Home / Forum / Beauty / DÜNNES HAAR-VITAMINE UND CO

DÜNNES HAAR-VITAMINE UND CO

9. Dezember 2006 um 22:43

hallo ihr lieben,habe schon mehrfach beiträge zu dem thema dünnes haar abgegeben da ich leicher selbst unter diesem problem leide.habe schon alle möglichen shampoos durch und eins wie das andere.habe es auch schon mit biotin,kieselerde und co versucht.leider vergebens.wollte jetzt mir ein neues shampoo zulegen.eigendlich wollte ich auf naturkosmetik umsteigen und das shampoo von sante henna shampoo ausprobieren da ich schon merhfach gehört habe das es gut sei.anderseits wurde mir auch schon was aus der pflegeserie von wella sp empfohlen.halte eigendlich nicht so viel von frisuerprodukten.enthalten die wella sp produkte silikone,ich nehme an wenn ja,sind sie auswaschbar?habe noch das shampoo von tigi catwalk was mir damals auch empfohlen wurde und es ist grausam,so etwas habe ich noch nie erlebt.normal habe ich total dünnes,feines und weiches haar nach dem waschen habe ich meine haare kaum durchbekommen und schon nach dem ausspülen habe ich bemerkt wie trocken sie davon gewurden sind.nach dem föhnen waren sie dann total platt.nehme auch seid eineigen tagen wieder bierhefetabletten,15 stück täglich.ist schon nervig hatte es schon mal vor läöngeren versucht habe es jedoch nicht durchgehalten.hoffe das es diesmal klappt.könnt ihr mir sonst noch was empfehlen,das meine haare kräftigt,und wodurch sie dicker werden.habe auch schon von seifen gehört die besser als normale shampoos wären,die mehr volumen erzeugen würden,stimmt das denn? und suche noch ein produkt ganz egal ob shampoo oder haarkur(sollte meine haare aber nicht noch weicher machen als sie ohne hin schon sind aber auch nicht austrocknen)das sehr viel wichtige vitamine die gut für das haar sind enthalten und möglichst silikonfrei.normal benutze ich sehr sehr selten haarkuren da sie meine haare nur unnötig platt machen.gibt es irgendwelche tabletten die euch wirklich weitergeholfen haben eure sünnen haare zu kräftigen? oder irgendwelche algen vielleicht? bin wirklich ratlos und sehr deprimiert wegen meiner dünnen haare. hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.LG

Mehr lesen

9. Dezember 2006 um 22:53

Wie
gesagt wenn du so deprimiert bist, hilft nur eine verdichtung entweder Microbellargo (ist sehr schonend) oder Extensions.

denn shampoos, kuren oder sonstige Mittel können dien Haar zwar etwas griffiger machen, aber niemals dick denn die Struktur bleibt für immer das liegt in den Genen und ist festgelegt, du und auch ich wir werden niemals dickes Haar bekommen das Haar wird immer fein bleiben.

man kann den Haarwuchs unterstützen bei Haarausfall zb. mit Priorin, oder Biotin Kieselerde, aber auch das macht die Haare leider nicht dicker sondern lässt sie nur besser wachsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 23:50
In Antwort auf sonja229

Wie
gesagt wenn du so deprimiert bist, hilft nur eine verdichtung entweder Microbellargo (ist sehr schonend) oder Extensions.

denn shampoos, kuren oder sonstige Mittel können dien Haar zwar etwas griffiger machen, aber niemals dick denn die Struktur bleibt für immer das liegt in den Genen und ist festgelegt, du und auch ich wir werden niemals dickes Haar bekommen das Haar wird immer fein bleiben.

man kann den Haarwuchs unterstützen bei Haarausfall zb. mit Priorin, oder Biotin Kieselerde, aber auch das macht die Haare leider nicht dicker sondern lässt sie nur besser wachsen

So Nahrungsergänzungsmittel
müsste man ja dann jahrelang einnehmen und selbst dann ist der Erfolg nicht gewährleistet. Aber man kann sich stattdessen gesund und ausgewogen ernähren, so braucht man zumindest kein extra Geld für Tabletten und Co. ausgeben.

Mit Seifen würde ich das Haar nicht unbedingt waschen, das kann ebenso die Haare zu sehr austrocknen. Dann lieber sanfte Shampoos ohne Silikone usw. verwenden, die das Haar nicht beschweren. Dazu ein guter typgerechter Haarschnitt. Das macht schon viel aus.
Lg!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 11:12

Hey
nimmst du die Pille? auch die kann schuld sein an dünnem Haar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 18:02
In Antwort auf fanny_12516731

So Nahrungsergänzungsmittel
müsste man ja dann jahrelang einnehmen und selbst dann ist der Erfolg nicht gewährleistet. Aber man kann sich stattdessen gesund und ausgewogen ernähren, so braucht man zumindest kein extra Geld für Tabletten und Co. ausgeben.

Mit Seifen würde ich das Haar nicht unbedingt waschen, das kann ebenso die Haare zu sehr austrocknen. Dann lieber sanfte Shampoos ohne Silikone usw. verwenden, die das Haar nicht beschweren. Dazu ein guter typgerechter Haarschnitt. Das macht schon viel aus.
Lg!!

Oh man =(
das sind ja tolle aussichten ...nein ich nehme nicht die pille habe schon ewig so feines haar.habe sie von meiner mom geerbt.möchte keine extensoins oder son anderes zeugs.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 18:10
In Antwort auf casey_12684778

Oh man =(
das sind ja tolle aussichten ...nein ich nehme nicht die pille habe schon ewig so feines haar.habe sie von meiner mom geerbt.möchte keine extensoins oder son anderes zeugs.

Hi
ich hab auch feines dünnes Haar, würde Extensions sofort machen wenn ich das geld hätte.
ansonsten hilft da nichts ist erblich bedingt die Haarstruktur leider, aber man kann ja nicht alles haben oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 19:34

Hilfe für feines Haar
Hallo ladydeluxxe,
leider ist es uns in die Wiege gelegt worden, ob man dünnes oder dickes Haar hat. Beides kann aber schön sein, wenn es glänzt und gesund ist.Kaputtes dickes Haar sieht weniger schön aus als gesundes feines. Sollten die Haare aber aufgrund einer nicht ausgwogenen Erhährung nicht alle wichtigen Stoffe bekommen, die es braucht, dann kann es seine angeborene mögliche Struktur nicht aufbauen. Ein tolles Produkt zum Aufbau der Haare ist das beauty und hair auf www. naturschoenheit.de . Da hab ich schon die tollsten Sachen gehört und bestelle seitdem dort auch mein Shampoo. die Haarmilch nehme ich anstelle eines Schaumfestigers (spüle sie also nicht aus) und bin total begeistert. Die Haare werden sehr griffig und sind trotzdem weich und seidig. Von den Kapseln nimmt man 3 pro Tag , sodass eine dose füe einen monat reicht. Natürlich muss man ein wenig geduld haben.Was das Tolle daran ist, ist , dass die Vitamine dem Körper nicht isoliert , sondern im Verbund angeboten werden. Damit sind sie besser bioverfügbar. Das heisst, der Körper kann sie besser aufnehmen.
Übrigens...ich hab auch feine Haare und genau das lieben die Männer! Sie fassen so gerne in das Haar , weil meistens seidiger ist als dickes, kräftiges.Ich habe jedenfalls immer Komplimente bekommen
nimm dich an, wie du bist und mach das Beste daraus.
Alles Liebe und frohe Weihnachenten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2017 um 12:08
In Antwort auf casey_12684778

hallo ihr lieben,habe schon mehrfach beiträge zu dem thema dünnes haar abgegeben da ich leicher selbst unter diesem problem leide.habe schon alle möglichen shampoos durch und eins wie das andere.habe es auch schon mit biotin,kieselerde und co versucht.leider vergebens.wollte jetzt mir ein neues shampoo zulegen.eigendlich wollte ich auf naturkosmetik umsteigen und das shampoo von sante henna shampoo ausprobieren da ich schon merhfach gehört habe das es gut sei.anderseits wurde mir auch schon was aus der pflegeserie von wella sp empfohlen.halte eigendlich nicht so viel von frisuerprodukten.enthalten die wella sp produkte silikone,ich nehme an wenn ja,sind sie auswaschbar?habe noch das shampoo von tigi catwalk was mir damals auch empfohlen wurde und es ist grausam,so etwas habe ich noch nie erlebt.normal habe ich total dünnes,feines und weiches haar nach dem waschen habe ich meine haare kaum durchbekommen und schon nach dem ausspülen habe ich bemerkt wie trocken sie davon gewurden sind.nach dem föhnen waren sie dann total platt.nehme auch seid eineigen tagen wieder bierhefetabletten,15 stück täglich.ist schon nervig hatte es schon mal vor läöngeren versucht habe es jedoch nicht durchgehalten.hoffe das es diesmal klappt.könnt ihr mir sonst noch was empfehlen,das meine haare kräftigt,und wodurch sie dicker werden.habe auch schon von seifen gehört die besser als normale shampoos wären,die mehr volumen erzeugen würden,stimmt das denn? und suche noch ein produkt ganz egal ob shampoo oder haarkur(sollte meine haare aber nicht noch weicher machen als sie ohne hin schon sind aber auch nicht austrocknen)das sehr viel wichtige vitamine die gut für das haar sind enthalten und möglichst silikonfrei.normal benutze ich sehr sehr selten haarkuren da sie meine haare nur unnötig platt machen.gibt es irgendwelche tabletten die euch wirklich weitergeholfen haben eure sünnen haare zu kräftigen? oder irgendwelche algen vielleicht? bin wirklich ratlos und sehr deprimiert wegen meiner dünnen haare. hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.LG

Wie alt bist du denn? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich verzweifle wegen meinen haaren...
Von: blondhairpatr
neu
4. Januar 2017 um 2:25
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen