Forum / Beauty

Eier und Honig ins Haar?

Letzte Nachricht: 20. März 2011 um 17:43
M
merlyn_12369518
20.03.11 um 11:15

Wenn ich mir eine Spülung in die Haare mache so mit Eier und Honig muss ich mir die haare danach auch mit Shampoo waschen oder reicht es wenn ich die einfach nur mir wasser ausspüle?

Und für was ist es eigentlich gut sich so eine Spülung zu machen?

Mehr lesen

D
dima_12960212
20.03.11 um 17:08

Gut ausspülen
.... mit kaltem! Wasser (sonst stockt das Ei ). Dauert natürlich etwas bis alles draußen ist. Aber reicht normalerweise aus.
Falls ich das Gefühl habe, dass die Haare trotzdem etwas "schmierig" sind, spüle ich mit ner ganz geringen Menge mildem Shampoo nach. Aber meist mach ich das sowieso abends, wenn ich nichtmehr weg geh und auch am nächsten Morgen nicht früh raus muss und wasch sie lieber am nächsten Morgen nochmal kurz aus.



Wie genau machst du denn die Spülung?
Ich nehm 2 Eigelb, 1 Eiweiß, 1 EL Honig und 1 EL Jojobaöl oder Olivenöl.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lea_12121402
20.03.11 um 17:43
In Antwort auf dima_12960212

Gut ausspülen
.... mit kaltem! Wasser (sonst stockt das Ei ). Dauert natürlich etwas bis alles draußen ist. Aber reicht normalerweise aus.
Falls ich das Gefühl habe, dass die Haare trotzdem etwas "schmierig" sind, spüle ich mit ner ganz geringen Menge mildem Shampoo nach. Aber meist mach ich das sowieso abends, wenn ich nichtmehr weg geh und auch am nächsten Morgen nicht früh raus muss und wasch sie lieber am nächsten Morgen nochmal kurz aus.



Wie genau machst du denn die Spülung?
Ich nehm 2 Eigelb, 1 Eiweiß, 1 EL Honig und 1 EL Jojobaöl oder Olivenöl.


Die Mischung nehm ich auch, wenn ich mir Honig Ei Shampoo mach, ich tu noch ein kleines bisschen Senf rein (mittelscharf ), das sorgt für zusätzlichen Glanz.

Und JA NICHT HEISS AUSPÜLEN.. das Zeug kriegst du ewig nich raus

Wenn das Shampoo trocknend wirkt, dann den Honig reduzieren, der sorgt zwar auch für Glanz, trocknet aber auch und hat eine leicht bleichende Wirkung (gaaanz gering).

Ich wasch mir meine Haare ab und zu damit und fall damit auch nicht aus meinem einmal-die-Woche-Waschrhythmus raus
Am nächsten Tag nochmal waschen ist also nicht nötig, Ei hat waschaktive Substanzen.

Gefällt mir