Home / Forum / Beauty / - ein einziges "Intimes"Schlachtfeld -

- ein einziges "Intimes"Schlachtfeld -

30. Januar 2008 um 21:07

Hellow...


Ich weiß das Thema ist schon so ausgelutscht aber mir hat wirklich noch kein Thread und noch keine Antwort geholfen die ich bisher hier gelesen hab..

Thema: Intimrasur

Ich hab zwar auch schon gehört das Erotikdarstellerinnen abgeschminkt werden aber bin trotzdem sooo neidisch XDDD

Also bei mir ist es ein einziges Schlachtfeld, mit Pickelchen hab ich mittlerweile weniger die Problme mein Problme sind die eingewachsenen Haare und die dadurch entstehendden SChäden )=

Egal was ich ausprobiert hab sie wachsen trotz allem Unterirdisch und nun hab ich nicht nur Narben auf dem Venushügel ;] sondern auch lauter dunkle Flecken unter der Haut(Häärchen + Narben) ich seh richtig gescheckt aus voll übel was kann ich dagegen nur machen?!?!?
Ich trau mich ja gar nicht mehr mich nackt zu präsentieren ohne bisschen camouflage drüber zu schmieren damit ich ne einheitliche Hautfarbe in der gegend hab )=

Ich brauch Hilfe

wer kann mir weitere Ratschläge geben ausser Peelinghandschuh und Babypuder?!?!?

Und wie bekomm ich die dunklen Flecken wieder weg Narbencreme oder anderes oder geht es überhaupt wieder weg?!?!


Lieben Gruß
und Danke an alle lieben Antwortwilligen :]







Mehr lesen

31. Januar 2008 um 13:54

Da hilft nur "Dauerhafte Haarentfernung"
Mit Blitzlicht kann man im kompletten Intimbereich wunderbar alle Haare dauerhaft entfernen. Und die Haare werden immer weniger und dünner, weil die Haarwurzeln geschädigt werden, bis gar keine mehr kommen.
Ein tolles Gefühl, kann ich sagen. Alles ist streichelweich und fühlt sich zart an.
Ich habe es bei mir machen lassen und würde es immer wieder tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2008 um 12:34
In Antwort auf zan_12366921

Da hilft nur "Dauerhafte Haarentfernung"
Mit Blitzlicht kann man im kompletten Intimbereich wunderbar alle Haare dauerhaft entfernen. Und die Haare werden immer weniger und dünner, weil die Haarwurzeln geschädigt werden, bis gar keine mehr kommen.
Ein tolles Gefühl, kann ich sagen. Alles ist streichelweich und fühlt sich zart an.
Ich habe es bei mir machen lassen und würde es immer wieder tun.

Und wieviel..
hi danke für den tipp aber das sind doch betsimmt hohe kosten die da auf einen zukommen oder?! wieviel hast du gezahlt?!
ich verdien grad nur 200 im monat zwecks überbetrieblicher ausbildung also denk ich das thema fällt eher flach..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2008 um 12:38
In Antwort auf zan_12366921

Da hilft nur "Dauerhafte Haarentfernung"
Mit Blitzlicht kann man im kompletten Intimbereich wunderbar alle Haare dauerhaft entfernen. Und die Haare werden immer weniger und dünner, weil die Haarwurzeln geschädigt werden, bis gar keine mehr kommen.
Ein tolles Gefühl, kann ich sagen. Alles ist streichelweich und fühlt sich zart an.
Ich habe es bei mir machen lassen und würde es immer wieder tun.

Hallo
ich will mich auch mit ipl behandeln lassen. ist es bei dir gleich nach den ersten behandlungen besser geworden oder braucht man unmenge behandlungen. ich hab mir von hairfree ein angebot über sechs behandlungen geben lassen, glaubst du da sehe ich schon gute ergebnisse? hast du mit dem Institut hairfree schon erfahrungen gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2008 um 12:20

Boah.. mädchen
geh mal zum Hautarzt.. bei sowas würd ich mich doch nicht genieren..

also, ich würd an deiner Stelle nicht mehr da rumexperementieren.. das hört sich ja schon voll makaber an..

lg iro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2008 um 13:20

War ich..
der meinte das sind melaninablagerungen die gehen anscheinend wieder weg.. und mit nem fruchtsäurepeeling sollte das ganz schnell gehen aber ich such ja ne möglichkeit das es gar nicht erst dazu kommt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 11:02
In Antwort auf jeweljade

Und wieviel..
hi danke für den tipp aber das sind doch betsimmt hohe kosten die da auf einen zukommen oder?! wieviel hast du gezahlt?!
ich verdien grad nur 200 im monat zwecks überbetrieblicher ausbildung also denk ich das thema fällt eher flach..

Ja...
...ich fürchte da mußt du noch etwas sparen. Für eine Behandlung im Intimbereich - und man benötigt immer mehrere, zahlst du schon ca. 200
Ist leider noch so - wird sicher billiger werden, aber wer möchte schon warten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2008 um 6:27

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL
Hi.

Ich habe den Intimbereich (Bikinizone) mit IPL behandeln lssen. Klappt gut! Nach jetzt drei Behandlungen ist ales pickelfrei und sieht aus, wie mit 12 (kann leicht rasiert werden) Ich war in Hilden (bei Düsseldorf) bei einer Praxis für dauerhafte Haarentfernng. Dort behandelt zwar ein Mann (war mir anfangs ein bißchen peinlich) ist aber letztlich wie beim Frauenarzt - dem geht es nur um die Entfernung der Haare. Und ihm war es glaube ich genau so peinlich. Das Ergebnis ist aber klasse! Kostete rund 100 Euro weil jede Behandlung billiger wird.

Kann ich nur empfehlen.
Grüße, Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2008 um 14:51

Sugaring
Probiere doch Mal die Sugaringmethode aus. Das ist Peeling + Pflege + Haarentfernung in einem einfach super und die engewachsenenb Haare gehen auch weg.Behandeln lassen kannst Du Dich bei Professional-Sugaring in Karlsruhe.
www.professionalsugaring.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen