Home / Forum / Beauty / EigenURIN gegen Pickel.

EigenURIN gegen Pickel.

14. Dezember 2008 um 12:54

hey...

ich bin jetzt 16 und hatte bis vor kurzem immer nur vereinzelt ein paar pickel. doch in den letzen zwei-einhalb wochen hab ich auf meiner stirn eine armee von pickeln bekommen. leider sind es nicht nur kleine die nicht unbedingt auffallen, ich würde sie als entzunden beschreiben.
die pickel die ich vorher immer hatte konnte ich meist über nacht durch zink creme wieder los werden, doch diesmal hilft das gar nichts.
ich habs auch schon mit brenneseltee versucht. aber sie gehn einfach nicht weg.
mich belastet das schon ziemlich da ich vorher immer schöne haut hatte und diese wieder zurück haben möchte.

meine eigentliche frage ist... ich hab vor kurzem davon gehört das eigenurin gegen pickel helfen kann. vor allem bei entzundenen pickel. habt ihr damit erfahrung oder habt ihr das schon mal ausprobiert?

würd mich echt freuen wenn ihr mir antwortet.

LG
mella, mit dem seelischen schaden

Mehr lesen

14. Dezember 2008 um 19:14

WAS
Wo hast du denn so einen Mist gehört?
Wirklich probier dasnicht aus das ist doch wiederlich!
Aber was wirklich hilft sind di produkte von alnatura (rossmann) gegen unreine haut!!! Bei mir haben die richtig gut gewirkt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2008 um 11:32
In Antwort auf loreto_12327315

WAS
Wo hast du denn so einen Mist gehört?
Wirklich probier dasnicht aus das ist doch wiederlich!
Aber was wirklich hilft sind di produkte von alnatura (rossmann) gegen unreine haut!!! Bei mir haben die richtig gut gewirkt.
LG

Oh man...
...was ist daran bitte widerlich (schreibt man übrigens nur mit i)??

Alle schmieren sich doch mit UREA-Cremes ein. Das ist nichts anderes als Harnstoff! Nur von Tieren. Da schmier ich mir lieber mein eigenes Zeugs ins Gesicht als das von Tieren.

Eigenurin bei Hautproblemen hilft sehr gut und das ist überhaupt nicht widerlich! Probier es aus.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2008 um 16:04

Schonmal getestet?
http://forum.gofeminin.de/forum/soins/__f5904_soins-LAKTOSE-verursac ht-AKNE.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2008 um 17:42
In Antwort auf maire_12758470

Oh man...
...was ist daran bitte widerlich (schreibt man übrigens nur mit i)??

Alle schmieren sich doch mit UREA-Cremes ein. Das ist nichts anderes als Harnstoff! Nur von Tieren. Da schmier ich mir lieber mein eigenes Zeugs ins Gesicht als das von Tieren.

Eigenurin bei Hautproblemen hilft sehr gut und das ist überhaupt nicht widerlich! Probier es aus.



@schnegge4711
hast du das selbst auch schon mal ausprobiert?
und wie lange dauert es bis die pickel weg gehn?? (werden nämlich schön langsam immer mehr.)

war nämlich gestern beim hautarzt. der hat mir eine creme mitgegeben. zu Hause hab ich die natürlich sofort ausprobiert.
Fazit: Nicht mit mir. Die Haut brennt extrem und wird völlig rot. Danach hat nur noch Kamillentee geholfen die Haut zu beruhigen.

Danke im voraus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2008 um 19:31
In Antwort auf lari_12525376

@schnegge4711
hast du das selbst auch schon mal ausprobiert?
und wie lange dauert es bis die pickel weg gehn?? (werden nämlich schön langsam immer mehr.)

war nämlich gestern beim hautarzt. der hat mir eine creme mitgegeben. zu Hause hab ich die natürlich sofort ausprobiert.
Fazit: Nicht mit mir. Die Haut brennt extrem und wird völlig rot. Danach hat nur noch Kamillentee geholfen die Haut zu beruhigen.

Danke im voraus

Hi
Das könnte wirklich funktionieren, hab auch schon öfter gehört für was Urin alles gut sei.
Ich find das auch nicht widerlich ist ja schließlich ein Körpereigenes Abbauprodukt und wenns hilft.
BIllig ist es auch noch was will man mehr.
Wenn manch einer wüsste was man sich nicht sonst so alles ins Gesicht schmiert.
Könnt ich ja auch mal versuchen bekomme zur Zeit auch wieder vermehrt Pickel
LG
NIenna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2008 um 10:21
In Antwort auf lari_12525376

@schnegge4711
hast du das selbst auch schon mal ausprobiert?
und wie lange dauert es bis die pickel weg gehn?? (werden nämlich schön langsam immer mehr.)

war nämlich gestern beim hautarzt. der hat mir eine creme mitgegeben. zu Hause hab ich die natürlich sofort ausprobiert.
Fazit: Nicht mit mir. Die Haut brennt extrem und wird völlig rot. Danach hat nur noch Kamillentee geholfen die Haut zu beruhigen.

Danke im voraus

Huhu berriblu
Neh, ich selbst habs es noch nicht ausprobiert. Ich bin ja schon was älter und meine fiese Pickel-Zeit ist schon was länger her.



Hab nach Absetzen der Pille kurzzeitig Pickel bekommen und die wie unten geschrieben weg bekommen.

Die Cremes vom Hautarzt sind immer wieder ziemlich krass. Mir hat man damals mal Skinoren verschrieben und meine Haut war total kaputt danach und Pickel waren auch nicht weg. Als ich mal eines morgens aufstand, waren meine Augen so zugeschwollen, dass ich aussah wie Axel Schulz nach seinem größten Kampft.



Bei Pickeln und Akne darf man nicht mit der Holzhammermethode dran gehen. Die sanfte Art und Weise ist da doch sehr viel besser.

Hol dir ein mildes Waschgel mit PH-Wert 5,5. Ich benutze zum Waschen und Cremen die Effaclar-Serie von La Roche Posay. Gibts ist bestimmten Apos.
Danach benutze ich Effaclar K. Das ist eine Feuchtigkeitscreme und sehr gut. Gibt da jetzt auch eine neue Creme. Die heißt Effaclar M und die reduziert die Talg-Produktion.

Achte da drauf, dass alles was man sich ins Gesicht schmiert "nicht komedogen" ist. Auch die Schminke! In vielen Produkten, wie der ganze Anti-Pickel-Kram, sind komedogene Stoffe drinne. Die verursachen Pickel obwohl der Zweck ein anderer sein sollte. Das ist ja der Beschiss an der Sache. Wenn ein Produkt "nicht komedogen" ist, dann steht das meistens hinten drauf wie z.B. bei dem losen Mineralpuder von Lóreal "Perfect Match". Musste mal drauf achten.

Mach 1-3 mal die Woche ein Peeling mit Totes-Meer-Salz-Peeling. Gibts beim dm. Auch die Totes-Meer-Salz-Maske ist super. Mach ich auch heute noch 1 mal die Woche, da die eben alles aus den Poren rausholt.

Wenn man richtig entzündete Pickel hat, dann bloß nicht quetschen, sondern 2 mal am Tag 10 Minuten mit Rotlicht bestrahlen. Die trocknen dann aus und es entstehen auch keine Narben oder rote Flecken.

Wenn man auf diese Sachen achtet, dann hat man so 6-8 Wochen reine Haut.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2008 um 16:49
In Antwort auf edda_12637497

Hi
Das könnte wirklich funktionieren, hab auch schon öfter gehört für was Urin alles gut sei.
Ich find das auch nicht widerlich ist ja schließlich ein Körpereigenes Abbauprodukt und wenns hilft.
BIllig ist es auch noch was will man mehr.
Wenn manch einer wüsste was man sich nicht sonst so alles ins Gesicht schmiert.
Könnt ich ja auch mal versuchen bekomme zur Zeit auch wieder vermehrt Pickel
LG
NIenna

Danke für eure Antworten...
is echt total lieb von euch.

ich werd jetzt mal die urin-therapie versuchen... vlt. wirkts ja. schaden kanns ja sowieso nicht =)

und die creme kommt in den mülleimer.


zum thema rotlicht:

wir haben zu Hause eine Infrarotkabine. Is das auch möglich??

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2008 um 9:15
In Antwort auf lari_12525376

Danke für eure Antworten...
is echt total lieb von euch.

ich werd jetzt mal die urin-therapie versuchen... vlt. wirkts ja. schaden kanns ja sowieso nicht =)

und die creme kommt in den mülleimer.


zum thema rotlicht:

wir haben zu Hause eine Infrarotkabine. Is das auch möglich??

LG

Also...
...neh ganze Kabine hab ich noch nicht ausprobiert.



Kannste aber ruhig ausprobieren, da Rotlicht ja sehr gut ist und überall angewendet werden kann. Dann tuts deinem Rücken halt auch was gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2008 um 16:55
In Antwort auf maire_12758470

Also...
...neh ganze Kabine hab ich noch nicht ausprobiert.



Kannste aber ruhig ausprobieren, da Rotlicht ja sehr gut ist und überall angewendet werden kann. Dann tuts deinem Rücken halt auch was gut.

Okay...
nochmal danke. is echt nett von dir.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2009 um 13:48
In Antwort auf maire_12758470

Oh man...
...was ist daran bitte widerlich (schreibt man übrigens nur mit i)??

Alle schmieren sich doch mit UREA-Cremes ein. Das ist nichts anderes als Harnstoff! Nur von Tieren. Da schmier ich mir lieber mein eigenes Zeugs ins Gesicht als das von Tieren.

Eigenurin bei Hautproblemen hilft sehr gut und das ist überhaupt nicht widerlich! Probier es aus.



Danke!
Für den Hinweis "ohne i"
Dem Rest deines Beitrages stimme ich auch zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram