Anzeige

Forum / Beauty

Dünnere Haare wegen Pille

Letzte Nachricht: 20. September 2006 um 15:37
L
leone_12118324
17.09.06 um 9:18

ich habe beobachtet dass seitdem ich die Pille nehme (4 Jahre) sind meine Haare viel dünner. Kann das sein? Also es sind nicht weniger Haare, ich habe keinen Haarausfall, aber die einzelnen sind viel feiner. Ich hatte früher viel mehr Volumen deshalb.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

L
leone_12118324
17.09.06 um 17:32

Hi
kann sich das wieder ändern? Meine Haut ist viel besser geworden durch diese Pille. Deprimiert fühle ich mich seitdem auch, aber was will man machen, man muss irgendwie verhüten

Gefällt mir

H
haydee_12347619
17.09.06 um 22:33

Möglich
ja bestimmte pillenarten können die haare tatsächlich dünner machen, es gibt zb pillen die gezielt gegen eine starke körperbehaarung eingesetzt werden oder die diese wirkung vertreten (je nach hormonzusammensetzung) und als nebenerscheinung kann das haar dadurch auch etwas dünner werden.
habe auch schon mehrfach von frauen im internet gelesen dass sie bei bestimmten pillensorten straken haarausfall haben da die pille eine testosteronunverträglichkeit auslösen kann.
hilfe kann zb ein wechsel der pille sein.

ich selber (19) hatte nach absetzten der pille etwa 1/2 jahr diffusen haarausfall.meinen hautärztin erklärte mir dass mein östrogenspielgel stark gesunken ist (ähnlich wie nach der schwangerschaft)und dadurch die haare ausgehen.mitlerweile nehme ich die pille aber wieder und der haarausfall ist zum glück nicht mehr da.
lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
leone_12118324
18.09.06 um 8:22
In Antwort auf haydee_12347619

Möglich
ja bestimmte pillenarten können die haare tatsächlich dünner machen, es gibt zb pillen die gezielt gegen eine starke körperbehaarung eingesetzt werden oder die diese wirkung vertreten (je nach hormonzusammensetzung) und als nebenerscheinung kann das haar dadurch auch etwas dünner werden.
habe auch schon mehrfach von frauen im internet gelesen dass sie bei bestimmten pillensorten straken haarausfall haben da die pille eine testosteronunverträglichkeit auslösen kann.
hilfe kann zb ein wechsel der pille sein.

ich selber (19) hatte nach absetzten der pille etwa 1/2 jahr diffusen haarausfall.meinen hautärztin erklärte mir dass mein östrogenspielgel stark gesunken ist (ähnlich wie nach der schwangerschaft)und dadurch die haare ausgehen.mitlerweile nehme ich die pille aber wieder und der haarausfall ist zum glück nicht mehr da.
lg

Pille
ich habe ja keinen Haarausfall, nur sind meine Haare dünner geworden, so fisselig. Die Pille kann ich nicht absetzen weil sie sehr gut ist, habe keine Bauchkrämpfe mehr die Periode ist besser usw, auch die Haut ist viel besser.

gibt es denn eine Pille die schönere dicke Haare macht, wißt ihr das eine Sorte?

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1267899999z
20.09.06 um 15:37

Also,
Ich hatte von haus aus meist immer sehr feines haar, nehm jetzt seit 3 jahren die diane35 habe wirklich super viele haare auf dem kopf und pickel hab ich schon lange nicht mehr gesehen.
bin echt begeistert von der pille der nachteil sind halt die nebenwirkungen aber welche pille hat die nicht?
leute die den hang zum bisschen moppelig werden haben müssen halt vorsichtig sein.
LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige