner zeit wieder weg oder? ^^ und dann sind nur noch die narben da..naja..wems gefällt..

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2006 um 18:29
In Antwort auf jewel_12065824

Hi
nee das geht bestimmt nicht.. also ich glaubs nicht, die tinte geht doch nach ner zeit wieder weg oder? ^^ und dann sind nur noch die narben da..naja..wems gefällt..

Doch...
Das geht weil die Tinte ja unter der Haut bleibt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2006 um 20:54
In Antwort auf pinky1410

Doch...
Das geht weil die Tinte ja unter der Haut bleibt!!

^^
ich kann besttigen das sowas hält hab vor 12 Jahren aus versehen mir ein tatoo punkt in armgestochen mit füller.. ^^ lol jaaa das tut weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2006 um 21:00
In Antwort auf pinky1410

Doch...
Das geht weil die Tinte ja unter der Haut bleibt!!

Angeblich...
....krebserregend....

aber funktioniert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2006 um 21:13

Und ob
das geeht, in der schule meiner mam haben die das immer gemacht... naja und jetzt nerven sie sich, das sie das getan habn.. naja würd mich auch wenn drauf steht: I LOVE DAVID oda so

noch ne frage, heisst der film: die kinder vom bahnhof oda so??
lg erdbeerlii

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2006 um 22:18

Das geht...
Die im Knast machen das ja auch so ähnlich.
Indianer im Urwald haben auch Tattoos. Aber da gibts bestimmt keine Tättowiergeräte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2006 um 12:19
In Antwort auf yuliya_12893083

Und ob
das geeht, in der schule meiner mam haben die das immer gemacht... naja und jetzt nerven sie sich, das sie das getan habn.. naja würd mich auch wenn drauf steht: I LOVE DAVID oda so

noch ne frage, heisst der film: die kinder vom bahnhof oda so??
lg erdbeerlii

Genau....
Jo das ist der Film!!!!
Mir fiel der Name nicht ein hihi

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2006 um 13:17
In Antwort auf yuliya_12893083

Und ob
das geeht, in der schule meiner mam haben die das immer gemacht... naja und jetzt nerven sie sich, das sie das getan habn.. naja würd mich auch wenn drauf steht: I LOVE DAVID oda so

noch ne frage, heisst der film: die kinder vom bahnhof oda so??
lg erdbeerlii

Der Film heisst:
"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2006 um 1:44
In Antwort auf marte_12102121

Der Film heisst:
"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"

Och jaaa
ich find den film eigentlich volle kanne geilooo ^^ .. steh voll auf solche filme ^^ ..

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2006 um 10:21
In Antwort auf hattie_12497432

^^
ich kann besttigen das sowas hält hab vor 12 Jahren aus versehen mir ein tatoo punkt in armgestochen mit füller.. ^^ lol jaaa das tut weh

...
das geht schon, ist aber sehr gefährlich, kann zu blutvergiftung führen.
also lieber bleiben lassen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2006 um 17:05
In Antwort auf jewel_12065824

Hi
nee das geht bestimmt nicht.. also ich glaubs nicht, die tinte geht doch nach ner zeit wieder weg oder? ^^ und dann sind nur noch die narben da..naja..wems gefällt..

?
Warums sollte es weggehen? Geht ein -richtiges - Tattoo denn weg? (also nicht diese biologischen die ANGEBLICH nach 2 Jahren weg sein sollen) Eigentlich nicht, zumindest sind meine noch da.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 14:40

Kein plan
will nur wissen wie es selber geht wie tief welche tínte verträgt mien haut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 14:40

Kein plan
will nur wissen wie es selber geht wie tief welche tínte verträgt mien haut

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 19:49

HÖRT SICH SCHRECKLICH AN!!!!!!!!!
also ich würde mir das nie im leben machen (lassen)!!!!!!!!!

ok, aber es gibt immer irgendwelche irren die das gerne mal in ihrer langeweile ausprobieren ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2006 um 22:11

Das geht!
also das ist so: so ein normales tattoo da wird wie farbe schon weit unter die haut gestochen aber nur so weit, dass man die nachher wieder mitm laser wegmachen kann

bei diesen anderen tattoos da schägst du dir mit nem nagel oder irgendwas spitzem ne wunde in die haut und dann kommt halt die tinte da rein und dann immer weiter drin rumstochern hab ich mal im fernsehn gesehn bei so indianern oder so...
auf jeden fall geht das so weit unter die haut, dass man das wirklich nie wieder ganz weg bekommt... teile vielleicht, aber nicht alles...

ist auf jeden fall voll ekelig, aber wens interessiert
liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2006 um 23:13

Ja,
das geht.
Mein Freund hat auch ganz viele selbergestochen *grml*. Obs weh tut weiß ich net, hab selber keins. Aber jeder hat ein anderes Schmerzempfindnis.
Ich würds aber niemandem empfehlen das zu machen, kann zu ner Blutvergiftung führen wenn die Nadeln oder was auch sonst immer benutzt wird net ganz sauber bzw. steril sind.

Lg Verena und Nancy Lynn *15.02.05

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2006 um 20:52

Huhu..
Eine aus meiner Klasse hat sich mit 11 selber ein Dollar-Zeichen auf die Hand tätowiert.. und das hat sie heute immer noch..ahh also ich finde das total schrecklich!!

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2006 um 18:00

Mein Freund hat fast nur selbstgestochene

Ja und die sieht man heute natürlich auch noch obwohl sie schon etwas älter sind. Seine Mom -allerdings ja schon wesentlich älter- hat mittlerweile statt schwarzen Tattoos dunkelgrüne Aber kann man ja nachstechen. Hab mir jetzt vor 2 wochen auch eines selbstgestochen und war überrascht dass es gar nicht so weh getan hat. Mein anderes hat mir mein Freund gestochen, allerdings mit ner selbstgebauten Maschine. Die hat super funktioniert aber viel mehr weh getan. Naja allzu große Tattoos gehen eben schlecht nur mit "Nadel und Faden", da is ne Maschine schon viel besser. Ach und ich muss noch dazu sagen, dass die selbstgestochenen Tattoos, die ich bis jetzt gesehen hab, wirklich nicht schlecht aussehen. Kommt eben drauf an wie man das macht...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2006 um 18:05

Sorry hab was vergessen....

Du wolltest ja wissen wie das dann geht...
Also, ich weiß jetzt schon dass sich manche ekeln werden und genau diejenigen warne ich schon mal vor, lieber nich weiter zu lesen

Also kannst eine ganz normale Nadel nehmen, dann nen Faden bis ca 2 mm vor der Spitze rumwickeln und das dann immer in Tinte (ich hab aber Zeichentusche von Barock) tauchen und dann halt immer einstechen. Allerdings musst es wahrscheinlich ein paar mal nachstechen weil man die Punkte von den Einstichen sehr sieht. Naja und den Grind nich wegkratzen, aber das is bei allen Tattoos so weil sonst gibts Narben...

Wenn man das einigermaßen drauf hat sieht das auch ganz gut aus. Bei mir zumindest.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 11:32
In Antwort auf hadley_11885320

...
das geht schon, ist aber sehr gefährlich, kann zu blutvergiftung führen.
also lieber bleiben lassen.

Vorsicht..
..natürlich geht das, aber mit sowas sollte man vorsichtig sein. Wenn man sich nicht auskennt lieber die Finger davon lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 20:51

Nicht nachahmungswürdig
wer sowas macht ist echt bescheuert, und hier auch noch ratschläge zu geben wie man das am besten hinbekommt ist absolut unverantwortlich!!!!!
die infektionsgefahr ist riesig, das tattoo (wenn mans denn so nennen kann) sieht absolut scheiße aus und die Farben sind fast immer gesundheitsschädlich!!
außerdem verzieht sich das total wenn man noch so jung ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 17:45
In Antwort auf judit_12923807

Nicht nachahmungswürdig
wer sowas macht ist echt bescheuert, und hier auch noch ratschläge zu geben wie man das am besten hinbekommt ist absolut unverantwortlich!!!!!
die infektionsgefahr ist riesig, das tattoo (wenn mans denn so nennen kann) sieht absolut scheiße aus und die Farben sind fast immer gesundheitsschädlich!!
außerdem verzieht sich das total wenn man noch so jung ist.

Vielen dank auch =)

hat wohl jeder seine gründe sowas zu machen. und wenn sie mich fragt, wie sowas gemacht wird, dann sag ich ihr das eben auch. ob sies nachmacht oder nicht liegt ja dann an ihr bzw. ob sie auch so bescheuert ist wie ich oder nich "fast" immer gesundheitsschädlich sagt doch schon alles... außerdem finde ich es sehr toll, dass du dir ein urteil über mein tattoo bildest obwohl du es noch nich gesehn hast. über bescheuert lässt sich eben streiten.
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 19:15

Omg..
Also ich selber habs auch schon probiert, aber Hott sei dank gleich wieder gelassen (war auch bald wieder weg).
Es kann nämlich sein, dass es nicht tief genug gestochen wird, dann verschwindet es wie bei mir bald wieder, oder zu tief... kann schwere Folgen haben...

ich hab den Schmarrn des erste mal in "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" gesehn.. sogar da fand ichs hässlich :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 15:47

Hi
Ich werd dich informiern, wenn ich es heute selber ausprobiert hab, obs gegangen is, oder net.
Weil ich will nämlich sowieso schon seit einiger Zeit ein Tattoo selber machen.
Tjo, klingt blöd, is aber so.
=)
Mfg Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2006 um 7:37

...
ja es geht aber wie gesagt es hält dein leben lang, deshalb würd ich nicht selbst pfuschen (auf die gefahr hin es zu verhauen + eine infektion einzuhandeln!) sondern in ein tattoo studio gehn! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2006 um 12:38
In Antwort auf jewel_12065824

Hi
nee das geht bestimmt nicht.. also ich glaubs nicht, die tinte geht doch nach ner zeit wieder weg oder? ^^ und dann sind nur noch die narben da..naja..wems gefällt..

Sicher!!
geht des*g*

Meine MUm hat sich, als sie 16 War in ihren ARm den Namen ihres Freundes mit Tinte und einem Messer reingmacht!
Nun ist sie Liebe Frau fast 40 und man siehts echt nicht mehr stark...ich find aber trotzdem das es beschi**en aussieht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2006 um 22:29

Hab auch eins
und könnt mich dafür in den arsch beißen. naja Jugendsünden halt. aber tat scho weh aber ich fands damals obercool.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2006 um 14:19

Tattoo selber machen
Hey wie bist denn du drauf
Ein tattoo selbst stechen das geht ja wohl überhaupt nicht.mach das ja nicht das ist voll daneben.
Wenn du an einer entzündung verrecken willst dann gibt es auch andere Möglichkeiten,

Liebe Grüße Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2006 um 20:15
In Antwort auf hoshi_12359661

Omg..
Also ich selber habs auch schon probiert, aber Hott sei dank gleich wieder gelassen (war auch bald wieder weg).
Es kann nämlich sein, dass es nicht tief genug gestochen wird, dann verschwindet es wie bei mir bald wieder, oder zu tief... kann schwere Folgen haben...

ich hab den Schmarrn des erste mal in "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" gesehn.. sogar da fand ichs hässlich :/

Tattoo mit 13
Ich bin 13 und hab mir heute mein eigenes,erstes tattoo gestochen,... den anfangsbustaben von meinem schwarm...moritz!!! Man bin ich stolz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2007 um 23:03

Und ob dass geht...
meine mam wollte sich als sie 13 war den namen ihres pferdes tanja quer über den unterschenkel "tättowieren" dass tat ihr wohl so weh, dass sie nur bis zum "T" kam...
das "T" "ziehrt" sie heute noch...daher ist auch klar dass dass auch für immer bleibt...
oder zumindest mehr als 25 jahre...^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 14:20

Tattoo selber!
hy
das ist schwachsinn! ich habe mir auch mit nadel und faden eins selber gemacht und das hält über haupt nicht!
Ich habe meins vor einem monat gemacht (sogar mit schwarzer tinte) und est kaum noch zu sehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 16:15
In Antwort auf jemima_12516581

Tattoo selber!
hy
das ist schwachsinn! ich habe mir auch mit nadel und faden eins selber gemacht und das hält über haupt nicht!
Ich habe meins vor einem monat gemacht (sogar mit schwarzer tinte) und est kaum noch zu sehen!

Hallo?
Wie bekloppt seid ihr denn eigentlich?! o0

Also, da gebe ich mal allen Vorrednerinnen recht - das ist der absolute Schwachsinn, und ich kanns mir ehrlich nich vorstellen, dass DAS gut aussieht. Lasst doch die Scheiße sein! Wollt ihr euch fürn Rest eures Lebens verunstalten?? Echt naiv und dumm.

Wartet lieber wirklich ein paar Jahre und geht zum Tattoo-Studio - die Leute verstehen was von ihrem Handwerk!

So, und wer mir jetzt noch sagen will "Alles easy und super geil" der möge hier bitte mal ein Foto von seinem angeblichen "Tattoo" posten - damit wir "Blöden" uns mal ein Bild davon machen können..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 14:25

Natürlich
geht das, wie glaubst du, macht das der Tätöwierer??
Aber ich würde das auf keinen Fall selber machen. Denn echte Tätowierfarben sind normalerweise auf Hautverträglichkeit etc. extra geprüft und normale Tinte aus deinem Füller bestimmt nicht....
Außerdem wärst du mit einer Nadel ja ewig dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 14:27
In Antwort auf catina_12764113

Natürlich
geht das, wie glaubst du, macht das der Tätöwierer??
Aber ich würde das auf keinen Fall selber machen. Denn echte Tätowierfarben sind normalerweise auf Hautverträglichkeit etc. extra geprüft und normale Tinte aus deinem Füller bestimmt nicht....
Außerdem wärst du mit einer Nadel ja ewig dran

Das
das Ganze ne absolute Schwachsinnsidee ist versteht sich doch wohl von selbst, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2007 um 14:10
In Antwort auf kathy639

Tattoo mit 13
Ich bin 13 und hab mir heute mein eigenes,erstes tattoo gestochen,... den anfangsbustaben von meinem schwarm...moritz!!! Man bin ich stolz...

Tatoo mit 15
hi ich möchte auch eins aber ich weiß nicht wie man es macht und ob ich irgendwelche schlimmen schäden bekkommen kann helft mir mal bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2007 um 22:49

Gehts noch?
das ist doch nicht euer ernst oder? Guckt euch die ganzen leute die selbst gestochene Tattoos haben doch mal an ... das sind nur assoziale.Sowas können heutzutage auch nur minderjährige machen wenn ich deine mutter wäre würde ich euch links und rechts um die ohren hauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2007 um 23:51

.
ja das geht habe mir so auch eines gemacht,nur 1.ist es nie steriel...kann sich entzünden 2. bekommt man keine gerade linie hin sondern nur punkte die man sieht...ist nicht sehr schön,und gefährlich..habe diese tattoos ,vernünftig übertattoowieren lassen.PS es sieht immer nach Knasttattoo aus...lass es!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 15:27
In Antwort auf jemima_12516581

Tattoo selber!
hy
das ist schwachsinn! ich habe mir auch mit nadel und faden eins selber gemacht und das hält über haupt nicht!
Ich habe meins vor einem monat gemacht (sogar mit schwarzer tinte) und est kaum noch zu sehen!

Mein Tattoo
Hi,
Ich hab mir mit meiner Freundin eins selber gestochen und wir sind erst 13 !!! Hat voll geblutet und weh getan...Ist beim duschen aber wieder abgegangen !!!

Es war der anfangsbuistabe von meinem schwarm auf den ich nicht merh stehe und deshalb bin ich froh das es weg ist.Ich will damit sagen,dass du dir gut überlegn solltest,was du machst !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 0:35
In Antwort auf judit_12923807

Nicht nachahmungswürdig
wer sowas macht ist echt bescheuert, und hier auch noch ratschläge zu geben wie man das am besten hinbekommt ist absolut unverantwortlich!!!!!
die infektionsgefahr ist riesig, das tattoo (wenn mans denn so nennen kann) sieht absolut scheiße aus und die Farben sind fast immer gesundheitsschädlich!!
außerdem verzieht sich das total wenn man noch so jung ist.

Ich bin da auch dagegen, aber
ich hatte mein erstes Tattoo mit 14 bekommen und das hat sich kein bissl verzogen, weil ich seit dem nicht mehr gewachsen bin, war damals und bin heut 1.67m groß. Meine Eltern wollten komischerweise nicht, dass ich mich piercen lasse, aber ein Tattoo haben sie mir erlaubt ^^

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 15:32
In Antwort auf kathy639

Tattoo mit 13
Ich bin 13 und hab mir heute mein eigenes,erstes tattoo gestochen,... den anfangsbustaben von meinem schwarm...moritz!!! Man bin ich stolz...

Gehts noch???
Womit haste das Tattoo denn geastochen?
Und mit welcher Farbe????
Leute wie DU sind echt DUMM.
Wofür gibts uns Tätowierer??
Du kannst nicht einfach was unter die Haut stechen!!!
Die Stichtiefe mus stimmen, die Nadel und die Maschine müssen Steryl sein, die Farbe muss Haltbar und Hautverträglich sein.........

Hoffentlich entzündet es sich richtig!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2007 um 11:02
In Antwort auf gina764

.
ja das geht habe mir so auch eines gemacht,nur 1.ist es nie steriel...kann sich entzünden 2. bekommt man keine gerade linie hin sondern nur punkte die man sieht...ist nicht sehr schön,und gefährlich..habe diese tattoos ,vernünftig übertattoowieren lassen.PS es sieht immer nach Knasttattoo aus...lass es!!

Allses geht wenn man es richtig macht
es geht sehr leicht und mann kann es auch steriel machen mann muss es nur richtig machen ich habe meins vor ca 1 jahr gemacht..und es hat sich nicht entzündet und nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 16:06
In Antwort auf rikke_12887729

Tatoo mit 15
hi ich möchte auch eins aber ich weiß nicht wie man es macht und ob ich irgendwelche schlimmen schäden bekkommen kann helft mir mal bitte

>.<
Lasst den Scheiß blos sein, ich hab das selbst einmal gemacht (schon was her).
Was man dazu sagen muss: ne sterile Spritze, Hautverträgliche Farbe...
Ergebnis: keine klaren Linien,deswegen war es mir peinlich das andere es sehen...und es ging nichtmehr weg -.-
Endeffekt: iwann hab ich es "gewaltsam" entfernt...und das hat dann doch SEHR SEHR weh getan...
Jetzt sieht man nichtsmehr und die Narbe ist auch langsam komplett weg...

Ein Körper ist immer am schönsten wenn er natürlich ist, das hab ich darauf wirklich eingesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 21:57

Alternative
Also, selber stechen hab ich ja noch nicht probiert (und habe es auch nicht vor), aber ich dachte ich geb auch meinen Senf dazu. Du könntest dir ja auch ein Henna-Tatoo malen lassen oder selber machen. Ich hab das ausprobiert und es hat eigentlich auch ganz gut funktioniert. Es hat zwar nicht ganz echt ausgesehen und ist ziemlich schnell verblasst, aber das lag wahrscheinlich daran, dass ich schon beim ersten Mal rumexperimentiert habe und mich nicht an die Anleitung gehalten habe. Als ich mir in Venedig von einem Profi das hab machen lassen, hats besser funktioniert und auch relativ echt ausgesehen. Das Beste an dem zeug ist aber, das wieder weggeht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 0:38
In Antwort auf gina764

.
ja das geht habe mir so auch eines gemacht,nur 1.ist es nie steriel...kann sich entzünden 2. bekommt man keine gerade linie hin sondern nur punkte die man sieht...ist nicht sehr schön,und gefährlich..habe diese tattoos ,vernünftig übertattoowieren lassen.PS es sieht immer nach Knasttattoo aus...lass es!!

Soll jeder selbst entscheiden
es gibt ja auch möglichkeiten eine maschine selbst zu bauen, nämlich aus dem motor eines akku rassierers!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2008 um 1:00

...
Hallo..
ich (13) habe mir vor ca. einem Monat selbst ein Tattoo gestochen. Mit einer gewöhnlichen Nähnadel und schwarzer Tusche. Es sind zwar nur zwei kleine Sterne am Knöchel aber ich finde, dass es trotzdem ganz gut aussieht!
Und wirklich wehgetan hats auch nicht, da ich die Stelle an der das Tattoo jetzt ist zuvor mit einem Eisbeutel gekühlt habe!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2008 um 13:58

Jop..^^
also das mit dem tatoo selber stechen geht auf jeden fall...
mein vater hat sich vor vielen Jahren ein A für seine Blutgruppe in den arm gestochen und des schaut super aus und ist nach so vielen jahren immernoch da..^^

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2008 um 13:59

..nochma ne frage... an die anderen...
wisst ihr vill was man da für tinte nehmen kann??..^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2008 um 14:05

Steril...
ich finde die idee vom selberstechen gar nicht schlecht.habs auch schon versucht und hab jetzt ein pentagramm am hüftknochen (nein kein umgedrehtes)und ich finds gar nicht schlimm dass es etwas "ungerade" ist.
ich hab aber auch vorsichtig versucht und geguckt vom meine grenzen sind.und dazu möchte ich sagen,dass all diejenigen,die das "total bescheuert" oder "krank" finden,einfach nur angst haben an ihre grenzen zu gehen.bei mir hat natürlich auch etwas wehgetan,aber was will man denn wenn man sich in die haut sticht.und der quatsch zum steril oder nicht steril.ich denke wenn mans zuause macht,sich die händ vorher wenigstens wäscht und vielleicht etwas disinfektionmittel(zitronensaft geht auch ziemlich gut) aus der hausapotheke nehmen wird sich das ziemlich sicher nicht entzünden.ich hab mir auhc 2 ohrlöcher selbst gestochen,und hat sich nix entzündet.allerdings die vom juwelier und darum fänd ich das eher eklig zu nem "profi" ins studio zu gehen.wer weiß ob ER sich an die hygiene vorschriften hält.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:26
In Antwort auf roze_12641070

Vorsicht..
..natürlich geht das, aber mit sowas sollte man vorsichtig sein. Wenn man sich nicht auskennt lieber die Finger davon lassen.

Tattoo selber?
also ich muss jetzt auch dazu was sagen!!
das ihr das mit 13 jahren schon macht find ich ja ehrlich gesagt ganz schön arg aber bitte! habt ihr nix besseres zu tun??

und wegen den tattoos selber mit der nadel stechen is eigentlich alles schön und gut mein schatz hat das auch schon gemacht bevor er zum tätowieren angefangen hat!!aber das is lang noch nicht so hygenisch wie mit der maschine!!

mein schatz tätowiert jetzt seit über einen jahr!
und er möchte auch in nächster zeit die prüfung dazu machen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fettabsaugung meiner Sis
Von: zaubermausemaus
neu
25. November 2016 um 13:26
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen